Jump to content
TabletopWelt
Ratz

Warhammer Community Rumour Engine

Recommended Posts

Könnte was für diesen Shadeshire-Skirmisher sein, der ja wohl im Reich des Todes spielt. Das hat ja was von Totenkult.

Ansonsten in Verbindungung mit den kleinen Zetteln ein Thema der Inquisition. Eventuell für 40k, vielleicht hat das auch tatsächlich ein Ordenspriester, Stabspitze oder sogar "Rückenbanner".

 

Da die Zettel ans Holz genagelt sind (auch wenn das sehr glatt aus dem Computer kommt), sieht das für mich aber eher nach AoS/Fantasy aus. Freeguild / Sigmarkult? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 14.6.2017 um 16:05 schrieb Bloodmaster:

June14RumourEngine.jpg

 

Gerade neu und schon zur Leiche auf ner Basedeko degradiert. Mein Tipp: Mortarion oder Abbaddon

 

Ist übrigens die Base vom Primaris Apotheker.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann sind jetzt mit der Schnecke doch drei Bilder aufgelöst oder?

 

AoS-Blightwar-Image3ntoixs-e150308498228

 

12.04.17

Spoiler

RumourEngineApr12Content.jpg

 

05.04.2017

Spoiler

IMG_7138-e1491389391219-320x320.jpg

 

 

29.03.2017

Spoiler

RumourEngine29Mar.jpg

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Schneckenreiter ist ja mal mega lässig und hat den wohl fiesesten Gesichtsausdruck, den ich bei Nurgle glaube ich jemals gesehen habe. Richtig gut. Die Schnecke ist arg comichaft-kindisch, aber hier macht die Bemalung sicher die "Stimmung" und das Teil gibts bald irgendwo im Netz auch in grim-dark zu sehen. Das Schneckenhaus ist aber hübsch bemalt.


Und warum ich eigentlich hier poste, ist ein kurzer Unmutsanfall. Gleich vorbei. Kaffee klärt das.

 

Ich finde diese Teaser nicht mehr witzig oder geheimnisvoll, sie nerven mich eigentlich nur noch. Bei manchen Detailfotos könnte es inzwischen alles oder nichts sein; ich kann auch überhaupt kein System erkennen, wie die ihre Motive auswählen. Also, klar, der zuständige Studiophotograph wird ein paar Detailaufnahmen machen und dann schauen sie, was zum release schedule passt.

 

Ich kann aber irgendwie kein System erkennen, wann die Sachen denn dann erscheinen und bei mir weckt es inzwischen längst keinen Hype mehr. Anfangs dachte ich "cool, wie früher".

 

:alt:Anfang der 2000er, zu Zeiten der 6. Edition, haben sie vor neuen Releases auch Previews veröffentlicht, das waren dann aber Bilder von ganzen Einheiten (z.B. Pestigors, Khorngors), neuen Charaktermodellen (Morghur Schädelmeister) oder Einzelminis in alternativen Farbschemata (als die Plastik Gors / Ungors erschienen sind). An den Bestien des Chaos-Release erinnere ich mich noch recht gut, da das bis heute eines meiner liebsten Armeebücher ist, insbesondere was die liebevolle Gestaltung angeht.

 

Das erzeugte tatsächlich Vorfreude, manchmal sogar ein bisschen Hype. Weil man genau wusste, worum es geht (meist standen auch die Einheitennamen dabei) und auch wusste, wann ungefähr das erscheint. Wenn diese Previews hochgeladen wurden, war es meist das nächste AB für das jeweilige System, und die Systeme bekamen im monatlichen Wechsel Releases. War also gerade ein 40k-Releasemonat, wusste man mit relativer Sicherheit, dass danach die Tiermenschen für Fantasy kommen würden.


Mit der Rumour Engine wirkt das eher wie "wir haben viele tolle neue Miniaturen für dich, leider können wir dir noch nicht sagen, welche es sind und wann du sie kaufen kannst. Aber es wird sie geben. Sieh mal, hier ist ein Ohr - wem könnte es gehören? Die Auflösung kommt irgendwann vor Jahresende, bestimmt, vielleicht, wenn du dich dann noch an die verwaschene Nahaufnahme hier erinnern und die Brücke schlagen kannst". Das ist wie bei der SPD, so ein Hype kann schlagartig wieder vorbei sein, gerade wenn der Hype über Monate anhalten muss.

 

"Sie" machen heute vieles besser als noch vor einem Jahr, oder zwei, oder Kirby. Aber diese Gerüchtemaschine gehört meiner bescheidenen Meinung nach wirklich nicht dazu. Vielleicht bin ich aber auch einfach schon zu alt für den Scheiss. :nono2:

 

 

__________

 

 

Um zurück zu dem zu kommen, was hier sonst gemacht wird:
Der Lauf der Schusswaffe gehört denke ich zu einem Necromunda Ganger. Ich vermute Delaque (siehe untere Reihe zweiter von rechts), vielleicht auch Ratskin. Aber: Es könnte eben quasi alles sein, auch 40k-Gobbos, Free People oder Auspuffrohre für irgendwas kleinindustrielles.

bearbeitet von Devilz_Advocate

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Problem ist eher, dass sie zu viel Zeit zur Entschleierung vergehen lassen. Ich mag das Rumraten, was es sein könnte, aber wenn bis zur Auflösung dann 4 andere Bilder erscheinen ist der Spaß schnell verflogen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 6 Stunden schrieb Devilz_Advocate:

Ich finde diese Teaser nicht mehr witzig oder geheimnisvoll, sie nerven mich eigentlich nur noch. Bei manchen Detailfotos könnte es inzwischen alles oder nichts sein; ich kann auch überhaupt kein System erkennen, wie die ihre Motive auswählen. Also, klar, der zuständige Studiophotograph wird ein paar Detailaufnahmen machen und dann schauen sie, was zum release schedule passt.

 

signed. Absolut deiner Meinung. Und auch @obaobaboss da ist zu vile Willkür dabei. Mal wartet man über Monate, mal sieht man freitags die Mini von dem Teaser am Mittwoch (Blood Bowl Kettensägengobbo). Und auch die Auswahl ist mega bescheuert - mal bemalt, mal Resin, mal Artwork. Mal wenigstens noch teilweise in Verbund mit der restlichen Mini, oft aber nur der spezifische Bit. Da kann ich es auch gleich sein lassen. Wieso, FUCKING wieso zeigt man nicht einfach nen Bildausschnitt der bemalten, anzuteasernden Mini, die dann etwas mehr hinweise und Spekulation zu lässt, als "joa, könnte nen Modell werden, oder vielleicht auch nicht?!" und auch recht zeitnah aufgelöst wird. 

Aber lange Wartezeiten mag man bei GW ja eh - Nurglemarines, looking at you. Nen halbes Jahr hält in der Branche kein Hype, das geht bei Videospielen, wo man immer wieder verschiedene bewegte Bildchen und Level zeigen kann, aber nicht bei Minis!


Nun aber genug dazu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Bloodmaster:

Hm, wenn ich das richtig sehe, ist mit dem NOVAopen bericht einiges an Roumor Bildern gelöst worden

 

Scheint eher die WarCom Homepage zu betreffen. Zumindest kann ich heute Nachmittag nicht ein Bild auf der Seite sehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

mal als zusammenfasseung von dakkadakka

uhPCQDl.jpg

Der Granathaufen scheint wohl auch zu Necromunda als Marker zu gehören...

 

 

@D-S13017 wie meinen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Bloodmaster:

@D-S13017 wie meinen?

Scheint ein anders Problem zu sein. Seit gestern Mittag bekomme ich auf der WarCom aus kein einziges Bild mehr angezeigt wenn ich mit dem Dienstrechner gucken will. Dachte erst wegen deinem Post, dass es ein allgemeines Problem wäre. Aber von zu Hause aus funktioniert die Seite reibungslos.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.