Jump to content
TabletopWelt
Thunderbolt

Regeländerungen V2.0 zu V2.5

Empfohlene Beiträge

Um allen den Umstieg auf die neue Regelversion 2.5 zu erleichtern, möchte ich einmal kompakt die Änderungen zur Vorgängerversion zusammen stellen. Bitte schreibt die Unterschiede zu alten Version in einer möglichst kompakten Art und Weise, gerne auch mit Hinweisen auf die regelstellen. Ich werde das dann im Kopf des Themas so weit wie möglich zusammen fassen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Carrier Actions

 

Bisher gab es einen Carrier-Wert, der angab, wie viele Aktionspunkte man zur Verfügung hatte und gleichzeitig wie viele Flieger man aufstellen konnte. Jetzt gibt es dafür zwei Werte, wobei festgelegt ist, wie groß die Fliegerstaffel ist. Außerdem haben sich die Aktionsmöglichkeiten geändert:

 

1 Punkt:   Einen Flieger wieder herstellen (mehrfach möglich) oder Munition auffüllen

2 Punkte: Den Typ der Fliegerstaffel änderm

3 Punkte: Eine neue Staffel aus den abgeschossenen wieder aufstellen

 

Drohnen dürfen innerhalb von 6 Zoll aufgstellt werden (alle anderen wie bisher 4 Zoll).

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

ich habe auch 2.0 mit 2.5 sowie die Veränderungen bei den Einzelmodelle und Fraktionen miteinander verglichen. Dabei sind mir etliche Punkte afugefallen, die ich peu a peu die nächste Zeit mal poste....

 

1. Die crit-Tabelle hat sich bei 2,3 und 12 verändert:

1a: 2: magazine explosion 2D6 (statt D3+2),

1b: 3: raging fire: D3+1 fire markers (statt D3 und AP-Verlust),

1c: 12: sturginium flare: 1D6 (statt D3+1)

 

2. spotter nunmehr einheitlich (statt expert oder regular) und zumeist 16'', vereinzelt 24''.

 

3. Fraktionen: Bei 2.5 gibt es jetzt drei Blöcke. Man darf (wenn bspw. nach Turnierbedingung eine weitere Fraktion erlaubt ist) aus 'seinem' Block aus einer Fraktion soweit mit integrieren, dass die allgemeinen Aufstellbedingungen weiterhin erfüllt sind. Modelle, die einen strategic value haben, sind dabei nicht erlaubt! Die Unterscheidung/Bedingung 1x capital / 1x nicht-capital entfällt jedoch. Mann darf aber bsp. als Preuße aussschliesslich 3 Schwadronen Marseilles nehmen, sofern man möchte und die allgemeinen Bedingungen weiterhin erfüllt sind.

 

4. local air support ist jetzt vorgeschrieben: 0-750 Punkte 1 wing; 751-1250 2 wings, 1251-1500 4 wings, 1501+ 4 wings

 

5. oft diskutiert: der Bewegungspfad und wann darf man wo verschieben. Dies ist jetzt genauer definiert - hierzu steht beim 'movement path': the non-active model may be readjusted (as usually SAS trays).

 

cheers

Olli

P.S. Das o.a. ist zuweilen meine Interpretation der neuen Regeln. D.h. ich kann dabei auch mal danebenliegen... ;-)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.