Jump to content
TabletopWelt

Recommended Posts

Ich sag mal, ich heb mir den Trashtalk für die heiße Phase auf 8)

bearbeitet von Berock
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 34 Minuten schrieb Berock:

Ich sag mal, ich heb mir den Trashtalk für die heiße Phase auf 8)

 

Recht hast Du, aber da spricht halt auch die Erfahrung der Jahre - wie lange ich widerstehen kann, ist allerdings ein anderes Thema :ok:

 

Aporpos, beim Fortschritt am nächsten Schwarzork ist mir übrigens aufgefallen, was für ne coole "Komm und hols dir"-Pose der Kerl durch dan anderen Arm bekommen hat. So langsam freunde ich mich mit dem Look der Schwarzorks an. Aber ich hätte die Hörner an den Helmen dranlassen sollen. Naja, beim nächsten Team.

 

image.png.2556a15e1a31863e1a16a94b1f77cb63.png

 

Und ich setze gleich noch einen drauf, denn unverhofft kommt oft - sieht so aus als ob ich heute Abend schon mein erste Spiel machen kann. Mein Gegner ist kein Geringerer als @ChefoberbossM. Gegen den hab ich schon mal mit meinem Underworldteam gespielt: TEIL 1 TEIL 2

 

:action:

  • Like 6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal eben die Regeln der Wanderliga überflogen, soweit ich das begriffen habe.

 

Welchen Sinn macht ein festes Stadion im Fluff? Ich meine, es ist eine Wanderliga. Müsste man nicht regeltechnisch immer das Stadion desjenigen nehmen, bei dem man spielt?

Und wie hast Du es jetzt mit dem Event in Koblenz gedacht? Steht das auch irgendwo? Termin? Ablauf? Punkte? Oder ist das nur so ein BloodFloh im BowlOhr?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Drachenklinge:

Welchen Sinn macht ein festes Stadion im Fluff? Ich meine, es ist eine Wanderliga. Müsste man nicht regeltechnisch immer das Stadion desjenigen nehmen, bei dem man spielt?

Und wie hast Du es jetzt mit dem Event in Koblenz gedacht? Steht das auch irgendwo? Termin? Ablauf? Punkte? Oder ist das nur so ein BloodFloh im BowlOhr?

 

"Wanderliga" ist nur die Bezeichnung für den Spielstil. Das ist im Grunde genommen eine Solospielerkampagne, bei der Du die Möglichkeit hast für Dich selbst das Regelset und die Länge Deiner Saison zu bestimmen. Zusätzlich hast Du den Luxus nur mit/gegen Leute zu spielen, die Dir angenehm sind und so das für Dich Beste aus Deiner Freizeit zu machen.

 

Ich glaube ich muss mal einen Punkt hervorkehren: je mehr Sonderregeln man verwendet, desto weniger wird Blood Bowl zu einem kompetitiv spielbaren Turniersystem. Da die Anzahl der zufälligen Faktoren steigt, verliert das Spiel einfach immer mehr seinen Risikomanagementcharakter. Stattdessen bewegt es sich in die entgegengesetzte Richtung - mit steigender Anzahl der optionalen Regeln, trägt man die Spiele zwar aus, wird aber immer weniger zum Coach und mehr und mehr zum Manager des gesamten "Betriebs". Wenn man so möchte, wird Blood Bowl ab diesem Punkt zu einem Teammanagement Rollenspiel.

 

Stadion (DZ2, S.36)

 

Flufftechnisch sind Blood Bowl Teams nach dem Zerfall der NAF sowas wie Wanderzirkusse geworden. Wie das bei so einer populären Sportart so ist, versucht jedes Team für sich ein paar Vorteile herauszuschlagen. Bei einem Stadion sind diese Vorteile offensichtlich - 'ne fette Werbetafel für die Spiele lockt mehr Fans zum Spiel (die Heimmannschaft erhält +W3 Fans bei der Ermittlung der Zuschauermenge) und man hat die Massen auf seiner Seite (wird man ins Publikum geschoben wirft man einen W6, bei einer 5 oder 6 geleiten einen die Fans sicher zur Reservebank). Natürlich muss man den Deal in so einem Stadion zu spielen auch für den Gegner ein wenig versüßen - im gegnerischen Heimstadion zu spielen sichert einem nach dem Match 50.000 Goldstücke extra zu - ganz ohne Bedingungen :vertrag:

 

Nach einem Spiel kann man versuchen der dauerhafte Nutzer einer solchen Örtlichkeit zu werden und dem Stadionbesitzer ein Angebot zu unterbreiten. Nach dem Hinzurechnen entsprechender Modifikatoren wirft man einen W6:


 

Zitat

 

1-5: Der Stadionbesitzer lehnt Dein Angebot ab

6-8: Na gut, Du darfst bleiben, aber das kostet Dich was. Alle Einnahmen aus dem eben ausgetragenen Spiel gehen an den Stadionbesitzer.

9-10: Der Stadionbesitzer ist entzückt - Du kannst bleiben und alle Vorteile des Hauses nutzen!

 

 

Wenn beide Trainer ein Heimstadion haben entscheidet der Würfelwurf bei wem man spielt. Im Anschluss wird auf der Tabelle für die Stadionart gewürfelt. Ein Stadion kriegt man aber nicht einfach so, denn die modernen Sportanlagen gehören in der Regel jemandem. Diese Mietdeals sind vom Erfolg des Teams abhängig und man kann seine Residentschaft auch wieder verlieren. Nur die erfolgreichsten und vermögendsten Mannschaften können sich tatsächlich ein richtiges, eigenes Stadion leisten. Für 250.000 Gold kann man sich diesen Luxus gönnen und muss auch hier wieder Vor- und Nachteile handhaben (DZ2, S.37).

 

Sponsoren (DZ2, S.29)

 

Einen Sponsor zu haben bringt einem im Grunde genommen vor allem eines: Geld. Spielt man in einer Liga mit wenigen Sonderregeln, verliert dieses schnell an Gewicht, aber nutzt man viele der optionalen Regeln, stellt man schnell fest, dass der Betrieb eines Blood Bowl Teams eine ziemlich kostspieleige Sache werden kann und die Teamkasse wird zu einem ständigen, wichtigen Faktor. Da wären zum einen die höchnäsigen Starspieler (DZ2, S.28), die ständig mehr Gold sehen wollen, kostspielige Fehler während der Spielzeit (DZ1, S. 25), oder auch nur die weiterführende Verpflichtung der eigenen Spieler nach der Saison (DZ1, S.27). Sponsordeals können verschieden ausfallen, von einem einmaligen Sponsoring bis hin zu einem großen Sponsoring einer namenhaften Marke. Auch hier gibt es wieder verschiedene Vor- und Nachteile, die (aus)genutz werden können, oder einem Team auch mal das Genick brechen. Just another day in the life of a Blood Bowl Team.

 

image.thumb.png.d8cf07103d893bef5545f6503b7f02ff.png

 

Wenn man das so auf den ersten Blick betrachtet, kommt da doch ganz schön viel an Sonderregeln zusammen. Aber das ist auch der Vorteil einer Wanderliga: man spielt hier ganz nach eigener Geschwindigkeit und Muse. So wird Blood Bowl zu einem ganz anderen Spiel und das Spielerlebnis unterscheidet sich gravierend von dem eines Turnieres oder einer gewöhnlichen TV1000 Liga. In jedem Fall kann ich diesen rollenspielorientierteren Ansatz nur empfehlen!

 

Und wo wir schon dabei sind...es gab ja ein Spiel gestern Abend. Ich muss mir noch überlegen, wie ich das am besten zusammenschreibe, denn es war ein fantastisches Match, mit vielen erwarteten Situationen, aber auch sehr vielen unerwarteten Wendungen. Besonders die zweite Halbzeit entwickelte sich zu einem echten Thriller und @ChefoberbossM und ich bangten wirklich abwechselnd ums Gelingen oder Scheitern. Allerdings...ich hab ja auch Artikel zu schreiben...daher gibts da nur nen Teaser bis das Ding komplett fertig ist ;)

 

image.png.e91edbca63ec22e27dce4bc4e9741491.png

 

EDIT:

 

Da gabs ja noch ne Frage...

 

Zitat

Und wie hast Du es jetzt mit dem Event in Koblenz gedacht? Steht das auch irgendwo? Termin? Ablauf? Punkte? Oder ist das nur so ein BloodFloh im BowlOhr?

 

Der Vorschlag sich auf halber Strecke zu treffen kam von @blackmail82, wenn die Rhine-Toppers in diesem Jahr im Winter wieder einen Spieletag veranstalten. Im Moment ist es also noch nur eine Idee.

 

Ich habe eigentlich auch kein Problem damit selbst zu fahren, bloß bin ich da mit Kind und Kegel eben sehr eingeschränkt. Außerdem...ah, die Papis wissen wie das ist...Babysitter, "Dauer der Abwesenheit", Zufriedenheit des Partners, usw. ;)

 

bearbeitet von DinoTitanedition
  • Like 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hm ... ich finde es aber doch ... apart ... wenn man nicht "mit sich selbst" spielt. Das kann ich natürlich machen und bekäme wohl 3 Teams zusammen, aber ... so lustig ist es nun auch wieder nicht, beide Teams zu steuern. Gleichzeitig. Es gibt eben doch auch verpasste Chancen und Lücken die man/der Gegner nicht sieht - oder eben sieht.

 

Also ab und an mal Leute von "weit her" treffen und mit denen zu spielen hat schon was, ohne dass man sich "tagelang" trifft und ein Turnier spielt.

 

Dass das dann länger dauert ist ja kein Problem.

 

Das mit den ganzen Zusatzregeln finde ich auch. Es hat seinen Reiz, muss aber nicht sein, das "Basis-Spiel" ist völlig ausreichend.

 

Ich glaube, ich überlege mir auch mal was. ;D

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Drachenklinge:

hm ... ich finde es aber doch ... apart ... wenn man nicht "mit sich selbst" spielt. Das kann ich natürlich machen und bekäme wohl 3 Teams zusammen, aber ... so lustig ist es nun auch wieder nicht, beide Teams zu steuern. Gleichzeitig. Es gibt eben doch auch verpasste Chancen und Lücken die man/der Gegner nicht sieht - oder eben sieht.

 

Das musst Du mir jetzt erklären was Du meinst - irgendwie versteh ich das grad nich...

 

vor 4 Minuten schrieb Drachenklinge:

Also ab und an mal Leute von "weit her" treffen und mit denen zu spielen hat schon was, ohne dass man sich "tagelang" trifft und ein Turnier spielt.

 

Dass ist das BESTE überhaupt daran! Es ist ein bisschen Communitypflege, ein bisschen kennenlernen der Leute im Hobby und natürlich auch ein bisschen das eigentliche Ausleben des Hobbys. Ich hab die Challenge 1 und 2 komplett so gespielt und es zu keinem Zeitpunkt bereut.

 

vor 7 Minuten schrieb Drachenklinge:

Das mit den ganzen Zusatzregeln finde ich auch. Es hat seinen Reiz, muss aber nicht sein, das "Basis-Spiel" ist völlig ausreichend.

 

Früher gabs die Regeln auch nicht, aber wenn Du Dein weiter "steigern" willst, musst Du vermeiden, dass es irgendwann zu stark wird. Die zusätzlichen Sonderregeln regulieren zum einen das stärketechnische Davonlaufen einer Mannschaft und zum Anderen macht es jedes Spiel unvorhersehbar. Das größte Manko, dass BB hat, ist der Einheitsbrei, dem man immer wieder begegnet.

 

vor 13 Minuten schrieb Drachenklinge:

Ich glaube, ich überlege mir auch mal was. ;D

 

Da hab ich schon ne gute Idee...also bis Ingelheim is ungefähr wie weit von Dir aus? :P

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb DinoTitanedition:

Das musst Du mir jetzt erklären was Du meinst - irgendwie versteh ich das grad nich...

Fürs Mißverständnisse klären ist es mir jetzt zu lang zum Tippen. Egal.

 

Wanderliga ... mit anderen Spielern ... sporadisch ... genau. Passt! :ok:

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schicke Hosen, aber...wird das vielleicht zu dunkel? Ich probier grad Mal Oak Brown als Hosenfarbe mit schwarzen Schuhen. Die Kombi hatte ich bisher nur mit Schuhen in Bestial Brown, was den Look wieder aufgehellt hat. Alternativ könnte ich auch den Lederriemen, der die Schuhe festhält, in dem hellen Ton bemalen. Das könnte den Look wieder spannender machen. Oder soll ich diese sogar mal in Gelb bemalen? Bisschen viel Rumexperimentiererei, aber zumindest gehts voran.

 

image.png.1c43fae868631217ca987e0f69a1a19c.png

 

Motiviert mich irgendwie...noch drei nach dem. Fühlt sich fast wie das Zählen an Sylvester an, oder die letzten Seiten eines spannenden Buches, dass so gut ist das man es eigentlich gar nicht fertiglesen will, um ein Ende zu vermeiden.

  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Lederriemen in gelb könnte gut funktionieren. Ich würd das machen. Die dunkle Hose ist auch ok. Das sieht weniger wild aus wenn die schwarze Grundierung nimmer zu sehen ist.

 

Ich glaub ja nicht das es nach den dreien nichts mehr zu tun gibt. Aber man wenigstens mal ne komplett bemalte Mannschaft.

Man hat mal Zeit für das drumherum danach. Fanboys, Stadion. Gibt immer was zu tun.

Oder willst du keine 50 Fans basteln und bemalen damit es nach nem vollen Stadion aussieht? :D

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb chiu:

Ich glaub ja nicht das es nach den dreien nichts mehr zu tun gibt. Aber man wenigstens mal ne komplett bemalte Mannschaft.

 

Klar, das ist ja nur der Abschluss der Etappe - die Fans sind quasi der erste Abschnitt gewesen und das "Profiteam", wird die nächste werden. Nachdem ich für diese Jungs aber 20 Jahre gebraucht habe, ist danach erst mal ne kleine Pause angesagt. Es warten ja noch mehr Projekte ;)

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir ist es leider so, dass die bessere Hälfte BB nichts abgewinnen kann :frown:, drum ist das Thema bei mir eingeschlafen. Hier in der Gegend wird nach meinen Recherchen auch eher TT im SciFi-Bereich (X-wing, 40k) gespielt, dem ich nichts abgewinnen kann.

Zudem hab ich mir mit Joan of Arc ein Monster ins Haus geholt, so dass die wenige Malzeit, die ich im Moment finde, komplett dafür drauf geht.

 

Nichtsdestotrotz (schreibt man das so?) verfolg ich die BB-Themen weiterhin, da ich die Teams und Minis wahnsinnig mag. Und von deinen Malkünsten red ich mal gar nicht, ist eines meiner Ziele, irgendwann diesen beinahe schon pastellartigen Effekt, den du mit deinen Highlights erzielst, hinzubekommen.

bearbeitet von Calbha
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 8.8.2019 um 16:21 schrieb Calbha:

Bei mir ist es leider so, dass die bessere Hälfte BB nichts abgewinnen kann :frown:

 

Bei mir auch! Dafür spiel ich ja die Wanderliga :ok: Was das Monster betrifft...ja, von diesen Dimensionen lasse ich mittlerweile die Finger. Ich hab jetzt schon noch genug Spielzeug für ein weiteres Leben. Auch wenn die Versuchung groß ist. Aber ist es nicht schön? Als "Erwachsener" kann man so richtig schön auf die Kacke hauen, und sich das gönnen, was im Kindesalter noch nicht möglich war. Selbst wenn das nur heißt, dass "der Weg das Ziel ist". Das hat mal @Kako K. zu mir gesagt und das ist mit irgendwie im Gedächtnis geblieben.

 

Was gibt es sonst so?

 

Nun, der dritte Schwarzork ist abgefrühstückt und ich hab ein paar Kartoffelbilder geknipst, rein zum Spaß. Die drei fertigen Brocken wirken im Gesamtbild schon ganz gut und auch mit dem Hautton bin ich mittlerweile sehr zufrieden. Jetzt suche ich natürlich nach dem nächsten Gegner für meine Wanderliga, auch wenn der Artikel zum ersten Spiel noch nicht veröffentlicht ist. Zumindest ist er fertiggeschrieben, sodass ich ihn nur noch mit den ausgesuchten Bildern versehen und terminieren muss.

 

v.L.n.R.: Vorg Beardrippa, Krag Ratmaula, Ulag Elfbita

4.thumb.jpg.82816c2e13d6696926bf2e2bd0a55202.jpg

 

Faceoff vor der Endzone - für manch einen Spieler auch wortwörtlich

8.thumb.jpg.10e88cff992df2de294f00c11446b17a.jpg

 

Wie üblich, der komplete Hintergrund und gute Bildchen gibts dann wenn ich wieder beim Bunkerboss war, um bisschen Hehlerware zu tauschen und neue Fotos zu knipsen. Ach, und, klar...wer also mal vorbeikommen will und sich ein paar Blood Bowl Watschen abholen will... :ok:

 

 

  • Like 6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe mal mit einer anderen Farbe experimentiert und ich muss sagen "Tallarn Sand" gefällt mir wirklich gut. Kanns eigentlich kaum erwarten zu sehen, wie das mit dem Gelb harmoniert und ob ich das nicht vielleicht künftig als Stofffarbe verwende. Dann könnte "schwarzer Arm und schwarzer Helm" doch noch funktionieren. Allerdings ist jetzt nur noch ein Schwarzork über um das auszuprobieren und der ist vom Modell her einfach nicht passend für die Farbkombi.

 

1.jpg.a5c174e59d4a23be9f738882508b27da.jpg

 

Hm...vielleicht spar ich mir die Farbkombi auch fürs Zwergenteam auf. Da kommt so ein Stoffton und Schwarz als Rüstungsfarbe gut. ARGH...zu viele Ideen...fokussiert bleiben! Immerhin hab ich damit den ursprünglichen Projektrekord gebrochen und nach dem Knaben sind nur noch zwei Minis übrig.

 

Noch zwei Minis bis ein 20 Jahre anhaltendes Projekt endlich beendet wird. Wow...irgendwie unwirklich...

bearbeitet von DinoTitanedition
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 28 Minuten schrieb chiu:

Zwergenteam? 😱

 

 

Ich dachte du zockst nur Orks 😬

 

Ach ich hab ein paar Teams, aber die meisten sind eher Spaßprojekte zum malen. @Volere hat mir beispielsweise ein Elf Union Team günstig abgetreten, die werd ich auch mal irgendwann bemalen. Und Du weißt doch, ich bin einer der Geschichten mag...vielleicht bemale ich die Teams auch nur, um die Reise der Maulers später mal weiterzuführen. Dann als Gegner innerhalb einer Kampagne ;)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach über einem Monat melde ich mich auch mal auf deinen Aufruf. 😬 Mein letztes BB Match liegt genau zwei Jahre zurück, wird also auf jeden Fall mal wieder Zeit. Da ich auch seit einem halben Jahr Doppelpapa bin wird das aber auch erstmal nichts mit Reisen. 

Werde aber versuchen beim P500 wieder zwei Teams bunt zu bekommen. Weiß nur noch nicht welche der 23... 😎

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

@RattoriHanzo in dem Rythmus spiele ich ungefähr auch, aber mittlerweile klappt die familiäre Organisation schon besser :ok: Vielleicht kommen wir doch mal zu nem Spiel.

 

Weißt Du wer ein schniekes Team hat? Der @Ratz. Der hat sich auch beschwert, dass er sehr selten spielt, aber er will auch auf keinen Fall unbemalt spielen...hmmmm....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 11.9.2019 um 21:18 schrieb DinoTitanedition:

Weißt Du wer ein schniekes Team hat? Der @Ratz. Der hat sich auch beschwert, dass er sehr selten spielt, aber er will auch auf keinen Fall unbemalt spielen...hmmmm....

 

... Alles nur Gerüchte...! ;)

...Mhhh is schon Oktober gell... ich müsste ide Jungs langsam mal fertig machen gell 😜

bearbeitet von Ratz
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.