Jump to content
TabletopWelt

SYMBIONTENKULT - Treff 1


Empfohlene Beiträge

Moin Moin an alle Kellerkriecher, Glatzköpfe und Anbeter des Großen Erlösers, der mit Sicherheit bald kommt. ;) 

Da GW jetzt endlich ein Einsehen hatte und einen wunderbaren Codex Genestealers Cults rausgehauen hat, darf natürlich ein entsprechender Völkertreff nicht fehlen.

 

Tadaa, hier isser. Das hier ist dabei sozusagen als Testballon zu sehen, bei dem wir jetzt einfach mal gucken, wie groß das Interesse an dem neuen Codex gibt. Also schreibt euch die Finger wund, diskutiert, tauscht euch gegenseitig aus und habt einfach Spaß. 

Vielleicht gibt es dann irgendwann ein eigenes Unterforum nur für euch Krabbler und Schleicher. :)

 

bearbeitet von Zavor
Anpassung des Threadtitels
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 556
  • Created
  • Letzte Antwort

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Moped-Gebastel oder Cult-Igel!

So dann fange ich mal an: ### Inquisition Abfrage ### . . . Autorisation:  ..... bestätigt  Rufe Informationen ab .... . . . Planet: Skarnia V, Mienen

Achilles Ridgerunner  

Posted Images

Also der Symbiontenkult hat mich voll in seinen Fängen.

Ich finde den Codex sehr cool mal abwarten wie er sich in der Schlacht schlägt

 

Aber die Variationsmöglichkeiten der Neophytes gefallen mir und auch die Regeln

der Einheiten an sich finde ich sehr gelungen.

 

Ich freue mich schon meinen Cult auf das Schlachtfeld zu führen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also der Codex ist aus meiner Sicht sehr Fluffig. Man erfährt wie der Kult entsteht und wie er sich verbreitet und schleichend die Bevölkerung unterwandert und übernimmt.

 

Die ganze Infanterie hat eine eigene Reservetabelle zur Verfügung die es einem Ermöglicht nah an den Gegner ranzukommen. Es gibt sogar ein Ergebnis das es einem ermöglicht aus der Reserve raus anzugreifen. 

 

Die Einheiten Auswahl ist nicht so riesig man hat 2 schön flexible Standartauswahlen 3 Elite, 3 Sturm und 2 Unterstützungsauswahlen.

 

Die Armee würde ich tendenziell als Nahkampf lästig beschreiben aber man kann auch eine gute Mischung an Beschuss aufs Spielfeld bringen. 

 

Ich schreibe heute Abend noch mehr, jetzt ruft die Arbeit.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eindrücke kann ich leider noch nicht wirklich geben. Vom Gefühl her liest sich das eigentlich alles recht gut. Es klingt auf jedenfall besser als alles was Tyraniden aufstellen können und deutlich abwechslungsreicher, meiner Meinung nach. 

 

Das einzige Fragezeichen hab ich noch bei den Aberrants. Bei den weiß ich noch nicht so recht ob die sich für ihre Punkte lohnen und für was man die sinnvoll einsetzen soll. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe schon ein 1000 Game durch und muss sagen der Codex hat wirklich Punch mehr als der verkorkste Deathwatch Dex.

 

Die Aberrants sind momentan sogar meine lieblinge in der (Subterranean Uprising) Formation mit Primus in der Enheit drin.

 

Die Liste mal grob zusammen

 

Subterranean Uprising= 520p

 

Primus 75

 

Aco Hybrids 120   10-Stück mit doppel Sprengladung

Aco Hybrids 120   10-stück mit doppel Sprengladung

 

Hybrid Metamorphs 55    5-stück mit Klauen

 

Aberrants 150   5-stück mit Hämmern

 

 

Demolition Claw= 270

 

Aco Hybrids 135   5-stück  Sprengladung  Rockgrinder

Aco Hybrids 135   5-stück  Sprengladung  Rockgrinder

 

Scout Sentinels 135  3-stück Laserkanone

scout Sentinel   45  Laserkanone

 

970P

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb TGCAO:

 

Die ganze Infanterie hat eine eigene Reservetabelle zur Verfügung 

 

 

naja - ich erinnere mich da mit Grausen an eine Rangertabelle - fluffig hoch 3, aber so kaputt.... -.-

 

Bin echt mal gespannt, was der Dex wirklich kann.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Tombob:

Aberrants haben nur W4 und Feel no Pain so weit ich das im Kopf habe. Heißt jede doofe E-Faust haut die tot.

 

Ja, ist so richtig. Ist denke ich sehr Situationsabhängig, sie haben allerdings auch DS3 im Nahkampf.

Allerding habe ich keine Ahnung ob das mathematisch gesehen effektiver ist als 15 Hybrids.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute kommt mein Codex an und ich bin gespannt :)

Unabhängig davon ob sich der Dex gut spielen lässt oder nicht, ich bau eine 1000 Pkt. Truppe (keine Formation) zusammen. Erstmal der Schwerpunkt auf eine Truppe Imperiale mit vereinzelten Kultisten. In der Erweiterung dann wohl mit einem fetten Blob mit Purestrains. Freu mich drauf!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb TGCAO:

 

Ja, ist so richtig. Ist denke ich sehr Situationsabhängig, sie haben allerdings auch DS3 im Nahkampf.

Allerding habe ich keine Ahnung ob das mathematisch gesehen effektiver ist als 15 Hybrids.

Ist auch eigentlich bumms.

Das sollte man schlicht an der Optik festmachen. Völlig nutzlos sind se ja nicht.

vor 25 Minuten schrieb Khorgor:

Heute kommt mein Codex an und ich bin gespannt :)

Unabhängig davon ob sich der Dex gut spielen lässt oder nicht, ich bau eine 1000 Pkt. Truppe (keine Formation) zusammen. Erstmal der Schwerpunkt auf eine Truppe Imperiale mit vereinzelten Kultisten. In der Erweiterung dann wohl mit einem fetten Blob mit Purestrains. Freu mich drauf!

Das ist die richtige Einstellung. :ok: 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich müsste in den nächsten zwei Wochen meine 1200 Punkte zusammen haben, dann werd ich mal ein kleines Testspiel machen!

Endlich hat sich das jahrelange horten der Genestealers aus den Space Hulk Spielen gelohnt! 35 Genestealers und ein Patriarch ist schon nicht schlecht! Dazu kommen wohl mindestens 2 Leman Russ und der komplette Satz Modelle aus der Deathwatch Overkill Box. Ist glaube ich kein schlechter Start. Bin seit Tagen Symbionten am bemalen!

Nach dem Regelwälzen muss ich sagen: GEFÄLLT MIR!

Ist für mich als Dosenspieler wahrscheinlich eine krasse Umstellung wenn viele Modelle nach Hause gehen, aber ich denke der Cult wird spaßig zu spielen sein.

Sehr Nahkampf lastig, immer schön nah ran an den Gegner und wenns gefährlich wird heist`s verpissen! Genial!

Schön sind auch Sonderregeln die es dir erlauben die Einheiten die aus der Reserve kommen mit W6 Modellen zu verstärken oder Psi-Fähigkeiten, die Trupps spawnen lassen können! Was mir nur auffällt, in diesem Dex gibt es keinen Lord of War oder etwas Titanen-ähnliches, das gibt es demnächst doch sicherlich wieder irgend ein zusätzlichs Machwerk oder?

Grüße

 

K-Fox

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb k-fox:

in diesem Dex gibt es keinen Lord of War oder etwas Titanen-ähnliches, das gibt es demnächst doch sicherlich wieder irgend ein zusätzlichs Machwerk oder?

Kann ich mir fast nicht vorstellen. Die Jungs sneaken ja immer schön im Untergrund. Da gibts eigentlich keine Riesenviecher.

 

Ich spiele auch schon mit dem Gedanken eine Truppe anzufangen. Hab hier auch noch einen Symbiarch und an die 20 Symbionten rumfahren und aus meiner großen Imp-Armee könnte ich genug Fahrzeuge rekrutieren.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 57 Minuten schrieb sashman:

Kann ich mir fast nicht vorstellen. Die Jungs sneaken ja immer schön im Untergrund. Da gibts eigentlich keine Riesenviecher.

 

Ich spiele auch schon mit dem Gedanken eine Truppe anzufangen. Hab hier auch noch einen Symbiarch und an die 20 Symbionten rumfahren und aus meiner großen Imp-Armee könnte ich genug Fahrzeuge rekrutieren.

Nicht lang fackeln. 

Einfach machen. ;) 

@k-fox Ich bin auf den ersten Spielbericht, natürlich voll bebildert, gespannt. :naughty: 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mir extra die Overkillbox besorgt und nutze die als Basis. 

Bin schon am grundieren der ersten Modelle, mal sehen ob das meine erste vollständig bemalte Armee wird. 

 

Gespannt bin ich welche Bewaffnung ihr für eure Neophytes plant. Lohnt es sich den Bergbaupickel zu nehmen? 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb TGCAO:

Ich habe mir extra die Overkillbox besorgt und nutze die als Basis. 

Bin schon am grundieren der ersten Modelle, mal sehen ob das meine erste vollständig bemalte Armee wird. 

 

Gespannt bin ich welche Bewaffnung ihr für eure Neophytes plant. Lohnt es sich den Bergbaupickel zu nehmen? 

Da ich das Modell unheimlich chic finde, plädiere ich dafür. Ein Pickel in der Armee wird ja niemanden schaden. Bei 30k packe ich auch ab und zu ein Heavy Chainsword wegen der Optik ein und manchmal lohnt sich das spielerisch, aber immer macht es meine Armee viel cooler. ;) 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Gorgoff:

Da ich das Modell unheimlich chic finde, plädiere ich dafür. Ein Pickel in der Armee wird ja niemanden schaden. Bei 30k packe ich auch ab und zu ein Heavy Chainsword wegen der Optik ein und manchmal lohnt sich das spielerisch, aber immer macht es meine Armee viel cooler. ;) 

Das wollte ich hören.

Die sieht einfach Hammer aus. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Zavor pinned this Thema

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.