Jump to content
TabletopWelt

Neusser Bloodbowl Liga


Empfohlene Beiträge

 

 

vor 3 Stunden schrieb Garbosch:

Meiner Meinung nach wäre Ballgefühl und/oder Fangsicher für einen Läufer gerade recht. Aber bei nem Pasch ... Bewegung um eins rauf.

 

Bin mal gespannt was die anderen sagen werden.

 

Wie bereits erwähnt wurde, ist ja nicht der Pasch sondern die 10 der Grund für BW+1. Der Pasch gibt mir die Möglichkeit Guard zu wählen.

 

vor 2 Stunden schrieb Gamma310:

 Ich bin auch für Bewegung +1 einfach weil es [*bullshit*schwer ist, nochmals ein Pasch zu kriegen*bullshit*] wirklich gut ist und ein schneller Läufer verdammt viel Druck auf den Gegner aufbauen kann. Und Nuffle bestraft dich sofort, falls du dieses Geschenk nicht annimmst....

 

Bewegung +1 hat mir bei meinen Ogern sehr geholfen allerdings kann der Oger auch mal gut ohne Unterstützung rumstehen (ST 5) im Gegensatz zu einem Norse (ST 3). Deshalb bin ich mir sehr unsicher was ich tun soll.

 

vor einer Stunde schrieb RellikPoc:

Genau das ist die Frage: soll er das? Ist er ein/der Scorer? Soll er als Potato allein vorn rum stehen können immer mit der Gefahr, doch umgeblitzt zu werden?
Die Runner der Norse sind ja schon die schnellsten Spieler im Team, aber sie können weit mehr, als (über Laufspiel) zu punkten. ...und wie sieht denn die übliche Spielweise bei Norse aus? Bash, Cage, hin und wieder mal 'nen Pass, oder? Mag ja sein, dass das bei Mr. V anders aussieht, aber genau davon hängt eben ab, was für den Burschen sinnvoll ist. Soll er wirklich den Fänger mit hoher Bewegung spielen? Meine bescheidene Erfahrung mit Norse (nur gegen den PC) zeigte, dass die Runner besonders cool und wichtig sind, weil sie bspw. leicht an Dodge kommen und das Unerschrocken bspw. gegen Orks unheimlich praktisch ist. Das Punkten haben die bei mir eher selten übernommen.

Hinzu kommt, dass bei den Norse nur die Frenzy Guys Zugriff auf Stärke haben, also nur über die halbwegs leicht an Guard zu kommen ist.

Guard kann man als Norse eigentlich nicht genug haben und wenn man dann wieder sieht, wie sich die Frenzy Guys entwickeln sollten, dass sie aber auch mal auf der Nase landen und dank Frenzy die Position des Guard nicht optimal steuerbar ist, finde ich Guard auf einem Runner gleich viel besser.

Will man ihn eher zum Fänger optimieren - also wenn da wirklich ein Einhorn-Werfer im Team ist oder wenn man Handoffs im Getümmel mag - dann ist bspw. auch Nerves of Steel eine Überlegung wert.

Bei +1 Bewegung sehe ich das Risiko, dass der Runner allein da steht, weil sein Team nicht mithalten kann und er dann zu ungeschützt ist. Es ermöglicht allerdigs auch, schnell die Seiten zu wechseln, sollte er als genereller Ballträger fungieren. Bei einem Kick-Off Blitz ist's mit Bewegung 8 sicher auch spannend, schon mal in die Nähe des Balls zu kommen.

 

Aber wie gesagt: es hängt davon ab, wie der Runner gespielt wird und wie das restliche Team ausschaut.

 


MfG Poc

 

Du sprichst hier viele Punkte an, die mir auch durch den Kopf gehen. Ich denke zum Passspiel werde ich eher nicht tendieren. Habe vorher ja auch nur Oger bisher gespielt. Ich tue mir schwer auf den Pasch und damit Guard zu verzichten, aber eigentlich sind die einfachen Fertigkeiten für den Läufer auch nicht schlecht. Gerade weil das nächste Spiel gegegn Waldelfen geht und da schon mehrere Grab the Ball haben überlege ich noch Sure Hands zu wählen.

 

 

In der Liga geht es gegen Dunkelelfen, Waldelfen und Orks.

 

 

bearbeitet von Mr. V
  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wie sieht denn aktuell dein Team aus? Wer punktet bei dir hauptsächlich? Wer sollte es deiner Meinung nach tun?

MfG Poc

  • Like 1

- "Wo ist nur mein 'Depp!'-Stempel hin? Ich hab ihn doch grad noch benutzt..."

No remorse, no regret ...
***** Moloch des Khorne

"Primus inter pares" - Hoher Rat zu Terra

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bisher ist bei dem Team noch nicht viel passiert. Trotzdem hier mal der Roster:

 

5bffbd1ede388_BBTeamRoster2018-11-29.thumb.PNG.03d26d5a2c097426d4df12aa6add2d58.PNG

 

Wert des Yeti und des Läufers sind noch nicht erhöht. Sind beide im letzten Spiel aufgestiegen. Beim Yeti war ich mir mit Knochenbrecher aber sicher.

 

 

 

bearbeitet von Mr. V
  • Like 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

In der Liga finde ich Guard nicht so wichtig. Orks sind das einzige Prügel-Team, dafür hast du 2 Teams die schneller und geschickter sind als deine Norse. +1 BW finde ich da wichtiger, um auch mal Richtung Endzone zu laufen  oder einen gegnerischen Läufer in der Hälfte zu legen. Mit Block + BW 8 fürchten sich auch Elfen vor dir. Mit Sprint kommst du 10 Felder weit, das ist eine krasse Raumabdeckung.

Mit mehr Prügel Teams in der Liga würde ich zu Guard raten, aber so lieber die +1 BW.

 

  • Like 5
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 22 Minuten schrieb pockels:

In der Liga finde ich Guard nicht so wichtig. Orks sind das einzige Prügel-Team, dafür hast du 2 Teams die schneller und geschickter sind als deine Norse. +1 BW finde ich da wichtiger, um auch mal Richtung Endzone zu laufen  oder einen gegnerischen Läufer in der Hälfte zu legen. Mit Block + BW 8 fürchten sich auch Elfen vor dir. Mit Sprint kommst du 10 Felder weit, das ist eine krasse Raumabdeckung.

Mit mehr Prügel Teams in der Liga würde ich zu Guard raten, aber so lieber die +1 BW.

 

Kann ich nur zustimmen, der Läufer hat mit BW8 wirklich viel defensives Potential. Da kann dir keiner davon laufen ohne das du ihn zumindest noch einholen und auch mal blitzen kannst.

  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Mr. V

Das heißt, bisher machen deine Linemen die Arbeit beim Punkten? Soll das so bleiben? Dann wäre Sure Hands am Runner ziemlich verschwendet, zumal es dann auch ein guter Skill für einen Lineman wäre - General ist das einzige, was sie ohne Pasch bekommen dürfen.

Außerdem wirst du einiges an Tackle im Team benötigen.

Wenn du den Runner nun eher als hoch mobilen Blitzer verwenden möchtest - und dafür bietet er sich schon an - ist +1 Bewegung auf jeden Fall gut, wobei er den Job mit Bewegung 7 auch schon recht gut kann (nur bei den Waldelfen sind schnellere Spieler mit B8 unterwegs - da allerdings auf den entscheidenden). Als Blitzer würde er dann wiederum sehr von Mighty Blow profitieren, Grab würde Side Step aushebeln (gerade gegen Scoring Threats hinter deinen Linien nicht zu verachten) und mit Juggernaut würdest du generell Wrestler gut kontern können und Scoring Threats sicherer schieben können, damit sie vllt. außer Scoring Range kommen. Ich fänd jeden dieser Skills besser als Bewegung 8, wenn der Runner denn die Notbremse werden soll.

MfG Poc

  • Like 2

- "Wo ist nur mein 'Depp!'-Stempel hin? Ich hab ihn doch grad noch benutzt..."

No remorse, no regret ...
***** Moloch des Khorne

"Primus inter pares" - Hoher Rat zu Terra

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 33 Minuten schrieb RellikPoc:

Das heißt, bisher machen deine Linemen die Arbeit beim Punkten? Soll das so bleiben?

 

Das hat sich in den Spielen bisher so ergeben. Wer das zukünftig machen soll habe ich mir noch nicht überlegt. Ist ja auch eine Möglichkeit um den Berserker mit ein paar SSP zu versehen.

 

Tendiere momentan zu Guard oder Mighty Blow.

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Für welchen Weg hast du dich denn für den Runner entschieden? Wenn er nicht primär der Wächter über's Hinterland sein soll, würde ich auch zu Guard tendieren.
Guard kannst du auch gegen Elf gut zum Einsatz bringen und profitierst schon bei wenigen Guard Spielern davon. ...und gegen die Orks wirst du es bitter nötig brauchen, da die Grünhäute den Norse im Prügeln schnell überlegen sind wegen besserer Stärke und Rüstung. Sollte der Orkspieler auch fleißig Guard nehmen, kriegst du das zwar auch nicht ausgeglichen, aber du stehst wenigstens nicht ganz mit runter gelassenen Hosen rum. ^^

Ganz allgemein: Von Bewegung oder Mighty Blow profitiert der Spieler selbst am meisten. Von Guard profitiert fast das ganze restliche Team.

 

MfG Poc

  • Like 1

- "Wo ist nur mein 'Depp!'-Stempel hin? Ich hab ihn doch grad noch benutzt..."

No remorse, no regret ...
***** Moloch des Khorne

"Primus inter pares" - Hoher Rat zu Terra

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dabei ist das mit Orks ein ziemlich spaßiges Ding. Die Blitzer sind so schön flexibel! Klar, man kann Orks ganz stupide auf ganz viel Block und Guard trimmen...und das funktioniert gegen viele Teams auch ganz gut, insbesondere, wenn sie nicht so gut ausweichen können bzw. nicht deutlich schneller als Orks sind...was wiederum dank deren Blitzern schon schwierig genug ist.

 

MfG Poc

bearbeitet von RellikPoc
  • Like 1

- "Wo ist nur mein 'Depp!'-Stempel hin? Ich hab ihn doch grad noch benutzt..."

No remorse, no regret ...
***** Moloch des Khorne

"Primus inter pares" - Hoher Rat zu Terra

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@RellikPoc hat schon Recht wenn er sagt es kommt darauf an was man mit dem Spieler machen will. Aber wenn der schon die Möglichkeit hat +1 Bewegung zu bekommen, dann sollte man es tun und sich dementsprechend darauf einstellen. ich meine es ist dadurch ja noch nicht vorbei das er unter Umständen auch Unterstützung machen kann usw. Durch die 8 Bewegung kann der Bursche auch zu einem sehr gefährlichen Tackler werden usw. Der Möglichkeiten sind da viele aber ein Grundstein mit Bewegung 8 wäre schon mal sehr gut.

 

Derweil habe ich gehört das in der Liga gerade das Ork Team so Blümchenzähler sind, also weniger gefährlich. Gerüchte nur, wahrscheinlich :ok:

bearbeitet von Garbosch
  • Like 2

Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit.

 

Mein Maltisch

Napoleonisch

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde schrieb Garbosch:

Derweil habe ich gehört das in der Liga gerade das Ork Team so Blümchenzähler sind, also weniger gefährlich. Gerüchte nur, wahrscheinlich

 

Lügenpresse, Lügenpresse!!

 

Gestern gab es die Entscheidung in der Fertigkeit und das Spiel Norse gegen Waldelfen...vom Ergebnis kann ich leider nichts berichten. Mein Tipp:

 

2:0 für die Waldelfen, 1 toter Norse (der Runner mit welcher Fertigkeit auch immer) und VSA 1:3 für die Norse

  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 58 Minuten schrieb Garbosch:

Aber wenn der schon die Möglichkeit hat +1 Bewegung zu bekommen, dann sollte man es tun und sich dementsprechend darauf einstellen. ich meine es ist dadurch ja noch nicht vorbei das er unter Umständen auch Unterstützung machen kann usw.

Nuja, für Stärke-Skills wie Unterstützung an diesem Spieler bräuchte es dann wieder einen Pasch. Darum sollte man eben schon klar abwägen, was einem da wichtiger ist. Dabei spielt dann mit in die Entscheidung, wie weit er sich überhaupt entwickeln kann, bspw. aufgrund der Länge der Liga, was die nächsten Teams sind, denen man sich stellen muss, usw.

Wie gesagt: ich finde +1 auf die Bewegung nicht schlecht und das Team geht ganz sicher nicht den Bach runter, wenn er sich dafür und gegen einen Stärke-Skill entscheidet. Falls das so rüber gekommen sein mag, möchte ich dafür um Entschuldigung bitten.

Meiner Erfahrung sind allerdings Boni auf Bewegung besonders dann interessant, wenn man dadurch den Spieler zum One-Turner machen kann. Ja, mit Bewegung 8 KANN der Runner das dann auch. Dafür müssen die Blocks dann aber auch laufen. Daher sehe ich +1 MA eher an Skinks, Gossis, Wardancern, ...

 

@Delln Wirklich nur ein Tipp? Oder doch Spoiler? ^^

 

 

MfG Poc

  • Like 2

- "Wo ist nur mein 'Depp!'-Stempel hin? Ich hab ihn doch grad noch benutzt..."

No remorse, no regret ...
***** Moloch des Khorne

"Primus inter pares" - Hoher Rat zu Terra

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dann melde ich mich hier auch mal kurz. Habe mich gestern ca. 1 Minute vor dem Anpfiff dann entschieden bei dem Spieler Mighty Blow zu wählen. Das passt irgendwie am besten zu meiner Art zu spielen und da er mit Dauntless ja auch des öffteren mal gegen stärke Spieler antreten wird. Bei den Norse gehört es ja auch zur Taktik den Gegener möglichst in Unterzahl zu bekommen und auch da hilft Mighty Blow.

 

vor 15 Stunden schrieb Delln:

Ich glaube ich mach mir vorab immer viel zu wenig Gedanke, was welcher Spieler leisten soll :lach:

 

 

 

Nicht nur zu dem was die Spieler leisten sollen. :D

 

vor 11 Minuten schrieb Delln:

 

Lügenpresse, Lügenpresse!!

 

Gestern gab es die Entscheidung in der Fertigkeit und das Spiel Norse gegen Waldelfen...vom Ergebnis kann ich leider nichts berichten. Mein Tipp:

 

2:0 für die Waldelfen, 1 toter Norse (der Runner mit welcher Fertigkeit auch immer) und VSA 1:3 für die Norse

 

Zum Spiel habe ich leider keine Fotos, aber was ich schon mal verraten kann ist, dass es wirklich einen toten Spieler gab. Etwas mehr zum Spiel folgt später.

 

  • Like 4
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 16 Minuten schrieb RellikPoc:

@Delln Wirklich nur ein Tipp? Oder doch Spoiler? ^^

 

Nein, wirklich ein Tipp. Auf meine Whats-App-Frage wie es steht, kam keine Antwort...

 

vor 7 Minuten schrieb Mr. V:

um Spiel habe ich leider keine Fotos, aber was ich schon mal verraten kann ist, dass es wirklich einen toten Spieler gab. Etwas mehr zum Spiel folgt später.

 

Ach mist, ich wollte noch sagen, dass du bitte mal ein Foto von Pingoo dem Berserkerpinguin mit seinem Team machen sollst...

 

Uiuiui, ein Toter! Ich bin gespannt und hoffe auf einE Tote ;)

  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Breaking-News-Logo.png.d562ddf9182b7583553fdcc22ee714f5.png

 

 

***Blizzards hadern mit Schiri Entscheidung***3 Ausfälle fürs nächste Spiel bei den Wildcats***

 

Am gestrigen Abend trafen bei bestem Blood Bowl Wetter die Teams der Wildcats und der Baersonlinger Blizzards aufeinander. Nachdem sich herum gesprochen hatte das auf Seiten der Blizzards gleich zwei Starspieler das Team unterstützten wurden entsprechend viele Tickets verkauft. Insgesamt 29.000 Zuschauer wollten sich das Spektakel nicht entgehen lassen und Boomer Eziasson und Wilhelm Chaney einmal live sehen.

Die Waldelfen gewannen den Münzwurf und entschieden sich zuerst in die Offensive zu gehen. Nach dem Kick landete der Ball laut Ash the Evil (Trainer der Wildcats) nicht ideal für den geplanten Start. Bereits im ersten Zug trieb der Baummensch der Elfen Wurzeln aus. Allerdings konnten die Elfen mit etwas Geduld in ihrem 5. Zug den ersten Touchdown erzielen. Auf der anderen Seite schafften es die Norse nicht noch vor der Halbzeit den Ausgleich zu erzielen. Unzufrieden war Mr. Dump (Trainer der Blizzards) besonders mit der Ausbeute der erfolgreichen Blocks. Zwar schafften seine Jungs es immer wieder Elfen zu Boden zu schicken, jedoch wollten diese einfach nicht den Platz verlassen (über 12 Rüstungsbrecher aber der Verletzungswurf immer max. 7). Zum Ende des Zuges konnten die Norse doch noch etwas die Reihen der Elfen lichten, aber zum Touchdown hat es nicht gereicht. Zu beginn der zweiten Halbzeit standen 11 Norse noch 9 Elfen gegenüber. Die Norse gingen die Sache geduldig an und konnten in ihrem 16. Zug den Ausgleich erzielen. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich lediglich 4 Elfen auf dem Platz. Mit einem Unentschieden beim aktuellen Tabellenführer hätten die Blizzards gut leben können, allerdings kam es nach dem Touchdown zu Randalen unter den Fans und der Schiedsrichter entschied die Uhr zurück zu stellen und somit standen den Elfen auf einmal zwei Züge zur Verfügung die Führung wiederherzustellen. Da die Norse Defensive sich darauf eingestellt hatte nur noch einen Zug durchhalten zu müssen war die gewählte Formation nun nicht mehr Ideal und die Waldelfen schafften es in der letzten Runde sich durch die Reihen der Norse zu schlängeln und nach einem erfolgreichen Pass und einer Ballübergabe (mit TRR) konnte eine der Lineelfen den entscheidenden Touchdown zum 2:1 erzielen. Entsprechend enttäuscht verließen die Norse das Feld. Zwar hatten sie deutlich mehr Ausfälle verursacht (4:0) und sogar eine der Elfen zu Tode geprügelt aber dieser Touchdown hätte nicht sein müssen. Im nächsten Spiel müssen die Wildcards somit auf die tote Elfin, wie auch auf zwei weitere Spieler verzichten. Schmerzen wird der Ausfall der Ballträgerin, die bisher für die meisten TDs auf Seiten der Elfen verantwortlich ist.

 

Auf Seiten der Elfen konnte die Werferin sich verbessern und bei den Blizzards haben Ketil Akison (Berserker) und Wulfric Njördson (Ulfwerener) genug SSP gesammelt.

 

 

 

Fazit:

Es war echt ein schönes spannendes Spiel und bis zu den Randalen waren wir uns eigentlich sicher, dass es ein 1:1 geben wird. Am Anfang haben die Norse es einfach nicht geschafft ein paar der Elfen vom Feld zu bekommen. Da lagen zwar jede Runde zwei bis drei Elfen mit dem Gesicht nach unten auf dem Feld aber sie gingen nie runter vom Feld. Immerhin sind am Ende dann doch wieder 4 VSAs herausgekommen. Der aufgestiegene Ulfwerener wird Block bekommen. Beim Berserker muss ich mich nun wieder zwischen Mighty Blow und Guard entscheiden.

 

PS:

Der verbesserte Läufer (Torgal Brandson) konnte dank Knochenbrecher eine Elfin in T&V Box befördern.

 

  • Like 7
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke für den Kurzbericht. Schade, dass es wegen der Randale nicht gereicht hat. Das kann manchmal das Frustrierende an Bloodbowl sein, aber macht auch einen gewissen Reiz aus!

 

Wie haben sich denn die StarPlayer geschlagen?

 

image.thumb.png.639e6bd18eec7ba24130e5c1bff08c7b.png

  • Like 6
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Netter Bericht, auch wenn mal wieder die garstigen Elfen gewonnen haben.. Zuerst habe ich gedacht dein neuer Runner hätte schon wieder den Löffel abgegeben!

  • Like 4
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Breaking-News-Logo.png

 

+++Skandal in NBL - Rückrunde startet vor Abschluss der Hinrunde+++

Wie wir aus gut unterrichteten Kreisen erfahren haben, startete bereits vor 2 Wochen die Rückrunde der 3. NBL mit dem Spiel der Blizzards gegen die Reaper. Da unser Reporter vor Ort war sollte es auch noch einen Kurzbericht zu diesem wohl recht spannenden Spiel geben. Spoilern wollen wir das Ergebnis noch nicht. Allerdings bleibt keine Zeit, da nun für Donnerstag, den 17.01.2019 das letzte Spiel der Hinrunde zwischen den Eis'nschädelz und den Reaper angesetzt ist. Zeitgleich soll auch ein weiteres Spiel der Rückrunde, Blizzards gegen Wildcats, stattfinden.

 

Wir versuchen nun wieder sie auf dem laufenden zu halten.

+++

 

 

Gerne dürfen Tipps abgegeb werden, wie die kommenden Spiele laufen werden:

 

Eis'nschädelz : Reaper

Blizzards : Wildcats

 

Blizzards : Wildcats tippe ich auch ein kappes 1:2 im letzten oder vorletzten Spielzug.

Spiele der Eis'nschädelz tippe ich nicht, sonst wird mir nachher Spielmanipulation vorgeworfen.

  • Like 7
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 30.11.2018 um 10:45 schrieb Mr. V:

Der verbesserte Läufer (Torgal Brandson) konnte dank Knochenbrecher eine Elfin in T&V Box befördern.

Das sehe ich ja jetzt erst!

Da brauch einer OBENDREIN Knochenbrecher, um einen WEIBLICHEN Elf in die Box zu befördern???

Ich hoffe, der gibt was von seinem Lohn ZURÜCK!!!

 

;D

 

  • Like 3

"Weg mit den Grollen, mehr Platz für Zwerge!"

"Paint like You've got a DaVinci!"

Ohne Permafrost keine Berge! Zwerge für den Klimaschutz!

You can't tell a rat that it's like just a movie. by KJS

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Breaking-News-Logo.png.d562ddf9182b7583553fdcc22ee714f5.png

 

 

***Blizzards geben erneut Punkte kurz vor dem Abpfiff ab***

 

 

Bereits vor einigen Tagen trafen die Baersonlinger Blizzards auf die Charming Reapers. Bei gutem Blood Bowl Wetter gingen die Blizzards zuerst in den Angriff und wollten die mit zwei Journeymen auflaufenden Dunkelelfen direkt unter druck setzen und die Reihen des Gegners etwas ausdünnen. Hier ein Bild vor dem ersten Spielzug.

 

Spoiler

5c402f6275e8a_01Spielzug01.thumb.jpg.2e5e1ca03799db432291857346f6b16f.jpg

 

Die Norse waren nicht in der Lage den erhofften Druck aufzubauen. Zudem gelang es dem Läufer nicht den Ball aufzunehmen und so konnte eine der Elfen in ihrem Zug bereits durchbrechen und Druck auf den Läufer aufbauen. Die Teamkameradinnen versuchten ebenfalls vorzurücken.

 

Spoiler

5c402f6562bf7_01Spielzug02.thumb.jpg.6b538d2d1405b3f0ced900b67c34afea.jpg

5c402f6824c13_01Spielzug03.thumb.jpg.ef1d7dd031489f3c43a36d90a9be7638.jpg

 

Im zweiten Zug konnten die Norse den Ball aufheben und in einem Cage sichern. In der Mitte des Feldes wurden ein paar Elfen um geschuppst aber ohne schwere Folgen. In ihrem Zug konnten die Reapers aber den Druck auf den Cage erhöhen aber schafften es nicht an den Ballträger heran.

 

Spoiler

5c402f6b0d414_02Spielzug01.thumb.jpg.eea8486d99621a428b2cc7ac5b7ba691.jpg

5c402f6e06b6a_02Spielzug02.thumb.jpg.a6cd604755060c6479ef62abfee4dc67.jpg

 

Im folgenden Spielzug konnten die Blizzards sich wieder etwas von den Elfen lösen und den Ball weiter Richtung Endzone tragen. Auf der anderen Seite versuchten die Elfen den Druck auf den Ballträger aufrecht zu halten.

 

Spoiler

5c402f70d9e47_03Spielzug01.thumb.jpg.5f39024b84461e042623529f86ad3097.jpg

5c402f73c9602_03Spielzug02.thumb.jpg.5c0ba7915c678fce6b749e1300cc77c2.jpg

 

Im folgenden Zug konnten sich die Norse nicht von den Elfen lösen und ein Ulf ging sogar beim eigenen Block zu Boden. Die Elfen konnten aus der Situation allerdings keinen Profit schlagen.

 

Spoiler

5c402f76b4af5_04Spielzug01.thumb.jpg.18493f419e48871e26f565c2204645d9.jpg

 

In ihrem nächsten Zug schafften es die Blizzards das Spiel etwas in die Zentrale zu verschieben und ein paar der Elfen zu Boden zu schicken.

 

Spoiler

5c402f7960b45_05Spielzug01.thumb.jpg.aca470ee2bb97d460fedebc2ff573c79.jpg

 

In der 6. Runde trugen die Norse den Ball weiter Richtung Endzone und schirmten ihn gut gegen die Reapers ab. In der folgenden Runde gelang dann der Touchdown zur 1.0 Führung. Mit dieser knappen Führung ging es dann auch in die Kabine. Die Baersonlinger Blizzards konnten ihr Taktik aber nicht ganz erfolgreich umsetzen und so befanden sich zwar 5 Elfen in der KO Box jedoch keine in der T&V Box. Von den 5 kamen immerhin 2 zurück. Die zweite Halbzeit starteten die Elfen somit in Unterzahl 8 gegen 11.

 

Spoiler

5c402f7c32619_06Spielzug01.thumb.jpg.4a2ee11bbdc5dce08eea0a3eac0062e2.jpg

5c402f7ed3cb7_07Spielzug01.thumb.jpg.60849d86af687e5d93a59bc98f676566.jpg

5c402f81af415_09Spielzug01.thumb.jpg.01f8a0fff4dd42295ce0e4b66ff8567e.jpg

 

Trotz der Unterzahl versuchten die Elfen das Spiel schnell zu machen und schafften auf einem Flügel den Durchbruch. Konnten von den Blizzards aber noch einmal abgefangen werden.

 

Spoiler

5c402f84735a7_10Spielzug01.thumb.jpg.34bed83353950c8bbb6282c808ef03e3.jpg

5c402f8733ead_10Spielzug02.thumb.jpg.bcb7dd1263a897a10bd1e311760be428.jpg

 

 

 

Diese schafften es auch den Ballträger zu Blocken und der Ball landete direkt neben der Auslinie. Statt den Ball zu sichern und die Zeit von der Uhr laufen zu lassen versucht der Berserker der Norse den Ball aufzunehmen. Dieses misslingt ihm und der Ball landet in der Zuschauermenge. Die Fans werfen den Ball in die Endzone der Blizzards, wo dieser erneut das Feld verlässt. Die dortigen Fans werfen den Ball aufs Feld zurück und ermöglichen den Elfen noch den Ausgleich.

 

Spoiler

5c402f89bd120_10Spielzug03.thumb.jpg.f45c125c6d95ea05abfeaf5a16ee6d03.jpg

5c402f8c89825_11Spielzug01.thumb.jpg.dec7729ff3dadc1d2565a81a462ea0ca.jpg

5c402f8f5a542_11Spielzug02.thumb.jpg.65743e506135e6ea8ff27ee0afbee1eb.jpg

 

Somit endet das Spiel 1:1 und bei den CAS (glaube ich) war es ein 2:1 für die Elfen (oder ein 1:1). Bei den Norse hatten die Verletzungen keinen Einfluss auf das nächste Spiel. Die Elfen hingegen müssen auf eine Spielerin verzichten.

 

Auf den Vorwurf der Wettbewerbsverzerrung angesprochen, reagiert Mr. V gelassen und erklärte unserem Reporter vor Ort, dass die Spielansetzung mit der obersten Ligaaufsicht abgestimmt war und er deshalb auch mit keinen Sanktionen rechne. Gleiches gelte im Übrigen für das für heute angesetzte Ligaspiel gegen die Wildcats. Entgegen der Ligaregeln wird es für die Elfen das zweite Spiel in folge gegen die Norse sein.

 

 

FAZIT:

Hätte ich mich in der zweiten Halbzeit mit den Norse etwas geschickter angestellt, dann wäre es wohl möglich gewesen mit einem Sieg das Spiel zu beenden. Immerhin reichten die Einnahmen um einen zweiten Berserker anzuheuern und der zweite Ulf hat jetzt ebenfalls Block.

 

 

 

 

 

 

  • Like 5
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wer kennt es nicht. Man wird ein kleines bisschen zu gierig und prompt bestraft Nuffle einen dafür.... ;) Aber immerhin ein Draw und keine negativen Einflüsse auf das Team.

Danke für den netten Bericht :)

  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für den bebilderten Bericht. Sind halt doch die besten! :)

Mir kommt die zweite Halbzeit etwas kurz vor. ^^

 

MfG Poc

  • Like 2

- "Wo ist nur mein 'Depp!'-Stempel hin? Ich hab ihn doch grad noch benutzt..."

No remorse, no regret ...
***** Moloch des Khorne

"Primus inter pares" - Hoher Rat zu Terra

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 39 Minuten schrieb RellikPoc:

Mir kommt die zweite Halbzeit etwas kurz vor. ^^

 

In der zweiten Halbzeit habe ich vergessen Bilder zu machen. Der erste Sieg der Norse rückte immer näher und hat dann meine Aufmerksamkeit gebraucht. Aber scheinbar habe nicht genug aufgepasst. :schlafen:

 

Allerdings ist da echt nicht sehr viel passiert. Der Ball wurde nahe der Außenlinie zugestellt und einige doppel 1er beim Ausweichen (Elfen) und doppel Skulls (Norse und Elfen) haben da für viele Turnovers gesorgt.

 

  • Like 4
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Breaking-News-Logo.png

+++ Doppelter Spieltag schließt Hinrunde + Torreichstes Spiel der Saison + Spiel kurz vor Spielabbruch +++

 

NPA - Kriegringen

Im Beschaulichen Kriegringen trafen sich gestern die 4 Mannschaften der NBL. Das Wetter schlug Kapriolen, während auf dem Schiff der Dunkelelfen bestes Bloodbowlwetter herrschte wurde auf dem eisigen Feld der Norse heftigst gezittert bei Niederhöllischen Tiefsttemperaturen (drückende Hitze fanden wir etwas unpassend).

Eines der Spiele sollte zum torreichsten Spiel der laufenden Saison und gemäß unserer Archivakten sogar das torreichste Spiel aller 3 Spielzeiten werden. I der anderen Begegnung stand das Spiel kurz vor dem Abbruch, als einem Team nur 3 Spieler zur Verfügung standen.

Im Laufe des Tages erwarten wir weitere Informationen.

 

 

 

 

Breaking-News-Logo.png

+++Bereits heute weiterer Spieltag möglich + NBL nimmt Fahrt auf+++

NPA - Nuln

Uns erreichen soeben Informationen, dass bereits heute das nächste Aufeinandertreffen der NBL anstehen könnte. Die beiden Elfenteams könnten schon heute wieder auf dem Feld stehen. Wir bleiben für sie dran.

 

 

 

 

Breaking-News-Logo.png

+++ Die Ereignisse überschlagen sich +++

NPA - Nuln

Für die nächste Woche erwarten wir am Donnerstag das letzte Spiel der Blizzards in dieser Vorrunde. Es geht vermutlich gegen die Eis'nschädelz, wenn die Trainer nicht doch lieber in eine weit, weit entfernte Galaxie abtauchen wollen.

 

 

Breaking-News-Logo.png

+++Titel+++

NPA - Nuln

laberrhabarberbarbarkadaverlorumipsum

 

 

 

 

 

-----------------------------------------------------------------

Derweil in der Neusser Presse Agentur, Abteilung Nuln:

"Ey ihr Trottel, wer hat da im Überschwang der Gefühle die Blankovorlage hochgeladen...das verolgt uns nun in jedem Jahresrückblick!"

"Der Praktikant wars bestimmt!"

"Ich..ich war das gar nicht...ich arbeite doch nie..."

"Ja, das wissen wir du Idiot, wir machen uns ja lächerlich, wenn wir nichts schreiben!"

"Dann schreiben wir doch einfach schnell den Bericht zum Spiel!"

"Gute Idee, Mittagspause wird gestrichen, der Bericht muss ran, aber zackig!"

  • Like 7
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.