Jump to content
TabletopWelt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Thorin Goldfuß

Axis and Allies

Empfohlene Beiträge

Moin moin, 

 

mangels KFKA hab ich mal ein, zwei Fragen zum Thema Axis and Allies.

 

Zum einen würde mich interessieren, womit man am besten anfängt. Wenn ich bei Amazon schaue, dann finde ich div. Editionen und Zeiträume, ziemlich unübersichtlich. Hat da jemand nen Tipp? Und was kann man ggf. kombinieren und erweitern?

 

Zum anderen einfach mal die Frage nach Meinungen zur Komplexität? Habs noch nie selbst gespielt aber viel Gutes gehört. Wie lang braucht man zum Einarbeiten? 

 

Danke im Voraus :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Über die Varianten kann ich nichts sagen, ich habe nur die klassische Ausgabe im Keller liegen. 1942 glaube ich.

 

Die Regeln sind relativ banal (sofern sich bei den Neuauflagen nichts gravierend geändert wurde) von daher braucht es nicht viel Zeit zum Einarbeiten.

 

Eigentlich mag ich das Spiel ganz gerne, allerdings finde ich es schade, dass die einzelnen Nationen durch die festen Aufstellungen nur relativ wenig sinnvolle Optionen im Spiel haben.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich bin selbst in 3 Spielegruppen aktiv, wobei in einer Gruppe das Spiel ab und zu auf den Tisch kam und ich daher in den "Genuss" es zu spielen. Ich persönlich finde es richtig, richtig schlecht. Das Spiel war zu seiner Erscheinungszeit sehr innovativ, das mag sein, aber im Jahr 2017 ist es nur noch altbacken. Mir fallen spontan 5 Spiele ein, die im 2. Weltkrieg spielen und wesentlich mehr Tiefe besitzen, bzw. taktischer sind, bzw. die außerhalb des Themas spielen und mehr Spaß, Spannung und v.a. Flair vermitteln. Mir fehlen innovative Elemente. Das Spiel selbst ist sehr statisch und es gibt kaum - sinnvolle - Varianz in der Taktik. Ist mittlerweile eines meiner Rote-Karte Spiele, d.h. ich zücke selbige, trinke Bier und weigere mich, es zu spielen :D

 

 

bearbeitet von Dunstkreis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.