Jump to content
TabletopWelt

Qualitätsverlust bei Bildern nach Abspeichern von office Dokumenten als PDF


Empfohlene Beiträge

Hallo, ich hab da en nerviges Problem.

Wenn ich aus Word und Excel 2007 und 2016 heraus ein Dokument als PDF exportiere oder speichere, versaut er mir die Qualität von Bildern die in dem Dokument sind, die werden verpixelt und unscharf und so.

Geht es irgendwie dass die Bilder mit 100% der Qualität gespeichert werden? 

 

Wenn ja, wo finde ich die Option? Google hilft mir hier nicht.  

 

Danke schonmal im Voraus.

bearbeitet von gruehnaLing
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei den Optionen "Speichern unter" und "Als Adobe-PDF speichern" finde ich auf die Schnelle keine Einstellungsoptionen.

Es gibt aber einen Workaround, sofern du "Adobe PDF" als Druckertreiber installiert hast. Unter Datei -> Drucken -> Adobe PDF auswählen.

 

pdf_druck_word1.jpg.598f32781ba27aac0284

 

Über den Button "Druckeigenschaften" kommst du in folgendes Menü:

 

pdf_druck_word2.jpg.6970ef9527d79c68e9d1

 

Dort kannst du eine der Standard-Einstellungen nehmen (qualitativ hochwertig ist bspw. der PDF/X-Standard) oder die Einstellungen über "Bearbeiten" selber anpassen.

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 30 Minuten schrieb Bretonii:

Wenn ich mich recht erinnere kannst Du irgendwo einstellen wieviel dpi die Bilder haben sollen.

Ja, die Funktion kenne ich und habe ich auf Maximum gestellt. Bis maximal 220dpi. Reicht aber anscheinend nicht.

 

vor 17 Minuten schrieb MacAbre:

Bei den Optionen "Speichern unter" und "Als Adobe-PDF speichern" finde ich auf die Schnelle keine Einstellungsoptionen.

Es gibt aber einen Workaround, sofern du "Adobe PDF" als Druckertreiber installiert hast. Unter Datei -> Drucken -> Adobe PDF auswählen.

 

pdf_druck_word1.jpg.598f32781ba27aac0284

 

Über den Button "Druckeigenschaften" kommst du in folgendes Menü:

 

pdf_druck_word2.jpg.6970ef9527d79c68e9d1

 

Dort kannst du eine der Standard-Einstellungen nehmen (qualitativ hochwertig ist bspw. der PDF/X-Standard) oder die Einstellungen über "Bearbeiten" selber anpassen.

Im Büro habe ich einen "Free PDF" Drucker installiert, der macht die Qualität aber noch schlimmer als wenn ich normal als PDF speichere.

 

Ich werde mal sehen ob ich irgendwie den Adobe PDF Drucker bekomme und versuche das damit, danke schon mal für die Idee.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen! 

 

Das ist natürlich blöd, wenn man Bilder in minderer Qualität beim abspeichern als PDF erhält. Grundsätzlich gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, wie man aus einer Word Datei eine PDF Datei generieren kann. 

 

Einmal unter "als PDF speichern", unter mit dem Plugin „Adobe PDFMaker“  oder mit einem virtuellen PDF Drucker. Ich habe herausgefunden, dass bei allen drei Optionen, wenn man nicht die PRO Version bei manchen Anbietern nutzt, ein Qualitätsverlust von Bildern vorkommen kann. Es wird empfohlen, dass man nur Bilder mit einer Auflösung von 274 dpi verwendet, dann bleibt zumindest diese Qualität erhalten. 

 

Ich hoffe ich konnte weiterhelfen. 

 

LG

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.