Jump to content
TabletopWelt
Chaoself

[Blood Bowl]Road to World Cup- Das Loch danach

Recommended Posts

2. Spiel gegen Spielmacher mit Slann

 

Ich liebe es gegen Spielmacher zu spielen. Er ist ein super guter Spieler und unheimlich sympathisch. Wenn man gegen Spielmacher verliert, guckt er immer gequälter als man selbst, als ob ihn sein gutes Spiel fast unangenehm ist. Fun Fact dazu: Bisher habe ich immer verloren wenn ich gegen ihn gespielt habe und immer wenn ich gegen ihn gespielt habe, hat er am Ende das Turnier auch gewonnen. Dieses Mal also gegen Slann. Das war mir schon suspekt, weil ich Slann extrem stark finde. Ich bekam den Ball als erstes und versuchte mit einem Cage langsam nach vorne aufzurücken. Das lief bis Runde vier ganz gut, bis er das erste mal reinsprang und den Ball direkt freischlug. Der Ball viel auf meinen Elfen an der hinteren Käfigecke (das erwähne ich so explizit, weil es ähnliche Geschichten im weiteren Turnierverlauf geben wird). und der Elf fängt den Ball nicht auf wodurch er außerhalb des Käfigs landet. Ein Slann Fänger schnappt sich den Ball und dann renne ich nur noch hinterher- erfolglos. Zur Pause liege ich 0-1 hinten. Nun ist es an mir den Spieß umzukehren und meinerseits reinzuhüpfen. Dabei schaffe ich es auch mehrmals in den Käfig zu kommen, kriege aber immer nur schieben Ergebnisse mit meinem Wardancer mit Tackle. Am Ende spielt mein Gegner die 2. Halbzeit souverän runter und erzielt das 0-2. Mein One Turn Touchdown scheitert schon beim Blitz, weil ich kein "Schieben" würfel.

Ich hader ein wenig mit dem Ergebnis, überlege was ich anders machen könnte und bereite mich auf Spiel 3 vor.

20190427_135636.thumb.jpg.14d634bea65a508311036a9fc61b1236.jpg

 

 

3. Spiel gegen Trondur mit Dunkelelfen

 

Im Kopf bedanke ich mich schon vorm Anstoss, bekomme ich doch trotz eines Platzes im Mittelfeld einen ehemaligen Dungeon Bowl Finalisten und Mitglied der World Cup Orga. Erneut bekomme ich die Offense und Rücke im Käfig vor. In Zug 5 wird ein Fehler bitter bestraft. Ich kann meinen Käfig nicht komplett schließen und ermögliche einen Blitz mit einer Block Hexe auf den Werfer. Zumindest stehe ich so, dass er nur einen ein Würfel Block hat. Sollte der Ballträger nicht fallen ist der 2. Block der Hexe 2 Würfel zu meinen Gunsten. Die Hexe blitzt, schiebt mich und ich atme durch... Bis der 2. Block Doppelpow ist. kurz drauf steht ein Blitzer mit Dodge vor meiner Endzone. Ich bekomme zwei Spieler dran, lege den Blitzer und der Bäll fällt auf meinen Lineelf, der ihn auch fängt. Ich atme durch. Bis Trondur einen ein- Würfel- Blitz mit Dodge in zwei Tacklezonen erfolgreich hinlegt den Ball freischlägt und 0-1 in Führung geht. Autsch. Ich habe2 Züge und bin 2 Mann in Überzahl. Trondur kann den Ausgleich nicht verhindern und ich baue tief auf um einen One Turn Touchdown zu verhindern. Dann f*****kt mich das Kick Off Ereignis und die Uhr wird zurückgestellt. plötzlich stehen die Dunkelelfen mit Kage kurz vor meiner Endzone. Ich habe dann überlegt, ob ich den Ballträger blitze, oder konservativ verteidige. Ich entscheide mich für konservativ und stelle Trondur die klassische Doppelreihe als Verteidigung hin. Zum Abschluss blitze ich mit meinem Tackle Blitzer noch die Hexe an der Käfigecke an und kriege sie zu Boden. Der Wardancer steht nun am Ballträger. Im Gegenzug blitzt Trondur den ersten Spieler einer Doppelreihe frei und sein Ballträger dodget einfach erfolgreich durch. 1-2 zur Pause, ich muss kicken und raufe mir die Haare. In der 2: Halbzeit werden meine Reihen nach und nach dünner. Zwar gelingt es mir 2 mal den Ball freizuschlagen und einmal nehme ich ihn sogar mit einem Wardancer auf,  aber Trondur bekommt den Ball immer schnell wieder. Am Ende kann ich das 1-3 nicht mehr verhindern. Mein One Turn Touchdown scheitert mal wieder direkt am Blitz, weil ich es nicht schaffe den Gegner zu schieben. Nachdem Spiel war ich komplett frustriert, das ging sogar soweit, das ich Nachts vom Bood Bowl geträumt habe. :D

 

IMG_20190427_151240_591.thumb.jpg.9d2b320f3961b7d0f7687fb463cde466.jpg

 

vor 10 Stunden schrieb Mr. V:

Schöner Einstieg ins Turnier. Wie genau sah dein Team denn aus?

 

Wir haben noch World Cup Setting gespielt. Waldelfen starten mit 1.16 Mio wovon mindestens 1.1 Mio ins Team investiert werden müssen und der Rest in Fähigkeiten gesteckt werden kann. Für Tag 2 und 3 des Turniers (im Fall des Klingencons waren das dann Spiel 3+4 und Spiel 5+6) gibt es jweils 40.000 Extra für weitere Skills. Dabei ist höchstens ein Double erlaubt und es darf nur einmal gestackt werden. Mein Team war wie folgt

 

Wardancer - Tackle (1)

Wardancer- Strip Ball (1)

Werfer- Leader (1)

Baum- Guard (2)

Liner - Wrestle (2)

Liner

Liner

Liner

Liner

Liner

Fänger- Block (3)

Fänger Side step (3)

1 Re Roll

 

Das werde ich definitiv noch ändern.  Side Step fliegt raus. Dann überlege ich ob ich den Baum durch einen Liner ersetze und für das gesparte Gold noch einen Re Roll oder einen Apotheker mitnehme.  Eventuell spiele ich auch nur mit einem Catcher. Da grübel ich noch drüber.

 

Ich habe noch was gelernt, was für mich interessant war und hier vielleicht auch dem einen oder anderen hilft. Es geht darum wie man einen Käfig gegen Leap baut. Vielleicht ist das allen klar, aber ich hatte es noch nie so gesehen. der klassische Käfig sieht ja so aus:

 

X-X

-X-

X-X

 

Die Variante die ich gesehen habe und in Zukunft spielen werde ist diese hier:

X-X

-X-

-X-

X-X

 

Hier ist reinlaufen immer noch nicht drin und im Käfig ist ein Unterstützer, den der Leaper vorher nicht abdecken kann. Das werde ich definitiv mal antesten.

 

Morgen gibt es den nächsten Teil des Berichtes und freut euch, es wurde schlimmer. :)

 
bearbeitet von Chaoself
  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie viel Pech kann man denn noch haben? Am Ende ist Blood Bowl halt dann doch ein Würfelspiel, egal wieviel und wie gut man vorher taktiert oder nicht. Du hast da schon ein paar sehr miese Würfelergebnisse hingelegt ... deine Gegner dafür meist nicht. Das ist entscheidend.

Und danke für den Tipp. Sieht spannend aus der Käfig, auch wenn es eigentlich recht logisch erscheint das man das so stellt.

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb Garbosch:

Wie viel Pech kann man denn noch haben?

 

Du hast danach gefragt. ;)

 

4. Spiel gegen Pikewerfer mit Menschen

 

Das erste Spiel am 2. Tag stimmt mich positiv. Auch wenn mein Gegner ein Neuling ist und ich keine Ahnung habe, was mich erwartet, gehe ich guter Dinge an die Sachen. Menschen erscheint mir ein gutes Match Up zu sein.  Ich kicke den Ball rüber und warte ehe Zug 3 bis ich rüberspringe und den Ball freischlagen kann. In Zug 4 habe ich eine gute Chance den Ball zu sichern und mindestens einen Menschen ins Publikum zu schieben. Allerdings starte ich mit einer Doppel 1 und mein Zug ist dadurch direkt wieder vorbei. Die Menschen sichern den Ball und marschieren weiter. In Zug 6 gehen sie in Führung. Ich bin weiterhin guter Dinge. 2 Züge mit Waldelfen zum Touchdown, das passt schon. In Zug 7 bringe ich die Passempfänger in die gegnerische Hälfte. In Zug 8 dann der lange Pass auf die 4+ ist keine 100% sichere Sache aber mit passen durchaus machbar. Mein Werfer legt eine 2 und eine 3 und wir gehen mit 0-1 in die Pause.

Zu dem Zeitpunkt habe ich gegrübelt ob ich auf Unentschieden spiele oder auf Sieg, da ich aber den Ball schonmal fast in den Händen hatte entscheide ich mich auf Sieg zu spielen. Also schnell gepunktet in zwei Zügen und dann wieder rüber gekickt die Murmel. Wieder mache ich früh Druck. In Zug 4 kann ich kurz vor der gegnerischen Endzone den Ball freischlagen. Der Ball fällt auf einen Menschenblitzer und der fängt ihn auf die 5+ ( wir erinnern uns, das habe ich ja schonmal erwähnt^^). Ich denk mir na egal dann stellst Du ihn halt gut zu. Was folgt ist ein 5+ Dodge, ein 3+ Dodge und ein Pass ohne Re-Roll. Als ich plötzlich 1-2 hinten liege raufe ich mir die Haare. Gut denke ich, dann halt doch unentschieden. Ich erhalte den Ball in Zug 7 und Score in Zug 8. 2-2 also. Mein Gegner ohne Re Roll und ohne Werfer sagt noch, den One Turner kann ich nicht. Ich baue eine Linie kurz vor meiner Endzone auf und stelle 3 Mann an die Line.

Er schafft es seinen Catcher 3 Felder in meine Hälfte zu schieben. Dann der Hammer. Langer Pass ( er sagt keinen Pass aber, aber ich beschwere mich nicht, weil ich nicht kleinlich sein will):

 

Langer Pass 5+

Fangen 4+

Ausweichen 3+

Ballübergabe 4+

2 Go for its 2+

2* Ausweichen 4+

1* Ausweichen 3+

 

Ihr ahnt es ich erlebe die Mutter aller One Turn Touchdowns gegen mich. Alter Falter war ich da bedient. Unglaublich. Ein Spiel, das ich eigentlich gewinnen muss geht mit 2-3 verloren. Ich habe das Karma sowas von verflucht nach diesem Spiel das könnt ihr mir glauben. Als mein Gegner dann noch anfing von seinem Sieg zu prahlen, habe ich ihn dezent drauf hingewiesen, das er da wohl ein wenig Glück bei hatte ( was er dann auch sehr kleinlaut zugab).

 

20190428_103700.thumb.jpg.2af09361dd3a27a8217316d239ee07ff.jpg

 

5. Spiel gegen Viking87 mit Halblingen

 

Ihr erinnert euch an mein letztes Spiel gegen Halblinge mit den Dunkelelfen. Ich hatte kurz Angst vorm Deja Vue aber dann lief der Elfenexpress. Mein Tackler nahm fleissig Halblinge auf und dadurch, dass sein Starspieler Karla von Kill den Ball wiederholt nicht aufnahm, lief das komplette Spiel in der gegnerischen Hälfte. Am Ende stand es 5:0 und 5:0 Cas aus meiner Sicht. Ich war wieder besser gelaunt zumal ich mir meine Touchdownbilanz ins Reine gebracht hatte.

 

 

 

 

bearbeitet von Chaoself
  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

6. Spiel gegen Mützchen mit Orks

 

Es geht also in die letzte Runde. Mützchen ist ein cooler Typ mit einer fast ungesunden Leidenschaft für Orks( er hat 17 Ork Teams!). Ich bekam den Ball und wollte nach Möglichkeit nicht sofort punkten. Da meine Trainingsmarker aber in den ersten beiden Runden flöten gingen, war viel stallen riskant und ich scorte in Zug 4. Im Gegenzug rücken die Orks nur sehr langsam vor. Mit einer konservativen Verteidigung kann ich den Ausgleich vor der Pause verhindern.

 

20190428_150117.thumb.jpg.29a4d5492bc8259764c3667a3d296035.jpg

 

Ich spiele auch nach der Pause vorsichtig und Mützchen spielt seinerseits auf Unentschieden. 

 

Ab Zug 5 versuche ich in den Käfig zu springen. Die Sprünge klappen, aber ich kriege den Ball nicht frei. In Zug 7 gibt es dann doch den Überzahlblitz auf den Ballträger der fällt. Allerdings fällt der Ball auf einen Orkblitzer. Dieser fängt in einer Tacklezone auf 5+. Ich markiere den Spieler, kann aber den Ausgleich nach Dodge und Ballübergabe nicht verhindern. Endstand 1-1.

 

Unter dem Strich bin ich nicht ganz zufrieden. Es war dann doch eine Niederlage zuviel. 

 

 

Ich habe noch eine Frage an euch. Soll ich das Projekt hier nach der Weltmeisterschaft fortsetzen? Habt Ihr Interesse daran? :)

  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das kommt darauf an ob du dann auch noch weitermachst oder den Helm an den Nagel hängst. Wenn du unbeirrt weiter Blood Bowlst, dann mach auch hier weiter.

 

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Puuh. Jetzt habe ich hier ja echt Staub angesetzt und das trotz des tollen Feedbacks. Das tut mir leid. :)

 

Es gibt einige Neuigkeiten zu berichten.  

 

1. Ich werde warscheinlich ab August wieder in einer Liga am Brett spielen. Ich freue mich schon sehr drauf, zumal ich die Hälfte der Leute kenne und das alles ganz starke Typen sind. :)

 

2. Ab August starten die Turniere wieder. Es beginnt mit dem BBQ- Bowl und dann kommt der German Team Bowl ( 88 Teilnehmer, yeah :) ) .

 

3.  Das nächste Team wird ein Chaos Team. Die fehlen noch auf den Weg zu den 26 und ich habe Bock drauf sie anzumalen. 

IMG-20190713-WA0013.thumb.jpg.adad8c0c5b5974ae1d518d27029f6304.jpg

 

IMG-20190713-WA0012.thumb.jpg.7ab2bec699c95d7103b8ac805b731245.jpg

 

 

4. Und dann wird es im Winter zurück auf die Straßen gehen....

 

IMG-20190713-WA0016.thumb.jpg.4207ceed5471f55bcacc6d6aaa46440e.jpg

 

IMG-20190713-WA0014.thumb.jpg.6b839fc80b6f17563ad655ac22abe9f4.jpg

 

IMG-20190713-WA0017.thumb.jpg.568ad506e68333a632fc30a0b4c37313.jpg

 

IMG-20190713-WA0011.thumb.jpg.2b031fa575b8244e90ec14593f23fd67.jpg

 

Ihr seht, bald ist hier wieder Feuer angesagt. :)

 

 

Stay tuned.....

 

  • Like 6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gestern Abend habe ich mich mit einem netten Freundschaftsspiel zwischen Nurgle und Halblingen in der neuen Liga vorgestellt und zu meiner großen Freunde bin ich aufgenommen worden. :)

 

20190719_202614.thumb.jpg.40b2785c81df5d8492767165d7e79b11.jpg

 

Ich freue mich voll und überlege die Nurgles auch in der Liga zu spielen. :)

 

20190719_181638.thumb.jpg.c09c48471133e8484558f92819e54836.jpg

 

Das neue Waldelfenfeld ist auch da und weiß zu gefallen. :)

 

IMG-20190720-WA0002.thumb.jpg.d7571c5556d6e2c57b513db798120dae.jpgIMG-20190720-WA0007.thumb.jpg.c1b43062592baf52fefdef632b9e65a7.jpgIMG-20190720-WA0003.thumb.jpg.a4d5e7ae8d1daa0425b430c3efb78b66.jpgIMG-20190720-WA0008.thumb.jpg.fe2a1b890aa9a31df598addcc2409bc1.jpg

bearbeitet von Chaoself
  • Like 6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Bronko:

Liga?

 

Wo? Was? Wann? :D

 

In der Ecke Wuppertal, Remscheid, Velbert. Feste Termine alle 3 Wochen. :)

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 22.7.2019 um 10:02 schrieb Mr. V:

Viel Erfolg in der Liga und immer schön berichten. ;)

 

Auf jeden Fall. :)

 

Ich habe schon mal die Marker raus geholt. Eigentlich war ich zufrieden, aber wenn ich so das Bild sehe muss ich nochmal an die Nägel. :)

 

IMG-20190724-WA0010.thumb.jpg.f40cbcbd23e6cf4585f0a03d187816bd.jpg

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr schön das du ne Liga gefunden hast. Das verspricht ja viele gute Spielberichte. Freu mich drauf.

bearbeitet von Garbosch
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In den nächsten Wochen stehen 3 Turniere an. Was meint Ihr? Das Chaosteam vorher im Speedpaint durchziehen, oder ganz malen und noch mal alte Teams spielen? :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde das Chaos Team jetzt nicht einfach spielfertig machen sondern mir schon Zeit nehmen wollen. Wenn du allerdings kein altes Team spielen willst, musst du wohl an den Speed-Pinsel ;)

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb Zaknitsch:

Kommt denke ich ganz drauf an, welches alte Team du dann bevorzugen würdest. :)

 

Da gibt es ja immer so viele.^^

Aktuell Chaos Pakt,  Menschen oder Zwerge. :)

vor einer Stunde schrieb Garbosch:

Ich würde das Chaos Team jetzt nicht einfach spielfertig machen sondern mir schon Zeit nehmen wollen. Wenn du allerdings kein altes Team spielen willst, musst du wohl an den Speed-Pinsel ;)

 

Ich könnte mir warscheinlich auch ein Team das ich noch nicht gespielt habe leihen. :)

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

BBQ- Bowl

 

20190817_131706.thumb.jpg.5ab9b5c499213b0f27d4e2a487884490.jpg

 

Gestern war es mal wieder soweit. Mein Freund Micha lud anlässlich seines Geburtstages wieder einmal zum alljährlichen BBQ- Bowl ein. In diesem Jahr stand das Turnier im Zeichen des nahenden World Cups und so spielte ich meine Waldelfen im World Cup Setup. Gespielt wurden 3 Partien. Zwischen den Partien wurde gegrillt und der Brewhouse Bash gezockt. Die Punkte des Bashes gingen am Ende mit in die Gesamtwertung ein.

 

Das erste Spiel gegen Skaven verlor ich 0-2 obwohl ich mit der Offense begann.  Ich hatte früh beide Re - Rolls verbrannt ( Notiz an mich besser überlegen wann ich die brauche) und machte dann auch noch einen Stellungsfehler wodurch mein Ballträger vom Rattenoger umgehauen wurde. Mit 0-1 zur Pause und 3 Spielern Unterzahl kam ich nicht mehr zurück ins Spiel. Am Ende war das 0-3 so gar wahrscheinlicher als der Ausgleich.   

 

Das Spiel war extrem wichtig für mich weil mir einige Dinge im Bezug auf den World Cup aufgefallen sind für mein Spiel. Und Zum Ausgleich für die Packung gewann mein Baum die erste Runde im Brewhouse Bash. 

 

20190817_131706.thumb.jpg.fcc4a1763dded828139810a0d688f97b.jpg

 

Auch und Gimmicks gab es auch. Ein Patch und Würfel unseres World Cup Teams. :)

 

20190817_100359.thumb.jpg.11e9892a074f70de408252d315af3ef5.jpg

 

  • Like 6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Spiel 2 gg Khorne 3-0

 

In Spiel 2 ging es dann gegen Khorne. Das Team hatte ein sehr interessantes High Risk- High Reward Setup. Der Bloodthirster kam mit Piling on und Mighty Blow, dazu viel Guard und nur wenig Block. Der Ballträger hatte nur Dodge und war somit ein gefundenes Fressen für beide Kampftänzer (einer mit Tackle und einer mit Strip Ball). Ich bekam die erste Offense und konnte dieses Mal mein Spiel als reines Laufspiel durchbringen und noch ein wenig Zeit von der Uhr nehmen und in Zug 5 Punkten.  Im Gegenzug verteidigte ich den Raum und das Khorneteam musste in Runde 7 einen Spieler mit Ball frei nach vorne schicken für den Touchdown. Den konnte ich mit meinem Strip Ball Blitzer an den Rand blitzen. Der Spieler ließ den Ball ins ausfallen und die Fans warfen ihn direkt auf einen anderen Spieler des Khorneteams. Die Möglichkeit auf den Touchdown bestand also immer noch (mit Ballübergabe und zwei Go for its- und freiblitzen des Ballempfängers). Das Freiblitzen klappte noch. Dann ging allerdings ein Block ohne Blocken schief (Skull+ Both Down) und der Dodge und die Ballübergabe hatten sich erledigt.

 

Zur Halbzeit kickte ich den Ball tief in die gegnerische Hälfte wo der Herald mit Dodge ihn nicht aufnahm. Jetzt nahm ich das Risikp aufmich und  umlief die gegnerische Offenseline so das 7 Spieler zwischen der Line und dem Ballträger standen. der versuchte dann noch einen kurzen Pass auf eine Seite raus aber sicher bekamen die Khornejungs den Ball nicht. Ich konnte den Ball mit Strip Ball entreißen und in Zug 4 mit meinem Catcher das 2-0 erzielen.

 

Danach kam es knüppeldick für das Khorneteam. Ich erwürfelte nach dem Kick eine perfect Defense. und da ich schon 2-0 vorne lag, brachte ich fast alles an die Line. Sein erster Block war mit dem Bloodthirster (mutig) und ging mit Both Down/ Skull schief. Der Brocken nahm den Re Roll dank loner nicht an. Danach war ich natürlich weg. Beide Wardancer markierten den gegnerischen Ballträger und der Catcher erzielte seinen 2. Touchdown.

 

Im Anschluss folgte nur noch Geplänkel. Ich konnte den Ball noch einmal bekommen und versuchte den Wardancer weit genug nach vorne zu schieben um noch einen weiteren Touchdown zu machen, das scheiterte aber bereits am zustellen der Gegenspieler für den Chainpush.

 

Dieses Spiel lief wesentlich besser. Ich glaube zwar mein Gegner setzte zu sehr auf den Bloodthirster, der sehr schlecht war, aber ich hatte die Re Rolls viel länger zur Verfügung und konnte auch sicherstellen, dass die Kampftänzer auf dem Feld blieben. In der anschließenden 2. Runde Brewhouse Bash wurde mein Baum 3. von 5.

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schöne Berichte. Mal eine Frage. Wie läuft so ein Brewhouse Bash ab? Wie ging das dritte Spiel aus?

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 20.8.2019 um 15:01 schrieb Mr. V:

Schöne Berichte. Mal eine Frage. Wie läuft so ein Brewhouse Bash ab? Wie ging das dritte Spiel aus?

 

 

Kommt sofort.  :)

 

Der Brewhouse Bash ist ein altes Minispiel von Games Workshop was es mal im White Dwarf zu GorkaMorka gab. Jeder Teilnehmer spielt einen Ork und man versucht die anderen Orks mit Stuhlen, Flaschen und Sprüngen vom Tisch zu vermöbeln. Dabei hat jeder Ork eine Spezialfertigkeit und 3 Wunden die er verlieren muss bevor er ausgeschaltet wird. Das Spiel ist sehr nett und kurzweilig, hat allerdings einige Schwächen die mit der Zeit auffallen - wenn man es jedoch nicht drauf anlegt das auszureizen macht das Spiel echt Spaß.

 

3. Spiel 3-2 gegen Hochelfen

 

Das dritte Spiel ging gegen meinen Teamcaptain vom Worldcup mit Hochelfen. Zum dritten Mal im dritten Spiel gab ich den Fame ab, gewann aber den Münzwurf.  Ich versuchte mich über einen Cage nach vorne zu bewegen und  nicht zu schnell zu scoren. Die Hochelfen brachten aber viel Druck auf aus dem ich mich nur schwerlich befreien konnte. Bei einem Blitz auf meinen Ballträger würfelte mein Gegner nur schieben, entschied sich aber gegen den Wiederholungswurf.   Dennoch musste ich dann in Zug 4 einen Pass werfen anstatt weiter auf Laufspiel zu setzen. Der Pass gelang und ich ging mit 1-0 in Führung. Ich setzte einen Kick kurz vor die Mittellinie und meine Line zeigte ihre perfekte Verteidigung. Ich brachte Druck. Die Hochelfen brachen auf beiden Seiten durch, aber ich hatte zur Absicherung beide Kampftänzer tief in meiner Hälfte stehen.  Anstatt aber den Pass eine Runde zu Verzögern (wodurch ich nicht gewusst hätte über welche Seite der Angriff kommt), warf er den Ball direkt auf die rechte Seite raus wodurch ich meine Spieler dorthin orientieren konnte.  Mein erster Blitz auf den Ballträger scheiterte an einem "Angreifer fällt" beim Block. Die Chance kam aber in der nächsten Runde wieder. Mein Kampftänzer mit Ball entreißen legte den Ballträger. Ich hatte sicherheitshalber schon einen Spieler tief in der gegnerischen Hälfte stehen. Eine Ballübergabe und einen Pass später stand mein Spieler alleine vor der gegnerischen Endzone und erzielte in meinem 8. Zug das 2-0. Der One- Turn- Touchdown der Hochelfen scheiterte bereits am 1. Block beim Chain Push.

 

Nach der Pause kickte ich den Ball tief und erwartete das mein Gegner früh versucht den Anschluss zu erzielen damit er einen Chance auf ein 2-2 hat. Allerdings stand der Werfer der Hochelfen immer sehr tief in seiner Hälfte und achtete drauf immer außer Blitzreichweite zu bleiben. Ich verteidigte konservativ und stellte nur Räume zu. Die Zeit spielte ja für mich. Die Hochelfen erzielten dann auch erst in Ihrem 5. Zug das 2-1. Ich spielte im Gegenzug einen klassischen schnellen Elfendrive und erzielte in Zug 6 das 3-1. In den letzten Zwei Zügen konnten die Hochelfen zwar noch auf 3-2 verkürzen aber das Spiel war gelaufen. Mein One Turner scheiterte an einer perfect Defense.

 

Nach dem 3. Spiel und dem dritten Bash ( mein Baum wurde dieses Mal 2. Von 5) war das Turnier vorbei. In der Endabrechnung schloss ich auf Platz 3 von 10 ab. Fernab vom Turnierergebnis bin ich zufrieden, weil ich wieder etwas warm geworden bin mit meinen Waldelfen. Der Tag war mit Grillen und tollen Menschen rundum gelungen.

Bereits am Samstag geht es weiter, dann steht der Splatterday Wight Fever in der Wyat Earp Edition in Bielefeld an. Eines der besten Eintagesturniere in NRW. Ich leihe mir für das Turnier ein Khemriteam. Khemri fehlen mir noch auf der Liste zu den 26 und da ich sie mir wohl nie selber anschaffen werde ist das die perfekte Gelegenheit sie von der Todo- Liste zu bekommen (wäre dann Team 18  von 26).

  • Like 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.