Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Raven17

      AoS auf der ETC   20.02.2019

      Jungs, Mädels, Diverse...   wer schon immer Bock hatte, D auf der ETC zu vertreten - DAS internationale Turnier überhaupt zu erleben und einfach mal etwas "über den Tellerrand" hinaus zu schauen; dem sei Sir Löwenherz´s Initiative dringend ans Herz gelegt!
    • Zaknitsch

      Die "Arcane Power"-Malchallenge März 2019   19.03.2019

      Hallo allerseits,   in diesem Monat geht es kräftig magisch zu. Denn das Motto lautet:   "Arcane Power"   Die konkrete Interpretation des Themas liegt bei euch. Es ist egal aus welchem Genre/Spielsystem die Miniatur stammt oder welchen Maßstab sie hat, Hauptsache sie spiegelt das jeweilige Motto irgendwie wider. Wer mehr als eine Mini bemalen möchte, kann dies gerne tun, allerdings wird aus Gründen der Übersichtlichkeit dann am Ende über die individuelle Gesamtleistung und nicht jede Einzelmini abgestimmt. Basegestaltung ist hierbei nicht verpflichtend, aber gerne gesehen. Ebenso steht es euch frei, ob ihr euren Beitrag mit einer ansprechenden Präsentation und einem Flufftext ergänzt (ist aber ebenso gerne gesehen!). Ihr könnt euch also austoben, wie es Zeit und Motivation zulassen.        
Sir Löwenherz

Confrontation - Gerüchte/Neuerscheinungen

Recommended Posts

vor 14 Stunden schrieb Atreju:

Nicht Werwölfe. Ganz normale anthropomorphe Wölfe. :D

Ah :D

Dann habe ich da noch so uralte aus Metall hier rumfliegen. Auch Zwerge, die ne divke Kanone tragen und so ein "Inquisitor". Alles noch in Blistern verpackt. Ob mir das jemand abkaufen würde?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb balkanbub:

Wenn du mir ne PN mit den Blistern schickst eventuell schon :ok:

Ich nehme dich beim Wort. Die fluegen hier seit Eeeeewigkeiten rum. Ich suche die am WE mal raus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal schauen, ob ich dann endlich mal Confro Sachen haben werde.

Dirz, Löwen, Greifen und die beiden Elfenfraktionen würden mich schon interessieren. Orks sind auch cool.


DAMMIT; soviel gute Modell :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das "Ende" von Confrontation (als auf Pre-Paint-Plastik umgestellt wurde) war damals so ein bisschen auch das Ende von Tabletop-Hobby bei mir. Habe dann zwar noch ordentlich Rackham-Zinn gebunkert und für Warhammer Fantasy genutzt/eingeplant, aber als wenig später der örtliche Hobbyladen geschlossen hat (als ein GW-Laden kam) und dann mehr und mehr meiner WHF-Mitspieler weggezogen sind, war es erstmal vorbei.

 

Jetzt bin ich durch X-Wing wieder zum geliebten Hobby zurückgekehrt und was seh ich hier!? Confrontation kommt zurück?

Ich bin sehr gespannt, habe noch diverse Minibestände von damals - teilweise noch in Blistern/Boxen und würde mich sehr freuen die wieder einsetzen zu können. Nachdem AoS  - für das ich die eigentlich nutzen wollte - mich bisher so überhaupt nicht gekriegt hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Kickstarter hat mittlerweile sein Ziel mehr als verdoppelt und wurde gleich wenige Stunden nach dem Start finanziert. Leider gibt es nur eine "Alles oder Nichts" Option, aber schaut selbst:

 

Dauert halt noch bis ca. Ende 2019, bis man was sehen wird...

bearbeitet von Atreju

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die aus dem Kickstarter? Naja, fast... 8) Da gibt es auch 2-3, die aus der 4. Edition sind und die ich tatsächlich nicht habe.

Dennoch ist der Kickstarter ja eine interessante Sache, da in der Classic-Linie ja letztlich alle alten Figuren erscheinen sollen und mir da doch noch einige fehlen. Natürlich würde ich die alten Zinnvarianten bevorzugen, falls ich sie noch finde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin jetzt mit einem Dollar dabei, mal sehen was noch passiert.

 

Meine Fraktionen, Drunen, Dirz und Behemoth Orks hab ich im großenund ganzen komplett, soweit ich mich erinnere.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin hin- und hergerissen. Ich mag Confro. Ich mag die Idee, kleine Truppen zu haben, die aufeinander abgestimmt sind und erst einmal abgeschlossen. Ich könnte meine Malfertigkeiten üben und mal NMM ausprobieren.

Was ich gerade etwas komisch finde: Die Strech Goals verwässern doch diesen "alle Truppen sind gleich stark"-Aspekt, oder? Und die Zwerge haben mir noch nie gefallen, sorry :-D

 

Aber ich bin echt versucht. Und plötzlich ist ja viel Geld frei geworden :megalol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Minis sind mMn auch heute noch TopNotch., mMn. Klar, merkt man deren Alter inzwischen auch ... dennoch. Also ich verfolge das mit Spannung!

Ob ein Spiel "Confro" nochmal Fuß fassen kann, ohne tiefgreifene Änderungen der Regelmechanik, die ja auch zugleich auf nahezu alle Skills und Sonderregeln Einfluß nimmt? Bleibt abzuwarten.

Der mittige Spielfreeze durch die Würfelei im Hauptclash ist inzwischen legendär.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Noch eine Frage:

Inzwischen gibt es ja die 3.0er und die 3.5er Regeln zum Download: Welche davon werden mehr empfohlen? Ich gehe natürlich erst einmal von 3.5 aus, aber manchmal verschlimmbessert sich so ein System ja auch :-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde 3.5 mit Hausregeln sagen. 8)

True Line of Sight ist ziemlich bescheuert für alle, die Bases etwas aufwändiger modellieren und führt zu komischen Verrenkungen am Spielfeldrand.

Außerdem sind Magier/Priester zu heftig in 3.5, wenn sie für Zauber/Wunder nichts mehr bezahlen (wir nehmen wenigstens die Hälfte), da gibt es dann einige Spezialfälle, die für 0 AP alle möglichen Zauber aus der jeweiligen Magieschule nutzen können, die mit Finsternismana funktionieren. Oder eine Lebende Legende der Finsterniselementare beschwören können - für lau mal eben eine sonst 260 AP teure Figur beschwören mit einem 115 AP Wunder.

 

Aber sonst ist 3.5 schon ok, das ist ja nur eine 2 Seiten pdf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, TrueLineOfSights generiert halt uU unschöne Diskussionen mit Leuten, die eher nur nach Regeln gehen und TLoS soooooo realistisch finden. Dann aber gleichzeitig eine auf der Base liegende Minis rennen lassen. Naja ... finde die Lösung in Infinity mit den Schablonen gut, die man im Zweifel kurz als Prüf-August hinstellt.

Oder eben nach Größen sortiert, was Confro auch hatte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin nun erstmal nicht dabei. Aber sie haben ja inzwischen einzelne Boxen angekündigt, mal schauen, ob ich mir dann diejenigen hole, die mich interessieren, je nachdem wie teuer das Ganze dann ist.

Finde es schon verrückt, die Einzelboxen erst bei 1,25 Millionen anzubieten... Außerdem könnte ich mir vorstellen, dass das ein ziemlicher Schuss ins Knie wird, weil ich davon ausgehe, dass viele dann ihren Pledge auf 1€ ändern und eben nur die Add-Ons nehmen, weil einfach die wenigsten alles wollen werden. Entsprechend wird dann der Gesamtbetrag im Kickstarter wieder stark fallen - außer, sie machen die Einzelboxen unverschämt teuer (also mehr als die 30 € von den Goblins) ^^

Wir werden sehen...

bearbeitet von klatschi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kommt nur mir das vor, oder steigen gerade viele wieder aus? und das ganze krebst ein bisschen rum? Bin mal gespannt, ob sie die individiual factions als Einzelbox ohne die 1,25 Millionen anbieten :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb Atreju:

Ja, da gab es noch vor kurzem knapp 40.000,-€ mehr...

 

Mal schauen, wie sich das entwickelt, gerade steigt es wieder leicht an. Da gerade ein Early Bird frei wurde, hab ich mir den mal für 299 € gesichert, werd mir aber die Entwicklung noch anschauen. Kann man ja immer wieder zurückziehen ;-)

 

Ich kann mir schon  gut vorstellen, dass da nochmal mehr Bewegung reinkommt, aber mir wirkt die Kampagne irgendwie zu wenig durchdacht.

  • man muss sich alle 16 Völker kaufen: Mit klaren Rabatten, das ist klar, aber das schreckt schonmal ab. Wenn man nun nachräglich aber auch Einzelvölker umsteigt kann es gut passieren, dass viele von ihrem Initialpledge auf den anderen Pledge umsteigen
  • die Stretch Goals sind in meine Augen nicht wirklich gut gewählt. Es kommt ganz langsam immer mal ein bisschen was zu unterschiedlichen Völkern dazu, aber als jemand, der sich nicht groß damit auskennt, sehe ich zumindest kein System - sind die Fraktionen danach auch noch ausgeglichen? Wahrscheinlich nicht... Auch mehr Gelände wäre ja ein wichtiges Element für Skirmisher und ein passendes Stretch Goal, sowas wird irgendwie nicht groß angegangen
  • Ich würde Videos gut finden, die das Spiel darstellen und vor allem: Mehr Infos zum neuen System. Sie sagen zwar, dass die Minis alle spielbar bleiben, aber mehr Infos zum kommenden System gibt es nicht
  • Die Updates sind zur Hälfte Werbetexte, was man sich sparen könnte. Das wirkt sehr verunsichert und wenig selbstbewusst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 53 Minuten schrieb klatschi:

die Stretch Goals sind in meine Augen nicht wirklich gut gewählt. Es kommt ganz langsam immer mal ein bisschen was zu unterschiedlichen Völkern dazu, aber als jemand, der sich nicht groß damit auskennt, sehe ich zumindest kein System - sind die Fraktionen danach auch noch ausgeglichen? Wahrscheinlich nicht

 

Da hast du recht. Ich vermute, dass sind die, von denen die die Gußformen noch am leichtesten zu machen oder in einigen Fällen noch vorhanden waren. Das, was als "Executioner" bezeichnet wird, ist beispielsweise die Lebende Legende der Greifen, auch wenn das Modell eigentlich nur ein Assassine ist.

 

vor 54 Minuten schrieb klatschi:

Mehr Infos zum neuen System. Sie sagen zwar, dass die Minis alle spielbar bleiben, aber mehr Infos zum kommenden System gibt es nicht

 

Das liegt daran, dass das nur der KS zu Confrontation Classic ist. Das heißt, alte Figuren neu aufgelegt. Die Regeln sind die alten Confrontation-Regeln 3.0 bzw. 3.5 und die neuen Sachen, die dann unter Resurrection laufen und ein neues Regelwerk bekommen, werden später erscheinen. Das sind halt zwei parallele Schienen, die erst später zueinander führen (hoffentlich...).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Atreju:

Das liegt daran, dass das nur der KS zu Confrontation Classic ist. Das heißt, alte Figuren neu aufgelegt. Die Regeln sind die alten Confrontation-Regeln 3.0 bzw. 3.5 und die neuen Sachen, die dann unter Resurrection laufen und ein neues Regelwerk bekommen, werden später erscheinen. Das sind halt zwei parallele Schienen, die erst später zueinander führen (hoffentlich...).

 

Das stimmt natürlich, dass man das quasi als "zwei Produkte" sehen sollte. Auf der anderen Seite ist es dennoch so, dass die Ankündigung des neuen Systems die Frage aufwirft, was mit Confro 3.5 dann passiert. Wird das vielleicht sogar weiter unterstützt, mit FAQs, Regelergänzungen etc. Kann man neue Modelle aus Resurrection dann in 3.5 einsetzen oder nur die alten im neuen System?

Das sind dann doch einfach viele Fragen, die ich mir als Neueinsteiger stelle

bearbeitet von klatschi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

minichart.png

 

 

Schade eigentlich, aber so wie es aussieht, geht die Tendenz nach unten. Ich gehe inzwischen davon aus, dass sie einen Relaunch machen werden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.