Jump to content
TabletopWelt

Recommended Posts

Lange hat es gedauert, aber nun ist das nächste Regiment für meine Menschen fertig. Wieder einmal eine Truppe Speerträger, die eigentlich als Hausgarde gedacht waren. Aber wie es halt so ist, wenn man seine eigene Welt baut, dann muß man immer wieder was verändern.

 

Daher wurde aus meiner Fjordheimer Hausgarde eine normale Einheit Speerträger. Ist nun auch nicht so schlimm, ich finde ja vom Hintergrund her kann man nie genug davon haben. Sind ja sowas wie die Standardtruppen meiner Armee.

 

Damit weht nun die dritte von vier Flaggen der Fürstentümer über der Armee. Es wird langsam schön bunt bei mir.

 

IMG_20180207_085731.jpg

 

IMG_20180207_085736.jpg

 

IMG_20180207_085743.jpg

 

IMG_20180207_085809.jpg

 

IMG_20180207_085815.jpg

 

IMG_20180207_085820.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat jemand nach Mumien gerufen? Nein? Dann habt ihr ein Problem, denn es sind welche erschienen!

 

 Nach all den Zombies wollte ich mal wieder was anderes unter dem Pinsel haben. Denn Zombies hab ich noch jede Menge hier rumliegen. Außerdem dachte ich mir, das Mumien vielleicht etwas besser sind. Ihr merkt schon, ich hab nicht wirklich Ahnung von den Kings of War Regeln.

 

Also habe ich mich mal an diesen Trupp gemacht. Ich werde nun sowieso bei den Untoten auf Multibasen umstellen. Man muß sich ja irgendwann mal festlegen. Bei den Mumien kommt dazu, dass es auf Grund der Posen eh schwer gewesen wäre, sie einzeln nebeneinander zu bekommen. So haben sich auch nur 9 Modelle auf die Base „verirrt“.

 

Mit 1945 Punkten bin ich noch 55 Punkte von meinem Minimalziel für das Jahr 2018 entfernt. Insgesamt sollten es schon 2500 Punkte werden. Alles schaffbar, aber im Sommer kommt ja noch ein Umzug in die Region Reutlingen/Pfullingen (wenn wir mal eine schöne Wohnung finden). 

 

Bis dahin heißt es, weiter malen so lange es geht!

 

IMG_20180324_143956.jpg

 

IMG_20180324_144000.jpg

 

IMG_20180324_144006.jpg

 

IMG_20180324_144011.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Regiment kommt echt gut, aber warum hast du das Basedesign geändert? Die anderen Einheiten haben braun-grüne Bases, die Mumien eher Richtung Felsenlandschaft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 40 Minuten schrieb Nick_Ryder:

Die Untoten haben alle das gleiche Base :) Schau mal weiter oben.

 

Du hast recht, da war ich wohl noch ohne Koffein. :crazy:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schönes Projekt, gefällt mir sehr gut.

Nach Reutlingen wird gezogen? 

Falls du da dann Spieler suchst...ich wohne nicht weit weg und spiele auch gern Kow ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja in die Gegend. Wäre schön überhaupt erst mal was zum Wohnen zu finden. Ist irgendwie nicht so einfach.

 

Aber gerne können wir uns dann treffen. Ich spiele ja im Moment gar nicht, aus Mangel an Spielern. Fänd ich klasse wenn es passt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also spielen tue ich zur Zeit gar nichts. Ich habe aber Sachen, teilweise bemalt für folgende Systeme:

 

Warhammer Fantasy/9th Age

Kow
Kugelhagel

Steinhagel

Frostgrave

Frostgrave: Ghost Archipelago

By Fire & Sword

SAGA

Team Yankee

Bolt Action

Muskets & Tomahawks

Congo

Lion Rampant

und bestimmt noch einiges mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Nick_Ryder:

Frostgrave

Frostgrave: Ghost Archipelago

By Fire & Sword

Muskets & Tomahawks

Congo

...

und bestimmt noch einiges mehr.

"noch einiges mehr" ... wer nicht? ^^

 

Also Frostgrave sehr gerne. Spiele derzeit viel zu selten ... egal was.

By Fire & Sword war im Stuttgarter Wahzinn einige Zeit angesagt. Congo klingt spannend! Ist das eher historisch oder ein Pulp-System?

Und von Muskets  & Tomahawks habe ich auch schon gehört. Aber wenn Amiland, dann würde ich lieber gleich Wilder Westen spielen, obwohl mich Indianer-Minis auch reizen.

Schicke afrikanische Figuren kenne ich ua von CastingRoom-Miniatures. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann wünsche ich mal noch viel Erfolg bei der Wohnungssuche, hab ich letztes Jahr auch hinter mich gebracht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Drachenklinge Gerne, wenn Du dann in der Nähe wohnst.

Congo ist so ein wenig Dark Africa gepaart mit den Quartermain Filmen. So interpretiere ich es zumindest. Ich hab das Regelbuch und eine Starterbox hier, aber noch nicht wirklich was gemacht.

Muskets & Tomahawks ist halt Skirmish im FIW und AWI. Ich hab mich da für den FIW entschieden. Finde den Konflikt der pannend und ist natürlich auch durch den Film "Der letzte Mohikaner" beeinflusst.

Aber wie gesagt, ich hab viel Zeug hier und lasse mich auch gerne für neues begeistern. Allerdings kein 40K oder Age of Sigmar mehr. Ich plane zwar etwas für Epic 40K zu tun, aber das ist noch Zukunftsmusik.

 

@Landi Danke, wird irgendwie schon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Nick_Ryder:

@Drachenklinge Gerne, wenn Du dann in der Nähe wohnst.

naja, ziemlich direkt Rt. ;D

Aber kein Auto.

 

Fahre relativ oft nach Stgt - Eltern - und dann eben dort im Club was zocken, ansonsten noch Tü. In Rt gibt es sonst eher nix, außer man kennt privat jemanden.

 

Aber wünsche natürlich auch viel Erfolg bei der Wohnungssuche. Ich könnte auch mal langsam anfangen ... will was slighty größeres, habe aber keine Eile, da ich an sich ganz zufrieden bin. ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Drachenklinge Ok na ich hab ein Auto. Aber erst mal dahin ziehen. :) Wird halt nicht so einfach für uns drei hier was zu finden, was auch noch halbwegs preisgünstig ist. Aber da der Umzug für August geplant ist, hab ich ja noch etwas Zeit.

Aber ich hätte definitiv mal Lust sich zu treffen und was zu spielen. Lasse mich ja auch gerne von neuen Sachen/gemeinsamen Projekten begeistern.

bearbeitet von Nick_Ryder
Was dazu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wünsche euch allen ein frohes Osterfest.

 

Da ich über die Feiertage nichts schaffen werde und nicht weiss wie lange das Forum down ist, würde ich mich freuen euch in meinem Blog (siehe Signatur) auch begrüssen zu dürfen. Da findet ihr noch einiges mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Würde ich Turniere spielen, dann würde ich natürlich meine Armee so aufstellen, dass sie ihre Stärken maximiert und ihre Schwächen minimiert. Wenn ich dann eine „Ballerburg“ aufstellen sollte, tue ich das. ABER ich spiele ja keine Turniere.

 

Trotzdem bekommen meine Zwerge mal etwas Fernkampf-Verstärkung. Bis jetzt sind die ja eher auf den Nahkampf ausgerichtet. Daher marschiert nun ein Trupp Musketenschützen der Bergzwerge ins Gefecht.

 

Ich bleibe bei dieser Einheit bei der Einzelbasierung und werde es bei den Zwergen auch wohl generell so halten. Lediglich meine Hügelzwerge könnten Multibases bekommen, aber da bin ich mir noch unschlüssig, da ich das Basedesign dort auch ändern würde. Sie leben ja vor den Toren des Drachenkamms und nicht unterirdisch…

 

IMG_20180324_144154.jpg

 

IMG_20180324_144159.jpg

 

IMG_20180324_144203.jpg

 

IMG_20180324_144209.jpg

 

IMG_20180324_144213.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Löblich, löblich ich finde ja Nahkampf Zwerge auch sehr stylisch,  ausserdem macht es mehr Spaß beim Spielen sich auch zu bewegen. 

 

Die 10 Stumpen gefallen mir gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.