Jump to content
TabletopWelt
Schwarzbrand

Pocket Quest for 6mm (Update: "Frostgrave Perilous Dark" Spielberichte)

Empfohlene Beiträge

Tag Zusammen,

 

habe neulich einem Impuls nachgegeben und mir das Spielset „Pocket Quest for 6mm“ im Shop von The Miniature Architect bestellt. Es handelt sich um ein kleines Dungeon Crawl Spiel für die Reise. Im Folgenden zunächst ein paar Bilder der Komponenten. Bilder der bemalten Miniaturen werde ich hier auch nach und nach zeigen.

 

Alles ist zusammen kommt als eine handliche Box mit schickem Acrylglasdeckel, die Abmessungen der Box sind etwa 19x19cm. Soweit so gut…

oLUOd7N.jpg

 

Die Box ist randvoll mit Komponenten. Das Set besteht aus einem modularen Spielfeld aus gelaserten MDF, Zinnfiguren im 6mm Maßstab, einem kleinen Regelheft und zwei Würfeln. Der Steingolem, der auf der Packung abgebildet ist, war leider nicht im Set enthalten. Dennoch sind alle auf der Rückseite aufgezählten Teile vorhanden.

fAn56S3.jpg

 

Hier noch ein besseres Bild von einem Bodenteil.

JYr6N8S.jpg

 

… man könnte es als eine Art Bonus Minigame sehen, ohne weiteres bekommt man nicht alle Spielfeldplättchen zurück in die Box. :-)

Ich habe es ein paar Mal versucht, hatte bei drei Versuchen am Ende immer ein Teil über…

Im Downloadbereich des Shops findet man zum Glück eine Anleitung, die beschreibt wie man alles zurück in die Box sortieren muss.

 

Sehr gut gelöst finde ich, das die Box ebenfalls ein Teil des Spielfelds wird, sie stellt den Bossraum dar, in dem am Ende eines jeden Dungeons das finale Gefecht stattfinden soll.

5PS4z7B.jpg

 

Mein erstes Fazit zum MDF Spielfeld: Optisch aufgrund des Materials und des Maßstabs etwas schlicht. Das MDF leidet leider etwas beim Abnehmen des Acryldeckels, die ersten Macken in der Box hatte ich recht schnell. Insgesamt bekommt man aber eine Menge Teile in netter Verpackung. Nette Box!

 

bearbeitet von Schwarzbrand
Bilderumzug
  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier ein Blick auf die Miniaturen im Lieferzustand. Sie sind von perfect six miniatures.

 

Man bekommt 6 klassische Fantasyhelden, je einen Barbaren, Krieger/Paladin, Magier, Dieb, Bogenschütze/Ranger sowie einen Zwerg (!?).

2qEWtnk.jpg

 

Einen Ork Warlock, einen Ork General und einen Troll als Bosse bzw. härtere Gegner

kXUc3IY.jpg

 

Zwölf Orks mit unterschiedlicher Ausrüstung (je zwei identisch)

MF5ZQxY.jpg

 

und außerdem noch ne Menge kleineres Ungeziefer, bei mir waren fünf Spinnen und sieben Ratten in der Box dabei.

IxJsZbA.jpg

 

Mein erster Eindruck der Miniaturen: Die 6 Helden und 27 Gegner sind sehr charaktervolle kleine Figuren. Die Proportionen und Details sind deutlich überzeichnet, mit großen Waffen, Händen und Köpfen. Die Gesichter haben klar erkennbare Gesichtszüge. Trotz der kleinen Größe kann man bei allen Figuren klar erkennen was sie darstellen sollen.

Fehlgüsse gab es keine, Gussgrate hielten sich in Grenzen, lediglich ein paar Angussnasen (meist auf der Unterseite) mussten entfernt werden. Bei den Orks bekommt man eine abwechslungsreiche Auswahl unterschiedlicher Figuren. Die Höhe der Figuren passt zu den historischen Figuren von baccus 6mm, die Figuren sind jedoch stattlicher proportioniert.

 

Ich habe inzwischen eine kleine Sammlung diverser 6mm Miniaturen unterschiedlicher Hersteller, diese gehören mit zu meinen Favouriten!

bearbeitet von Schwarzbrand
Bilderumzug
  • Like 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da mich die Figuren so angelacht haben, bin ich direkt zur Tat geschritten und habe fleißig losgebased.

 

Ich habe Unterlegscheiben als Bases genommen (10mm Durchmesser), in diese habe ich direkt Neodym-Magneten integriert (zwecks Lagerung und weiterführender Bastel-Projekte). Kleiner Nebeneffekt, einige Miniaturen stoßen sich jetzt ab, andere ziehen sich an, wenn sie nebeneinander stehen. Ist zum Glück nicht dramatisch. Das nächste Mal nehme ich aber wohl Unterlegscheiben aus Kunststoff.

wv6HmOJ.jpg

Q3AudY0.jpg

 

Inzwischen ist auch die erste Testminiatur fertig bemalt, bin ganz zufrieden mit dem kleinen Kerl.

4LmxzfL.jpg

 

Weiteres folgt hier in Kürze,

Stay tuned!

 

Grüße

Bernhard

bearbeitet von Schwarzbrand
Bilderumzug
  • Like 7

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Euch! Werde zunächst alles anmalen.

 

Einen Spielbericht bekomme ich dann hoffentlich auch zustande. Bin gespannt ob die beigelegten Regeln spielbar sind, das Heftchen ist recht knapp gehalten.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke auch Dir! Ich finde aus den kleinen Figürchen kann man tatsächlich ne Menge rausholen. Acht Orks sind schon fertig, ich bleibe dran!

LOKtT96.jpg

bearbeitet von Schwarzbrand
Bilderumzug
  • Like 7

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin total fasziniert, wie gut du auf so winzigen Modellen malen kannst. Bin mal gespannt was da noch auf uns zu kommt.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke! Ist eigentlich nicht schwieriger als größere Figuren anzumalen, die Details sind hier durch die Vergrößerung der Waffen etc ja auch nicht wirklich feiner.

Es hilft ne Menge den Figuren nach dem Grundieren erstmal komplett ein Wash zu verpassen, dann kann man besser erkennen was man da eigentlich anmalen will. 

Ein bisschen Übung hilft aber natürlich auch, habe vorher ne Menge historische 6mm Minis bemalt, bin quasi noch im flow.
 

Was ich an den kleinen Dingern wirklich mag ist, dass man hier relativ schnell ein Erfolgserlebnis hat. Bei größeren Miniaturen steht mir oft mein Perfektionismus im Weg, die werden zum Teil dann einfach nicht fertig.

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr gut! Putzige kleine Gobbos und richtig schön bemalt. Ich mal gerade wieder an etwas größerem rum, da kann ich deine Liebe für schnelle Ergebnisse bei kleinen Minis sehr gut verstehen!

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr schön, was Du hier zeigst. Ein interessantes System und Deine Bemalung der kleinen Kerle ist klasse. 

 

Was kostet denn die Box?

 

Edith: Du hast ja gesagt, wo Du sie her hast. 30 Pfund also. 

bearbeitet von schusta1328
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Werde ich dann versuchen! Bin mir noch nicht sicher ob man mit den enthaltenen Regeln wirklich sinnvoll spielen kann, die sind an wichtigen Stellen leider etwas kryptisch.

Habe hier zum Glück ein paar erfahrene Mitspieler was dieses Genre angeht, wir werden uns da schon durchbeissen. Und alternative Regeln gibt es ja zum Glück einige.

 

Erstmal werde ich aber noch ein paar weitere Figuren bemalen...

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

weitere Fortschritte...

 

hier der Ork Warboss,

GQkI2VN.jpg

 

und der Ork Schamane

EWYxfPT.jpg

 

... mit den Orks bin ich somit fertig!

 

bearbeitet von Schwarzbrand
  • Like 10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb Jaensch:

Wie genial das einfach ist! Hier lasse ich auch mal gleich mein Abo! :)

 

Dem schließ ich mich an!

 

Warum hast du die Figuren magnetisiert? Sind die Bodenplatten aus Metall, oder plannst du die Platten auch irgendwie zu magnetisieren?

Oder nur für den Transport?

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Euch, das Interesse motiviert sehr!

 

@Saranor die Bodenplatten die ich hier zeige sind aus MDF. Zur Zeit sind die Figuren in erster Linie für den Transport magnetisiert.

Ich plane aber seit einer Weile mir ein paar variable Bodenplatten zu basteln. Wollte dafür FerroSoft Folie nehmen, damit die Miniaturen darauf halten.

So ähnlich wie dieses geniale 6mm HeroQuest Spielbrett:

http://www.tacticalwargames.net/taccmd/viewtopic.php?f=137&t=29081

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weiter geht's mit bemalten Figuren. Hier kommen die ersten Helden.

 

Der Magier ist wohl neben dem Ork Warboss mein Lieblingsmodell aus der Sammlung.

cKIltoa.jpg

 

Der Barbar ist aber auch super.

NmWr1wr.jpg

 

Grüße

Bernhard

 

 

bearbeitet von Schwarzbrand
Bilderumzug
  • Like 8

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.