Jump to content
TabletopWelt

We'll fight for Uncle Sam


Sir Leon

Empfohlene Beiträge

einfach unter falsch nachbearbeitet verbuchen

"Um meine Völker vor der Dummheit ihrer Politiker zu schützen" Kaiser Franz-Joseph auf die Frage wozu man im 20.Jh noch einen Monarchen braucht.

 

[Die Elfen von Gara'talath] [Die Werkstatt des Henkers 2021] [Kurzgeschichten] [Blog]

[The Game of Fantasy Battles is Kings of War] [Deadzone & Warpath]

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 8 Stunden schrieb Delln:

Aber ist das nicht nachträglich coloriert und könnte auch ein Fehler sein? 

 

Ja, klar, das ist nachträglich gemacht, aber die raten ja nicht einfach. Die legen bei sowas auch genau dar, wie und warum sie darauf kommen. Das ist schon wissenschaftlich. Natürlich trotzdem nicht vor Fehlern gefeit. 

 

vor 7 Stunden schrieb Denyo:

Ich dachte zuerst, du gräbst jetzt die Geschichte der bekanntesten Soldatin des Bürgerkriegs aus. Die Jeanne D'Arc der Union oder so was.

 

 

 

Interessante Idee. Muss hier mal was zu Frauen im Bürgerkrieg schreiben... :nachdenk:

 

vor 5 Stunden schrieb Kodos der Henker:

einfach unter falsch nachbearbeitet verbuchen

 

Als ob ich sowas könnte... :lol:

Vor allem, wo ein Kumpel noch eins gefunden habe... :eek:

 

IMG-20201211-WA0006.jpg.5264c1c9993214b3c0f9947201359eaa.jpg

  • Like 3

Südstaaten im Amerikanischen Bürgerkrieg +++ Nordstaaten im Amerikanischen Bürgerkrieg

Manfred Weidrich's gunners were Germans, and as one of Harry Hays' Tigers confidently threw himself onto the muzzle of a Napoleon, he shouted: "I take command of this gun!" A German gunner with the piece's lanyard in his hand replied: "Du sollst sie haben!" (it was a line from a German birthday song - you can have it) and blew the rebel into smoking bits. - Allen C. Guelzo


 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So, noch einen Clip für die erste Division zusammengezimmert. 

 

 

 

  • Like 7

Südstaaten im Amerikanischen Bürgerkrieg +++ Nordstaaten im Amerikanischen Bürgerkrieg

Manfred Weidrich's gunners were Germans, and as one of Harry Hays' Tigers confidently threw himself onto the muzzle of a Napoleon, he shouted: "I take command of this gun!" A German gunner with the piece's lanyard in his hand replied: "Du sollst sie haben!" (it was a line from a German birthday song - you can have it) and blew the rebel into smoking bits. - Allen C. Guelzo


 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mal ein Abo abgeworfen und diesen Thread als Favoriten in meinen Links abgespeichelt ;) 

Man(n) kann ja nie wissen, wann man das hier gesammelte Wissen mal wissen muss!

(Spaß beiseite: Danke dir für deine Mühen, hier werde ich mich beizeiten einlesen!)

Meine Projekte

Meine wundersame Sammelbox für alles (Star Trek Alliance und andere Solospiele), Heroquest ... endlich wieder Heroquest-Retro Projekt / Kugelhagel - Sharpe's Rifles und Wellingtons Triumph Napoleonisch in 1/72 / 20mm / Kugelhagel-Pocket - ACW in 15mm Orry Main & George Hazard im ACW - 12 -13mm BP Epic Minis /  Herr der Ringe - oben drauf unten drunter Abenteuer in Mittelerde

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Na, dann herzlich Willkommen bei der Dokumentation meines Lebenswerks. :)

Ich muss es einfach so nennen, denn das Thema begleitet mich schon seid der Kindheit und meine allerersten Modelle waren zu diesem Konflikt (Revell, 1/72, ich war 10 Jahre alt... ;D). Hat dann tatsächlich sehr lange gedauert, bis ich mich endlich getraut habe, aber als die Perrys dann mit ihrer "Battle in a Box" um die Ecke kamen, gab es einfach keine Ausreden mehr.

  • Like 2

Südstaaten im Amerikanischen Bürgerkrieg +++ Nordstaaten im Amerikanischen Bürgerkrieg

Manfred Weidrich's gunners were Germans, and as one of Harry Hays' Tigers confidently threw himself onto the muzzle of a Napoleon, he shouted: "I take command of this gun!" A German gunner with the piece's lanyard in his hand replied: "Du sollst sie haben!" (it was a line from a German birthday song - you can have it) and blew the rebel into smoking bits. - Allen C. Guelzo


 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das kenne ich ;D

Bei mir waren es die "German Flats" meines Onkels, napoleonische Figuren mit Nünberger Meisterzinn selber gegossen. Dann sah ich die ersten Revell und Airfix ... die Geister der Kindheit und Jugend eben ;D

bearbeitet von D.J.

Meine Projekte

Meine wundersame Sammelbox für alles (Star Trek Alliance und andere Solospiele), Heroquest ... endlich wieder Heroquest-Retro Projekt / Kugelhagel - Sharpe's Rifles und Wellingtons Triumph Napoleonisch in 1/72 / 20mm / Kugelhagel-Pocket - ACW in 15mm Orry Main & George Hazard im ACW - 12 -13mm BP Epic Minis /  Herr der Ringe - oben drauf unten drunter Abenteuer in Mittelerde

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wusstet ihr schon...? 

General John F. Reynolds war einer der wenigen Generäle der Union Army, die im Osten von Beginn an gute Arbeit leisteten. Er war einer der angesehensten Generäle, auch wenn er nach der Schlacht von Gains Mill auf sehr seltsame Art und Weise in Gefangenschaft geriet. 

Total erschöpft nach zwei Tagen Kampf befand er sich mit einem Verband auf dem Rückzug. Nachts schlief er während einer Rast ein und wurde in der Dunkelheit vergessen. Am nächsten Morgen wecken ihn ein paar Südstaatler und brachten ihn zu General D. H. Hill, einem Freund von Reynolds. Dieser soll gesagt haben: "Nimm es nicht so schwer, John. Das ist das Schicksal des Krieges."

Reynolds hatte aber Glück und wurde nur Wochen später gegen General Lloyd Tilghman ausgetauscht. Tragisch ist sicherlich, dass Reynolds ein Jahr später am 1. Juli in Gettysburg von einem Scharfschützen erschossen wurde. Lloyd Tilghman war zu diesem Zeitpunkt übrigens schon 6 Wochen tot. Er erlag einem Schuss in die Brust. 

 

  • Like 7

Südstaaten im Amerikanischen Bürgerkrieg +++ Nordstaaten im Amerikanischen Bürgerkrieg

Manfred Weidrich's gunners were Germans, and as one of Harry Hays' Tigers confidently threw himself onto the muzzle of a Napoleon, he shouted: "I take command of this gun!" A German gunner with the piece's lanyard in his hand replied: "Du sollst sie haben!" (it was a line from a German birthday song - you can have it) and blew the rebel into smoking bits. - Allen C. Guelzo


 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das erkläre ich gern, gib mir aber bitte 2 Stunden, dann ist der kleine Mann im Bett und die Wohnung ordentlich. :)

 

  • Like 2

Südstaaten im Amerikanischen Bürgerkrieg +++ Nordstaaten im Amerikanischen Bürgerkrieg

Manfred Weidrich's gunners were Germans, and as one of Harry Hays' Tigers confidently threw himself onto the muzzle of a Napoleon, he shouted: "I take command of this gun!" A German gunner with the piece's lanyard in his hand replied: "Du sollst sie haben!" (it was a line from a German birthday song - you can have it) and blew the rebel into smoking bits. - Allen C. Guelzo


 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 6 Minuten schrieb Sir Leon:

Das erkläre ich gern, gib mir aber bitte 2 Stunden, dann ist der kleine Mann im Bett und die Wohnung ordentlich. :)

 

 

Das eilt ja nicht. :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Du könntest mir vielleicht ein paar Stichworte zuwerfen. :)

 

- Maßstab? 

- Budget? 

- Skirmish oder R&F? 

- historischer Anspruch? 

- beide Parteien oder nur eine? 

- Spielpartner vorhanden? 

bearbeitet von Sir Leon

Südstaaten im Amerikanischen Bürgerkrieg +++ Nordstaaten im Amerikanischen Bürgerkrieg

Manfred Weidrich's gunners were Germans, and as one of Harry Hays' Tigers confidently threw himself onto the muzzle of a Napoleon, he shouted: "I take command of this gun!" A German gunner with the piece's lanyard in his hand replied: "Du sollst sie haben!" (it was a line from a German birthday song - you can have it) and blew the rebel into smoking bits. - Allen C. Guelzo


 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gerade eben schrieb Sir Leon:

Du könntest mir vielleicht ein paar Stichworte zuwerfen. :)

 

- Maßstab? 

- Budget? 

- Skirmish oder R&F? 

- historischer Anspruch? 

 

 

Alles :D

 

 

Ich würde sagen für den Anfang 28mm eher kleineres Budget, Massenskirmish und grob historisch korrekt. :)

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kleineres Budget eher 50 Euro? Oder 100 für zwei Fraktionen oder wo ist da grob die Grenze? Oder brauchst du eh nur eine Fraktion? 

  • Like 1

Südstaaten im Amerikanischen Bürgerkrieg +++ Nordstaaten im Amerikanischen Bürgerkrieg

Manfred Weidrich's gunners were Germans, and as one of Harry Hays' Tigers confidently threw himself onto the muzzle of a Napoleon, he shouted: "I take command of this gun!" A German gunner with the piece's lanyard in his hand replied: "Du sollst sie haben!" (it was a line from a German birthday song - you can have it) and blew the rebel into smoking bits. - Allen C. Guelzo


 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 28 Minuten schrieb Sir Leon:

Kleineres Budget eher 50 Euro? Oder 100 für zwei Fraktionen oder wo ist da grob die Grenze? Oder brauchst du eh nur eine Fraktion? 

 

Ehrlich gesagt so genau weiß Ich das nicht. 100 Euro für 2 Fraktionen klingt aber ganz gut. :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Regelwerke

Wenn wir mal von Mass Skirmishing ausgehen, was bei mir tatsächlich ein blinder Fleck ist, dann wollen wir ja auch für die Regeln vielleicht nicht allzu viel Geld ausgeben. Es drängt sich natürlich "Rebels and Patriots" von Osprey auf, aber die liefern aktuell nicht nach Europa. Keine Ahnung, ob das nur für Privatkunden gilt, sollte man aber vorher prüfen. Zum Glück sind wir nicht auf Osprey angewiesen.

Fairerweise muss man sagen, dass das bei mir durch Basierung und Zeit eine Unbekannte ist. Der ACW schreit eigentlich nach Mass Skirmisher, denn so selten kam das nicht vor, dass sich einzelne Kompanien auf Erkundung Schießereien lieferten und diese Kriegsführung hat ihre ganz eigene Dynamik und Struktur.

Wenn ich jetzt blind und ohne Erfahrung ein Regelwerk wählen müsste, würde ich wohl zu '61-'65 von Ganesha Games greifen. Es ist nicht nur das Regelwerk, was am nervigsten zu schreiben ist, es hat sich auch genau dieser Formation verschrieben. Du spielst auf Kompanie-Ebene, hast 50-100 Modelle pro Seite, die von einen Captain, 2 Leutnants und ein paar Sergeanten und Korporalen angeführt werden. Modelle werden einzeln behandelt, können aber für das Spiel truppweise zusammengefasst werden, um sie schneller zu bewegen. Das PDF kostet schlanke 6-8 Euro, je nach Wechselkurs.

Es gibt aber noch eine andere Alternative, die ich nicht unerwähnt lassen möchte. Rifles & Rebels, was ein ganz bemerkenswertes Regelset ist. Zum einen, weil ich es hier schon ewig stehen und noch nie gespielt habe. Zum anderen, weil es zwar kaum bekannt ist, aber aus dem Hause 2hourWargames stammte, also per se gut sein müsste. Theoretisch kann man das Spiel mit 1000 einzelbasierten Modellen pro Seite spielen. Da das eher was für Gaskranke ist, schlagen die Autoren maximal eine Kompanie vor. Üblicherweise gibt es bei R&R einen Trupp aus 5-10 Mann, den man mit mehreren Trupps zum Platoon und dann zur Kompanie zusammenfassen kann. Theoretisch kann man aber eben auch 10 Kompanien zum Regiment formieren, aber wer will das? Gnädigerweise wird die Brigade nicht noch als Option vorgeschlagen. Kostet nicht viel, Blick lohnt sich, weil man es solo spielen kann (2hourWargames halt...) und es eine Kampagne gibt (2hou... ach, ihr wisst schon).

 

Modelle

Ja, gut, 28mm, 100 Euro, beide Seiten... echt jetzt? Natürlich schreit das nach der Battle in a Box von den Perry-Brüdern. Klar, sie hat nicht die neuen Unionsmodelle, aber das macht eigentlich nichts. Wenn man den westlichen Schauplatz als Hintergrund wählt, sind die generischen Modelle aus Nordstaatler absolut tauglich. Und eine Wagenladung Zouaven ist auch dabei.

Im Detail ist die Box eigentlich sogar viel besser für Mass Skirmisher als für R&F, weil da einfach zu wenig Fahnenträger bei sind. Außerdem kann man die Regimenter der Union nicht so gut designen, was aber bei Mass Skirmisher nicht so wichtig ist.

Der Süden bekommt:

- 1 berittenen Offizier

- 4 Offiziere zu Fuß

- 69 Mann Infanterie

- 2 Geschütze und 7 Mann Besatzung (vier Kaliber stehen zur Wahl)

- 6 Mann Kavallerie

 

Der Norden erhält:

- 1 berittenen Offizier

- 6 Offiziere zu Fuß

- 44 Mann Infanterie

- 20 Zouaven

- 2 Geschütze und 7 Mann Besatzung (vier Kaliber stehen zur Wahl)

- 6 Mann Kavallerie

 

Dazu gibt es noch ein Farmhaus und 8 Meter Zaun oder so. Das Regelwerk dabei packen wir mal weg. Bases braucht man noch, ich rate dringend zu 20mm, egal ob rund oder eckig, dann kann man die Burschen später auf größere Bases ordnen und mit anderen Leuten bei größeren Schlachten mitspielen.

Die Südstaatler kann man recht simpel im Gefechtsmarsch oder mit Bajonett voran angreifend zusammenbauen. Bei den Yankees sollte man die Modelle in Schützen und marschierende Soldaten aufteilen, was etwa 20 Modelle pro Gruppe gibt (da 10 Mann eine Gruppe bei R&R sind, ist das eine gute Zahl). Die Zouaven können genauso wie die Rebellen zusammengebaut werden.

Im Grunde wäre man dann mit run 100 Euro dabei, müsste aber noch jede Menge Bases besorgen. Da wäre man aber eigentlich auch mit 10-12 Euro durch. Diese Möglichkeiten würde ich vorschlagen:

https://www.miniaturicum.de/15mm-x-20mm-50

https://www.miniaturicum.de/20mm-x-20mm-40

https://www.miniaturicum.de/20mm-rund-64

 

  • Like 8

Südstaaten im Amerikanischen Bürgerkrieg +++ Nordstaaten im Amerikanischen Bürgerkrieg

Manfred Weidrich's gunners were Germans, and as one of Harry Hays' Tigers confidently threw himself onto the muzzle of a Napoleon, he shouted: "I take command of this gun!" A German gunner with the piece's lanyard in his hand replied: "Du sollst sie haben!" (it was a line from a German birthday song - you can have it) and blew the rebel into smoking bits. - Allen C. Guelzo


 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ach, sehr gern. Wenn jetzt nicht Seuche wäre, könnte man auch mal zum Spielen zusammen kommen und du schaust dir das an. Hoffen wir mal auf den Sommer. 

  • Like 2

Südstaaten im Amerikanischen Bürgerkrieg +++ Nordstaaten im Amerikanischen Bürgerkrieg

Manfred Weidrich's gunners were Germans, and as one of Harry Hays' Tigers confidently threw himself onto the muzzle of a Napoleon, he shouted: "I take command of this gun!" A German gunner with the piece's lanyard in his hand replied: "Du sollst sie haben!" (it was a line from a German birthday song - you can have it) and blew the rebel into smoking bits. - Allen C. Guelzo


 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 13 Minuten schrieb Sir Leon:

Ach, sehr gern. Wenn jetzt nicht Seuche wäre, könnte man auch mal zum Spielen zusammen kommen und du schaust dir das an. Hoffen wir mal auf den Sommer. 

 

Hatten wir ja schonmal drüber gesprochen. Würde Generell mal gerne bei euch spielen. :)

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 9 Stunden schrieb Chaoself:

 

Hatten wir ja schonmal drüber gesprochen. Würde Generell mal gerne bei euch spielen. :)

 

Wir hatten ja auch schon verschiedene Gäste, machen wir immer gern, ich bin nur der einzige, der bei uns die Orga macht. Mit @Dellnhatten wir auch einige Anläufe gebraucht, bis wir mal einen Termin hatten, bei dem ehr und fast alle Jungs Zeit hatten. 

 

vor 8 Stunden schrieb Gizur:

Ich kann als Regelwerk Sharp Practice empfehlen. 

Da kann man auch mit der Perry Box zwei komplette Spieltruppen stellen. 

 

 

 

Richtig, ein tolles Regelwerk. :ok:

Habe ich aber bewusst nicht aufgeführt, weil es finanziell einfach ein ziemliches Loch ins Kontor haut. '61-'65 und Rifles&Rebells liegen halt beide unter 10 Euro und günstig war ja eine der Vorgaben. :)

 

  • Like 3

Südstaaten im Amerikanischen Bürgerkrieg +++ Nordstaaten im Amerikanischen Bürgerkrieg

Manfred Weidrich's gunners were Germans, and as one of Harry Hays' Tigers confidently threw himself onto the muzzle of a Napoleon, he shouted: "I take command of this gun!" A German gunner with the piece's lanyard in his hand replied: "Du sollst sie haben!" (it was a line from a German birthday song - you can have it) and blew the rebel into smoking bits. - Allen C. Guelzo


 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das hatte ich mir schon gedacht... ;D

 

  • Like 1

Südstaaten im Amerikanischen Bürgerkrieg +++ Nordstaaten im Amerikanischen Bürgerkrieg

Manfred Weidrich's gunners were Germans, and as one of Harry Hays' Tigers confidently threw himself onto the muzzle of a Napoleon, he shouted: "I take command of this gun!" A German gunner with the piece's lanyard in his hand replied: "Du sollst sie haben!" (it was a line from a German birthday song - you can have it) and blew the rebel into smoking bits. - Allen C. Guelzo


 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb Sir Leon:

Wir hatten ja auch schon verschiedene Gäste, machen wir immer gern, ich bin nur der einzige, der bei uns die Orga macht. Mit @Dellnhatten wir auch einige Anläufe gebraucht, bis wir mal einen Termin hatten, bei dem ehr und fast alle Jungs Zeit hatten. 

 

Wie schon im Jubiläumsthread erwähnt war das der Zaknitsch :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hier ist so viel wissen gebündelt, dass ich mir in Ruhe nochmal alles durchlesen (und schauen) muss wenn meine Minuaturen da sind.So eine beeindruckende Wissenssammlung ist mir selbst außerhalb von Tabletopforen im Internet nicht frei zugänglich bekannt - danke dafür!

 

 

  • Like 4

Ich freue mich immer über Kommentare in meinem Wirrwarrprojekt!


 


Alle meine Einzelprojekte sind jetzt in  Wrongs Pinseleien zu finden. Es gibt: Zwerge für SAGA, Sovjets für Bolt Action, Malifaux, die 40K Orks und Gobbofußball zu sehen. Coming soon: SAGA Normanen, Reanimated! und anderes


 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde schrieb Delln:

 

Wie schon im Jubiläumsthread erwähnt war das der Zaknitsch :)

 

Ach Mist! Das ist mir jetzt schon was peinlich. Aber ich habe das noch richtig in Erinnerung, dass ihr Brüder seid, oder? :eek:

So oder so, wenn die Seuche unter Kontrolle ist, müsst ihr alle einfach mal mit dabei sein. Wir brauchen einen ACW-Tag im Drachental! ;D

 

 

vor 30 Minuten schrieb Wrong_da_DONG:

Hier ist so viel wissen gebündelt, dass ich mir in Ruhe nochmal alles durchlesen (und schauen) muss wenn meine Minuaturen da sind.So eine beeindruckende Wissenssammlung ist mir selbst außerhalb von Tabletopforen im Internet nicht frei zugänglich bekannt - danke dafür!

 

 

 

Ich werde noch rot hier... ;D

Danke für die schönen Worte. :)

Vielleicht sollte ich selbst noch einmal bei Gelegenheit den Thread durchklicken und diese ganzen "Fluff"-Schnipsel am Anfang verlinken. :nachdenk:

Das spart vielleicht Zeit, andererseits nimmt es einem natürlich auch den Grund, den Thread einfach mal als Projekt von vorne bis hinten zu lesen.

 

@Wrong_da_DONG, du startest mit Epic Battles durch, richtig?

  • Like 3

Südstaaten im Amerikanischen Bürgerkrieg +++ Nordstaaten im Amerikanischen Bürgerkrieg

Manfred Weidrich's gunners were Germans, and as one of Harry Hays' Tigers confidently threw himself onto the muzzle of a Napoleon, he shouted: "I take command of this gun!" A German gunner with the piece's lanyard in his hand replied: "Du sollst sie haben!" (it was a line from a German birthday song - you can have it) and blew the rebel into smoking bits. - Allen C. Guelzo


 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.