Jump to content
TabletopWelt

Osprey´s Rogue Stars - Frostgrave in Space?


Empfohlene Beiträge

Gerade bei Amazon entdeckt und gleich mal auf vorbestellen geklickt.
Erscheint wohl im Oktober 2016

 

https://www.amazon.de/Rogue-Stars-Skirmish-Wargaming-Underworld/dp/1472810775/

 

Klingt nach Frostgrave auf Speed oder in Space - wie man will - und könnte ein nette Chance sein, zum Beispiel die coolen Infinity-Miniaturen zu verwenden, wenn man nicht auf Infinity steht.

 

"Rogue Stars" is a character-based, science fiction skirmish wargame, where players command crews of bounty hunters, space pirates, merchants, prospectors, smugglers, mercenary outfits, planetary police, and other such shady factions from the fringes of galactic civilization. Crews can vary in size, typically from four to six, and the character and crew creation systems allow for practically any concept to be built. Detailed environmental rules that include options for flora, fauna, gravity, dangerous terrain and atmosphere, and scenario design rules that ensure that missions are varied and demand adaptation and cunning on the parts of the combatants, make practically any encounter possible. Run contraband tech to rebel fighters on an ocean world while being hunted by an alien kill-team or hunt down a research vessel and fight zero-gravity boarding actions in the cold depths of space--whatever you can imagine, you can do.

 

Hat jemand vielleich schon mehr Infos irgendwo gefunden?

 

 

51auptjhExL._SX369_BO1,204,203,200_.jpg

Meine Blood Bowl Teams: Delmenhorst Geckos || Duat Revenants

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Northstar hält sich da auch noch bedeckt, jedoch haben sie diese FB-Seite zu Rogue Stars vor drei Tagen ins Leben gerufen. Ich bin auch mal neugierig wohin die Reise da geht. Allerdings gab es (ich glaube sogar hier im Forum) schon Stimmen, die aufgrund des Autors vermuten, dass das nicht unbedingt Ähnlichkeiten zu Frostgrave haben muss, sondern eher etwas Eigenständiges wird. Aber gegen einen kleinen SF-Skirmisher hätte ich nichts einzuwenden.

 

Noch mehr macht mich aber DAS HIER fertig :skepsis:. Kommt auch schon wieder im August.

Skirmisher-Malkrieg 2016: 143 Minis / 2017: 103 Minis, 10

"Wenn man keine Ahnung hat, dass man ein angestrebtes Ziel nicht erreichen kann, ist der Erfolg praktisch garantiert."

Terry Pratchett

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Oh, das klingt wirklich gut, hatte ich noch nicht auf dem Schirm. Habe ne Menge einzelne Scifi Minis die gerne Mal Farbe und das Spielfeld sehen würden. 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Osprey hat im Moment wieder einiges an Skirmishing-Systemem raus. Black Ops ist meine Gegenwart und dann kommt im August noch eins wohl so in der Antik (Broken Legions).

 

Aber sowas science-fictiges fehlt mir im Moment wirklich etwas. MERCS oder Infinity fehlt manchmal einfach dieses "Schnell mal eben spielen".

Meine Blood Bowl Teams: Delmenhorst Geckos || Duat Revenants

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Osprey hat einige gute Systeme dabei, aber nicht alle sind gut, klar. Andererseits macht man bei dem Preis nicht viel falsch.

 

Trotzdem sind die nicht alle im gleichen Regelsystem geschrieben! Das darf man nicht vergessen. Andere Autoren, andere Regeln, andere Ideen, andere Ansätze.

BlackOps hatten ein paar bei uns kurz im Klub angespielt ... weggefetzt hat es keinen. Habe jetzt auch nix mehr gehört.

 

Favoriten, die gut oder noch immer laufen sind Ronin, Frsotgrave boomt aktuell, Fistful off KungFu kommt ein wenig hoch, EnGarde finden einige gut, da tut sich aber (noch) nix.

 

Ich finde In Her Majesty's Name ganz witzig, aber da ist jetzt nix Ungewöhnliches dran. On the Seven Seas finde.ich absolut mau ... blicke nicht mal die Regeln und Fightings Sails ist irgendwie so ein Geheimtipp bei manchen, aber ein gewöhnungsbedürftiger Scale für 25mm Spieler.

"Weg mit den Grollen, mehr Platz für Zwerge!"

"Paint like You've got a DaVinci!"

Ohne Permafrost keine Berge! Zwerge für den Klimaschutz!

You can't tell a rat that it's like just a movie. by KJS

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Auf Rogue Stars habe ich auch schon ein Auge geworfen, dass hat auf jeden Fall seinen eigenen Charme und erinnert mich irgendwie an Guardians of the Galaxy :D!
Ich glaube auf deren FB Seite gelesen zu haben, dass da auch eine Art Kampagnen System kommen soll!? Hier gibt es noch ein paar Ergänzungen von den Autoren zum System:
 

Zitat

The authors' notes on his Rogue Star game:

Character-driven firefights in a far future setting. Characters combine huge firepower with the mobility of futuristic ninja. The protagonists are Pirates, Cyborgs, Star Cops, Bounty Hunters, Merchants, Mercenaries, Miners, Militias, Dark Cultists, Psionic Knights. A point system lets you stat up any human, alien, or robot. 
small table (3x3’) 4-6 figures per player. Minimal book-keeping is conducted by placing tokens on the characters’ profiles. 
The game uses an unusual activation system to represent the chaos of combat. In addition to the characters’ distinctive Traits and equipment, squads have unique Themes (what they are and what motivates them) and Tactical Disciplines (how they fight). Figures are highly mobile: jump-packs, flight packs, personal teleportation devices and even psionic jumps all play a role. No coherence distance between figures is enforced. There is no facing: figures can move, spot targets and fire in a 360° radius.


Hört sich auf definitiv interessant an und macht eindeutig Lust auf mehr. Northstar wird dafür die Miniaturen herstellen und es könnte sogar einen Nickstarter zum Ganzen geben :).

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab noch mal etwas weitergeforscht. Wirklich viele Informationen gibt es ja noch nicht, aber was das schon mal vom "08/15"-Frostgrave unterscheidet:

- Charaktere werden nach einen Punktesystem zusammengebaut (Link > FB)
- Das System soll näher an SoBH dran sein. (Link)
- North Stars Antwort auf die Frage, ob das Frostgrave in SciFi ist: "No. It'll be small parties/ character driven, but not Frostgrave." (Link -> FB)
- Ein Nickstarter soll kommen (Link -> FB)
- Charakterbased, also mehr als nur der Zauberer "Leveling up, character based, pirates in space, 4-5 figures per player, plenty of scenario complications and mission generation tables." (Link -> FB)
- Es soll ein "unusual activation system" geben. Würfel auf Aktivierung, beliebige Aktionen, Stresspunkte....
- Regeln werden modular aufgebaut sein
- Umgebungsregeln (Atmosphäre, Pflanzen, Tiere, SChwerkraft,...) scheinen eine große Rolle zu spielen.
- Spieldauer 45-60 Minuten geplant
- Keine Mechs oder "Huge weapons", vll. in späterer Erweiterung
(Mehr Details über die oberen hier...)

bearbeitet von Deep_Impact

Meine Blood Bowl Teams: Delmenhorst Geckos || Duat Revenants

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das klingt wirklich sehr interessant, wie sich da anhört ist von Star Wars Schmugglern ala Han Solo und Co bis Firefly Crew über Star Trek Außenteam bis hin zu Mass Effekt Character Party ja alles möglich! Und das verpackt in ein "Mortheim in Space" Skirmisher/RPG? 

Wo war das Spiel bitte all die Jahre? D:

 

<- hooked

title2.png.13de0b77177afbb33a3996621d8d76b9.png
Had to be me. Someone else might have gotten it wrong. mordin solus
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hab auch so viele SciFi Minis die in kein System gehören und die ich aus einer Laune heraus gekauft habe weil ich sie toll fand, die lassen sich in dem neuen Rgelwerk bestimmt perfekt verwursten :D

title2.png.13de0b77177afbb33a3996621d8d76b9.png
Had to be me. Someone else might have gotten it wrong. mordin solus
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab auch schon geschaut und hoffe wirklich auf eine richtig coole Box von North Star, ähnlich wie die Frostgrave-Soldier, nur mit mehr Aliens.....

Es gibt schon coole Miniature-Ranges so auf dem Markt, aber irgendwie scheint da der Maßstab-Inidividualisierungsvirus ausgebrochen zu sein

 

GW , Corvus Belli, Antares 28mm
Warmachine, Relic Knight 30mm

MERCs 31mm
Bronze Age Miniatures 32mm
Eden 35mm

Gibt es schon irgendeine coole Plastik-Bastelbox? Und Nein, GW Spacemarines sind nicht cool!

bearbeitet von Deep_Impact

Meine Blood Bowl Teams: Delmenhorst Geckos || Duat Revenants

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Im Zweifelsfall mal bei Puppetswar oder Anvil Industries vorbeischauen, da gibt es genug Bits aus denen man sich schier unzählige Miniaturen Variationen zusammenbasteln kann mit allem möglichen Equipment (vor allem Anvil hat sich die letzten Jahre darauf spezialisiert), aber ob das unbedingt in die Sparte für Rogue Stars passt... muss man wohl selbst entscheiden.

title2.png.13de0b77177afbb33a3996621d8d76b9.png
Had to be me. Someone else might have gotten it wrong. mordin solus
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Tipps, leider orientieren die sich (wie die meistens) halt am Branchen-Primus.
Gerade hab ich CP Models gefunden. Ich glaube aus "Hired Guns", "Alien Federation", "Aliens" und "Special Ops" könnte ich mir schon eine coole Glückritter-Truppe vorstellen.

http://www.cpmodelsminiatures.co.uk/CP%20Models%2028mm%20Science%20Fiction%20Miniatures.htm

AvianC-1.1.jpgLord_of_Xaam-1.1.jpgAlien-heavyweapon%202.3.pngCP-so%20girl%20helmet%201a.jpgCP-HG2.1A.jpg

 

bearbeitet von Deep_Impact

Meine Blood Bowl Teams: Delmenhorst Geckos || Duat Revenants

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Haben schon cooles zeug.

 

Heresy hat auch sehr viel und cooles "popkulturell inspiriertes" Miniaturen Zeugs. Da findet man sicherlich auch massenhaft gute Minis hierfür.

title2.png.13de0b77177afbb33a3996621d8d76b9.png
Had to be me. Someone else might have gotten it wrong. mordin solus
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Spoiler

 

Och, meine erste Truppe steht schon. Waste Land Scavenger, 6 an der Zahl, aus den Kunststoffkultisten von GW. Mehr als das RB will ich da erstmal nicht kaufen. :)

Südstaaten im Amerikanischen Bürgerkrieg +++ Nordstaaten im Amerikanischen Bürgerkrieg

Manfred Weidrich's gunners were Germans, and as one of Harry Hays' Tigers confidently threw himself onto the muzzle of a Napoleon, he shouted: "I take command of this gun!" A German gunner with the piece's lanyard in his hand replied: "Du sollst sie haben!" (it was a line from a German birthday song - you can have it) and blew the rebel into smoking bits. - Allen C. Guelzo


 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hier mal die neusten Erkenntnisse rund um Rogue Stars. In der FB-Gruppe zum Thema ist der Autor ziemlich freigiebig mit Informationen.
https://www.facebook.com/groups/500415916823025/?fref=ts

Thema: Stats
Es gibt keine statline wie bei Frostgrave. Figuren definieren sich über das "Gang-Theme", die taktische Disziplin, Eigenheiten und Ausrüstung. Das kostet dann alles in Summe XP. Startcharaktere haben immer zwischen 30 und 70 XP.
Ein schon recht mächtiger Charakter könnte dann so aussehen:

Zitat

Dakame is an inspector for the Space Patrol. Gifted with an uncanny sixth sense which borders on the psychic, he has made many enemies in the Rogue Stars section.

Theme: Space Patrol

 

Tactical Discipline: Retain The Initiative

 

Dakame Lang (70 XP) Danger Sense (3), Stealth 2 (6), Perceptive 2 (4), Leadership 2 (12), Accurate Laser pistol (11), 1 x Stun Grenade (4), Light Combat Dress (14), Refraction Field (10), Electromag Shackles (6).

 

 

Thema: Würfel, Tokens und Miniaturen
Das Spiel basiert auf dem W20. Der Autor empfiehlt dazu mindestens 3W20 zu haben, so wie einen guten Satz an Tokens in drei Farben (Wunden, Stress, Niedergehalten).
In der Regel braucht man ein 8+ zum Aktivieren und eine 10+ zum Treffen.
Probenmechanik ist W20 + Mods > Targetnumber
Rundbases sind empfohlen, aber nicht Pflicht.

Thema: Schaden / Treffer
Es gibt Trefferzonen, die zufällig getroffen werden oder auch anvisiert werden können. Waffenschaden und Rüstung beeinflussen den Ausdauer (Endure) Wurf. Das Opfer würfelt mit einem W20 dagegen. Der Schaden kann dann oberflächlich, leicht oder schwer sein. Gliedmaßen können sogar abgerissen und ersetzt werden.

Thema: Fertigkeiten
Es wird sowas wie Hacking von Kamera, Türen und Co geben.

Thema: Fraktionen
Es gibt Fraktionen, genannt "theme" (pirates, star patrol, cyborgs, miners, good guy psykers, bad guy psykers, colonial militia) und taktische Disziplinen (ammo discipline, blitzkrieg, guerrilla tactics etc). Das Theme bestimmt welche Skills und Ausrüstung eine Gang nutzen kann.

Thema: "Magie"
Ähnlich wie Zauberer gibt es Psykers (Psioniker). Aggressive/Böse Psioniker haben mächtigere, aber riskantere Fähigkeiten.

 

bearbeitet von Deep_Impact

Meine Blood Bowl Teams: Delmenhorst Geckos || Duat Revenants

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Was mir schon mal gut gefällt, dass augenscheinlich nicht beide Kontrahenten gegen einander würfeln, wie bei Frostgrave. Die statistische Varianz zweier W20 macht jeden Modifikator zur Marginalie.


Ich vermute mal, dass es in etwa läuft W20 + Waffenfertigkeit > 20.

Der Beispielcharakter hat einen Wert von Accurate Laser pistol (11) und der Autor spricht von treffen bei ~10+, das kommt hin. Aber damit ist ein Treffer schon mal intuitiv kalkulierbar. Wenn er sich dann verteidigt mit W20 + Light Combat Dress (14) > 20 wäre es simpel.
Aber das ist bislang halt nur Rätselraten. Ich frag mal nach in der Gruppe.

bearbeitet von Deep_Impact

Meine Blood Bowl Teams: Delmenhorst Geckos || Duat Revenants

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ist ja nicht schlimm. Ich habe auch ein paar Vermutungen wie das funktionieren könnte. :)

Da das Buch aber schon im Oktober kann Ich aber noch gut warten. Bis dahin ist es eh nicht mehr weit. Dazwischen liegt noch mindestens eine imp. Assault Kampagne (Hoth) und die Spiel. :)

Stolzes Gründungsmitglied der Erlanger Feldherren

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Stunde schrieb dizzy:

Ist ja nicht schlimm. Ich habe auch ein paar Vermutungen wie das funktionieren könnte. :)

 

Ich übersetze mal Frage und die Antworten auf die Schnelle. Wer es exakt lesen will:

https://www.facebook.com/groups/500415916823025/permalink/508694612661822/

 

Andrea, kannst du uns die Mechanik des Treffens und des Schadens etwas genauer beschreiben?

Andrea Sfiligoi: Es gibt eine ganze Seite an Modifikatoren, aber die werden nicht gleichzeitig benutzt. Vorneweg werden die "Pin"-Marker vom Schießen abgezogen, ein Charakter mit 3 Pin-Markern erhält -3. Fertigkeiten wie Training (+3) gelten als Bonus. Qualifikation in einer Waffe, Deckung, angesagt Treffer, Entfernung, Zielen, Technologie wie Tarnung, Rauch, Schwerkraft,...

 

Andrea Sfiligoi: Der Ausdauerwurf wird beeinflußt durch den Waffenschaden und Eigenheiten des Ziels. Ein Schuß mit Schaden 6 auf ein Bein mit Rüstung 4 ergibt einen Ausdauerwurf -2.

 

Andrea Sfiligoi: Der Grad des Erfolgs oder Misserfolgs bestimmt die schwere der Wunde.Du bekommst oberflächlichen (Raumanzüge reißen oder Laserschüsse am Kopf blenden), leichten , schweren oder verkrüppelnden Schaden. Schwerer Schaden am Torso oder Kopf schmeißt dich um. Verkrüppelnder Schaden vernichtet Gliedmaße oder ist tödlich am Kopf oder ähnlichen Organen.

 

Wieviele Trefferzonen hat denn eine Figur?

Andrea Sfiligoi: Soviele wie die Figur eben hat. Ein sechsgliedriges Alien hat beispielsweise zwei Arme und vier Beine. Unterschieden in links und rechts
Gezielte Schüsse können schwache Stellen oder Waffen treffen. Du kannst als im Wild-West-Style dem Gegner die Waffe aus der Hand schießen.

 

Wie funktioniert denn ein Ausdauerwurf?

Andrea Sfiligoi: Du würfelst und addierst deine Rüstung und ggf. natürliche Eigenschaften, wie dicke Haut oder für Insektiode Ausserirdische. Alle Mechaniken funktionieren auf der gleichen Basis: W20 gegen Zielwert. Der Rest sind Modifikatoren.

bearbeitet von Deep_Impact
Weitere Antwort erhalten.

Meine Blood Bowl Teams: Delmenhorst Geckos || Duat Revenants

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vorgestern sind meine Miniaturen von C-P angekommen. Sehen wirklich gut aus. Relativ wenig nachzuarbeiten. Stifte und entsprechende Bohrungen sind schon vorhanden, nur leider nicht tief genug. Das ging aber auch so. Lediglich die Power-Rüstung ist zu groß, da hält nur Kleber nicht, das wird heute wohl gestiftet. (Fehlt auf den Bildern)

C-P hat sogar einen kleinen Bonus beigelegt. Dieser Nosferatu-ähnliche Typ im Hintergrund auf dem oberen Bild.

20160707_110118.jpg

20160707_110057.jpg

Meine Blood Bowl Teams: Delmenhorst Geckos || Duat Revenants

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.