Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Zavor

      Das "Sommer-Projekt" - Letzte Woche der Anmeldephase   23.06.2019

      Noch bis zum Abend des 30. Juni könnt Ihr Euch für die neueste Staffel des "Sommer-Projekts" im dazu gehörigen Thread anmelden, sofern Ihr dies nicht bereits erledigt haben solltet. Für alle Kurzentschlossenen wird die verbliebende Zeit also zunehmend knapper.

Recommended Posts

Hin und wieder macht es ja durchaus Sinn mal seine Truppen zu zählen. Schließlich will ich ja wissen, wo ich stehe. Daher habe ich meine Untoten mal zu einer kleinen Inspektion und Parade antreten lassen. Das ist bei diesen Wesen zwar nicht so einfach, hat aber geklappt.

 

Meine kleine Truppe ist inzwischen auf 1455 Punkte angewachsen. Das ist schon mal was. Aber es fehlen mir nach wie vor noch Einheiten die richtig austeilen können, denke ich zumindest. Aber, mein Zinn und Plastikberg ist ja groß und da ist noch einiges für meine Untoten dabei….

 

DSCF4120.JPG

 

DSCF4121.JPG

 

DSCF4122.JPG

 

DSCF4123.JPG

 

DSCF4124.JPG

 

DSCF4125.JPG

 

DSCF4126.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Bei meinen Zwergen geht es weiter, allerdings….

 

Einmal tief durchatmen! Ich hatte die grandiose Idee mich auf die Modelle von Avatars of War zu stürzen. Irgendwie passen die optisch besser zu meinen MoM Zwergen, die das erste Regiment bis jetzt ja bilden.

 

Gut gedacht und eine Box für nicht wenig Geld gekauft und dann… kam der Ärger. Ganz ehrlich, das zusammenbauen der Dinger war schon eine absolute Katastrophe! Was gehört wo hin und warum klebt der Mist nicht wirklich? Ich war kurz davor die Dinger in die Tonne zu kloppen!

 

Als das ganze Konstrukt dann endlich zusammen hielt, war es mit meiner Lust auf diese Modelle auch vorbei. Das sieht man bei der Bemalung, ich gebe zu, ich habe mir wirklich keine Mühe gegeben. Dementsprechend sehen sie auch aus.

 

Das Schlimme ist ja, ich habe noch mal 10 Stück davon. Ehrlich gesagt warte ich nun erst mal, ob MoM nicht irgendwann mal Musketenschützen rausbringt.  Denn mit denen von Avatars bin ich eigentlich fertig….

 

20171015_154229.jpg

 

20171015_154235.jpg

 

20171015_154244.jpg

 

20171015_154254.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, ich bin sehr enttäuscht von denen. Im Moment werde ich auch eher die anderen 10 Modelle nicht bemalen. Da fehlt mir einfach der Spaß.

 

Die neuen Minis von MoM habe ich gesehen, mal sehen wann dann Muskenten kommen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde Skelette ja irgendwie gut und daher werden immer wieder weitere dieser Untoten meine Schädelreich-Armee verstärken. Aber immer nur die langsamen Fußtruppen finde ich nun auch nicht so wirklich spannend.

 

Daher habe ich jetzt mal ein Regiment Wiedergänger Kavallerie hinzugefügt. Etwas mehr Geschwindigkeit ist ja nicht zu verachten. Eigentlich gehören ja 10 Modelle auf das Base, ich habe mich aber für acht entschieden. Das lockert die Einheit etwas auf und die anderen beiden kann ich auch noch gut gebrauchen.

 

Damit ist meine Untotenhorde nun 1625 Punkte stark, Tendenz langsam steigend…

 

20171015_154032.jpg

 

20171015_154043.jpg

 

20171015_154049.jpg

 

20171015_154056.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

So muss das auch sein... ein großer, harter Kern aus Skeletten und Zombies und dazu ein paar "Farbtupfer" in Form besonderer Einheiten...
Das Rezept für die perfekte Untotenarmee!

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du wirst lachen. Auf Zombies wollte ich eigentlich komplett verzichten, weil ich Zombies doof finde. Den ganzen Hype darum verstehe ich nicht.

 

ABER, ich habe zwei gute Gebrauchtdeals gemacht und da wird als nächstes was kommen, das wird erst mal zeitintensiv aber wenns fertig ist, sieht es hoffentlich gut aus. Also für meine bescheidenen Verhältnisse. Mit den ganzen Profis hier kann ich ja leider nicht mithalten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Skelette find ich in Untoten-Armeen auch cooler. Aber das heißt nicht, dass ich was gegen die Zombies hätte. :D

Bei mir gibts immer beides. Ghule hab ich sogar ganz besonders lieb.

 

Der Zombie-"Hype" hat vermutlich damit zu tun, dass Zombies die generischste Art von "Untoten" sind und sowohl in irgendwelche Settings der Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft als auch Fiktion reinpassen...


Mir fällt ehrlich gesagt keine andere Kreatur ein, bei der das der Fall wäre... am ehesten noch Vampire, glaub ich.

Insofern sind Zombies halt schon echt einzigartig.

 



 

bearbeitet von Barbarus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das kann sein. Ich bin da aus meinen DSA Zeiten recht geprägt. Zombies und Vampire sind einfach Pfui bei mir.

 

Gut, beim Tabletop muss ich da umdenken und das tue ich ja auch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Während sich das Jahr so langsam dem Ende neigt, habe ich doch noch mal etwas für meine Zwerge fertig bekommen, als physisch. Denn geistig habe ich die Armee bereits umstrukturiert. 

 

Eigentlich hatte ich ja vor 2 Regimenter aufzustellen. Dabei sollte nicht verwechselt werden, dass ein Regiment hier nicht 20 Mann sind, sondern mehrere Truppenteile die zu einem Regiment zusammengefasst werden sollen.

 

Nun habe ich, nach langem hin und her, mich auf 3 Regimenter festgelegt. Das erste Regiment wird die Königsgarde sein, die Berufskrieger. Diese Modelle werden hauptsächlich von MOM Miniaturas sein. 

 

Das zweite Regiment wird aus Zwergenkriegern der Bergclans bestehen. Die Modelle sind hier von GW und repräsentieren die normalen Zwergenhandwerker die im Kriegsfall zu den Waffen greifen. Hier werde ich mich auf die Modelle von GW stürzen.

 

Im dritten Regiment werden Hügelzwerge aufgestellt, also jene, die vor den Hallen unter den Bergen leben. Sie sind eher Bauern und Jäger, sorgen für Nachschub an Holz und ähnlichem. Die Modelle werden hier von Northstar kommen.

 

Heute ist also meine erste Einheit Bergzwerge fertig. Ich nehme sie als Schildbrecher und sie sind die Speerspitze des zweiten Regiments. Damit komme ich nun auf 1140 Punkte, es geht also vorwärts.

 

IMG_20171219_075744.jpg

 

IMG_20171219_075837.jpg

 

IMG_20171219_075848.jpg

 

IMG_20171219_075855.jpg

 

IMG_20171219_075906.jpg

 

IMG_20171219_075912.jpg

 

IMG_20171219_075917.jpg

IMG_20171219_075922.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Wer mich kennt weiß, dass ich nicht auf Zombies stehe. Der Hype ist mir fremd und was so toll an denen sein soll… wer weiß. Die Geschmäcker sind ja verschieden und das ist auch gut so.

 

Trotzdem entbehren diese Zombies in einer Armee nicht ihren Sinn, sodass ich mich dazu aufgemacht habe mir welche aufzustellen. Da ich weiß, dass die nichts können und nur als Kanonenfutter dienen habe ich mir gleich eine Legion aufgestellt.

 

Praktischerweise habe ich einen ganzen Haufen (ich glaube ich kann sogar noch mehr als eine weitere Legion aufstellen) günstig gekauft habe, hab ich dann mal ein bisschen was ausprobiert. Dazu habe ich einen simplen Malstil gewählt und der gefällt mir immer besser. 

 

Ich denke mal, sollte ich noch eine solch große Truppe aufstellen wird es ein klassisches Multibase werden und ich würde die Minis ein kleines bisschen heller machen. Aber jetzt kann ich erst mal keine Zombies mehr sehen…

 

IMG_20180207_085145.jpg

 

IMG_20180207_085153.jpg

 

IMG_20180207_085158.jpg

 

IMG_20180207_085212.jpg

 

IMG_20180207_085217.jpg

 

IMG_20180207_085245.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weiter geht es bei meinen Zwergen. Auf das hier hatte mich mein Sohn gebracht. Wir waren letztes Jahr bei den „Highländ Games“ hier ganz in der Nähe. Tolle Veranstaltung mit einer Pipe & Drum Gruppe die echt gut war. Seitdem will mein kleiner immer wieder „Bumm“ sehen und da schauen wir uns dann auch Pieps & Drums an.

 

Irgendwie kam mir dann dabei die Idee für dieses Armeestandartenträgerbase. Dann ging es erst einmal daran die passenden Modell zu finden und irgendwie zu positionieren. Die Bemalung war auch eine Herausforderung, vor allem die Kilts.

 

Ich bin nun damit, so wie das Base aussieht, sehr zufrieden. Ich hatte etwas Zweifel ob ich die Idee auch vernünftig umgesetzt bekomme, aber es passt so ganz gut, finde ich. Das bringt meine Zwerge nun auf 1190 Punkte.

 

IMG_20180207_085443.jpg

 

IMG_20180207_085448.jpg

 

IMG_20180207_085452.jpg

 

IMG_20180207_085503.jpg

 

IMG_20180207_085508.jpg

 

IMG_20180207_085517.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.