Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

Haha ja geiles Teil. 
Hab den gerade vorhin mal live bei Lego am Ku’damm gesehen. Echt groß der Vogel.  Den riesen Sternenzerstörer hatten sie auch da. Wirklich Monster Bausätze! 
Viel Spaß auf alle Fälle dabei. Bin da auch gespannt, was du da nachher veränderst. 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt warte ich erstmal ungeduldig, bis er geliefert wird. :D 

 

Inzwischen gibt es erstmal...

 

Stormtroopers!

 

Für das Imperium muss man schon wenigstens eine Deployment Group aus ganz gewöhnlichen Stormtroopers haben. Die normalen Stormtroopers gibt es allerdings nur in den größtenteils noch nicht so tollen Sculpts aus der kurzen Zeit zwischen Grundbox und Bespin Gambit. Im guten Stil kamen nach Bespin Gambit ja Jet Troopers, Riot Troopers, und Captain Terro bzw. ein normaler Dewback Reiter als Variante zu Terro. Da ich mir Jabba's Realm und Heart of the Empire nun jeweils ein zweites mal geholt habe (...:facepalm::D ), baue ich mir aus den Teilen von drei Jet Troopers (einer links im Bild) und drei Riot Troopers (einer in der Bildmitte) drei Stormtroopers (einer rechts im Bild). Man muß dafür die drei Panzerungselemente der Arme (Schulter, Oberarm und Unterarm mit Hand) trennen und neu in Position bringen, aber das Resultat passt.

 

1051064771_StormtroopersNEWWIP001.png.2c801b9d133867fa34a9d0d2592fa141.png

(Geht es nur mir so oder sieht der Schild des Riot Troopers ein wenig aus wie die Front eines AT-ST..?)

 

Das bedeutet auch, dass ich nun einen zweiten AT-DP für das Imperium habe, zusätzliche Gamorreaner und Weequays, und die jeweils drei Heldenfiguren aus beiden Boxen (Vinto, Shyla und Onar sowie Drokatta, Ko Tun und 'Wolverine') für Umbauten. Plus ein zweiter Rancor - aber das ist gaga! :D 

 

Mal sehen, was da noch alles so draus wird...

 

bearbeitet von Zweiundvierzig
  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Zweiundvierzig:

Geht es nur mir so oder sieht der Schild des Riot Troopers ein wenig aus wie die Front eines AT-ST..?

 

I see faces (too).

 

vor 3 Stunden schrieb Zweiundvierzig:

Das bedeutet auch, dass ich nun einen zweiten [...]Vinto [habe] [...] das ist gaga! :D 

 

:bier:

Hold my beer - ich brauche mehr Popcorn.?:popcorn: ?

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

 

habe mal eine Frage zum Systemeinstieg.

Was braucht man, wenn man einen Sith (zB Darth Maul, od Darth Tyranus) samt Entourage spielen möchte? Geht das überhaup oder gibt es andere Dunkle Macht Anwender im Spiel?  Wo finde ich so Fraktionsübersichten?

Also so ziemliche Basicfragen.

 

 

Hast du da schonmal was zu geschrieben oder hast einen Link für die Weiten des Internets? Beim Googlen komme ich nur auf Onlineshops und komische Umboxing Youtube Videos.

 

Danke im voraus :)

bearbeitet von Denyo
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Denyo:

Moin,

 

habe mal eine Frage zum Systemeinstieg.

Was braucht man, wenn man einen Sith (zB Darth Maul, od Darth Tyranus) samt Entourage spielen möchte? Geht das überhaup oder gibt es andere Dunkle Macht Anwender im Spiel?  Wo finde ich so Fraktionsübersichten?

Also so ziemliche Basicfragen.

 

 

Hast du da schonmal was zu geschrieben oder hast einen Link für die Weiten des Internets? Beim Googlen komme ich nur auf Onlineshops und komische Umboxing Youtube Videos.

 

Danke im voraus :)

 

Wenn Du erkunden willst, welche Figuren es alles gibt - sortiert nach den drei Fraktionen - empfehle ich Dir TabletopAdmiral. Dort kannst Du auch ein Team und ein Command Deck zusammenstellen. Es wird außerdem aufgeführt, in welcher Box oder welchem Figure Pack eine Deployment Card oder eine Command Card enthalten ist.https://tabletopadmiral.com/imperialassault/Ignoriere die Einträge mit 'IACP' in Klammern dahinter.

 

https://tabletopadmiral.com/imperialassault/

 

Was Deine spezifische Frage angeht: Imperial Assault spielt in der Ära des Galaktischen Bürgerkriegs, also in der Zeitspanne, die von REBELS, Rogue One und - natürlich! - der Original Trilogy abgedeckt wird.

 

Maul ist in dieser Ära kein 'Sith' mehr (so wie Ahsoka zum Beispiel auch keine 'Jedi' mehr ist). Ihn gibt es als Figur in der Schurkenfraktion. Sith gibt es in Imperial Assault nur - wie sollte es auch anders sein - zwei: Emperor Palpatine und Darth Vader. Es gibt noch einen starken Machtnutzer unter den beiden in der imperialen Hierarchie, nämlich den Grand Inquisitor. Prinzipiell kannst Du alle drei in einem Team spielen - Imperial Assault ist so flexibel - ob das sinnvoll ist und funktionieren kann muss man selber erkunden, das ist ja Teil des Spaßes am Spiel. Mit der Skirmish Upgrade-Karte 'Temporary Alliance' kannst Du sogar Maul mit ins imperiale Team nehmen...

 

Was schwebt Dir denn so vor?

 

bearbeitet von Zweiundvierzig
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstmal danke :)

Die Seite werde ich mal besuchen.

 

Grundsätzlich schwebt mir ein egogetriebener Machtanwender vor und ein paar dubiose Typen außenrum. Da ich eh kaum bis nie spielen werde, geht bei mir Rule of cool vor Effektivität.

 

Also schaue ich mir den  Inquisitor mal an und definitiv die Outlaws mit Maul.

Palpatine und Vader reizen mich weniger ;)

 

Edit: ok, der Inquisitor ist cool. Der wird's wohl zum Einsteig. Vor diesem Hintergrund “Empire“, macht die Grundbox wohl augrund der benörigten Sturmtruppen Sinn, ne pas? Oder ist das sowieso immer Schritt 1 beim Einstieg, zwecks Marker, Regelwerk etc?

Ich habe oben gelesen, dass die Minis, insb. die Stormtrooper nicht so geil gegossen sind? Das wäre irgendwie weniger gut ...

 

Ich habe natürlich verstanden, dass es keine Pflichtauswahl gibt. Aber für mich gehören so 2-3 Sturmtruppler optisch irgendwie dazu.

 

bearbeitet von Denyo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 50 Minuten schrieb John Tenzer:

 

Dunno...

 

Kommt ganz drauf an, was Du willst. Visuell großartig, gut gespielt, ein paar tolle Sequenzen und Ideen. Ein uninspirierter Oberbösewicht, ein paar brauchbare, aber nicht so clevere Antworten auf offene Fragen. Ansonsten finde ich, dass die Vader/Luke/Palpatine/Jedi vs. Sith-Geschichte mit Return of the Jedi zufriedenstellend zuende erzählt wurde, und die Sequel Trilogy da unnötigerweise das Thema erneut aufkocht.

 

Mein persönliches definitives Star Wars besteht aus ausgesuchten Episoden und Story Arcs aus Clone Wars, aus der kompletten Serie REBELS, und natürlich aus der Originaltrilogie - das ergibt für mich ein sehr unterhaltsames, kohärentes Ganzes mit einem angemessenen, zufriedenstellenden Ende. Das sind auch all die Sachen, die ich mir immer wieder anschaue - die Prequels wie auch die Sequel-Trilogie dagegen gar nicht. Ich hasse beide aber auch nicht. Ich verstehe Leute und selbsternannte Fans nicht, die da mit einem Anspruchsdenken herangehen und verlangen, dass alles so sein muss, wie sie es sich vorstellen und wünschen, und dass gefühlt jeder behauptet zu wissen, wie Star Wars sein muss und wie nicht. Man kann sich doch einfach die Sachen rauspicken, die einen am meisten ansprechen - aus welchen Gründen auch immer.

 

Ich bin froh, dass die neuerdings sogenannte 'Skywalker Saga' nun endlich abgeschlossen ist, so dass man sich mit gesunden Pausen dazwischen mal neue, experimentierfreudigere Star Wars-Geschichten zum Beispiel in Form der neuen Serien angucken kann, die sich nicht unnötigerweise den Ballast aus älteren Teilen aufhalsen.

 

Ich persönlich wünsche mir eine - gerne wieder animierte - Serie, die sich um die Suche nach Ezra Bridger in den Unknown Regions nach Return of the Jedi dreht. Da kann man soviele neue Ideen und Settings unterbringen, das wäre eine perfekte Spielwiese für kreative, unkonservative Macher.

 

bearbeitet von Zweiundvierzig
  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach, bevor es jemand anderes hier anmerkt - in einer Szene vernimmt Rey die ermutigenden Stimmen ein paar weniger ausgesuchter Machtnutzer aus der Vergangenheit, die gegen die Sith gekämpft haben, darunter auch die von Ahsoka Tano und Kanan Jarrus. Ein kleines Goodie für die Fans der animierten Serien, und kein nennenswerter Spoiler, weshalb ich mich erdreiste, als Fan dieser Figuren darauf hier mal hinzuweisen. :D Ist mir nur aufgefallen, weil ich den Film im englischen Original gesehen habe - in der deutschen Synchronisation hätte ich die Stimmen nicht erkannt.

 

Ansonsten gilt natürlich für die kommenden Wochen: Keine Spoiler bitte aus Respekt vor jenen, die später den Film gucken werden.

  • Like 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden schrieb Zweiundvierzig:

Dunno...

 

Ich persönlich wünsche mir eine - gerne wieder animierte - Serie, die sich um die Suche nach Ezra Bridger in den Unknown Regions nach Return of the Jedi dreht.

Da kann man soviele neue Ideen und Settings unterbringen, das wäre eine perfekte Spielwiese für kreative, unkonservative Macher.

 

Eine neue Serie mit Ahsoka und Sabine wäre wirklich nicht das schlechteste, ich bin dafür... ? ... da könnte man dann ja vielleicht sogar ein bischen Fan-Service betreiben,

etwa so daß die beiden während ihrer Suche immer wieder mal auf einen mysteriösen mandalorianischen Kopfgeldjäger treffen, der ihnen hier und da mit Informationen weiterhilft...

 

Oder Fan-Service in die andere Richtung und die beiden haben ihre Cameos in der Realserie, wenn sie ihm mal begegnen (könnten bzw würden),

was theoretisch ja durchaus möglich ist, da es sich ja innerhalb von nahen Zeiträumen abspielt....??

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb Zweiundvierzig:

Keine Spoiler bitte aus Respekt vor jenen, die später den Film gucken werden.

Die heutige Jugend ist einfach respektlos. Ich wurde gerade von 2 Schülern gespoilert. Die kommen jetzt im neuen Jahr gleich mal nachsitzen...

  • Like 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 19.12.2019 um 07:18 schrieb Zweiundvierzig:

Ach, bevor es jemand anderes hier anmerkt - in einer Szene vernimmt Rey die ermutigenden Stimmen ein paar weniger ausgesuchter Machtnutzer aus der Vergangenheit, die gegen die Sith gekämpft haben, darunter auch die von Ahsoka Tano und Kanan Jarrus. Ein kleines Goodie für die Fans der animierten Serien, und kein nennenswerter Spoiler, weshalb ich mich erdreiste, als Fan dieser Figuren darauf hier mal hinzuweisen. :D Ist mir nur aufgefallen, weil ich den Film im englischen Original gesehen habe - in der deutschen Synchronisation hätte ich die Stimmen nicht erkannt.

 

Ansonsten gilt natürlich für die kommenden Wochen: Keine Spoiler bitte aus Respekt vor jenen, die später den Film gucken werden.

 

Haben die etwa nicht die deutschen Stimmen engagiert? Ich bin enttäuscht. ;)

 

vor 16 Stunden schrieb blackbutcher:

Die heutige Jugend ist einfach respektlos. Ich wurde gerade von 2 Schülern gespoilert. Die kommen jetzt im neuen Jahr gleich mal nachsitzen...

 

Oh wow, in was für einer Welt leben wir... :notok:

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden schrieb blackbutcher:

Die heutige Jugend ist einfach respektlos. Ich wurde gerade von 2 Schülern gespoilert. Die kommen jetzt im neuen Jahr gleich mal nachsitzen...

Ich bin dem Schicksal gerade so entgangen. Er wollte gerade ansetzen, da habe ich ihn unterbrochen: "In der Hölle gibt es einen ganz speziellen Platz, reserviert nur für die Leute, die spoilern!" Das hat gewirkt... Danach mussten wir aber heftig diskutieren, weil er der Meinung war, dass REBELS die schlechteste Star Wars Geschichte sei. :nono2:

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am ‎18‎.‎12‎.‎2019 um 23:15 schrieb Helle:

 

So etwas ist möglich?

 

Jupp. Angeblich waren Mitternachtspremieren vom Verlag untersagt. Hatte dann gesehen, dass die bei uns im Kino um 10 Uhr eine 2D Vorführung haben und habe letzte Woche noch Karten bekommen, sogar noch gute Plätze. Ich musste mir dafür natürlich Urlaub nehmen. Meine Frau hat von ihrem Chef einfach frei bekommen. :ka:

 

 

Am ‎19‎.‎12‎.‎2019 um 07:18 schrieb Zweiundvierzig:

Ach, bevor es jemand anderes hier anmerkt - in einer Szene vernimmt Rey die ermutigenden Stimmen ein paar weniger ausgesuchter Machtnutzer aus der Vergangenheit, die gegen die Sith gekämpft haben, darunter auch die von Ahsoka Tano und Kanan Jarrus. Ein kleines Goodie für die Fans der animierten Serien, und kein nennenswerter Spoiler, weshalb ich mich erdreiste, als Fan dieser Figuren darauf hier mal hinzuweisen. :D Ist mir nur aufgefallen, weil ich den Film im englischen Original gesehen habe - in der deutschen Synchronisation hätte ich die Stimmen nicht erkannt.

 

Ansonsten gilt natürlich für die kommenden Wochen: Keine Spoiler bitte aus Respekt vor jenen, die später den Film gucken werden.

 

Das mit dem Stimmen wollte ich dich auch noch gefragt haben. Mir sind die (in der deutschen Version) nicht aufgefallen. Waren ja aber auch einige zu hören.

 

 

vor 18 Stunden schrieb blackbutcher:

Die heutige Jugend ist einfach respektlos. Ich wurde gerade von 2 Schülern gespoilert. Die kommen jetzt im neuen Jahr gleich mal nachsitzen...

 

Etwas ähnliches hatten wir bei Episode 7. Da hat ein 14 jähriger einfach beim Frühstück erzählt das Han stirbt. Für mich war es nicht schlimm, da ich den Film schon gesehen hatte. Andere waren allerdings nicht sonderlich begeistert. Hoffe die Info zu Episode 7 gilt jetzt nicht auch noch als Spoiler.

 

 

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Mr. V:

Etwas ähnliches hatten wir bei Episode 7. Da hat ein 14 jähriger einfach beim Frühstück erzählt das Han stirbt. Für mich war es nicht schlimm, da ich den Film schon gesehen hatte. Andere waren allerdings nicht sonderlich begeistert. Hoffe die Info zu Episode 7 gilt jetzt nicht auch noch als Spoiler.

Danke dafür. Ich hab mir 7 und 8 aufgespart, damit ich am Samstag alle 3 am Stück sehen kann. Mache ich bei Trilogien immer so...

Scherz ;)

 

Abgesehen von dieser einen Information weiss ich ja nicht mehr. Wird sicher genug spannendes für mich geben sonst, auch wenn ich den Ausgang teilweise schon kenne...

 

Ich hab mich eher etwas gewundert darüber, dass ein 13 Jähriger unter der Woche abends noch ins Kino darf. Ich musste in dem Alter noch einigermassen früh ins Bett, um fit zu sein für die Schule. Aber evtl hatte ich dahingehend auch etwas strengere Eltern. ?

 

Sagen Sie mal, Herr 42, wie steht es eigentlich um die grosse Tantive?

bearbeitet von blackbutcher
  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb Atreju:

Danach mussten wir aber heftig diskutieren, weil er der Meinung war, dass REBELS die schlechteste Star Wars Geschichte sei. :nono2:

 

Solche Leute haben keine Ahnung - schonmal das Star Wars Holiday Special gesehen? :D 

 

https://www.youtube.com/watch?v=6hH8rxarVG8

 

Wer das noch nicht gesehen hat, sollte es sich wenigstens einmal anschauen!

 

Für Folgeschäden übernehme ich ausdrücklich keine Verantwortung! Keine!!!

 

bearbeitet von Zweiundvierzig
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Um Himmels Willen, ich soll sie lehren und vielleicht ein bisschen erziehen, aber doch nicht foltern und sie sollen auch keine schwerwiegenden Traumata davontragen!

bearbeitet von Atreju
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab ihn jetzt auch gesehen. Streckenweise angenehm düster, große Schauwerte und nicht so ein Klamauk wie Ep.VIII es stellenweise war.

 

Mindestens eine Frage brennt mir auf den Lippen, aber ich warte gerne, bis ihn weitere diskussionsfreudige Leute hier sehen konnten, falls hier denn darüber diskutiert werden soll. Ich werde mich auch versuchen zurückzuhalten, da groß rumzugoogeln, weil mich auch interessiert, ob du dazu was sagen kannst und willst.

 

Ist ja kein Film-Rezensionen-Thread. Darauf muss ich als Moderati ja (leider) hinweisen. Aber „die Faszination von Star Wars“ gehört ja durchaus zu den Themen, um die es hier ausdrücklich gehen soll.

 

Also sehe ich da eigentlich keine Probleme, solange es ab und zu auch mal Miniaturen zu sehen gibt.

 

Bist du und nicht noch den überarbeiteten Kopf von IG-88 schuldig? Oder hab ich das irgendwie überlesen? ;) 

bearbeitet von Herr Sobek
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Herr Sobek:

Bist du und nicht noch den überarbeiteten Kopf von IG-88 schuldig? Oder hab ich das irgendwie überlesen? ;) 

 

Ja - ich habe mich noch nicht getraut, den zu zeigen... :D 

 

vor 5 Stunden schrieb Herr Sobek:

Mindestens eine Frage brennt mir auf den Lippen, aber ich warte gerne, bis ihn weitere diskussionsfreudige Leute hier sehen konnten, falls hier denn darüber diskutiert werden soll. Ich werde mich auch versuchen zurückzuhalten, da groß rumzugoogeln, weil mich auch interessiert, ob du dazu was sagen kannst und willst.

 

Dann stelle Deine Frage einfach in einem Spoiler, und ich mache als Gegenleistung ein Foto vom schon wieder fertigen IG-88.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.