Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

Das ist alles so cool, sowohl das Projekt als auch das was du hier zeigst!

Super Nachwuchsförderung, Herr Kollege! :ok:

 

Von GW gibt es da auch ein Projekt, das so etwas unterstützt:

Warhammer Alliance.

Feder & Schwert hatten das auch für Rollenspielprojekte an Schulen angeboten, da gab es dann gratis Einsteigersets für Schulen, aber ob es das in naher Zukunft noch geben wird...

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 5.12.2019 um 06:50 schrieb Delln:

Ist das gedruckt? Oder auch gegossen?

 

Ich vermute mal hier darfst du keine Bilder der Ergebnisse von den Schülern zeigen, oder? Solange keine Schüler zu sehen sind vielleicht schon, wenn du sie fragst?

 

Oder kann man später woanders Fotos sehen?

 

Für welche Stufen bietest du das an? Finde das voll cool und spannend.

 

 

 

Am 5.12.2019 um 06:53 schrieb Landi:

Das sieht aus wie styrodur mühsam von Hand bearbeitet ;)

 

Ganz klassisch aus Hartschaum gebaut, aber gar nicht mühsam. ? Die Wände sind mit Strukturrollen von greenstuffworld gewalzt, die Platten oben einzeln aufgeklebt und nur die Fliesen auf dem Boden sind per Hand eingeritzt.

 

Bilder der Bauwerke werde ich noch zeigen, sobald was fertig ist.

Ich biete das Projekt für Klasse 7 bis 10 an, habe im Augenblick 11 Schülerinnen und Schüler. Ich habe aber auch schon in Projektwochen Limeswachtürme oder ein mittelalterliches Dorf gebaut. Da habe ic hirgendwo noch Bilder, muss ich mal raussuchen.

 

Vielen Dank für das Lob!

Am 5.12.2019 um 08:41 schrieb Atreju:

Das ist alles so cool, sowohl das Projekt als auch das was du hier zeigst!

Super Nachwuchsförderung, Herr Kollege! :ok:

 

Von GW gibt es da auch ein Projekt, das so etwas unterstützt:

Warhammer Alliance.

Feder & Schwert hatten das auch für Rollenspielprojekte an Schulen angeboten, da gab es dann gratis Einsteigersets für Schulen, aber ob es das in naher Zukunft noch geben wird...

 

Freut mich das es euch gefällt!

Über Rollenspiel habe ich irgendwo auch schon mal einen spannenden Bericht gelesen, wo das als Wahlpflichtkurs Deutsch an einer Hauptschule gemacht wurde.

bearbeitet von Fedor
  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Landi:

Sieht gut aus mit der Strukturrolle, welche hast du da?

 

Ich besitze inzwischen glaube ich ca. 10 verschiedene Rollen, benutze aber nur zwei, drei regelmäßig, meistens diese hier für Wände:

Feldsteinwand

für Straßen:

Kopfsteinpflaster

und für Böden:

Magische Fliesen

 

Gerad Boom bietet ja auch noch welche mit tieferer Prägung an, mit denen habe ich aber noch nicht gearbeitet:

tools

 

Übrigens habe ich auch mal nach Bildern gesucht:

Hier das mittelalterliche Dorf von 2017, da hatten wir leider nur 3 Tage für Zeit:

20170616_100513.thumb.jpg.85862c4af043eb705519da6be8999e2d.jpg20170616_100525.thumb.jpg.370a779beaac7d199c125b1bf1e00ce7.jpg

 

Und hier gibt es auch noch Bilder vom Römischen Limeswachturm 2019:

 

Saga Römer

 

Da sieht man zumindest mal meinen Beispielturm. Da hatten wir vier Tage Zeit, sind aber leider nicht mehr zum Anmalen gekommen. Wenn ich die Bilder von den unbemalten Minis sehe, plagt mich direkt das schlechte Gewissen....

 

bearbeitet von Fedor
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So Ferien sind vorbei, es geht also weiter. Ich habe wieder an den Mauern gearbeitet, drei muss ich noch kaputt machen, aber bisher bin ich schon mal ganz zufrieden:

20200108_145551.thumb.jpg.a4368651155ec30ee998cc09d1ca6b60.jpg

 

Aus den Trümmern lässt sich auch wunderbare Deckung machen:

20200108_145618.thumb.jpg.c9ebdbf74d58292552e1c042f474adb0.jpg

 

Damit steht dem Szenario "Lebendiges Museum" nichts mehr im Wege:

20200108_145721.thumb.jpg.1817e6fbb915dd55a76520c66e7a5f86.jpg20200108_145712.thumb.jpg.154343d360c839904ac372d165026193.jpg

bearbeitet von Fedor
  • Like 14

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 9.1.2020 um 08:11 schrieb Jaensch:

Genialer Kram!!! :wub:

 

Am 12.1.2020 um 09:03 schrieb DonCurrywurst:

Gerade erst auf das Projekt gestoßen...findsch geil 

 

Danke schön!

 

Am 9.1.2020 um 08:22 schrieb Velox:

sehr schön,

ich hoffe es gibt einen Spielbericht gespickt mit Bilder

 

Sobald wir mit Anmalen fertig sind bestimmt!

 

Am 5.12.2019 um 08:41 schrieb Atreju:

Das ist alles so cool, sowohl das Projekt als auch das was du hier zeigst!

Super Nachwuchsförderung, Herr Kollege! :ok:

 

Von GW gibt es da auch ein Projekt, das so etwas unterstützt:

Warhammer Alliance.

Feder & Schwert hatten das auch für Rollenspielprojekte an Schulen angeboten, da gab es dann gratis Einsteigersets für Schulen, aber ob es das in naher Zukunft noch geben wird...

 

Ich habe meine Gruppe jetzt auch mal bei GW angemeldet, Paket kam auch innerhalb von 4 Tagen, Farben und Werkzeuge können wir auf jeden Fall sehr gut gebrauchen.

 

Bautechnisch ging es auch weiter, die einzelnen Mauern wurden ein wenig zerstört:

20200115_144604.thumb.jpg.b94965c4473a879997813da012eb3993.jpg

 

20200115_144615.thumb.jpg.f051b7423f62fce77e16791e2f4bbb1d.jpg

 

20200115_144624.thumb.jpg.29ad140cb0106b965d687700fbb8aee1.jpg

 

20200115_144635.thumb.jpg.e4d4436711cafd9d2c561ca4c373ee92.jpg

 

Außerdem noch eine kleine Stellprobe mit dem Mausoleum:

20200115_144700.thumb.jpg.5d9a1142b45c98ab01db5ab2d650fc23.jpg

 

Als nächstes wird alles angemalt!

 

  • Like 17

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diesmal leider noch keine neuen Bilder, sondern ein ein wenig verspäteteter Jahresrückblick auf 2019. Ich zitiere mich mal selbst:

Am 4.1.2019 um 19:41 schrieb Fedor:

Für 2019 habe ich mir vorgenommen, möglichst viele meiner angefangenen Projekte zu beenden. Ich bin mal meine Sachen durchgegangen und habe eine Auswahl getroffen, wozu ich wirklich Lust hätte. Daher stehen noch folgende Dinge auf der ToDo-Liste, wobei die Reihenfolge nicht umbedingt feststeht.

1. eine zweite Bande für Frostgrave, für Testspiele

2. Rahmen um die Platte bauen, Holzleisten sind schon zugesägt

3. Platte überarbeiten und feste Grundstücke auflösen, d.h. nochmal ein paar Fliesen aufkleben.

4. Gelände basteln

5. Gelände auch bemalen 😉

6. Eine Römer-Armee für SAGA bauen und bemalen

7. Bruderschaft für Freebooterts Fate endlich mal bemalen

8. Freikorps für Malifaux endlich mal bemalen

 

 

 

Was habe ich davon geschafft:

1. hat geklappt.

2. habe ich mit angefangen, da habe ich mir aber nochmal was neues für überlegt.

3. habe ich gemacht, muss aber noch fetig bemalt werden.

4. läuft.

5. auch dabei.

6. gebaut ja, bemalt nein

7. ja das habe ich getan

8. die warten immer noch auf Farbe.

 

Da wird es mal Zeit die ToDo Liste für das Jahr 2020 zu überarbeiten, ich habe unrealistischerweise mal fast alles aufgeführt, was hier noch zu tun wäre  und ich ordne auch mal gleich danach wozu ich im Augenblick am meisten Lust habe:

 

1. Gelände für Frostgrave bauen und bemalen. Das, was angefangen wurde, beenden und erweitern. (Mir fehlt für die verschiedenen Szenarios aus dem Grundregelwerk noch folgendes: Turm mit Nebengebäuden, 6 Hütten für Geister, 6 Säulen und ich hätte noch gerne: Plateaus für höhere Ebenen, und noch mehr Ruinen...) und dann habe ich auch noch einige Ideen für das Szenario in der Bibliothek, da schwebt mir eine kleine 60cmx60cm Platte vor Augen mit ganz vielen Bücherregalen, Papierseiten Stapelweise auf den Böden...

2  Isorians für Antares ausbauen (500 Punkte sind schon bemalt, die nächsten 500 Punkte stehen schon gebaut bereit, 1000 Punkte müssen dann noch gebaut werden)

3. Piraten für Freebooters Fate bemalen (500 Dublonen und sind schon angefangen)

4. Römer für Saga bemalen

5. Bruderschaft um einzelne Modelle erweitern (Raven und Harpye liegen hier zum Beispiel noch herum...)

6. Boote für Freebooters Fate bemalen

7. Freikorps für Malifaux (gebaut, aber bisher noch grau)

8. Shadow of Brimstone weiter bemalen...(die Grundspiele sind fertig, aber das ist so so soooooooooooooooooo viel...)

9. Ghar für Probespiele bemalen (500 Punkte sind schon gebaut und teilbemalt, ein riesen Haufen liegt hier noch im Schrank, mal schauen wie motiviert ich da bin)

10. neuer Rahmen für die Stadtplatte (mir schwebt eine wirklich rechteckige Lösung vor, danach wird dann die Platte angepaßt)

11. irgendwann auch mal USMC für BoltAction (gebaut, aber noch zu bemalen)

12. Bretonen mal fertig bemalen (falls die Alte Welt irgendwann wirklich wieder kommt).

 

An Punkt Nr. 1 arbeite ich ja ganz kontinuierlich, Hütten hätte ich im Augenblick wirklich Spaß zu bauen, Punkt 2 und 4 habe ich auch Lust zu, aber bei 3 drückt mir ein wenig der Schuh, da bin ich  mit meinem Farbschema noch nicht ganz zufrieden und weiß noch nicht genau, ob ich das jetzt durchziehen soll oder nochmal von Vorne anfange). 5 mag ich auch erledigen, da freu ich mich drauf. Bei den weiteren Punkten wird es dann schwierig, das sind alles so Sachen die mich im Augenblick eher weniger reizen...

 

 

 

bearbeitet von Fedor
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So ich leg mit den Isorinas für Gate of Antres los. Da die aber so gar nicht mehr zum Frostgrave-Projekt passen, gibt es dafür jetzt einen eigenen Thread:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und es wurde trockengebürstet:

IMG_20200212_151417.thumb.jpg.8791d08b2119608341caada76efd9c19.jpg



IMG_20200212_151343.thumb.jpg.e7d31775d041b0d61f318620dc2556fa.jpg

 

IMG_20200212_151358.thumb.jpg.07cc162610fa0eb7878d38c96f00a481.jpg

 

In einer Doppelstunde kommt man echt nicht weit. Dafür geht es aber kontinuierlich weiter. Ein paar Stellen müssen noch ausgebessert werden, dann kommt Schnee drauf.🖖

  • Like 15

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kleiner Fortschritt:

Die Säulen für das Szenario "Tempel der Geheimnisse" sind angekommen und haben die erste Farbschicht bekommen:

IMG_20200221_083004.thumb.jpg.4be9962dc2f65252380a106aa387d829.jpg

 

Außerdem habe ich so langsam die Materialien für "die Bibliothek" beisammen:

15822704945597380452356166257616.thumb.jpg.0f82e13ae6ef9d0c549f8478fb4561e6.jpg

 

Mir schwebt da eine kleine 60cm x 60cm Dungeon-Platte vor Augen.

Übrigens sind auch die ersten 1000 Punkte der Isorians für Beyond the Gates of Antares fertig. 😄

bearbeitet von Fedor
  • Like 9

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 21.2.2020 um 18:48 schrieb Drachenklinge:

... gnihihi ... so ein Kiste habe ich inzwischen auch. ^^

 

 Ach wenn es doch nur eine einzige Kiste wäre....

 

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Fedor:

 

 Ach wenn es doch nur eine einzige Kiste wäre....

 

Dann würdest Du noch was kaufen müssen. ^^

 

Man will die blaue Pille nur, weil man die rote genommen hat.

Hat man die blaue genommen, wäre man unwissend ... und würde wieder die Rote nehmen. ;D

 

Du willst jetzt eine Kiste haben, weil Du zwei (oder mehr) hast; hast Du nur eine, willst Du eine zweite kaufen.

In Matrix ging es eigentlich um uns Tabletopper. 

 

Same old, same old. ;)

bearbeitet von Drachenklinge
  • Like 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 22.2.2020 um 19:49 schrieb Drachenklinge:

Dann würdest Du noch was kaufen müssen. ^^

 

Man will die blaue Pille nur, weil man die rote genommen hat.

Hat man die blaue genommen, wäre man unwissend ... und würde wieder die Rote nehmen. ;D

 

Du willst jetzt eine Kiste haben, weil Du zwei (oder mehr) hast; hast Du nur eine, willst Du eine zweite kaufen.

In Matrix ging es eigentlich um uns Tabletopper. 

 

Same old, same old. ;)

 

Matrix hilft in allen Lebenslagen. 😉

 

Nichtsdestotrotz habe ich jetzt schon die zweite Runde Schränke entrümpelt und Kisten in den Keller getragen, mit Dingen, die dieses Jahr zumindest, nicht auf meinem Tisch landen werden. Zum Einen, weil ich mich wirklich auf meine ToDo-Liste konzentrien möchte und zum anderen weil mir irgedwo auch der Platz ausgeht. Gefühlt habe ich genug zu tun für die nächsten 10 Jahre.

Bei einigen Sachen überlege ich tatsächlich sie wieder zu verkaufen, anderes hebe ich aber definitiv für die Zukunft auf. Ich habe da noch einen kompletten Forward Outpost vom Antenocities Kickstarter mit Inneneinrichtung für jedes Gebäude, die ich in den nächsten zwei, drei Jahren mal angehen möchte oder auch elysianische Sprungtruppen, die irgendwie nie so richtig bearbeitet wurden. Ich liebe die Modelle, aber W40k reizt mich zum jetzigen Zeitpunkt leider garnicht. 

An anderen Sachen habe ich eher das Intresse verloren, da sind noch eine  Menge Infinity-Kram, der zweite Shadows of Brimestone Kickstarter oder Warmachine-, King of War oder Deadzone/Warpath-Sachen, die größtenteils nicht mal gebaut wurden. Irgendwie schien es mir auch mal eine gute Idee in den Amerikanischen Bürgerkrieg einzusteigen, aber wann soll ich das alles spielen? Früher war das Hobby durch Geld limitiert, heute zum Teil bestimmt auch noch, aber definitiv stärker durch die zur Verfügung stehende Zeit. Im letzen Jahr habe ich es gerade mal auf 2 Spiele gebracht und dieses Jahr wird auch nicht viel mehr. Von daher werde ich meine knapp bemessene Hobbyzeit wirklich nur noch in die Sachen investieren,  die weiter zu verfolgen mir wirklich Spaß machen und wo die Motivation zum Malen da ist (siehe ToDo-Liste) und der Rest soll, zumindest erstmal, weg.

In dem Sinne der Vorsatz für dieses Jahr: Ich werde mir in naher und mittelfristiger Zukunft nur noch Sachen anschaffen um die obigen Projekte zu vervollständigen und nichts neues anfangen. Für Isorians und Ghar fehlen mir noch eine Hand voll Einheiten, dann noch einen Sherman fürs USMC. Außnahme bildet hier dann doch Frostgrave, da werde ich mir zumindest die Bücher und Monster auch weiterhin zulegen. Von den Sachen, die ich jetzt weggelegt habe , werde ich schauen, was ich am Ende des Jahrs vermisse und was nicht und dann kommt einiges auf den Marktplatz.

 

Edit: Und dann denkt man so über die ganzen Sachen nach, die noch irgendwo rumfliegen und man wollte ja auch immer noch in Warlords of Erehwon reinschnuppern und plötzlich will man seine ungebauten Mantic Untoten doch wieder aus dem Keller holen...:tischbeiss:

bearbeitet von Fedor
  • Like 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe nur wenige Systeme und außer WHFB, das ich eh nicht mehr spiele, nur noch Skirmisher. DBA ist formal ein Schlachtensystem, aber de facto nach Modellen eher ein Skirmisher.

 

Damit habe ich pro Spiel jeweils nur wenige Minis ... hypothetisch. ;D

 

Denn egal, wie man es macht, es sammelt sich dann immer Kram an und wie Du sagst ... "Zeit x Geld" ist eine Konstante.

Obwohl ich "zuviel/genug" habe, überlege ich ernsthaft heftigst bei warsenal zuzuschlagen ... und mehr geht irgendwie immer. 

  • Like 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 24.2.2020 um 22:16 schrieb Drachenklinge:

Ich habe nur wenige Systeme und außer WHFB, das ich eh nicht mehr spiele, nur noch Skirmisher. DBA ist formal ein Schlachtensystem, aber de facto nach Modellen eher ein Skirmisher.

 

Damit habe ich pro Spiel jeweils nur wenige Minis ... hypothetisch. ;D

 

Denn egal, wie man es macht, es sammelt sich dann immer Kram an und wie Du sagst ... "Zeit x Geld" ist eine Konstante.

Obwohl ich "zuviel/genug" habe, überlege ich ernsthaft heftigst bei warsenal zuzuschlagen ... und mehr geht irgendwie immer. 

 

Das mit den wenigen Figuren für Skirmisher hab ich mir auch mal gedacht. Und trotzdem schon über 100 Minis für Frostgrave bemalt....

Die Warsenal-Sachen sind echt cool, abr ich würd die nie so gut bemalt bekommen, das hält mich da zum Glück von ab.

 

Am 11.3.2020 um 14:25 schrieb Kworkz27:

Das ist ja cooler Kram den du hier zeigst. Gefällt mir.

 

ich drücke die Daumen das du deinen Vorsatz durchhältst.

 

Freut mich, dass es dir gefällt.

Und damit meine ToDo-Liste weiter schrumpft, bin ich auch fleißig, daher gibt es auch mal neue Bilder:

 

IMG_20200321_213859.thumb.jpg.98739279894185eabb87091cbdf04511.jpg

 

Wer weiß, was das wird?

bearbeitet von Fedor
  • Like 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kleine Fortschritte:

IMG_20200322_002550.thumb.jpg.06f6347d81d6ececf25db29ef3e313b3.jpg

 

Ich überlege nur gerade, ob Fenster und Türen bogenförmig oder doch eckig werden sollen.

bearbeitet von Fedor
  • Like 8

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb Fedor:

IMG_20200321_213859.thumb.jpg.98739279894185eabb87091cbdf04511.jpg

 

Wer weiß, was das wird?

Ein MacDonalds-Restaurant? ^^

 

Sieht schon sehr vielversprechend aus!

 

# rund vs eckig.

Rund gibt mehr architektonische Abwechslung ist aber auch schwieriger in die Wand einzupassen.

Habe da keine Empfehlung. Da musst Du selbst durch. ;)

 

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb Drachenklinge:

Ein MacDonalds-Restaurant? ^^

 

Sieht schon sehr vielversprechend aus!

 

# rund vs eckig.

Rund gibt mehr architektonische Abwechslung ist aber auch schwieriger in die Wand einzupassen.

Habe da keine Empfehlung. Da musst Du selbst durch. ;)

 

 

Der Gedanke mit dem McD drängt sich auf. ^^

Und weil das ja eine Kette mit Filialen ist, bau ich auch gleich 6 davon.

 

Spaß bei Seite, das werden die Hütten für das Szenario "Die Spukhäuser", ich zitiere aus dem Frostgrave-Regelbuch: "Ein Ensemble kleiner Steinhütten diente einst einem antiken Mönchsorden als Zellen" und "sechs kleine Steinhütten ohne Dächer". Ich habe lange überlegt, wie klein das ganze werden soll.

Ohne die äußeren Stützen haben die Hütten 10cm Kantenlänge, innen also 8cm. Da passt dann gut ein Bett mit Nachttisch rein und der Mönch hätte noch genügend Platz zum Beten. Und ich bekomm auch noch einen Schatzmarker, einen etwagigen Bösen Geist und einige Abenteuer unter, um es spannend zu machen.

 

# rund vs eckig.

Ich habe mich für Bögen entschieden, weil die Fassungen doch schon fertig sind. Aber die kleinenKreise freihand schneiden mag ich wirklich nicht.

 

Stellprobe der ersten Hütte:

 

IMG_20200322_222600.thumb.jpg.86c669782f2b490848092f956af5277b.jpg

 

jetzt folgen noch die anderen 5 und dann wird alles kaputt gemacht. An den Fronten fehlen noch Türschwellen und Fensterbänke, ansonsten ist schon alles geschnitten und strukuriert und muss nur noch zusammen geklebt werden:

 

IMG_20200322_221658.thumb.jpg.a618c51e3240713f298dbcecdccd23dc.jpg

 

 

bearbeitet von Fedor
  • Like 11

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.