Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Zavor

      Aufräumaktion - Vol. 3   18.01.2019

      Ihr habt ein Projekt, das Ihr nicht mehr fortführen möchtet? Das vielleicht sogar abgeschlossen ist? Dann schreibt mir gerne eine PN mit einem Link und Eurem Wunsch und ich überprüfe den jeweiligen Thread.   Bitte werft in diesem Zusammenhang einen Blick in Euer Postfach, ob vielleicht schon eine Konversation zwischen uns existiert, sodass diese fortgeführt werden kann, anstatt eine neue beginnen zu müssen.

Recommended Posts

vor 20 Stunden schrieb Drachenklinge:

Die Statuen selbst sind Probedrucke von irgendwo und ich konnte die für umme abstauben. Und da passte es gerade mit Frostgrave und Bronze. Habe noch ein paar, die ich auch so machen werde.

Aber die Idee mit den Magneten verfolge ich selbst nochmal.

Bronzestatue, die man dann abnehmen kann, weil sie zum Leben erwacht. Harhar! Nix mit Namen einritzen! Stirb, Kunstschänder, stirb!!

 

Der Bronzeton ganz rechts gefällt mir gut. Weißt du noch wie du den gemalt hast?

Ja, ich glaub ich guck die Tage auch nochmal was ich noch an kleinen Magneten habe. Erstmal muss ich jetzt Limeswachtürme vorbereiten.

 

vor 10 Stunden schrieb pockels:

Wo sind denn die coolen Säulen her?

 

Meinst du die Sockel unter meinen unbemalten Staturen?

Die sind von: Thomarillion

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Statuen

 

Links

ScorchedBrown, gewasht mit Nihilakh Oxide

 

Mitte

Kein Bronze, sondern helles Kupfer (GW hat glaubs keins mehr, das ist Hammered Copper von Vallejo GameColor) auch mot dem Oxide gewasht

 

Rechts

Bronze von Vallejo Model Color, dann wieder mit dem Oxide gewasht.

 

 

Sehr geil kommt auch das Bronze, dann mit Coelia washen, großzügig, aber nicht draufsuppen! Dann mit Agrax drüber. Reihenfolge ist wichtig.

Danach mit Oxide. Dann ggf vorsichtig mit Bronze bürsten, das sind dann die durch Nutzung polierten Stellen.

 

Ich finde Bronze gibt durch die vielen Farben die besten Möglichkeiten "Alter ohne Verfall" darzustellen.

Eisen rostet, es "patiniert" nicht.

Silber und Gold rosten nicht.

Kupfer setzt Grünspan an, das ist aber gar mich soo einfach. Außerdem ist es dann "einfach" Grünspan.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Drachenklinge:

Statuen

 

Links

ScorchedBrown, gewasht mit Nihilakh Oxide

 

Mitte

Kein Bronze, sondern helles Kupfer (GW hat glaubs keins mehr, das ist Hammered Copper von Vallejo GameColor) auch mot dem Oxide gewasht

 

Rechts

Bronze von Vallejo Model Color, dann wieder mit dem Oxide gewasht.

 

 

Sehr geil kommt auch das Bronze, dann mit Coelia washen, großzügig, aber nicht draufsuppen! Dann mit Agrax drüber. Reihenfolge ist wichtig.

Danach mit Oxide. Dann ggf vorsichtig mit Bronze bürsten, das sind dann die durch Nutzung polierten Stellen.

 

Ich finde Bronze gibt durch die vielen Farben die besten Möglichkeiten "Alter ohne Verfall" darzustellen.

Eisen rostet, es "patiniert" nicht.

Silber und Gold rosten nicht.

Kupfer setzt Grünspan an, das ist aber gar mich soo einfach. Außerdem ist es dann "einfach" Grünspan.

 

Danke, das werde ich bei Gelegenheit ausprobieren!

bearbeitet von Fedor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.