Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Zavor

      Der Champion des 30. Jahrtausends   15.04.2019

      Noch bis zum Ende des Oster-Wochenendes könnt Ihr aus einer fantastischen Auswahl von sage und schreibe 13 Kandidaten den überzeugensten Champion, den die jeweiligen Inhaber ins Rennen geschickt haben, wählen. Vertreten sind nicht nur die Kämpfer zahlreicher Legionen, auch verschiedene Ausrüstungen und Posen lassen sich bei den Modellen finden.
Sigur

Sigur in Space - Dark Imperium und andere Sci-Fi

Recommended Posts

Heho,

 

Ich dachte mir, dass es Zeit ist ein Sci-Fi/Space Fantasy/Space Opera/Near Future/Far Future/Post-Apoc/... -Sammelthema für den Kram den ich so bemale zu erstellen. :)

 

In diesem Thread werde ich sowohl posten woran ich gerade arbeite, als auch wenn ich dazukomme älteres Zeug das reinpasst. Doch zunächst geht's los mit was Brandneuem, und zwar den Figuren aus der Warhammer 40,000 Starterbox zur 8.Edition, Dark Imperium:

 

boxfrontschrift.thumb.jpg.c49064a024932140e041341b65942cdd.jpg

 

Das erste Mal seit der 2.Edition, dass ich mir eine 40k-Grundbox kaufe. Das letzte 40k-Spiel hab ich 2013 gespielt, die 7. Edition hab ich sogar komplett ausgelassen. Natürlich spiele ich öfters Spiele mit meinen Warhammer- und 40k-Figuren, aber halt nicht nach 40k-Regeln. Die 40k-Figuren hole ich meistens raus wenn's darum geht ein Skirmishsystem zu testen. Tomorrow's War, Flying Lead, 5150:Star Army, eine selbst schnell zusammengezimmerte Version vom exzellenten Chain of Command, etc. . Seit längerem steht auch Stargrunt2 auf meiner Liste. Das soll wirklich hübsch gehen mit 40k-Figuren.

 

Wie dem auch sei, all die angekündigten Änderungen die die 8.Edition betreffen hatten mich neugierig gemacht, also hab ich zugeschlagen. Eine Artikelserie, die ich zu dieser Box und besonders den Regeln geschrieben habe, wird momentan auf Tale of Painters veröffentlicht. Teile 1&2 sind soweit online, es folgen noch 2 Teile zu den Regeln selbst, und dann komme ich zu den Figuren.

 

...bzw. komme ich hier jetzt gleich dazu. Irgendwie hab ich mir ausgedacht, ich sollte die Figuren aus der Box anmalen, obwohl ich weder eine SM- noch eine Chaosarmee besitze. Natürlich hab ich im Laufe meiner über 20jährigen 40k-Laufbahn schon SM und CSM gesammelt, aber es dann wieder gelassen. Orks, Adeptus Sororitas und die Imperiale Armee hab ich noch.

 

 

Hier die grundierten Nurglefiguren aus der Box:

 

nurgbuilt1schrift1.thumb.jpg.3022f2f6c5173172962ec3cf7427de19.jpg

 

nurgbuilt cultists schruifgt.jpg

 

nurgbuilt CSMschrift.jpg

 

59452d65c3f82_nurgbuiltdrontschrif.thumb.jpg.e46e578fb27cef494e94b49c6f69c218.jpg

 

 

...und hier einige der Primaris Marines, zumindest zusammengebaut.

 

smbuilt.thumb.jpg.205f011b1cda826692ec04f616e6ade0.jpg

 

Als erstes mache ich mich an die Nurglemodelle, denn bei den Primaris Marines hab ich keine Ahnung welchen Orden ich malen soll. Dazu brauche ich eure Hilfe - welcher Orden wäre euer Favorit?

 

 

 

 

bearbeitet von Sigur

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh, da bin ich aber sehr gespannt wie du die DG machst! Verspricht grossartig zu werden!

 

Orden: Aufgrund des Romans "Death of Integrity" finde ich persönlich die Novamarines recht interessant.

Spoiler

2e22e86748dc34b9f7f368a1586d73ec.jpg

 

Bei deinen Skills kämen White Scars oder Imperial Fists sicher auch geil raus. Ich würde mich also mal grundsätzlich für helle Farben aussprechen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@blackbutcher: Besten Dank für den Kommentar! Erschreckenderweise ist das schon die zweite Stimme für Nova Marines. :D Aber ja, ich bin selbst ein großer Fan von hellen Marines, besonders Imperial Fists, Lamenters, etc. Aber mal sehen, wie die Leute so abstimmen.

 

 

WIP von den Poxwalkers:

 

nurgwip1schrift.thumb.jpg.170c7df2ea3fd87867ed2dbb41680cd6.jpg

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du legst ja ordentlich los hier. Deine Bemalung ist schonmal wesentlich besser als die von GW und wertet die Modelle ordentlich auf. Ich mag sie zwar immernoch nicht, aber deine sind sehr ansehnlich. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Orghotts: Besten Dank! :)

 

@Montka: Ja, muss ja. Ich hab doch keine Zeit! Vielen Dank für den Kommentar. Ich finde den 'Eavy Metal Paintjob ansich sehr schick. Die sind halt dafür bemalt, dass sie auf Promofotos gut aussehen. Und es ist erstaunlich, wie viel Farbe die in die Figuren zaubern. Aber ja, es malt halt jeder anders (Gott sei dank. Es wäre eine üble Welt in der alle wie das 'Eavy Metal team malen und nach diesem schlimmen System das GW bewerben.). Immer schön wenn man Lob bekommt für Figuren die der Person selbst nicht zusagen. :)

 

 

Neue WIP-Aufnahme von den Poxwalkers:

 

nurgwip2scjhrift.thumb.jpg.6049618f96b94df5cdbda7cfc986d5c5.jpg

 

Es geht langsam voran. Jetzt wo die Kleidung und diverse Gürtel und so fertig sind kann ich mich an die Detailarbeit machen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@blackbutcher: Allerbesten Dank. Zur Haut hat mich heute schon früher einer gefragt, ich werde, wenn du erlaubst, den englischen Text hier reinkopieren. Lass mich wissen, falls was unklar ist. Im Grunde isses eh nur zielloses Rumgepansche bis es passt. ;)

Zitat

I basically made the recipe up as I went along. The beauty of zombies or Nurgly things is that you can't do anything wrong really. Over the dark green primer coat I started on the skin with a mix of skin tone paint mixed with a little green and a little brown, applied that (not everywhere, more like a pre-shading thing), highlighted it roughly with  a lighter shade, highlighted everything by hand with almost white paint (all the boils, faces, most explosed bits), then I started applying various washes (brown, red-brown, green, purple, blue, whatever), most of them mixed with a little flesh colour. Did another coat of that, when I inked in some more shades where required, did the boils and that's is so far really. Now I need to do some additional details, mostly faces and those bloody tentacles and spikes those are going to be loads of work). So yeah, as I said: you can't do anything wrong really and don't be afraid to use colours. Stay away from black and dark brown washes as much as possible and instead go crazy with colours. Don't get them all mixed up either, because if you apply green followed by red you'll be stuck with something dark and uninteresting. Shake things up between the Poxwalkers, so each of them looks different.
 

 

So, nun sehen sie so aus:

 

nurgwip3schrift.thumb.jpg.41585b8810521756cd7b50838d7ef2ef.jpg

 

 

Hoffe sie gefallen euch soweit!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@blackbutcher: Ach, das kann man sicherlich mit irgendwelchem Zeugs substituieren. :) Farbe mit Wasser und Spucke oder Spülmittel (wie wir's in der guten, alten Zeit gemacht haben!) oder irgendeinem "Medium" und geht schon. :)
 

@bencuk: Besten Dank! Man muss halt schauen, dass sie irgendwie nurglig wirken, aber immernoch alles recht genau definiert ist.

 

 

Hier ein WIP der Testfigur für die Death Guard Marines:

DGwip1.thumb.jpg.d1dbf14c450e5b61c277665e242f8059.jpg

 

Mal sehen, was da rauskommt. :P

 

 

 

Achja, und meine 4-teilige Artikelserie zu Dark Imperium und den Regeln zur 8. Edition ist nun komplett online und hier nachzulesen:

 

http://taleofpainters.blogspot.co.at/search/label/Sigur

 

Hoffe, ihr findet es interessant!

bearbeitet von Sigur

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch der Plague Marine weiß zu gefallen. Ich finde das du die Mischung zwischen nurglig und erkennbaren Details richtig stark hinbekommst. Ich werde auch sicher mal in deinem Blog vorbeischauen, bin schon gespannt.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 6/19/2017 um 01:12 schrieb Sigur:

@blackbutcher: Allerbesten Dank. Zur Haut hat mich heute schon früher einer gefragt, ich werde, wenn du erlaubst, den englischen Text hier reinkopieren. Lass mich wissen, falls was unklar ist. Im Grunde isses eh nur zielloses Rumgepansche bis es passt. ;)

 

So, nun sehen sie so aus:

 

nurgwip3schrift.thumb.jpg.41585b8810521756cd7b50838d7ef2ef.jpg

 

 

Hoffe sie gefallen euch soweit!

Aaah, die gehen also  doch in Hübsch. Die GW-Bemalung scheint ja von Stevie Wonder inspiriert  worden zu sein.:ok:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@bencuk: Allerbesten Dank! Tale of Painters ist ja ein Gemeinschaftsding. Meine eigene Seite findest du unter battlebrushstudios.com. Bei skirmishwargames.com schreib ich auch regelmäßig (da geht's halt nur um's Spielen, und zwar Skirmishsysteme).

 

@blackbutcher:D Donkeschön.

 

@Dunkler Reisender: Vielen Dank! Ich hab mehrere Projektlogs hier auf der TTW (und eines davon ist zum Projekt des Monats nominiert! ;) ). Bist herzlich willkommen bei allen reinzuschauen.

 

@DonCurrywurst: Besten Dank! Ja, die Seuchenmarines sind ja noch im Werden. Aber klar, die Poxwalkers sind klar die interessanteren Figuren.

 

@Gefallener Engel: Oh, vielen dank. :)


Ok, die Testmini wurde mir zu fad und das Farbschema steht eh, also hab ich mich mal dran gemacht die andern Death Guard Marines so zu bemalen (mit Ausnahme der Charaktere):

 

594bd5ec7a5b1_dgwip2schrift.thumb.jpg.de6b0dfb7902a3ef2b4d93346bacc0df.jpg

 

Sind natürlich noch schwer WIP alle. Sobald da mehr Farben drankommen werden sie interessanter.

 

Ich suche übrigens immernoch Ideen wegen des Ordens dem meine Primaris-Marines angehören sollen. Also falls jemand Ideen hat.. :)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@bencuk: Dankeschön, ich bau fest drauf. :D

 

@Snoozer: Besten Dank, ist notiert! Rot und weiß ist halt immer problematisch, weil das sehr schnell sehr weihnachtlich aussieht. ;)

bearbeitet von Sigur

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alternativ kannst du die Novamarines auch im "Zeichen der Zeit" nutzen:

http://wh40k-de.lexicanum.com/wiki/Sons_of_Guillaume

Son_of_Guilliman.jpg

Das passt natürlich perfekt zur letzen Entwicklung in 40k ;)

 

(und ja die haben beide das gleiche Farbschema und den gleichen Ultramarines-Ursprung, nur unterschiedliche Ordensymbole)

bearbeitet von Snoozer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe keinen direkten Vorschlag, aber ich würde vom Weiß weg. Ich finde hier darf ruhig ein deutlicher Farbunterschied zu den Nurglemarines her.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schwierig.

An sich fände ich eine der ursprünglichen Legionen ziemlich cool. Da wirst aber nicht um alternative Bitz drum rum kommen um die verünftig umzusetzen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hrrm, vom Weiß weg ist ne gute Idee.

 

Ihc mochte Sons of Medusa und Gorgons imemr sehr gerne. Sind beide Grün. Daher erstmal nur die Gorgons. 

 

http://wh40k.lexicanum.com/wiki/Gorgons

 

200px-Gorgons.jpg

 

Storm Lords

 

http://wh40k.lexicanum.com/wiki/Storm_Lords

 

200px-Storm_Lords_Marine.jpg

 

Die neuen Marines sind der perfekte Grund den Scythes of the Emperor wieder zu alter Größe zu verhelfen!

http://wh40k.lexicanum.com/wiki/Scythes_of_the_Emperor

200px-SOTEcolours.jpg

 

Mortifactors!

http://wh40k.lexicanum.com/wiki/Mortifactors

200px-Mortifactors_3.png

 

Sorry, ich glaub ich kann den ganzen Tag so weiter machen :D

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.