Jump to content
TabletopWelt

Das Wesergeplänkel - Die Bremer Turnierserie


Empfohlene Beiträge

Moin moin.

Statt hier für jedes Turnier immer ein eigenes Thema aufzumachen, möchte ich gerne alle Ankündigungen und etwaigen Diskussionen hier bündeln. Der Startpost wird dann immer schön aktuell gehalten.

Das Wesergeplänkel hat am 17.3.12 als Warhammer Turnierreihe begonnen, ist mal gewachsen, mal geschrumpft und ist nun, nach einem kurzen 40k Intermezzo, eine reine Turnierreihe für Kings of War. Es ist allerdings nicht auszuschließen, dass in Zukunft auch mal wieder andere Spiele beim Wesergeplänkel angeboten werden.

 

Aktuelle Termine:

25.11.17 - 12. Wesergeplänkel

 

Vergangene Termine (die letzten vier Termine):

06.05.17 - 11. Wesergeplänkel Reloaded

07.08.16 - 10. Wesergeplänkel

12.03.16 - 9. Wesergeplänkel

05.12.15 - Wesergeplänkel XXS

 

 

Bonuspunkte werden bei mir immer gestaffelt nach Zahlungseingang vergeben.

Dabei gilt als Fausformel:

Vier Wochen vor dem Turnier 4 Punkte

Drei Wochen vor dem Turnier 3 Punkte

Zwei Wochen vor dem Turnier 2 Punkte

Eine Woche vor dem Turnier 1 Punkt

Armeeliste bis Sonntag vor dem Turnier nochmal 2 Punkte.

 

Die genauen Termine stehen auf den jeweilige T3 Seiten.

 

Pokale gibt es in Abhängigkeit der Teilnehmerzahl für den ersten oder die die ersten drei. Bei entsprechender Teilnehmerzahl wird auch eine Best Painted Wahl stattfinden.

bearbeitet von shinzon
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das 10. Wesergeplänkel wurde um eine Woche auf den 27.8. verschoben. Alle Spieler, die sich bereits angemeldet haben, müssen sich leider erneut eintragen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das 10. Wesergeplänkel ist durch. Für das 11. Wesergeplänkel habe ich die Regeln, sowie den zeitlichen Ablauf ergänzt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb AppleTree:

Mach lieber 9th age. Kow ist leider tot. Ich persönlich glaube nicht dass das was würde.

 

Den Kommentar finde ich wenig sinnvoll. Die Leute wollen was auf die Beine stellen und dann kommt so ein richtig schön demotivierender Post von dir, bravo.

 

Habt ihr euch mal überlegt 2 (R&F) Systeme nebeneinander anzubieten? Vielleicht T9A und KoW, könnte auch Interesse generieren, falls es für ein großes KoW-Turnier nicht reicht.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 4 Stunden schrieb AppleTree:

Mach lieber 9th age. Kow ist leider tot. Ich persönlich glaube nicht dass das was würde.

Auf diesen feinsinnigen  Post KÖNNTE  man natürlich damit antworten, dass es tatsächlichen  Spieler gibt, die keine Lust darauf haben den toten Gaul Warhammer weiter über das Feld zu schieben.  :ok:

 

Wie gesagt, KÖNNTE  man, muss man aber nicht. :D

Das Leben ist kein Ponyhof -

 

aber geritten wird trotzdem! 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mädels bleibt friedlich.  

 

Hier putze ich. 

So poste ich als Moderator, so poste ich als Admin, so als Forenbetreiber und so poste ich als ganz normaler User.

Die Taten eines Moderators, eines Tabletopers, eines Rollenspielers und eines Turnierorganisators oder Sir Löwenherz blogt.
In diesen Bereichen bin ich üblicherweise  moderativ tätig und regelmässig als User unterwegs : Turniere und Events, The 9th Age, Schlachtberichte, Age of Sigmar

www.the-ninth-age.com = ein cooles Community gesteuertes System (Achtung Schleichwerbung, ich arbeite im dortigen Team mit)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Okay. Es war vllt. Nicht gerade feinsinnig von mir formuliert.  Aber aus eigener kow Orgaerfahrung weiß ich, dass in Foren viele hier Interesse an kow Turnieren signalisieren,  am Ende aber dann keiner kommt. Ich selbst habe das System lange unterstützt und bin wohl einer der erfahreneren kow Turnierspieler in Deutschland,  am Ende kam einfach keiner mehr. Das ist sehr frustrierend als Organisator. Zumal Marcus schon mehrere geplante kow Wesergeplänkels absagen musste. Und glaubt mir ,ich mag Kow.

 

Vor kurzem habe ich hingegen ein 40 Mann 9th age Turnier co-organisiert und dieses war innerhalb von wenigen Wochen ausgebucht. Wir haben dann sogar auf 44 Plätze aufgestockt. Dieses System funktioniert, das kann ich nun sagen. Was die "organisierte" Spielszene bzw Turnierszene betrifft hat sich 9th Age ganz klar als whfb Nachfolger durchgesetzt. Da reicht ein schneller Blick auf T3.

 

Ggf wäre es wirklich eine Idee für beide Systeme parallel ein Turnier zu organisieren,  dann muss man immerhin nicht gleich absagen und hat finanzielle Planungssicherheit.

bearbeitet von AppleTree

force of the north

- a dark elves blog: painting, gaming, trash talk

"Warhammer ist ein Spiel, das nicht im Konjunktiv gespielt wird." - Jan H.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 9 Stunden schrieb AppleTree:

 

Ggf wäre es wirklich eine Idee für beide Systeme parallel ein Turnier zu organisieren,  dann muss man immerhin nicht gleich absagen und hat finanzielle Planungssicherheit.

 

Emfinde ich auch als den besten Ansatz. Natürlich weiß ich nicht wie anspruchsvoll so ein Turnier mit 2 Systemen zu organisieren ist.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das 12. Wesergeplänkel findet am 25.11. statt. T3 Link folgt, sobald das Turnier dort freigeschaltet ist.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 5.9.2017 um 09:39 schrieb pockels:

Vielleicht komme ich diesmal rum. Was sind die Hanse Beschränkungen? 

Wie ist das mit bemalten Figuren? Muss alles bemalt sein?

 

Die Regeln ergänze ich nächste Woche. Ich will meine Beschränkungen noch mit dem Clash of Kings Buch abgleichen.

Es gibt keine Punkte für die Bemalung. Du kannst also auch völlig unbemalt spielen aber dein Gegner gewinnt dann automatisch die Seitenwahl, wenn er eine vollständig bemalte Armee hat.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kann nur für mich sprechen aber dieses Mal bin ich leider nicht dabei, weil am selben Tag ist Turnier in Heidelberg (näher für uns) und abends ist Betriebsweihnachtsfeier. Nächstes Mal sicher wieder gerne, werde definitiv mal Werbung in unserem Spielerkreis machen aber für uns ist geografisch einfach Heidelberg attraktiver, 2 Stunden fahren oder 3,5 ist halt doch n Unterschied :/

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 9.9.2017 um 17:08 schrieb shinzon:

 

Die Regeln ergänze ich nächste Woche. Ich will meine Beschränkungen noch mit dem Clash of Kings Buch abgleichen.

 

Die Regeln kommen leider erst Ende dieser Woche. Dann aber ganz sicher :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Regeln sind endlich online. Hat sich nicht viel getan im Vergleich zum letzten mal.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Aufgrund des mangelnden Interesses, muss ich das 12. Wesergeplänkel leider absagen. :(
Die Teilnehmer, die bereits bezahlt haben, setzen sich bitte mit mir zwecks Erstattung des Startgeldes in Verbindung.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.