Jump to content
TabletopWelt

Mein großes Fantasy Projekt


Nick_Ryder

Empfohlene Beiträge

Achja, die gute alte Sinnkrise im Hobby. Wer kennt sie nicht?

 

Ich kann mich auch im Moment zu nix aufraffen. Wozu auch? Ich habe seit gut 5 1/2 Jahren keinen Spieltisch mehr gesehen. Nur für die Vitrine produzieren ist auf Dauer öde. 

  • Like 2

Das Leben ist kein Ponyhof -

 

aber geritten wird trotzdem! 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke.

 

Ja es läuft gerade wenig zusammen. Ist einfach eine schwieige Phase für mich.

 

Naja GW ist für mich schon lange kein Maßstab mehr. Da gibt es schickeres zu deutlich günstigeren Preisen. ;)  Gibt eh kaum noch was von GW was mich interessiert. Auch wenn ich noch ne Hochelfenarmee liegen habe.

  • Like 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 10 Stunden schrieb Nick_Ryder:

Danke.

 

Ja es läuft gerade wenig zusammen. Ist einfach eine schwieige Phase für mich.

 

Du schaffst das schon :)

 

  • Like 1

Meine Projekte

Meine wundersame Sammelbox für alles (Star Trek Alliance und andere Solospiele), Heroquest ... endlich wieder Heroquest-Retro Projekt / Kugelhagel - Sharpe's Rifles und Wellingtons Triumph Napoleonisch in 1/72 / 20mm / Kugelhagel-Pocket - ACW in 15mm Orry Main & George Hazard im ACW - 12 -13mm BP Epic Minis /  Herr der Ringe - oben drauf unten drunter Abenteuer in Mittelerde

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann Nick da verstehen. Kaufen, malen, hinstellen ... irgendwann kommt man an einen Punkt, wo man sich fragt, ob das alles war? Vor allem in diesen Zeiten, wo Spielen Luxus ist.

Nicht umsonst habe ich einen Kehraus gemacht und tendiere mehr und mehr zu Koop(Brett)-Spielen, wo weniger ausreicht und ein Spiel schneller und einfacher organisiert ist.

  • Like 1

Meine Projekte

Meine wundersame Sammelbox für alles (Star Trek Alliance und andere Solospiele), Heroquest ... endlich wieder Heroquest-Retro Projekt / Kugelhagel - Sharpe's Rifles und Wellingtons Triumph Napoleonisch in 1/72 / 20mm / Kugelhagel-Pocket - ACW in 15mm Orry Main & George Hazard im ACW - 12 -13mm BP Epic Minis /  Herr der Ringe - oben drauf unten drunter Abenteuer in Mittelerde

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Puh, wie kommt es dazu?

 

Schwierig das an einem Punkt festzumachen. Spielen hilft zwar aber und das habe ich auch in diesem Jahr mehrfach, aber irgendwie bin ich gerade danach in ein Loch gefallen. Das liegt zum einen an den ganzen Projekten die hier warten und mich irgendwie erdrücken und zum anderen an der Größe der Projekte. Wenn ich alleine denke was ich alles für KoW vor habe/hatte.... Da habe ich geistig gerade schon den Rotstift angesetzt und physisch wird es auch so kommen. Vieles davon werde ich nicht/nicht mehr umsetzen und meine Herde werde ich auch zum VErkauf anbieten. Die Armee liegt mir nicht.

 

So stapelt sich halt alles hier und es nervt auf der einen Seite. Ich habe nun auch schon mal angefangen auzusortieren. So ist es immer noch viel, aber es wird etwas luftiger. Und trotzdem denktman immer"vielleicht doch behalten???"

 

Dann komtm die Erkenntnis das ich all die Systeme, die ich habe und machen will wohl niemals spielen kann/werde. Das ist irgendwie unbefriedigend. Ich habe nun für mich erst mal 2 Hauptsysteme ausgemacht, aber da ist halt so viel mehr... *seufzt* Und das ist dann unbefriedigend.

 

Naja und dann kommt noch der Stream. Der Kanal hat sich gut für meine VErhältnisse entwickelt, aber der WUnsch größer zu werden drückt innerlich. Gleichzeitig wachse ich lieber langsam und mit Themen. Denn ich habe gemerkt so pinseln und labern ist nicht so meins. Dafür funktioniert dieses Online Turnier-/Liga-/Kampagnensystem recht gut. Tatsächlich war ic hda recht enttäuscht von der KoW Community, mit SAGA klappt daswesentlich besser.

 

Ihr seht, ist ein bunter Eintopf aus Kram der drückt. Dazu kommt das Coronathema und meine gesundheitliche Situation (Depressionen) die es nicht leichter macht. Naja jeder hat wohl sein Pächle zu tragen.

  • Like 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 6 Stunden schrieb Nick_Ryder:

Ihr seht, ist ein bunter Eintopf aus Kram der drückt. Dazu kommt das Coronathema und meine gesundheitliche Situation (Depressionen) die es nicht leichter macht. Naja jeder hat wohl sein Pächle zu tragen.

 

Oh ja, da kommt wirklich einiges zusammen.

Corona ist eh ein wunder Punkt im Bezug auf das Hobby. Dazu noch Depressionen ist voll die Scheiße 😕

Vielleicht hilft dir da wirklich ein kleiner Kehraus, dass du aus dem Motivationsloch wieder herauskommst.

bearbeitet von D.J.
  • Like 1

Meine Projekte

Meine wundersame Sammelbox für alles (Star Trek Alliance und andere Solospiele), Heroquest ... endlich wieder Heroquest-Retro Projekt / Kugelhagel - Sharpe's Rifles und Wellingtons Triumph Napoleonisch in 1/72 / 20mm / Kugelhagel-Pocket - ACW in 15mm Orry Main & George Hazard im ACW - 12 -13mm BP Epic Minis /  Herr der Ringe - oben drauf unten drunter Abenteuer in Mittelerde

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja, das Problem ist halt wohin damit? Für die Tonne ist es zu schade aber die Sachen zu verkaufen oder tauschen ist sehr aufwändig....

  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mal ganz abgesehen davon, dass wir alle sowieso zuviel unnötigen Scheiß haben und es uns super geht, weil wir diesen unnötigen Scheiß nämlich kaufen können ... kann ich das gut verstehen. ;)

 

Ich sortiere auch schon eine ganze Weile aus. Mein Tipp ist aber das einfach langsam anzugehen, wenn nicht zufällig ein Umzug oä ansteht und was rausMUSS.

Bei mir habe ich immer mal wieder eine kleine Kiste geschnappt und geschaut was drin ist, umsortiert, umgeräumt, Sachen aussortiert.

Dann wird die erste kleine Kiste frei, die man für was anderes nehmen kann und nach und nach werden die leeren Kisten größer.

 

Ich nehme mir umgekehrt aber auch nicht vor "so jetzt am WE sortiere ich mal meinen ganzen Keller aus!". Das klappt idR nicht.

Aber ich bekomme wieder einen Blick dafür, was ich noch alles habe, wo mein Herz dranhängt, wo nicht, wo ich unentschlossen bin.

Manches kommt auf eine gedankliche "könnte vielleicht weg"-Liste ... anderes wandert sofort in den Müll oder in die Box für zum Weggeben tun machen.

Aber ich zwinge mich nicht zu einer Entscheidung. Wenn ich unschlüssig bin, muss es zumindest jetzt noch nicht weg.

Es hatte 20 Jahre Zeit, warum gleich heute "alles" entscheiden wollen?

 

Sich aber gedanklich so eine "könnte vielleicht weg"-Liste anzulegen hilft, sich damit zu beschäftigen.

Bei anderen Bastelaktionen fällt es einem ein. Man denkt dann ... könnt ich das hierzu gebrauchen? Ja? Nein?

Nein? ui ... bleibt weiter auf der "könnte vielleicht weg"-Liste ...

Und ggf merkt man, dass es einfach kein Projekt mehr gibt, wo man das nutzen will.

 

 

Bei vielen Dingen bin ich inzwischen oft ein Freund vom Verschenken. Wenn ich es tausche, habe ich nur Zeugs in Kisten gegen Zeugs in Kisten getauscht.

Ich schmeiße auch Sachen weg ... oder verschenke.

Dieser Aufwand irgendwen zu suchen, der mir was dafür gibt? Boah, nö.

Und oft ist es eh nicht soviel, dass der ideelle Wert erfüllt ist, also ist man so oder so mit dem Preis unzufrieden.

Manches muss man verschenken ... oder wegwerfen.

 

Loslassen können. :verbot:

 

Wenn das ab und an klappt hast Du schon etwas Platz gewonnen.

Und bloß nicht alles auf einmal, sonst ertappen Dich die Nachbarn womöglich bald dabei, wie Du Dein Haus mit einem irren Gekichere abfackelst ;D

bearbeitet von Drachenklinge
  • Like 10

"Weg mit den Grollen, mehr Platz für Zwerge!"

"Paint like You've got a DaVinci!"

Ohne Permafrost keine Berge! Zwerge für den Klimaschutz!

You can't tell a rat that it's like just a movie. by KJS

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So, während ich fleissig ausmiste und für einen Flohmarktstream alles zusammen trage, ist etwas für mein neues Projekt (ach Du machst auch noch neue Projekte?) fertig geworden. Ich fand den ersten KReuzzug schon immer spannend und insoiriert durch ein Video vom 7th Son habe ich nun begonnen diesem Thema auch anzunehmen.

 

Die Modelle sind von Conquest Games. Da kommt man zur Zeit schwer dran und so doll finde ich sie auch nicht. Habe mich hier und da etwas geärgert. Aber was solls.

Die Armee soll etwas ratzig und schon etwas Kavalerie arm sein. Ich hatte so die Zeit der Belagerung und Kämpfe um Antioch angesetzt. Da waren die meisten Tiere schon im Suppentopf gelandet. Als Regelsystem bin ich etwas bei Hail Caesar und Never mind the Billhooks. Aber vielleicht auch was anderes. Keine Ahnung. Geht gerade erst mal eher ums Malen.

 

Natürlich plane ich auch andere Fraktionen aber erst mal die eine oder andere Box wegmalen, bevor ich da was neues kaufe...

 

20211205_134509.jpg.985ed7247b8c5a3b7a9b10ad6a86be39.jpg

 

20211205_134514.jpg.40f6bcc2a834e906f878eb25d8afe919.jpg

 

20211205_134522.jpg.a82b79127c6f508f275cfc9e11849c86.jpg

 

20211205_134526.jpg.4d7e3ea5afc4efcd0318a9a444e9084d.jpg

 

20211205_134529.jpg.595665f9bc03c35c046db28596867570.jpg

  • Like 12
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke.

 

@DarnokDu meinst die Baseform? Sowas hatte ich beim 7th Son auch gesehen und fand es interessant, da es mal was anderes ist. Ich mag es ja andere Wege zu beschreiten. Er hat in seinem Video auch eine nHersteller genannt undda hab ich mir die angesehen. Da di aber in England sitzen.... habe ich einen deutshen HErsteller gefragt on sowas möglich ist. Und es war es ;)

 

@Drachenklinge Jop sie stehen noch ;)

  • Like 4
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 16 Stunden schrieb Drachenklinge:

Aaaargh ... mein Kreislauf ...

 

20211211_171356.jpg.4051d1175fbcc597c29e3f86b626c9ad.jpg

 

Gehts den Minis gut? :omg:

 

Vertigo!

Ich sach nur Vertigo von Hitchcock!

:erschreck:

 

Sehen toll aus :)

Die Bases sind ja mal klasse!

 

  • Like 2

Meine Projekte

Meine wundersame Sammelbox für alles (Star Trek Alliance und andere Solospiele), Heroquest ... endlich wieder Heroquest-Retro Projekt / Kugelhagel - Sharpe's Rifles und Wellingtons Triumph Napoleonisch in 1/72 / 20mm / Kugelhagel-Pocket - ACW in 15mm Orry Main & George Hazard im ACW - 12 -13mm BP Epic Minis /  Herr der Ringe - oben drauf unten drunter Abenteuer in Mittelerde

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Heute mal eine Frage oder auch zwei an euch:

 

Ich plane meine Kingdom of Men Armee umzubauen. Also sie sollen vor allem neue Basen bekommen. Jetzt suche ich ein schönes Thema/Design, was nicht zu einfach aber auch nicht zu schwer umzusetzen ist....

 

Selbiges gilt für meine kommenden Elfenarmee... hier suche ich auch noch ein schönes Design für Einzelbasierung für SAGA. Hat hemand Ideen oder Bilder? Ich stehe etwas auf dem Schlauch.

  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 8 Stunden schrieb Nick_Ryder:

Heute mal eine Frage oder auch zwei an euch:

 

Ich plane meine Kingdom of Men Armee umzubauen. Also sie sollen vor allem neue Basen bekommen. Jetzt suche ich ein schönes Thema/Design, was nicht zu einfach aber auch nicht zu schwer umzusetzen ist....

 

Selbiges gilt für meine kommenden Elfenarmee... hier suche ich auch noch ein schönes Design für Einzelbasierung für SAGA. Hat hemand Ideen oder Bilder? Ich stehe etwas auf dem Schlauch.

 

In was für einer Umgebung sollen die Armeen denn auftauchen, bzw. was stellst Du Dir als Hindergrund vor? Das würde die Suche nach einem passenden Design / Bemalung vereinfachen. Also ein Stadt-, Schlachtfeld-, Steppen-, Grasland- oder Bergthema? Das kommt wir ad hoc in den Sinn. Wenn das Thema steht, dann kann man besser überlegen wie es genau aussehen soll!

  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Landi Die von den Menschen sind einfach nur hässlich. Gefällt mir nicht. Ja zweckmäßig sind sie aber hässlich.

 

@Zanko Also nichts urbanes, son auf dem Lande. MEnschen gerne Ebene. Elfen werden Hochelfenmodelle. Da weiß ich selber nicht so recht... das ist ja mein Problem ;)

  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 

Ich "senfe" hier mal rein. Ich kenn die Probleme auch alle. Die Projektzahl, die einfach zu groß geworden ist, so groß, dass man garnicht mehr weiß, wo man weitermachen soll, die unzuverlässigen Spielgelegenheiten, die Depressionen, die Lust einfach alles loszuwerden, die Zweifel daran, alles los zu werden...


Mein Tip in Sachen Hobby wäre: Denk an Themen, nicht an Spiele oder Modelle. Welche Themen begeistern dich? Das ist die Frage. Und anschließend: Wie kannst du diese Themen im Hobby umsetzen?

Mich begeistert alles was "Urzeit" ist. Mammuts, Säbelzahntiger, Höhlenbären, Riesenhyänen, etc. 
Das Thema verwurste ich und es macht riesigen Spaß. Die Minis zu dem Thema landen hauptsächlich in meiner Chaos-Armee für Warhammer aber auch woanders. KOW, zum Beispiel.
Das heißt, ich frag mich an der Stelle garnicht so sehr "welches Spiel will ich spielen?" oder "welche Miniaturen will ich einsetzen?", sondern "welches Thema will ich bearbeiten?" und dann such ich mir Spiele und Minis, die DAZU passen bzw. in denen/mit denen sich das Thema umsetzen lässt.

Wer total auf Steampunk abgeht, sollte sich einfach ne Steampunk-Armee bauen, mit allerlei seltsamen Konstrukten und wirren Typen mit irren Waffen.
Und dann spielt er die vllt. als Mechanicum bei 40k, und vllt. setzt er die auch bei Malifaux ein, oder Warmachine, oder vllt. taugen sie sogar als imperiale Armee der Maschinistengilde in Warhammer, wenn sie nicht zu doll nach "sci-fi" aussieht!
 

Auf die Art bleibt die Motivation hoch. Egal, ob man jetzt für Spiel X Mitspieler findet oder nicht, denn nur für Spiel X waren die Minis ja eh nich gedacht. Man hat sie, weil man vom Thema begeistert ist, und Spielgelegenheiten bzw. Systeme finden sich dann im Laufe der Zeit.

bearbeitet von Barbarus
  • Like 7

Fantasy-Setting für Saga:

A Fantastic Saga

Neuestes Volk: Die Satyroi

"It's certainly a far, far better experience than Age of Sigmar."

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke erst mal für den langen Text.

 

In der Tat gehe ich etwas so vor. Ich habe halt erst letztes/vorletztes Jahr angefangen wieder zu spielen. Davor war eher horten (und ich sage ganz bewusst nicht sammeln) und malen angesagt. Da hat es halt Hoch und Tiefs. Kennt jeder, denke ich.

Durch Corona ist das halt mit der Depression viel deutliche zu tage getreten als es vorher war. Ist leider vererblich... naja was soll ich hadern. Dann kam der Bog/Kanal7Stream noch dazu und der wille, mehr draus zu machen. Das erzeugt halt Druck unddas ist scheiße.

 

Ich bin generell etwas perfektionistisch, wenn es um Dinge geht, die mir wichig sind (Tabletop, Baseball, Kanal...). Da habe ich in der letzten Zeit aber gelernt, das ich da lockerer werden sollte und auch werde. Ich habe halt nicht die Skills mit den großen, tollen Kanälen mitzuhalten. Will ich auch eigentlich nicht. Aber der Ehrgeiz ist groß. Hier muß ich mich lernen zu bremsen und zu mäßigen. Klingt leicht, ist es aber nicht.

 

Ich mag sehr viele Projekte und Themen... das ist das andere Problem. Dieses Jahr gehe ich es strukturierter an. Prämisse ist viele kleine und mittlere Sachen fertig machen (Congo zum BEispiel, auch wenn das größer und fantastischer wird als geplant). Es ist ein "Uphill battle" aber ich gehe ihn an und versuche mich nicht mehr zu stressen oder unter Druck setzen zu lassen.

  • Like 4
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ist schon eine Weile her, aber ich bin fleissig.

 

Hier also mal ein PRiester für mein Empire of Dust. Irgendwer muß die Toten ja erwecken!

 

20220128_192501.jpg.5649ff2aac94797f509426475f115274.jpg

 

20220128_192506.jpg.0c349b174679c06657c570914ffe8702.jpg

 

20220128_192513.jpg.539420fd154cb3b51f3b5b71aff43679.jpg

  • Like 9
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.