Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

Freue mich auf die Geschichte :buch:

Stirland Folge 7 werde ich dann da mit einfließen lassen. 

Zudem wird es in der 7.Folge etwas düsterer und die ganze Geschichte bekommt eine neue Wendung. 

 

Finde es immer wieder inspirierend was ihr Hobbyleutz präsentiert! :yeah:

Ein Hoch auf das Hobby mit Grüßen aus dem weit weit weit entfernten Estalia (Andalusien, Heimat der Pferde):steckenpf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Find die Geschichte auch gut, nur "Brathähnchen" passt für mich weder in den Fantasy-Kontext, noch in die düstere Atmosphäre.

 

Mag jetzt kleinlich klingen, ich bin beim Lesen aber direkt drübergestolpert ;)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Coole Geschichte. Sprecht ihr sowas eigentlich ab oder vertraut ihr da auf die kreativen Fähigkeiten und Geschmackstreffer? ;D

 

So, hier mal so ein Hellebardenträger, der zeigt, wie ich mir das mit dem abgewrackten Soldaten und den bretonischen Hellebarden so gedacht hatte:

 

57d30355d8500_Friedwache01.thumb.jpg.cbc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der wirkt wie ein besserer Freischärler, oder eben ein Soldat der sich im Laufe der Zeit seine kaputte Ausrüstung mit dem ersetzen musste, was er so gefunden hat. Wenn das dein Plan war, dann hast du das Ziel meines Erachtens erreicht. ;)

Also, bei den Geschichten haben wir uns bis dato noch nicht abgesprochen. Nur ganz am Anfang, das Kappmann in Varenas Auftrag unterwegs ist und ihr auch ein wenig verfallen ist. Mehr nicht. Der Rest entwickelt sich einfach so und wirkt wunderbar. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Echt ne total passende Geschichte. Des ist bemerkenswert das es bei euch so gut klappt den Fluff eurer Armeen getrennt von einander zu entwickeln und es dann im ganzen so rund wirkt. Hut ab und mein Respekt. :ok:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie Dizzy schon sagte, wir sprechen uns grob ab. Balduin und ich tauschen uns immer mal aus, wir werden ja aber auch demnächst einige Gefechte austragen (so hoffe ich) und da sollen zumindest die Handlungsstränge um den Moderbruch-Turm und die flüsternde Nell zusammenpassen. Kappmann und Varena funktioniert bisher ganz gut, indem wir uns einfach ungefragt Bälle zuspielen. Wenn es da notwendig wird, sich vorher abzusprechen, werden wir das sicher auch tun. Wir erzählen letztlich ja alle die selbe Geschichte.

 

Und bzgl. Brathähnchen: Ihr habt Probleme... :nono2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das laute Knallen von Hufen auf Kopfsteinpflaster schallte durch die engen Gassen und hallte auf den weiten Marktplätzen wieder. Schrilles Geheul ließ den Einwohnern der Stadt das Blut in den Adern gefrieren, als sie hinter dicken Bohlen aus den Fenstern lugten und kalte blaugrüne Feuer durch die Dunkelheit huschten.

"Sie sind hier..." wimmerte eine alte Frau aus der hintersten Ecke ihres Zimmers, bis ihre Stimme im Schluchzen erstarb.

Und sie waren wirklich über die Stadt gekommen. Die toten, seelenlosen Reiter der von Carsteins...

 

Heute Abend habe ich die nächsten vier Reiter gebaut. Fehlt nurnoch etwas GreenStuff. :)

 

IMG_20160912_230601.thumb.jpg.1c286e1e57

 

IMG_20160912_230734.jpg.c31f4fa87d4adccd

 

IMG_20160912_230652.thumb.jpg.3c270c2923

 

Die Ritter werde ich wohl als Ritter der Reichsgarde in die letzten 500 Punkte einbauen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schade, dass hier die Beine bereits bei den Pferden dran sind. Die Panzerung passt nicht wirklich zur Reichsgarde, aber das ist ja nur ein Detail. Allgemein gesehen wieder tolle individuelle Minis.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Typ mit dem Hammer ist einem Ritter des weißen Wolfes nachempfunden. ;)

 

Natürlich gibt es einige Punkte, bei denen ich Abstriche gemacht habe, ABER die Frage ist ja eigentlich, ob die Reichsgarde zu seinen Lebzeiten nicht evtl solche Rüstungen trug. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist ist ja auch nur eine Darstellung der Reichsgarde. Und deren Besonderheit ist ja das "Unnachgiebig". Das stellen die Kumpels doch perfekt dar.

 

Geile Einheit!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Dizzyfinger:

Mein Freund, schaust du, in welchem Thread du bist?

Der Slaantember läuft im Maltisch am Mittwoch,. ;)

Ich war offenbar der irrigen Annahme verfallen, dass du dich im ganzen Monat auf die Slaans konzentrierst und deine "Ausflüge" begrenzt ;)  (also nicht nur ans MaM gebunden)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Leute. :)

@Devilz_Advocate So meintest du das? Na, dann hab ich dich ja genau verstanden. :D Das einzige Problem ist halt die Farbliche Darstellung, da alle Modelle an die Farben Sylvanias, bzw. das "einheitliche Farbschema" der Armee angepasst werden. Also kann ich beim Pantherorder und dem Orden der aufgehenden Sonne, etc. nicht mit allen Farben spielen. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Farbschema ist doch kein Problem. Bemal die halt als Drakenhofgarde, die gab es als lebendiges sowie als untotes Ritterregiment. Da gab es einmal einen wunderbaren Hintergrundbericht in einem alten WD aus den frühen 2000ern. Mal sehen, ob ich den irgendwo noch finde...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieder sehr schöne Figuren. :)

Ich glaub wenn du die alle im gleichen Farbshema bemalst gibt des der Einheit ne Zusammengehörigkeit die so finde ich noch nicht so stark vorhanden ist dadurch das die Herren verschiedenen Orden angehören. :)

bearbeitet von DerFeudel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.