Jump to content
TabletopWelt

Noch ein Skirmisher (Boro's Sammlung)


Empfohlene Beiträge

Klasse Paintjob und danke dir für deinen Erfahrungsbericht :)

bearbeitet von D.J.
Aus "Peint" "Paint" gemacht
  • Like 1

Meine Projekte

Meine wundersame Sammelbox für alles (Star Trek Alliance und andere Solospiele), Heroquest ... endlich wieder Heroquest-Retro Projekt / Kugelhagel - Sharpe's Rifles und Wellingtons Triumph Napoleonisch in 1/72 / 20mm / Kugelhagel-Pocket - ACW in 15mm Orry Main & George Hazard im ACW - 12 -13mm BP Epic Minis /  Herr der Ringe - oben drauf unten drunter Abenteuer in Mittelerde

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde schrieb Boro:

Heute habe ich zwei Space Marines Adventurers bemalt. Mit Contrast Grundton und ein paar Highlights und Schatten an ausgewählten Stellen.

 

25DB3D2E-1E5E-4C9E-823B-B04F97C4BF08.jpeg.5968fcff59fb6f3ee04ab67290aaa680.jpeg

 

11EDA738-40A1-40B1-9FD7-778B1B95EE4C.jpeg.289f297f69af20f73c81ee50bf5c6142.jpeg

 

Chiques! Very like! Much good! :ok:

  • Like 4

Armeeprojekte: INFINITY: Haqqislam, JOHN'S INFORMATION GROUP: All The Worlds Models, Warmachine/Hordes: Circle Orboros (erfolgreich abgeschlossen), X-Wing (beendet)

 

"(...) Träume ergeben erst einen Sinn, wenn man in der Realität für sie kämpft. Wer sich aber nur in fremden Träumen bewegt, statt sein eigenes Leben zu leben, ist so gut wie tot...!" GitS - Stand Alone Complex Ep.12
 

"You mustn't let mistakes weigh you down. Acknowledge them and take what you've learned to move on. That is the privilege of being a man." Full Frontal  - Gundam Unicorn

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 9 Stunden schrieb Jaensch:

Das ist schon wirklich klasse. Sollte ich irgendwann doch nochmal in eine Massenbemalung gehen, dann wird wohl auch in Contrasts investiert. :nachdenk:

 

Danke. Ich denke die Contrast-Farben sind ein schönes Werkzeug. Sie brauchen aber auch etwas Übung da sie sich anders Verhalten als gewohnt.

Für Massenbemalung kann man aber auch mit anderen Werkzeugen oder Techniken arbeiten. Mit Inks lassen sich wohl ähnlich schnell schöne Resultate erzielen. Auch mit Wet-Blending und normalen Farben. Wenn man gekonnt mit der Airbrush umgehen kann sowieso.

Ich denke Massenbemalung ist eher mit einer anderen Herangehungsweise und Einstellung und einer anderen Wahl der Arbeitstechnik verbunden als mit irgendwelchen speziellen Farbprodukten.

  • Like 4
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geht:

 

Ein Satz in einer Schicht gut deckender Farben, wie es die APSPs ja zu sein scheinen, ist bei Fließbandarbeit für Minions/Trooper mit dem Pinsel für die Grundlagenarbeit schon Gold wert, finde ich.

 

  • Like 2

Armeeprojekte: INFINITY: Haqqislam, JOHN'S INFORMATION GROUP: All The Worlds Models, Warmachine/Hordes: Circle Orboros (erfolgreich abgeschlossen), X-Wing (beendet)

 

"(...) Träume ergeben erst einen Sinn, wenn man in der Realität für sie kämpft. Wer sich aber nur in fremden Träumen bewegt, statt sein eigenes Leben zu leben, ist so gut wie tot...!" GitS - Stand Alone Complex Ep.12
 

"You mustn't let mistakes weigh you down. Acknowledge them and take what you've learned to move on. That is the privilege of being a man." Full Frontal  - Gundam Unicorn

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja, ich denke ja auch dass die Farben toll sind. 
Wichtig ist halt, dass man weiss wie man richtig grundiert bei den Farben.

Ich habe erneut gelernt, dass meine Standard dunkelgrau/zenital weiss Grundierung bei manchen transparenten Farben ein Fehler ist.
Den einen Space Marine wollte ich nämlich Gelb bemalen und das funktieonierte mit dem gelben Contrast einfach nur sehr schlecht. Fürs Ausbessern habe ich mehr Zeit gebraucht als wenn ich da direkt mit normalen Farben ran wäre. Aber am Ende sieht es jetzt ok aus und die Space Marine Adventures sind fertig und bereit für die erste Partie.

 

8EE80D3E-6C0A-42E0-9667-88466B37340A.jpeg.36bfa032605c7f334068d396dff136c5.jpeg

 

14DEA84F-2F8A-4354-89C6-6DF63717D212.jpeg.2caa4086a713cbc3fc4372937510c3e2.jpeg

 

EAC3CD7E-B207-4D9C-B30C-21006837EF37.jpeg.d29f40962edeb69ffb6bb8f3f4babde2.jpeg

  • Like 20
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das Projekt von Boro steht derzeit zur Wahl für das Projekt des Monats April. Die dazu gehörige Abstimmung wird noch rund eine Woche für die Stimmabgabe geöffnet sein. Sofern Ihr Boro noch nicht unterstützt habt, solltet Ihr Euch nicht mehr allzu viel Zeit lassen, um dies nachzuholen.

  • Like 6

Meine Krieger und ich stehen bereit, um jeden zu überrennen, der Widerstand leistet!

-> Davon bemalt: 150 (79 Krieger des Chaos, 51 Chaos Space Marines, 20 Bretonen)

Wege zur Verdammnis - eine Erzählung chaotischen Ausmaßes...

Schlachtberichte meiner Krieger des Chaos: Tholons Weg zum ewigen Ruhm

Bekennendes Mitglied der FDP und des HSV

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für die Nomination und alle die für mein Projekt ihre Stimme abgegeben haben.

 

Dieses Wochenende bin ich nicht so viel zum Malen gekommen.

Für einen kleinen Malworkshop im lokalen Brettspiel-Geschäft habe ich ein paar Minis vorbereitet um zu zeigen wie man einfach schicke Brettspielminis bemalt und dafür die Methode mit den AP Speedpaints gewählt mit denen ich den Arcadia Quest Goblin bemalt habe. Zum Glück gibt es da noch einige weitere Goblins im Set. So kann ich jeden Malschritt demonstrieren.

 

D2C129BA-E68A-4545-9B67-A3ABB77EC93C.jpeg.46f2502d614952db4cab3663b2118cdf.jpeg


DDE81338-682F-47E1-BC2A-16F44B773211.jpeg.fc6be449e156985cf10b771246745f90.jpeg


Ansonsten ging es noch etwas mit Blood Rage weiter:

 

997ECBA7-DCCE-46F1-BBF1-71A5A3B52D05.jpeg.1f9a1c04f93007ff4ffd81743973e48d.jpeg

 

Und bei der Gelegenheit noch das Gruppenbild des Schlangenclans.

 

6EAD269C-4A9D-493D-89D6-B787509548B9.jpeg.0fd2cf3efe06afbf218bee6caf0b037c.jpeg

bearbeitet von Boro
  • Like 19
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gefällt mir :) Vor allem der free hand Pfeil am Schulterpanzer. Klasse gemacht :)

  • Like 1

Meine Projekte

Meine wundersame Sammelbox für alles (Star Trek Alliance und andere Solospiele), Heroquest ... endlich wieder Heroquest-Retro Projekt / Kugelhagel - Sharpe's Rifles und Wellingtons Triumph Napoleonisch in 1/72 / 20mm / Kugelhagel-Pocket - ACW in 15mm Orry Main & George Hazard im ACW - 12 -13mm BP Epic Minis /  Herr der Ringe - oben drauf unten drunter Abenteuer in Mittelerde

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sehen klasse aus, die Salamander :) Ich mag den in de Mitte, der mit dem Schild an der Schulter, besonders.

  • Like 1

Meine Projekte

Meine wundersame Sammelbox für alles (Star Trek Alliance und andere Solospiele), Heroquest ... endlich wieder Heroquest-Retro Projekt / Kugelhagel - Sharpe's Rifles und Wellingtons Triumph Napoleonisch in 1/72 / 20mm / Kugelhagel-Pocket - ACW in 15mm Orry Main & George Hazard im ACW - 12 -13mm BP Epic Minis /  Herr der Ringe - oben drauf unten drunter Abenteuer in Mittelerde

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Technisch gut. :nachdenk: 

 

Aber müsste in dem Grün nicht ein höherer Schwarz/Blauanteil sein?

 

Vom Grünton sehen Deine DAs eigentlich eher wie Salamanders aus, finde ich.

 

Набор Warhammer 40000. Salamanders: Adrax Agatone ...

bearbeitet von John Tenzer
  • Like 2

Armeeprojekte: INFINITY: Haqqislam, JOHN'S INFORMATION GROUP: All The Worlds Models, Warmachine/Hordes: Circle Orboros (erfolgreich abgeschlossen), X-Wing (beendet)

 

"(...) Träume ergeben erst einen Sinn, wenn man in der Realität für sie kämpft. Wer sich aber nur in fremden Träumen bewegt, statt sein eigenes Leben zu leben, ist so gut wie tot...!" GitS - Stand Alone Complex Ep.12
 

"You mustn't let mistakes weigh you down. Acknowledge them and take what you've learned to move on. That is the privilege of being a man." Full Frontal  - Gundam Unicorn

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe keine Ahnung in wie fern der Grünton von Salamanders und Dark Angels sich unterscheiden soll.
Die einen eher warmes Grün die anderen kaltes?

ich dachte der Unterschied besteht in Ausrüstung, Echsenschuppen und anderen Details.


Dark Angel Artwork habe ich in sehr vielen verschiedenen Grüntönen gefunden…

Wobei die Mehrheit schon eher dunkler war.

 

Am Ende ist es mir nicht so wichtig exakt dem 40k Fluff zu entsprechen. Für mich sahen sie einfach gut aus so. :-) 

 

 

 

 

bearbeitet von Boro
  • Like 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde dass man sie auf jeden Fall als Dark Angels erkennt. Und schick sind sie so oder so :) 

 

vor 19 Stunden schrieb Boro:

Ich habe keine Ahnung in wie fern der Grünton von Salamanders und Dark Angels sich unterscheiden soll.
Die einen eher warmes Grün die anderen kaltes?

 

Ich hätte jetzt auch gesagt dass das Grün der Salamanders mehr Richtung Gelb geht, und das der Dark Angels Richtung blau.

  • Like 4

Bemalte Modelle 2022: 86 (8x EDEN, 15x Zombicide, 24x Infinity, 17x Gelände, 1x Bushido, 21x Freebooters Fate)

 

My Little Project

Mein Infinity P250 

Mein Underworlds Projekt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dark Angels haben - oder hatten zumindest noch, als ich bei 40k war - tatsächlich ein ziemlich dunkles Grün als Farbton. Das sogenannte Dark Angels Green.

In der Tat wirken die Modelle so also erstmal mehr wie Salamanders, was an dem vergleichsweise hellen, und ja: warmen, grün liegt.

 

Am Ende ist das aber total egal. Decals drauf, deklarieren und fertig. Mit Space Marines macht ohnehin jeder, was er will. Sie müssen dir gefallen.

 

Solange sie halt nicht eindeutig wie ein bestimmter Orden aussehen - was dann mit Decals und wie angemerkt fehlenden Schuppen und Flammen wohl klappen sollte - gibt es da sicher keine Probleme.

  • Like 4

Künstliche Intelligenz verliert immer gegen natürliche Dummheit.

Ordis has been counting stars, Operator. All accounted for.

 

Meine Projekte: Cheruba-Ls Dungeon Cyber Hero

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab die Marines auch direkt als Dark Angels erkannt. Mag auch an den Details liegen. Spätestens da unterscheiden sich die beiden Orden ja doch beträchtlich.

 

Salamander.jpg

 

 

 
Farben:

grün, schwarz, Flammenmotive

 

 

Dark-Angel-umhang.JPG

 

 

 

 

 

 

Farben:

Vor dem Großen Bruderkrieg: schwarz; damit von den Gefallenen Engeln unterscheidbar auf dunkelgrün geändert

 

Quelle: Lexicanum

 

 

 

 

 

bearbeitet von Helle
  • Like 2

Helles Heerschau   >> 2022 <<    2021 2020 

- Grimrukks apokalyptische Horde - ORKSSons of Horus Horus Rising - Sie lauern in den Schatten - Genestealer Cult -

Bemalte Modelle 2022: 1!, '21: 190! '20: 80!, '19: 112!, '18: 171!, '17: 94! '16: 38! '15: 50! '14: 38! '13: 16! '12: 53! '11: 39! '10: 256! '09: 52! '08: 123! '07: 114! '06: 12! '05: 9! '04: 104!

 

Fordere viel von dir selbst und erwarte von anderen wenig, so bleibt dir mancher Ärger erspart! - Konfuzius

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für die 40k Fluff Lehrstunde. Der Hintergrund ist wirklich sehr interessant. 
Malen und Spielen war für mich stets interessanter als die Bücher zum Hintergrund zu lesen. Aber irgendwann muss ich das noch nachholen.

 

Hier noch ein paar Speedpaint Zombies. 

 

7A26D6AD-2FDC-4EBF-AD49-2B22F602EA44.jpeg.8d1f5c804135f1d0d0065c7c9b3a49e4.jpeg

 

62FFC5F9-974D-40C5-AB35-562345A23121.jpeg.a949a62f4171c01cdcb09164a5cb54da.jpeg

  • Like 12
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mit 66 Jahren, da fängt das Leben an,

Mit 66 Jahren, da greift die Omma an

 

... ;D

  • Like 1

Meine Projekte

Meine wundersame Sammelbox für alles (Star Trek Alliance und andere Solospiele), Heroquest ... endlich wieder Heroquest-Retro Projekt / Kugelhagel - Sharpe's Rifles und Wellingtons Triumph Napoleonisch in 1/72 / 20mm / Kugelhagel-Pocket - ACW in 15mm Orry Main & George Hazard im ACW - 12 -13mm BP Epic Minis /  Herr der Ringe - oben drauf unten drunter Abenteuer in Mittelerde

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Manchmal wird man einfach enttäuscht. Dabei war ich so begeistert als das Paket ankam und ich die Boxen darin sah.

 

C4D5A863-F21A-4F79-8D6C-99611EEAECB1.jpeg.83e3b1249b65b959801cca1af28d3d81.jpeg

 

FA98C104-7251-458C-85DE-CBD1B788A5CB.jpeg.147a31384fafcb715317d2015fcf1c5f.jpeg


Dann packte ich gleich den Witch Hunter aus. Hervorragende Gussqualität. Aber… Der Massstab! Die Minis sind klein und durch die realistischen Proportionen wirken sie neben anderen sogar winzig.

 

9F038465-4794-4127-A8A2-41CD54483670.jpeg.22bed9f2620955ea2c3d02a8fc86012f.jpeg


Hier ein Vergleich mit neueren GW Minis.

 

BD944C2F-23E8-4B88-8BBA-AA8D94AF72FA.jpeg.6ad7e4db07905449f3b88ae4134c8124.jpeg


Schaut euch den winzigen Zahnstocher von einem Schwert an.

 

1441A7E8-BF7D-4D59-841B-F4EF5A861C84.jpeg.fb84b5072a97aa9a439440ec402191b3.jpeg


Und die Köpfe.
 

66266C31-50AE-4122-9F98-5ED55C3F3B3B.jpeg.ba322371384442a97d75f77b5f27db2d.jpeg
 

Bon der höhe her dürften die Minis zwar zu Reaper oder alten GW Minis passen, aber dann ist da das Problem dass sie neben Heroscale Sachen einfach nur mickrig wirken.

 

Was für eine Verschwendung. 😞

  • Like 11
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Och man... Die sind auch gerade zu mir unterwegs. 

 

Da hätte ich ja besser einen Raum stattdessen nehmen können. 

  • Like 1

Schatten über Arnor & STARGRAVE

Dorns. auf Instagram

Zusammen gegen den Zinnberg! - Der Mal-Liveticker       Operation Last Train Tabletop für den guten Zweck!

Mein Sammelprojekt Dorns. Skirmisher       [Frostgrave] Bloodgrave  

[Frostgrave] Vom Heulen der Wölfe in finsterster Nacht - Solo-Szenarien und Kampagnen!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.