Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Raven17

      AoS auf der ETC   20.02.2019

      Jungs, Mädels, Diverse...   wer schon immer Bock hatte, D auf der ETC zu vertreten - DAS internationale Turnier überhaupt zu erleben und einfach mal etwas "über den Tellerrand" hinaus zu schauen; dem sei Sir Löwenherz´s Initiative dringend ans Herz gelegt!

Recommended Posts

Ich möchte mir der allgemeinen Begeisterung anschließen; dein Projekt sieht wirklich übertrieben gut aus! :ok:

Ich wünschte, ich hätte Zeit bzw. Platz dafür, wenigstens mal mein ganzes modulares Frostgrave-Gelände fertig zu machen. Aber wenn man hier so die Bilder anschaut, bekommt man halt auch direkt schon wieder Lust. :D

 

Bin auf den weiteren Verlauf und das Endergebnis gespannt. Nur weiter so ambitioniert!

 

Gruß
El C

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach längerer Pause bin ich endlich dazu gekommen mich mal wieder meinem Frostgrave-Projekt zu widmen.

Meine Bande ist jetzt fertig: Magier, Lehrling, Fußsoldat, 2 Diebe, 2 Bogenschützen und 2 Armbrustschützen und ein Kampfhund.20180731_212053.thumb.jpg.651a215574b490d7300585fcd4f268d5.jpg20180731_212319.thumb.jpg.37520bb4d8c4241311549351de1e62c4.jpg20180731_212252.thumb.jpg.08dc6b6f0e9aa2a0728d579bcd538260.jpg20180731_212306.thumb.jpg.2ee97b145ab47fc0daa6d2f62a4730ea.jpg20180731_212258.thumb.jpg.6b9d5095721bde37cc87c6b331afe80c.jpg

bearbeitet von Fedor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schöne Bande. Gefällt mir echt gut Rot-weiß...schnee...schön weihnachtlich ;)

 

Nein. Finde die sind echt gelungen. Nur der Hund könnte was größer sein.

 

 

ABER: Wie sieht es mit der Platte aus? Ging es da auch weiter?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Freut mich, dass euch meine Bande gefällt. Leider habe ich bei der Platte noch keine Fortschritte gemacht. Die liegt zur Zeit im Keller und wartet darauf, dass es weitergeht.

Platz- und zeittechnisch ist im Augenblick nur ein wenig Malen drin und das ist schon mehr Hobby als ich in den letzten beiden Jahren geschafft habe. Es wird aber auf jeden Fall weiter gehen.

Ich versuche gerade genügend Viecher für die Szenarien und Zufallsbegegnungen zu bemalen. Den Anfang machen 12 Skelette (leider nur Handykamera, die Kontraste wirken härter als in echt):

20180908_201214.thumb.jpg.10529b504291c02f17b47341bd912849.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe gerade dein Projekt hier entdeckt. Die Platte sieht richtig klasse aus und ich hoffe, du findest bald mal wieder ein wenig Zeit um daran weiterzuarbeiten. Aber auch deine Miniaturen machen einiges her. :ok:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Freut mich, dass euch die Figuren gefallen, erstmal wird es auch mit noch mehr Figuren weitergehen. Heute gibt es  Schatzmarker. Die sind schon seit ein paar Tagen fertig, aber ich hatte ganz vergessen Bilder zu machen. Dann kommen noch ca. 60 Minis für Zufallsbegegnungen und als Ergänzung für meine Bande und dann liegen hier auch noch eine Box Barbaren und Gnolle, aber erstmal die Sachen für die Szenarios aus dem Grundregelwerk.

Die Platte benötigt dringend einen Rahmen aus Holz, die hat beim Umzug leider ein wenig an den Ecken gelitten. Dann könnte ich eigentlich auch schon mal den ganzen Kleinkram für die Einrichtung anmalen. Es gibt aber Hoffnung für die Häuser, der Heißdrahtschneider hat es schon vom Keller bis ins Arbeitszimmer geschafft und auch das Gasthaus liegt hier im Regal. ;-)

Ich habe mir übrigens auch noch eine Kraken Wargames Matte zugelegt, vielleicht übe ich auch erstmal an ein paar Ruinen bevor ich mich dann an die Häuser mache.

Hier die ersten 10 Schatzmarker, ein paar mehr als man in der Regel braucht, aber zu viel ist ja nunmal besser als zu wenig:

20180911_233939.thumb.jpg.c50d9b3ce9541a95a5f70d13801edb2b.jpg

bearbeitet von Fedor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde dein Projekt sehr motivierend und die Platte ist einfach nur genial.

 

Die Schatzmarker finde ich auch sehr gelungen

 

Welchen Heißschneider benutzt du eigentlich? Möchte mir auch einen zulegen, kann mich aber nicht entscheiden .... :D

 

Liebe Grüße!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Freut mich, dass Euch mein Projekt gefällt, das motiviert mich hier weiter zu machen.

Ich habe schon die nächsten 10 Zufallsbegegnungen grundiert und noch 20 Modelle entgratet und mit Bases versehen.

 

vor 2 Stunden schrieb LadyN8hawk:

Welchen Heißschneider benutzt du eigentlich? Möchte mir auch einen zulegen, kann mich aber nicht entscheiden .... :D

 

Ich benutze den Thermocut  von Proxon. Da habe ich bis jetzt ganz gute Erfahrungen mit gemacht. Ich habe auch noch den Fußschalter dazu. Allerdings taugt die Anschlagleiste nicht wirklich. Ich habe auch noch ein paar MdF-Hilfen von Gerad Boom von shiftinglands , die sehr hilfreich sind und auf den Thermocut ausgelegt sind. Damit klappt das ganze eigentlich wirklich kinderleicht; hoffe das hilft bei der Kaufentscheidung. :ok:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Plattentechnisch bin ich noch nicht viel weiter gekommen, aber der nächste Schwung Zufallsbegegnungen hat Farbe bekommen:

20181006_102428.thumb.jpg.2148d0c49a9707befb100731d161af8f.jpg20181006_102438.thumb.jpg.197c8a67d2f9ef960e75c28bcbf59383.jpg20181006_102449.thumb.jpg.da0153f147e4a6ced098a766b0a74591.jpg

20181007_232716.thumb.jpg.65986124f721733db6caffd4692fdbc6.jpg

20181008_174155.thumb.jpg.85cf1f3bcfd3680819ed5af349e8a86e.jpg

 

Und hier noch ein kurzer Ausblick, wie es weiter geht:

20181008_174624.thumb.jpg.ef7ce0183190a6e1312e607c72d56e71.jpg

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So mal wieder einen Abend zum Pinseln gefunden und die nächsten 10 Zufallsbegegnungen sind fertig geworden. Kein Meisterstück, aber für die aufgewendete Zeit und zum spielen ok. Ich habe jetzt auch mal einen anderen Schnee verwendet, diesmal von greenstuffworld, der gefällt mir im Resultat sehr viel besser.

 

20181115_221031.thumb.jpg.ab0e0dd9b8c0bd100a930cefd04ded42.jpg

 

Als nächstes geht es mit den Tieren weiter, Schneeleopard, Eiskröte, Wildschwein, Bär, Hunde und Wölfe sind schon gebased, und grundiert.

Danach kommen noch Schneetroll, Vampir, Weißer Gorilla, Werwolf und Wurm und dann bin ich mit den Zufallsbegegnungen aus dem Grundbuch endlich durch und wende mich dem Erweitern meiner Bande zu. Da stehen auch schon ein paar Ritter, Kundschafter und ein Medicus bereit.  Außerdem möchte ich, bevor ich mich den Häusern für die Platte  widme, erstmal ein wenig Gelände für meine Spielmatte basteln. Zumindest soviel, dass ich alle Szenarien aus dem Grundregelwerk spielen kann.

bearbeitet von Fedor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du kannst sicher einige Sachen vom Bau der Szenarien gleichzeitig für die Platte nutzen - Thema Modularität.

Denk darüber nach, wenn Du planst...

...außerdem ist dann der Schritt zur weiteren Bearbeitung der Platte kürzer. ;)

 

Die bemalten Minis sind schick! Keine Frage! ...aber es darf langsam auch wieder mehr Platte zu sehen sein.

 

(ich persönlich hinke bei beiden Sachen :frown: )

bearbeitet von Carabor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 19.11.2018 um 23:41 schrieb Carabor:

Du kannst sicher einige Sachen vom Bau der Szenarien gleichzeitig für die Platte nutzen - Thema Modularität.

Denk darüber nach, wenn Du planst...

...außerdem ist dann der Schritt zur weiteren Bearbeitung der Platte kürzer. ;)

 

Die bemalten Minis sind schick! Keine Frage! ...aber es darf langsam auch wieder mehr Platte zu sehen sein.

 

(ich persönlich hinke bei beiden Sachen :frown: )

 

Ja, auf Modularität werde ich achten, gerade Statuen, Säulen und Teleportmarker und Brunnen werden ja auf jeden Fall sowohl auf der Matte als auch auf der Platte einsetzbar sein. Bei den Hütten und dem Turm muss ich mal gucken. Dann noch ein paar Mauern und allgemeines Gelände. Ach so viel zu tun. Zum Glück sind bald Weihnachtsferien, mal sehen , was ich da schaffen kann. Die Staturen habe ich auch schon gebaut. Für Teleportmarker und Brunnen habe ich auch schon recht konkrete Ideen.

 

Zuerst kommen jetzt noch ein paar Minis, ein paar braune Tierchen sind fertig geworden, 10 Zufallsbegegnungen warten noch auf Farbe. Damit habe ich diese Jahr schon 60 Figuren für Frostgrave bemalt. Dazu noch zwanzig für Shadow of Brimestone, damit 80. Mal sehen, ob ich dieses Jahr noch die 100 schaffe. Auf jeden Fall sind das schon gut dreimal so viele Minis, wie in den letzten beiden Jahren zusammen.

20181203_195749.thumb.jpg.3e5dcc91f9a8e6b5e32376f4fe7c3585.jpg

bearbeitet von Fedor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und weiter geht´s. Die nächsten beiden Zufallsbegegnungen sind fertig, Vampir und Schneetroll:

 

20181206_084641.thumb.jpg.df4b7b2399d931c5c25bb5f7ee616af2.jpg

 

 

 

Am 19.11.2018 um 23:41 schrieb Carabor:

Die bemalten Minis sind schick! Keine Frage! ...aber es darf langsam auch wieder mehr Platte zu sehen sein.

 

Den Wink habe ich verstanden ;-)

Von daher geht es jetzt mal mit einem Gebäude weiter. Heute Abend habe ich tatsächlich mal ein paar Stunden Zeit gehabt und schnell den Heißdrahtschneider gezückt. Ich präsentiere: Die letzte Ruhestätte für den stilvollen Magier oder reichen Kriegsfürsten, gebaut für die Ewigkeit: Das Mausoleum ist im Rohbau fertig.

 

20181207_213337.thumb.jpg.767e160d20d2dd13df38429a32eb19e4.jpg20181207_213349.thumb.jpg.719fb0abded168dd86a82b9645187ef2.jpg

 

Die Kuppel bleibt erstmal lose, dann ist auf dem Flachdach auch mal Platz für anderes. Vielleicht entsteht ja noch ein Obergeschoß.

 

20181207_213422.thumb.jpg.c09d73fffdf03f397a6c2dd3b7aad21a.jpg

 

Wenn ich es angemalt habe, kümmere ich mich auch noch um die Verglasung der Fenster. Dafür muss ich aber noch neues Gitter einkaufen. Wenn dann die Fenster drin sind kommt vielleicht auch noch ein Base drunter, mal schauen. Von der Größe her sollte es auf jeden Fall auf den zentralen Platz der Platte passen. Es ist natürlich auch auf der Matte einsetzbar.

Der Innenraum soll nicht gestaltet werden, da hier ja vor allem die Türen als Spawn-Punkt für Skelette wichtig sind. Der Gelbton gefällt mir eigentlich ganz gut, vielleicht wird es ein Sandsteinbau mit grüner Kupferkuppel. Da das ganze aber erstmal durchtrocknen muss, werde ich heute nur noch Wölfe anmalen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Säulen unter der Kuppel finde auch besser. Vor allem, weil man im Spiel gleich ein schönes Stockwerk bekommt. Für Beschuß. ^^

 

Es macht ao aber einfach mehr her.

Hast Du geplant, dass man außer mit Leitern irgendwie da hoch kommt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.