Jump to content
TabletopWelt

Recommended Posts

In den Mienen unter dem Drachenkamm arbeiten die Zwergenhandwerker und Ingenieure fleißig daran die kleine Armee langsam zu verstärken. Denn während sich die Krieger im Umgang mit Axt und Hammer üben, gibt es auch andere, tödliche Waffen im Arsenal.

Meine erste Kanone ist fertig geworden. Es ist ein grobe Mix aus GW Imperium und Mantic Zwergen, aber das ist mir egal. Die Zwerge von Mantic sind nur bedingt meins, irgendwie sind sie mir zu klobig. Zusätzlich ist mir hinterher aufgefallen, dass sie die Farbe des ersten Regiments tragen, aber egal, noch mal ran wollte ich nicht. Mir gefallen sie auch so…

DSCF3923.JPG

DSCF3924.JPG

DSCF3925.JPG

DSCF3926.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mehr Zwerge braucht das Land! Zumindest wenn es nach mir geht. Daher war ich auch nicht untätig und habe meinen zweiten 20gerTrupp für Kings of War fertig gemalt. Was auffällt, der Trupp sieht genauso aus, wie der erste.

Ist er aber nicht und als Beweis habe ich euch mal ein Bild meiner gesamten Einheiten dran gehängt. Nicht das noch jemand auf dumme Gedanken kommt… ?

 

 

DSCF4022.JPG

DSCF4023.JPG

DSCF4024.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch meine Armee von Untoten wächst! Ich finde ja, man kann nie genug Skelette haben, die mag ich einfach lieber als Zombies. Auch wenn ich sagen muss, das die Skelette von GW auf jeden Fall etwas mehr Bastelarbeit benötigen. Auch sind sie etwas „klobiger“ als die von Mantic.

Das war mir aber egal, ich wollte mal etwas andere Skelette haben und daher nun hier ein 20ger Regiment Wiedergänger. Ich hab noch 20, sodass ich die zur Not auch zu einer Horde zusammenstellen kann.

 

 

DSCF4033.JPG

DSCF4034.JPG

DSCF4035.JPG

DSCF4036.JPG

DSCF4037.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute bekommen meine Zwerge mal von etwas großem Verstärkung! Ich habe nämlich immer das Gefühl, dass man bei Zwergen gerne nur an die fantastischen Kriegsmaschinen denkt und weniger an Magie.

Auch wenn es eine andere Art der Magie ist, so besitzen doch viele Zwergenvölker Runenmagie.  Das haben meine Zwerge ebenfalls und so sind die riesigen, steinernen Wächter vor den großen Toren und ich die großen Hallen nicht nur zur Zierde da.

Daher zieht immer mindestens ein solcher Wächter mit in den Krieg, wenn die Zwergen-Armee marschiert.

 

 

DSCF4025.JPG

DSCF4026.JPG

DSCF4027.JPG

DSCF4029.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr schöne Minis!

 

Dem Mantic-Kanonencrewmitglied sieht man förmlich an, wie er sagt: "ich hab' doch gesagt HIERher, genau HIERHER! Was an HIER habt ihr nicht verstanden, ihr pulverfurzenden Milchbärte!!"

 

Wegen der Skelette

Die neueren finde ich schon ziemlich filigran. Die alten eher klobig. Habe zuletzt auch sowohl die Vampirskellete, aber such eine alte Khemri-Box verbastelt und DIE sind mal klobig.

 

Und so eine Zwergenstatue will ich auch mal haben. So als Vitrinenbackground ... kommt richtig gut. Was hat die gekostet?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank!

 

Ja, ich finde die GW Skelette echt nervig beim zusammenbau und dann jedes Mal die Angst beim Pinseln, das was abbricht. Ich muss aber gestehen, ich konnte die Skelette von Mantic auch nicht mehr sehen.

 

Der Golem ist von MOM Miniaturas und ich hatte es letztes Jahr im Battlefield Berlin gekauft. Hab meine ich auch 15 € bezahlt. An sich ist an dem Modell auch nichts auszusetzen. Lediglich ein paar "Passarbeiten" musste ich ausführen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So langsam wird es mal Zeit, dass meine Zwerge einen Anführer bekommen. Die Suche nach einem passenden Modell gestaltete sic h schwieriger, als gedacht und auch wenn ich irgendwann eins gefunden hatte, so bin ich mir noch nicht sicher, ob es wirklich ein Königsmodell ist.

Aber vorerst soll es meinen Ansprüchen erst mal genügen. Ich habe an dem Modell das eine oder andere neu probiert und muß sagen, dass ich mich schon als etwas „gewachsen“ sehe. Die Bilder geben das leider auch nicht ganz so her, aber seht selbst:

DSCF4056.JPG

DSCF4057.JPG

DSCF4058.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kommt schon sehr wuchtig, der Kleine. Habe den auch, ist etwas größer als WHFB-Durchschnittszwerge, aber dennoch klasse.

 

Du solltest aber mMn unbedingt etwas Gold zB auf die Axt bringen. Die Verzierung in Gold bemalen, dann washen mit Reikland Flesh, ggf die Vertiefungen nochmals gezielt mit Agrax nachgehen, dann ggf die erhabenen Stellen nochmal highlighten.

Dann wirken die Waffen etwas edler.

 

Ist aber schon recht schick geworden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke.

 

Ich habs ja schon mit Mithril Silver gehighlighted. Gold hatte ich überlegt mehr einzusetzen, mich dann aber dagegen entschieden. Meine Zwerge sind ja generell etwas schlichter und ich wollte es jetzt nicht übertreiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt ja Modelle und Einheiten, die fängt man an und kommt irgendwie nicht vorwärts. Sei es, dass das Modell nicht so toll ist oder andere Sachen wichtiger werden, es gibt da viele Gründe.

Mein Ghul Regiment ist so eine dieser Einheiten. Sei es die „Posenarmut“ bei Mantic, oder das die Minis einfach nicht nebeneinander aufs Base wollen, ich habe bestimmt über ein Jahr immer wieder an dem Regiment rumgepinselt.

Raus gekommen ist nun das, nicht so toll, aber Hauptsache fertig.

DSCF4042.JPG

DSCF4043.JPG

DSCF4044.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klonkrieger bemalen sich halt nicht so gut. Respekt, dass du das Regiment trotzdem durchgezogen hast. :ok:Vielleicht kannst du durch ein paar Details (Blätter, Steine, Gras, Schnee, etc.) auf den Bases noch ein bisschen was rausholen? So wirkt das Regiment doch arg trist. 

bearbeitet von pockels

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schaut doch schon nice aus. Ich gebe @pockelsrecht, Details bei den Bases werten das ganze Regiment enorm auf. Ich würde wahrscheinlich auch die Bases etwas heller trockenbürsten und dann ein paar Büschel ("Tufts") drauf. Das ist in relativ wenig Zeit erledigt und macht gleich mehr her.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hm.. also eigentlich sind da zwei Lagen helleres grau drauf und Büschel auch, halt nicht so viele. Aber ich werde bei der nächsten Einheit mal gucken. Die Guhle packe ich erst mal nicht mehr an, denke ich ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Menschenarmee hat Zuwachs bekommen! Auch wenn es wieder „nur“ Speerträger sind, sind es dieses mal welche aus der Baronie Unterjesingen. Ich hab den Hintergrund auch schon etwas im Kopf, werde dann aber mal separat zu den Baronien und Fürstentümern was posten. Allerdings muss ich erst mal die Muße finden alles zusammen zu schreiben.

In der nächsten Zeit wird es so schnell für diese Armee keinen Zuwachs mehr geben, ich habe mich entschlossen vorerst die Untoten und Zwerge etwas mehr voran zu treiben. Außerdem brauche ich die Modelle für mein Lion Rampant Projekt.

 

 

DSCF4060.JPG

DSCF4061.JPG

DSCF4062.JPG

DSCF4064.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin ja nach wie vor der Meinung, dass man nie genug Skelette haben kann. Schließlich mag ich Zombies nicht wirklich, daher müssen die knochigen Burschen halt die Rolle übernehmen. Allerdings bin ich mir auch sicher, ohne Kings of War, jemals gespielt zu haben, dass ich mit meiner Truppe bis jetzt wohl eher keinen Blumenstrauß gewinnen werde.

 

Daher bekommt meine Armee heute etwas wuchtigere Verstärkung in Form von einem Regiment Zombietrollen. Ob die jetzt so wirklich gut sind, muß ich irgendwann mal testen. Aber mir haben die Modelle gefallen und sie waren mal was anderes.

 

Als nächstes kommt jetzt wohl erst mal ein Charaktermodell, dann werde ich auch die 1.000 Punktemarke endlich reissen.

 

DSCF4116.JPG

 

DSCF4117.JPG

 

DSCF4118.JPG

 

DSCF4119.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine Armee braucht auch einen Anführer. Ich habe zwar vor mehrere Charaktermodelle zu bemalen, nur hatte ich Lady Ilona schon eine ganze Weile. Ich fand das Modell damals passend, auch wenn meine Ilona, die hier lebt keine Vampirella ist. (was auch gut ist!)

 

Ich habe an dem Modell mit etwas Akzenten und Washes rumexperimentiert und bin doch einigermaßen zufrieden. Ich hatte Spaß daran und nun hat meine Armee zum einen die 1.000 Punktemarke überschritten, zum anderen hat sie einen Kopf (auch wenn gemunkelt wird. Dass selbst die Lady sich vor etwas viel grausameren und gefährlicherem fürchtet…)  

 

DSCF4113.JPG

 

DSCF4114.JPG

 

DSCF4115.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch meine Zwerge haben Verstärkung bekommen. Heute gesellt sich ein „Regiment“ (20 Mann) Eisengarde mit Zweihandwaffen dazu. Natürlich haben sie auch die Wurfbulldoggen dabei. Damit sind die drei großen Einheiten des Ersten Regiments erst einmal fertig. 

 

Folgen nun Trupps und Einheiten des Zweiten Regiments, welches sich eher aus Milizen zusammensetzt. Naja, wenn man bei Zwergen überhaupt von Milizen reden kann…

 

DSCF4102.JPG

 

DSCF4103.JPG

 

DSCF4104.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
So, es ist an der Zeit auch mal bei meinen Zwergen eine kleine Truppenparade abzuhalten. Dann, obwohl die Größe der Armee übersichtlich ist, so stehen hier immerhin schon 900 Punkte vor euch. Denkt man gar nicht, vor allem, wenn ich die Scharen an Untoten dagegen halte (was noch kommen wird).
 
Als nächstes werde ich erst mal einen Trupp Musketenschützen aufstellen. Meine Elitekrieger brauchen etwas mehr Feuerunterstützung, denke ich. Danach, schaun wir mal worauf ich Lust habe. An Modellen mangelt es bei mir nicht.
 
DSCF4105.JPG

 

DSCF4106.JPG

 

DSCF4107.JPG

 

DSCF4108.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute zeige ich euch mal meine Interpretation eines Geisterregiments. Irgendwie hatte ich die Raben/Krähen hier noch so rumliegen und da kam mir die Idee sie für Kings of War zu benutzen. 

 

Auch wenn ich mit dem Ergebnis an sich recht zufrieden bin, so bin ich doch etwas zwiegespalten. Vielleicht hätte ich sie doch eher in grün halten sollen, ich fand blau aber irgendwie passender, da sie so umso besser in das Gesamtthema passen.

 

Auf jeden Fall habe ich noch mehr von dem Federvieh, dass dann auch immer mal wieder verarbeitet werden wird.

 

DSCF4111.JPG

 

DSCF4110.JPG

 

DSCF4109.JPG

DSCF4112.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.