Jump to content
TabletopWelt
Scream33758

Warhammer 40.000: Dawn of War 3

Empfohlene Beiträge

https://shared.reliclink.com/dlls/0e6204424504bf93f7013456c0e0f89f.webm

https://www.dawnofwar.com/eldar

 

h2-noscale.jpg

 

<edit>

Hmm nicht ganz fitt seit ich nach der 4ten Edit aufgehört hab bei bei 40k,

h4-noscale.jpg

Jemand ´ne Idee was das für "Geister" Gedöns links am Rand und oben hinterm Portal ist?

h3-noscale.jpg

 

-----Red Dox

bearbeitet von Red Dox

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Konnte mit dem Grafikstil zuerst gar nichts anfangen, aber mittlerweile sieht es in Bewegung doch echt schick aus.

 

Leider sehe ich hier schon viele Völker als teure Einzel-DLC reinpurzeln.

Hoffentlich machen die es in Form von normalen Erweiterungen mit Kampagne (evtl. Planeteneroberung) und 2 Völkern wie in DoW1.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

@ Bloodmaster:

 

Das Problem dürfte zu einem Gewissen Teil an den Entwicklungskosten liegen.

Kleines Indy-Studio mit zwei bis fünf Leutchen die daran frickeln können sich mehr trauen.

Da reichen dann einfach 250.000 verkaufte Spiele. Das hier hat aber ein größeres Team dahinter,

zwar nicht genug für einen AAA-Titel aber wohl doch mehrere Dutzend über mehrere Jahre.

Um ganz sicher die angestrebten Millionen an Verkaufszahlen zu erreichen die da nötig sind

um Gewinn zu erwirtschaften müssen die eben auf Nummer sicher gehen.

 

Jeder Gamer weiss was Orks sind. Das Konzept Eldar ist relativ schnell verstanden

und sieht für einen handelsüblichen 12-Jährigen nunmal cool/mystisch aus.

Und mit allen drei Fraktionen kann man sich irgendwo identifizieren oder zumindest warm werden.

Tau, Necrons, Imps, Chaoten wirken auf den ersten Blick generisch bzw. flach.

Niden wirken kopiert von Starcraft. AdMech oder Inquisition denkt man sich erstmal "hä?".

 

Wichtig: Das eben bei einem ganz oberflächlichen Blick, sagen wir ein paar Bilder in einer

Zeitschrift, oder 20 Sekunden in einem Video. Und natürlich ohne sich mit Wh40k auszukennen.

 

So sind sie erstmal auf der sicheren Seite, möglichst großes Publikum ansprechen.

Die Nettigkeiten die du dir wünscht (und ich mir auch :ok:), die können sie in einem

Addon viel gefahrloser bringen.

 

MfG Fry

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich höre hier grad nur "mami, mein lieblingsvolk ist nicht dabei"...

 

Ich sehs auch so: lieber auf Nummer sicher gehen, und dann später weitere Völker via Addon oder DLC nachliefern, als mit (aus nicht WH-kenner Sicht) "exotischen" Völkern anzufangen, zu denen im blödesten Fall die Zielgruppe außerhalb der TT-ler keine Verbindung aufbauen können und für die dadurch das Spiel uninteressant wird.

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Solang die nicht melden, dass es keine Addons/DLCs mit anderen Völkern geben wird, ist da kein Potential verschenkt.

Ich sag dir, 1 Monat nach Release kommt das erste DLC mit dem ersten zusätzlichen Volk. siehe Gothic Armada.

Vielleicht bekommen Vorbesteller dann auch "Volk XYZ" zum Release 4free, siehe Total War: Warhammer, wie es da mit Chaos war.

 

Ist noch viel Zeit hin bis zum Release. Da kann (und wird) noch ne ganze Menge passieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na das ein viertes Volk für Release kommt, ist eigentlich klar. Nicht einfach nur weil jedes DoW Spiel bisher 4 Startfraktionen hatte sondern ganz einfach weil es bei DoW2 genauso ablief. Erst 3 gezeigt und irgendwann später Enthüllung: Dunkle Wolke am Himmel sind Tyraniden. Wer natürlich als geheime Bedrohung diesmal aufwartet, das steht auf einem anderen Blatt und ka wann wir das erfahren.

 

-----Red Dox

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Roboarm von Gorgutz ist irgendwie merkwürdig, dennoch bin ich sehr gespannt auf die Orks.

 

Ich persönlich würde mich ja freuen, wenn man bei der CE von dem Teil mal wieder ne Mini hinzubekommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht werde ich einfach langsam alt aber für meinen Geschmack sind das viel zu viele bunte Farben und flackernde Lichter. Die Entwickler scheinen lieber alles mit irgendwelchen Effekten zuzumüllen anstatt wirklich einen Stil zu erschaffen. Generischer geht es ja kaum noch.

 

Edit: Ein Wort eingefügt.

bearbeitet von SirRengeti

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

Niden wirken kopiert von Starcraft.

Weils immer wieder hochkommt: Blizzard hat Warhammer kopiert, nicht andersrum. 

Warcraft hätte ursprünglich nen Warhammer-Lizenztitel werden sollen. Ist irgendwie gescheitert und die Jungs haben eben ihr eigenes Universum draus gemacht.  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb Eldanesh:

Weils immer wieder hochkommt: Blizzard hat Warhammer kopiert, nicht andersrum. 

Warcraft hätte ursprünglich nen Warhammer-Lizenztitel werden sollen. Ist irgendwie gescheitert und die Jungs haben eben ihr eigenes Universum draus gemacht.  

 

Dennoch ist es schon so, dass der Tyraniden-Look ab der 3. Edi stark von den Zerg inspiriert wurde...davor sahen die Niden schon ziemlich scheiße anders aus. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Findest du? 

Klar, die Krieger hat man massiv umgestaltet und auch die Waffen: waren das vorher wirklich noch "waffen" wirken sie ab 3rd Edi eben eher wie Symbionten/Teile des Organismus.

Aber Termaganten, Symbionten, Carnifexe. Liktoren und (mit Abstrichen) Tyranten sahen doch auch damals schon aus wie heute:

 

Bildergebnis für termagant 40k

 

 

Bildergebnis für tyraniden termagant  2nd edi

 

Klar wurde "modernisiert", aber die Entwicklungslinie ist ziemlich klar erkennbar, IMHO, da gab es z.T. stärkere Stilbrüche. 

 

Und in letzter Instanz klauen ja beide, also GW wie Blizzard einfach massiv bei Alien....:D

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wollte ich auch grad schreiben, grad Video gesehen und Test gelesen. Nö, danke. Das ist mir dann ehrlich zu sehr vereinfacht, zu wenig Auswahl (keine Upgrades etc.) und irgendwie einfach nur noch stumpf. Tot.....next.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.