Jump to content
TabletopWelt
Helle

Harry Potter Tabletop by Knight Models

Recommended Posts

Habe gerade wieder gelesen, dass es diesen Herbst raus kommen soll. Ich bin gespannt, vor allem auf den Preis.

bearbeitet von Ocarina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe vor Kurzem unter einer Batman News auf dem Brückenkopf gelesen, dass es zu Verzögerungen gekommen ist. Scheinbar ist die Freigabe durch die Lizenzgeber nicht so einfach.

 

Na, ich hoffe das stimmt und die Minis kommen noch raus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb schusta1328:

 Scheinbar ist die Freigabe durch die Lizenzgeber nicht so einfach

Hätte man sich um sowas nicht vorher kümmern sollen, bevor man das Projekt angeht ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Lizenz ist ja da aber fuer jede einzelne Mini (und jede Regel) muss der Lizenzgeber sein okay geben. Und wenn dem was nicht gefaellt, dann geht es halt nicht weiter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Serdalamand:

Hätte man sich um sowas nicht vorher kümmern sollen, bevor man das Projekt angeht ?

 

vor 3 Stunden schrieb Desaster:

Die Lizenz ist ja da aber fuer jede einzelne Mini (und jede Regel) muss der Lizenzgeber sein okay geben. Und wenn dem was nicht gefaellt, dann geht es halt nicht weiter.

 

Wie Desaster schon sagt muss jede Änderung jede Korrektur erneut durch einen Reviewprozess. Dabei darf man nicht vergessen das die Lizenzinhaber oft viele Projekte am Laufen haben. Da kann sich ein einzelnes Review schon mal um Monate hinziehen, vor allem wenn man ganz unten auf der Prioritäten Liste steht. 

Es ist enorm wichtig für das Arbeiten mit IP's das man ständigen und guten Kontakt hält auch wenn das im Grunde bedeutet eine Vollzeitkraft genau für diesen Zweck abzustellen. Da kann sich auch nicht jeder Leisten. 

Gute Beispiele hierfür sind Alien vs Predator von Prodos und Dr Who von Warlord Games. Die Veröffentlichungen sind zum Teil sehr chaotisch und die verzögerungen sehr lang. Früher hat man das nicht so mitbekommen weil alles hinter der Bühne abläuft. Heute werden ja selbst Konzepte recht schnell gezeigt um Hype zu generieren. Zum Beispiel für einen Kickstarter.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Cool, vielen Dank für Eure Ausführungen. Ich hatte das nämlich nur aufgeschnappt, ohne mich mit den Hintergründen auszukennen.

 

Dann bin ich mal gespannt, wann es wieder Fahrt aufnimmt. Ich kaufe derzeit kaum Minis (bis auf Joan of Arc), aber Harry Potter reizt mich schon, obwohl ich gar kein so großer Fan bin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

vor 3 Stunden schrieb schusta1328:

Harry Potter reizt mich schon, obwohl ich gar kein so großer Fan bin.

 

dito, na zumindest nicht mehr. Die hier geposteten Figuren sehen ja nicht schlecht aus (gerade erst gesehen :D ) - hoffe, das geht weiter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mag sein, dass die Frage jetzt einfach nur extrem dumm ist, aber:
Bekommt man dort vom Hersteller der Figuren denn überhaupt ein "Regelset" zur Verfügung gestellt? Oder gibt's hier einfach nur die Miniaturen zum bemalen und hinstellen zu kaufen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da wurde schon etwas über Regeln mit lustigen kopfüber zu lesenden Kärtchen gesprochen, einfach im Thread zurückblättern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb voodoo44:

Mag sein, dass die Frage jetzt einfach nur extrem dumm ist, aber:
Bekommt man dort vom Hersteller der Figuren denn überhaupt ein "Regelset" zur Verfügung gestellt? Oder gibt's hier einfach nur die Miniaturen zum bemalen und hinstellen zu kaufen?

 

Das Spiel soll ähnlich wie Batman oder das eingestellte Marvel-Spiel eigene Regeln bekommen. Ist also ein "Alles aus einer Hand"-System. Bisher hat man nur die ein, zwei Karten gesehen, daher ist es schwer bis unmöglich, etwas Seriöses zu den Regeln zu sagen.

 

Was man sicher sagen kann, ist, dass es ein Spiel für zwei oder mehr Spieler*innen wird. Die Spieler*innen haben kleine Gangs. Spricht also für ein Skirkishsystem. Die Miniaturen können wohl Tränke und verzauberte Gegenstände benutzen. Ob man sie damit ausrüstet, oder ob man diese finden muss, ist unklar. Wenn man sich Batman ansieht, könnte ich mir eine Mischung vorstellen. Ebenso sieht man auf der Karte (siehe unten), dass magische Gegenstände einen Preis haben. Sowohl zur Nutzung, als auch, um den Effekt aufrecht zu erhalten. Was diese "Magic clock" und "Wizard clock" sein soll, kann ich nicht deuten. Ansonsten haben die Zauber scheinbar Schwierigkeitslevel. Ich vermute, man muss einen (Würfel-)Test ablegen,damit der Zauber gelingt. Aber, das sind ja alles Standardmechanismen und spannend wird sein, wie sie diese Sachen kombinieren.

 

Hier die Karte:

prototype-spell-card.jpg

bearbeitet von schusta1328

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, habe gerade noch ein bisschen recherchiert.

 

Es gibt bereits weitere Karten zu sehen:

Cards-Harry-Potter.jpg

 

Links ein Messer, welches scheinbar alle Charaktere nutzen können (schließe ich aus "common"). Rechts ein Heilzauber. Dieser wird als "selten" bezeichnet. Scheinbar addiert man zu dem D3 die Fähigkeit bzw. das Level des Trankerstellers. 

 

Jetzt wird es aber richtig spannend. Eine Charakterkarte:

Stat-Card-Harry-Potter.jpg

 

Rechts sieht man, dass man die Mini ausrüsten kann. Hier sehen wir zwei Zauber (ein recht bekannter...) und eine Nahkampfwaffe.

 

Links dann die Charakteristika. Ich nehme an, die 14 sind die Kosten, wie auch bei obigen Karten (Messer, Heiltrank) die 2 im Kreis. Name, Spitzname und ihre Zugehörigkeit sind klar. Bei den Spielwerten ist Bewegung, Durchhaltevermögen (Lebenspunkte?) und Verteidigung recht klar. Wits ist Verstand, Sinne. Könnte für's Zaubern gebraucht werden. Eigenschaften bringt sie auch einige mit. Da kann man aber nur spekulieren, was sich dahinter verbirgt. 

 

Am spannendsten ist wohl das Dreieck mit Kugel und Banderolen. Gerade die drei Werte plus kleine Symbole. Keine Ahnung, was das ist...

 

Und weil Minis immer gut sind, vola :-) Den rechten Todesser haben wir hier auch noch nicht gehabt, glaube ich:

unnamed-9.jpg

 

bearbeitet von schusta1328

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Cool, schön dass du da noch so einiges gefunden hast.

 

Ich muss aber sagen, dass ich überrascht bin, wie unübersichtlich die Charakter-Karten sind. Das ist in meinen Augen fast zu verschnörkelt und erschwert den Spielfluss aus meiner Sicht erheblich. Passt zwar zu HP-Welt, aber will mir für ein Tabletop eher wenig gefallen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb Helle:

Immerhin ist es nicht mehr im Kreis ;)

Auf dem Character Sheet schaut es schon noch so aus, als hätten die Spell-Karten was am Rand stehen, wenn es das ist, was du meinst. Was das dann am Ende fürs Spiel bedeutet, kann man natürlich noch nicht genau sagen ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke, das ist alles noch in der Entstehung. Allerdings empfinde ich die Karten bei Batman auch nicht so gut designed. Ich glaube aber, die sind mittlerweile besser geworden und vielleicht nutzen sie die Erfahrung damit.

 

Wobei ich es nicht falsch finde, durch Drehen von Karten andere "Zustände" anzuzeigen. Das ist dann für alle gut zu sehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dies war gestern in den Kommentaren auf dem Brückenkopf zu lesen. Die Frage war, ob Harry Potter tot sei:

 

Nein, hinter den Kulissen passiert aktuell einiges – es geht nur noch um wenige Freigaben des Lizenzinhabers. Diese Mühlen malen aber sehr langsam

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab mit den Jungs von Knight Models in Essen gesprochen und die meinten, dass es an Joanne K. Rowling persönlich liegt, die alle Veröffentlichungen zu HP überprüfen will. Das Problem ist, dass sie wohl immer nur Mittwoch Vormittags arbeitet und da ein Tabletop-Regelwerk nicht unbedingt die höchste Prio hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb Desaster:

Das riecht nach "circle-rumor" - eventuell hat Jack diese Info aus diesem Thread ;)

 

Das glaube ich weniger, da sie ja Distributor für Knight Models sind, sollten sie schon Infos aus erster Hand haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.