Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Raven17

      AoS auf der ETC   20.02.2019

      Jungs, Mädels, Diverse...   wer schon immer Bock hatte, D auf der ETC zu vertreten - DAS internationale Turnier überhaupt zu erleben und einfach mal etwas "über den Tellerrand" hinaus zu schauen; dem sei Sir Löwenherz´s Initiative dringend ans Herz gelegt!
    • Zaknitsch

      Die "Arcane Power"-Malchallenge März 2019   19.03.2019

      Hallo allerseits,   in diesem Monat geht es kräftig magisch zu. Denn das Motto lautet:   "Arcane Power"   Die konkrete Interpretation des Themas liegt bei euch. Es ist egal aus welchem Genre/Spielsystem die Miniatur stammt oder welchen Maßstab sie hat, Hauptsache sie spiegelt das jeweilige Motto irgendwie wider. Wer mehr als eine Mini bemalen möchte, kann dies gerne tun, allerdings wird aus Gründen der Übersichtlichkeit dann am Ende über die individuelle Gesamtleistung und nicht jede Einzelmini abgestimmt. Basegestaltung ist hierbei nicht verpflichtend, aber gerne gesehen. Ebenso steht es euch frei, ob ihr euren Beitrag mit einer ansprechenden Präsentation und einem Flufftext ergänzt (ist aber ebenso gerne gesehen!). Ihr könnt euch also austoben, wie es Zeit und Motivation zulassen.        
Boro

Noch ein Skirmisher (Boro's Sammlung)

Recommended Posts

Am 17.7.2017 um 07:59 schrieb Rat der Raben:

Nicht so spektakulär?

Wunderbar bemalt, schöne Farbwerte. Wenn man dann noch die Qualität der Spielfiguren bedenkt - super Ergebnis!

 

Vielen Dank für das Kompliment. Vielleicht war etwas falsche Bescheidenheit im Spiel als ich das geschrieben habe. Vor allem meinte ich aber, dass der Troll schon von seiner Grösse her einfach spektakulärer ist. Die 4 grossen Monster des Spiels werden sobald sie bemalt sind zu einem richtiger Blickfang auf dem Spieltisch. Die Qualität der Minis kommt natürlich nicht an gute TT-Minis aus Zinn, Resin oder Hardplastik heran. Wenn man sie gut bemalt sieht man die Mängel aber kaum noch. Nur das einteilige Minis halt nie so dynamisch wirken wie mehrteilige...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Merci. Bei der Haut habe ich mich vom Artwork inspirieren lassen. Die helle graugrüne Haut mit violetten Flecken oder Schatten.

 

@Drachenklinge

 

Die Wikinger-Mini ist für ein Brettspiel (Blood Rage). Zwecks Übersicht auf dem Spielfeld ist die Base erst einmal schlicht gehalten. Der Rand ist grün bemalt, da die Farbe Grün dem Widder-Clan zugeordnet ist und man sie so hoffentlich von den Figuren der anderen Clans unterscheiden kann wenn diese ebenfalls alle bemalt sind (In 10 Jahren oder so). Nach einigen Testspielen werde ich entscheiden wie ich die Base verschönern kann ohne dadurch den Spielfluss zu stören. Die Gefahr ist, dass man seine Figuren nicht mehr so einfach unterscheiden kann wenn alle auf schön gestalteten Bases daherkommen... Oder vielleicht bin ich auch einfach zu faul um den ganzen Aufwand für die 46 Minis des Brettspiels zu betreiben. Mal sehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Erläuterung.

 

Eine schlichte Base hat ihren eigenen Reiz, zumal in einem Brettspiel. Dann bin ich gespannt, was Du so zeigst, die nächsten Tage ... oder in 10 Jahren ;D

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde es gut, dass du deine Bilder nun hier im Forum hochlädst(?). Dann sehe ich auch auf Arbeit, was du hier für klasse Arbeiten ablieferst. :ok:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute habe ich endlich einmal zwei Spiele mit meiner Parker-Crew bestritten. Hier mal ein Gruppenbild der eingesetzten Crew. Zwei kurze Spielberichte mit Bildern werden folgen.

 

 

Parker_Crew_1.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr gut. Der Indianer fehlt mir auch noch. Wie ich die Crew dann weiter erweitere weiß ich aber noch nicht.

 

Dafür hab ich schon Ideen für eine zweite Crew, wo ich noch nie ein Spiel gemacht hab. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1. Spiel: Parker vs Tara


 

Mein erstes Spiel mit der Parker Crew und das erste mal gegen Tara.

Leider habe ich mir keine Notizen gemacht und schreibe den Bericht aus meiner Erinnerung die leider nicht immer über jeden Zweifel erhaben ist.


 

Meine Crew:

  • Parker mit Black Market, Stick up und Hail of Bullets

  • Mad Dog Brackett mit Lucky Poncho und I Pay better

  • Doc Mitchell

  • Sue

  • Big Jake mit Oath keeper

  • Lucky Effigy

  • Bandido

  • Bandido

  • Bandido

 

Mein Gegner hatte dabei:

 

  • Tara

  • Nothing Beast

  • Scion of the void

  • Freikorps Specialist

  • Freikorps Trapper

  • Death Marshall

  • Void Wretch

  • Void Wretch

 

Strategy war Turf War für eine Fernkampf Crew ist das nie so toll. Aber der Indianer ist in der Strategy dafür Gold wert, weil er als 2 Minis für Strategy zählt. :-)

 

Schemespool: Murder Protege, Brack Through, Bodyguard, Plant Exposives, A Line In The Sand

 

Ich wählte A Line in the Sand und Plant Explosives.

 

In der Mitte des Spielfelds befand sich ein Wald, den wir als soft cover aber nicht als Sicht blockierend zählten und von dem wir die Bäume entfernten um ihn besser bespielen zu können.

 

Die Initiative in der ersten Runde ging an Tara. Zwei Karten für die Initiative zu ziehen ist ein netter Vorteil, an den ich mich auch gewöhnen könnte. Meine Crew teilte sich in in zwei Gruppen auf. Parker, Effigy, Doc, Big Jake und ein Bandido übernahmen die linke Spielfeldseite während Mad Dog, Sue und zwei Bandidos im Zentrum vorrückten. Mein Gegner rückte ebenfalls vor und liess sein Beast eingraben. Dem Trapper missglückte ein erster Schussversuch.

IMG_5522.thumb.JPG.df11eb1356d617e9b4e6ccf59aad8c75.JPG

 

 

Big Jake stürmte Todesmutig zum Gegner vor. Ziel war es dank seinem don't mind me den Sprengstoff zu setzen während er von möglichst vielen Gegnern umringt wäre und ihn dann dank seiner Auferstehungsfähigkeit am Ende des Spiels wieder zur Verfügung zu haben um Line in the sand zu vollenden. Eine Bandido mit Run and Gun und Parker nahmen Tara unter Beschuss und schafften es sie zu verletzen. Während Sue und eine weitere Bandido den Turf War Punkt sicherten.

 

IMG_5523.thumb.JPG.37e31169504f114b5ecb9b34d24dbf74.JPG

 

Das Nothingbeast tachte dann plötzlich vor Parker auf und verwickelte ihn in einen Nahkampf. Dank seinen Upgrade cygling, der Verwendung einiger Soulstones und der Nähe von Doc, gelang es Parker standhaft zu bleiben und das Besast mit einem gecheateten Red Joker zu töten.

Ich habe bemerkt, dass sich meine Crew mit Incorporal ganz schön schwer tun kann, da ich nichts dabei hatte um diese Fähigkeit zu negieren. Noch einmal Glück gehabt. :-)

 

IMG_5524.thumb.JPG.26fedb36737830f30b06f14f088ffb67.JPG

 

Big Jack stand für längere Zeit wie ein Fels in der Brandung. Wurde sein Schemmarker und Parker. rettete ihn mit einem Push aus der misslichen Lage

 

Dann wurde Parker jedoch so übermütig, dass er sich, obwohl bereits angeschlagen, in freie Schussbahn bewegte um Tara töten zu können. Diese Rette sich mit ihrem Trough the hole trigger und Parker wurde prommt von seinen Gegnern weggeschossen. :-( Ein grosser Nachteil für mich war, dass ich lange keine Karten auf der Hand hatte. Viele habe ich abgeworfen um die Fähigkeiten meiner Bandidos einzusetzen und das bezahlte ich teuer.

 

IMG_5527.thumb.JPG.4a594808110f62fe4be769b5ea479e31.JPG

 

Das geschehen versetzte sich mehr ins Zentrum wo Sue mit seinem Ring of Fire dem Gegner mächtig zusetzte und wo ich doch noch Punkte Ergatterte als meine als Schemmarker getarnte Bombe hochging. Der Doc konnte sich jetzt darauf konzentrieren meine restliche Crew zu heilen. Und da er und das Lucky Effigy beide nicht als peons zählen konnten sie sich daran beteiligen meine Schemes zu erfüllen.

 

IMG_5529.thumb.JPG.14d88541610f77ae7fccf3a97e71a6fc.JPG

 

Der Scion schaffte tauchte aus dem Nichts aus um einen meiner Bandidos zu killen. Dieser legte mit seinem letzen Atemzug einen wichtigen Marker für Line in the Sand.

 

Tara sturzte sich auf Mad Dog den sie unbedingt umbringen wollte (Murder Protege)

Dies Gelang ihr zwar, aber sie bezahlte es mit ihrem eigenen Leben als Sues Ring of Fire sie zu Tode brannte.

 

IMG_5526.thumb.JPG.c4dcf8b6914b8e51c25ac9935e7e0ba5.JPG

 

Danach passierte nicht mehr viel. Der Scion of the Void Sprang noch auf dem Spielfeld umher um meine Leute zu töten, es gelang ihm aber nichts. Und die disziplinierte Crew von Parker erfüllte Ihre Aufgabe (Line in the sand)

 

Punkte Parker: 9

 

Punkte Tara: 6

 

Erstes Spiel und erster Sieg mit der Parker Crew.

 

Fazit: Incorporal ist für die Parker Crew mühsam. Mit Parker muss man trotz 14 Leben sehr Vorsichtig sein. Ich hatte ständig keine Karten mehr auf der Hand. I Pay Better ist zwar gut, hat mir in dem Spiel wegen Karten Mangel aber kaum geholfen. Parker braucht irgend ein Upgrade dass ihn besser beschützen kann. Human Shield wäre wohl eine gute Option gewesen. Mad Dog stirbt sehr schnell im Nahkampf und war für seine hohen Punktkosten wenig wirkungsvoll. Mein Star in diesem Spiel war Sue der sämtliche Gegner die ihm zu Nahe kamen in Flammen setzte. Und Parker bevor er sich Dummerweise umbringen liess.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für den Bericht. Der Feuerring um Sue kann sehr nervig sein. In meinem letzten Spiel gegen Sue bin ich ihm entgangen, weil ich Sue vor dem Ende meiner Aktivierung ausschalten konnte.

 

Die neue Blood War Mini ist wieder toll geworden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Helle

 

Die Häuser gehören zu dem Gelände das in unserem lokalen Laden für Spiele zur Verfügung steht. Ob man sie noch irgendwo neu kaufen kann weiss ich nicht. Man kann hie und da noch etwas älteres Warhammer Gelände finden, aber die Sachen werden nach und nach durch das neue Age of Sigmar Gelände ersetzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr stark. Mir gefällt, wie gut sich die verschiedenen Farbtöne von Rüstung, Waffe, Gesicht und haare irgendwie flüssig ergänzen. Hat etwas monochromes, find ich geil!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.