Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Raven17

      AoS auf der ETC   20.02.2019

      Jungs, Mädels, Diverse...   wer schon immer Bock hatte, D auf der ETC zu vertreten - DAS internationale Turnier überhaupt zu erleben und einfach mal etwas "über den Tellerrand" hinaus zu schauen; dem sei Sir Löwenherz´s Initiative dringend ans Herz gelegt!
    • Zaknitsch

      Die "Arcane Power"-Malchallenge März 2019   19.03.2019

      Hallo allerseits,   in diesem Monat geht es kräftig magisch zu. Denn das Motto lautet:   "Arcane Power"   Die konkrete Interpretation des Themas liegt bei euch. Es ist egal aus welchem Genre/Spielsystem die Miniatur stammt oder welchen Maßstab sie hat, Hauptsache sie spiegelt das jeweilige Motto irgendwie wider. Wer mehr als eine Mini bemalen möchte, kann dies gerne tun, allerdings wird aus Gründen der Übersichtlichkeit dann am Ende über die individuelle Gesamtleistung und nicht jede Einzelmini abgestimmt. Basegestaltung ist hierbei nicht verpflichtend, aber gerne gesehen. Ebenso steht es euch frei, ob ihr euren Beitrag mit einer ansprechenden Präsentation und einem Flufftext ergänzt (ist aber ebenso gerne gesehen!). Ihr könnt euch also austoben, wie es Zeit und Motivation zulassen.        

Recommended Posts

Meine Güte, da ging es aber heiß her! Krass finde ich ja, dass du mal eben drei Spiele an einem Tag hinlegst, mal eben. Ich klappe nach einem fast zusammen. Allerdings bin ich auch wirklich Anfängerin. ;) 

 

vor 2 Stunden schrieb Chaoself:

Git van Gotthofen in der Luft gelandet in einer Zone und Touchdown !!!!

Gut, dann bin ich jetzt Git-van-Gotthofen-Fangirl ;D 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb malkavienne:

Meine Güte, da ging es aber heiß her! Krass finde ich ja, dass du mal eben drei Spiele an einem Tag hinlegst, mal eben. Ich klappe nach einem fast zusammen. Allerdings bin ich auch wirklich Anfängerin. ;) 

 

Das geht eigentlich. Ich war mal bei einem 24h Turnier, da habe ich 11 Spiele gemacht, das war übel.^^

 

vor 8 Stunden schrieb malkavienne:

Gut, dann bin ich jetzt Git-van-Gotthofen-Fangirl ;D 

 

Immer her mit bemalten Fangirlminis. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klingt nach spannenden Spielen und zeugt von deinem Losglück. Viele Anfänger also ganz entspanntes spielen? :megalol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Minuten schrieb Mr. V:

Klingt nach spannenden Spielen und zeugt von deinem Losglück. Viele Anfänger also ganz entspanntes spielen? :megalol:

 

Hehe, ja das geht mir momentan öfter so. :) Aber Spaß hat es dennoch gemacht. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 23.9.2017 um 10:00 schrieb Zaknitsch:

Ich bin soooo langsam... ich schaffe es ja zum Teil nicht die 4 Minuten beim PC-BloodBowl einzuhalten. :facepalm:

 

Da muss bei mir erst mal mehr Routine rein^^

Boah, ja, das kann ich auch nicht ab. Tu' mich da super schwer mit. 

 

Allerdings finde ich es auch schlimm, wenn dann mein Gegner in MEINER Zeit SEINE (unbemalten) Minis nicht auseinanderhalten kann. Es ist eine Sache, einen Wert nicht parat zu haben. Wenn man aber erstmal in einer Liste schauen muß, welche Minis überhaupt welche ist, dann werd' ich sauer.

Nochmal schärfer wird es, wenn dann so Sachen dazukommen wie "habe keinen Werfer im Team, daher ist dieses Werfermodell der 3. Schwarzork, weil ich nur 2 Schwarzorkmodelle hab. Die Schwarzorks proxe ich aber mit den alten Linemen." Und die Nummern zur Unterscheidung standen unten an der Base, wo er es dann auch noch umdrehen musste, um zu wissen, wer was ist ... Aaaaaaaalter!!! :aufsmaul:

 

@Chaoself

Schicke Berichte. Würde schon auch gern mehr BoodBowl spielen, aber "offizielle" Turniere sind fast sicher nix für mich. Ich schaue, dass ich in Stgt wieder öfter spiele.

 

Weiter so! Wünsche viel Glück weiterhin!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schicker Bericht. Gehört alles zu den Gründen warum ich dieses Spiel so Liebe. Allerdings geht es mir da wie @Drachenklinge, offizielle Turniere sind nichts für mich. Klar mag ich da auch den Wettstreit aber ich mag es nicht verbissen, weder selber noch gegen so jemand spielen. Es soll ja Spaß machen. Und da in erster Linie mir :D

bearbeitet von Garbosch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Chaoself:

 

Hehe, ja das geht mir momentan öfter so. :) Aber Spaß hat es dennoch gemacht. :)

 

Und das ist ja das wichtigste. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt habe ich Angst vor dir @Drachenklinge. :erschreck:Aber du hast natürlich Recht, das ist etwas krass.

Aber ich geh erst Recht auf keine Turniere.

Vielleicht spielen @Zaknitsch und ich einfach ein langsames Spiel, (sofern wir uns auf der Con überhaupt treffen) wie wär's? :D 

 

@Chaoself Ich ziehe noch mehr meinen nicht-vorhandenen Hut vor dir.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 32 Minuten schrieb malkavienne:

Jetzt habe ich Angst vor dir @Drachenklinge. :erschreck:

Ach was ... auf Zeit spielen ist schon ok. Ich mag gerne so 5oo min-Turns. Man kann nicht allzulange überlegen, aber es ist etwas gemütlicher.

Ich halte nix davon - hach, sooooo witzig, weil man was vergißt, hihihi - wenn das ein Spielelement wird, dass man nicht alles im Blick hat. Genau da geht es mir wie Zaknitsch.

 

DASS habe ich jeden Tag im Job. Ich mache meinen Gegner lieber auf den Rundenmarker aufmerksam, als dass ich dadurch einen Vorteil bekomme. Ich mache es natürlich dann, wenn mein "Gegner" auch so spielt, klar. Aber das macht mir schon weniger Spaß ... zu kompetitiv, zu verbissen. Wenn es um's reine pure Gewinnen ginge ... dann in einer dunken Nacht den Gegner von hinten erschießen. :bking: Null Gefahr für das eigene Leben. Super Vorteil. 

Ich gewinne halt gerne, weil geniale, abgefahrene und verrückte, gar verzweifelte Spielzüge klappen (nicht zuletzt durch Würfelglück) und nicht, weil man eiskalt alles im Blick hat und dem Gegner Rerolls durch Vergessen klaut. Hehehe, vielleicht vergißt er es. Das ist wie ein Foul vor dem Tor. Weil man für alles andere zu dämlich war. Geht schließlich um die Weltmeisterschaft. Scheiß auf Fair, habe ich halt Gelb, aber der Gegner kommt nicht in die Verlängerung ... harhar ... nope ...

 

Kann mir nicht helfen, ist für mich kein Spielelement. Und bei BB geht es halt um nix. Keine Millionen, kein Leben. Nur um den Spaß.

 

Aber das ist subjektiv. ;D

Harte Turnierspieler sehen das anders, da ist alles toll, was erlaubt ist und einen gewinnen läßt. ^^ 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum Thema Rundenmarker- die Regel gibt es beim Turnier nicht. :)

 

Hier noch der Teil meines Teams der mit war und die Gimmicks die ich abgestaubt habe.

 

IMG-20180429-WA0013.thumb.jpg.64506660de7d5ce55c3ced711d4236e1.jpg

 

IMG-20180429-WA0012.thumb.jpg.8a47f5af88a36af3a65323fbe707f8cb.jpg

IMG-20180429-WA0011.thumb.jpg.19cc4b23a0e87eef2263dacc453b8a62.jpg

 

Es gab einen Fame- Marker, einen Satz Wettermarker, einen Satz Statusmarker für Big Guys und ein Bloodweiserbabe.

 

Den Famemarker gab es für alle, die Wettermarker für den Sieg in Spiel 1, die Statusmarker für Spiel 3 (mein Gegner wollte sie nicht) und das Babe war ein Gimmick von den Belgien Open das über geblieben war. :)

 

Danke für eure vielen Antworten. :)

bearbeitet von Chaoself

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Post in Bearbeitung!

 

Der Chaoself beim B 7 in Stuttgart, oder wie konnte das denn passieren?!?

 

 

20180708_161749.thumb.jpg.6fdc4550cb87bb12099dcb2c42489338.jpg

 

 

Den Pokal für die meisten verursachten Ausfälle kennt ihr ja nun schon, aber die Reise die ich bis dorthin erlebt habe, muss ich euch noch mitteilen. Das B 7 ist das größte und traditionsreichste Turnier in Süddeutschland und jedes Jahr kommen neben vielen deutschen Topspielern aus solche aus den Niederlanden, Italien und der Schweiz.  Die 450 Kilometer vom Ruhrpott aus und die Frage nach der Übernachtung haben meinen Trip nach Böblingen bei Stuttgart bisher aber immer verhindert. In diesem Jahr konnte ich das Turnier aber mit einer dienstlichen Schulung verbinden und nachdem der Familienrat seine Erlaubnis erteilt hatte konnte die Reise starten. Ich habe mich für ein Norseteam entschieden und dieses mit einer Mischung aus Spielern meines Chaospakt und meiner Menschenteams aufgestellt. Das Setting des Turniers ist sehr konservativ. Es gibt keine zusätzlichen Boni für die schlechteren Teams, was dazu führte das es eine ganze Menge Zwerge und Elfen aller colleur gab. Das Turnier ist Teil des Rollenspielcons Auryn und läuft über 2 Tage mit 3 Spielen pro

Tag.

 

20180707_091912.thumb.jpg.b95433b9fc32d35814212c6da13167b3.jpg

 

 

20180707_102442.thumb.jpg.44ba01c2f0849b73f35c0eddab7b5500.jpg

 

1. Spiel 1- 2  gegen Waldelfen

 

ein Fehler bei dem ich mich aufs Augenmaß anstelle aufs Zählen verlasse führt zu meinem Rückstand. Zur Pause gleiche ich aus aber in der 2. Halbzeit gerate ich erneut in Rückstand. Eine (die erste von vielen im Turnier) verfehlte Ballaufnahme mit einem Werfer nimmt mir die Chance auf den Ausgleich. Ich verliere das Spiel habe aber die ersten beiden Ausfälle verursacht.

 

20180707_103939.thumb.jpg.af3e67a145778df9ec9e258fa5454e51.jpg

 

2. Spiel 1-3 gegen Menschen

 

4 Züge lang habe ich das Spiel im Griff und mache Druck, dann sucht mein Schneetroll lieber nach Schmetterlingen statt den Ballträger des Gegners umzuhauen und schon liege ich zurück. Nach der Pause führen weitere misslungene Ballaufnahmen meiner Werferin zum 0-2. Ich kann zwar auf 1-2 verkürzen aber fange mir am Ende noch den dritten Touchdown. Auf mein Konto wandern zwei weitere Ausfälle.

 

3. Spiel 3-0 gegen Goblin

 

Mein Gegner spielt ein Setup mit 2 mal Ball und Chain. Ich kann beide Spieler mit Morgenstern schnell rausnehmen und in Folge zerstören sich die Goblins selbst. Ich verursache 4 weitere Ausfälle und erhöhe mein Konto auf 8.

 

20180707_165705.thumb.jpg.53ce5c97238ed92feb38c59677715d6c.jpg

 

4. Spiel 2-2 gegen Waldelfen

 

Es geht gegen einen der besten Spieler Deutschlands Er geht früh in Führung aber ich kann mit dem Halbzeitpiff ausgleichen und vermöble die Elfen ganz schön. Das Spiel geht stark in meine Richtung aber ein gelungener Verzweiflungssprung eines Wardancers in meinen Käfig entreißt mir den Ball. Der Ball springt natürlich aus dem Käfig raus und ich liege Plötzlich 1-2 hinten. Egal dachte ich mir dann wird es halt ein Unentschieden mit dem Spielende mache ich das 2-2 und mein Casualtiekonto erhöht sich auf 12. Zu diesem Zeitpunkt liege ich 3 Ausfälle hinterm ersten.

 

5.Spiel 1-1 gegen Halblinge

 

Als ich den Gegner wusste entschied ich mich das Risiko einzugehen und auf die Casualties zu setzen. der erste in der Liste stand aktuell bei 15 spielte aber gegen Orks. Es läuft gut eine Halbzeit dominiere ich die Halblinge nach Belieben und kurz vorm Ende der ersten Halbzeit gehe ich in Führung. In den ersten beiden Zügen nach der Pause verliere ich 5 Spieler. Anstatt mit 6 Spielern mit AG 3 zu versuchen irgendwie an den Ball zu kommen entscheide ich mich auf Verletzungen zu gehen. Das geht auch auf. Ich verursache 5 weitere Ausfälle und mein Konkurrent nur einen. Ich gehe also mit 17-16 in Führung-

 

6. Spiel 1-3 gegen Skaven

 

Das Spiel verläuft fast genau wie das Spiel gegen die Menschen. Ich habe meinen Gegner mehrmals an dem Punkt wo das Spiel komplett in meine Richtung kippt aber dann ist Fortuna ihm hold. Zumindest sind meine Jungs nochmal on Fire und hauen 4 Ratten raus.

20180708_141014.thumb.jpg.6a46ef5b5bff09d236c3bbc6dfc6cc39.jpg

 

Das führt dazu das ich am Ende im letzen viertel der Teilnehmer lande aber den Sonderpreis mitnehme. Von den Ergebnissen wäre definitv mehr drin gewesen, aber ich habe es zumindest ein wenig auf den Sonderpreis abgesehen und bin somit unterm Strich sehr zufrieden. Ob Norse allerdings mein Team der Zukunft sind, kann ich aktuell noch nicht sagen.

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zeit für ein kleines Update.

 

Im Rahmen des Sommerprojektes ist dieser Zauberer für mein Skaventeam fertig geworden.

 

20180713_220855.thumb.jpg.7e1af577cf142b88443e80c6af3b2afe.jpg20180711_203910.thumb.jpg.9de316439cf50aa907cdf10343118367.jpg

 

Dann ist heute der hier angekommen.

 

20180721_112256.thumb.jpg.91c6b9b64ab90f7dcc8ced018350265e.jpg

 

Da bin ich letztes Jahr um einen Touchdown am Turniersieg vorbeigerauscht. Ich hatte zum Anfang einen Sieg gegen Chaoszwerge, nur um dann in Spiel 2 gegen Goblins zu verlieren. Ich hätte in Spiel 3 mit 2 Touchdowns Unterschied gewinnen müssen. Am Ende gewann ich "nur" 2-1. Das reichte nicht für den Sieg, sicherte mir aber den 2. Platz. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sagt mal ihr Lieben,

 

Anfang September ist in Köln der German Team Bowl. Jetzt hat es sich ergeben, das ich nur Samstag spielen kann. Hat einer von euch Bock Sonntag für mich zu spielen?

 

Startgeld ist schön bezahlt und es kommen 88 Spieler aus halb Europa. Ist also ein tolles Erlebnis. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

02/09 Jugendherberge Deutz ab 8:30. 3 Spiele. Ist ein Teamturnier Du wärst mit 3 coolen Jungs im Team und Mittag ist mit drin. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gestern bin ich zum jährlichen Barbeque- Bowl bei meinem Freund Micha gefahren. Da man bei dem Turnier in der Regel nicht das eigene Team spielt, stellte ich meinen Skaven eher schlecht auf. Zu Beginn des Turniers gibt es eine Auktion aller Teams, wobei man Minuspunkte auf die Teams bietet. Das ganze sah so aus.

 

20180818_103159.thumb.jpg.546f97fce5532038b850625ce7505967.jpg

 

Am Ende bekam ich ein Ogerteam.  Die Mannschaft war schön und halbwegs wettbewerbsfähig. Ich war zufrieden.

 

20180818_111220.thumb.jpg.fcfd4ac6b5eb43ccf00e8d4d889bf94e.jpg

 

Im ersten Spiel bekam ich Goblins als Gegner die bewusst schlecht aufgestellt waren. Weil keiner das Team wollte, startete mein Gegner als einziger ohne Minuspunkte.  Das Spiel endete mit einem knappen 1-0 für mich bei 6-6 Ausfällen.

20180818_113554.thumb.jpg.ac6e883dd3bf643e7270fcba49753f42.jpg

 

Auch an den anderen Tischen wurde fleissig gespielt.

 

20180818_125827.thumb.jpg.dfb741dce072d9f114a53cac161de240.jpg

 

Danach gab es Essen und eine Runde Rat Ogre Bowl. Ein lustiges Spiel indem jeder Spieler einen Rat Ogre spielt und derjenige der als erstes einen Touchdown macht gewinnt. Mein Ratogre konnte das Spiel für sich entscheiden. 

20180818_155633.thumb.jpg.a5af37ac960ff4b139b1cf9e645737ff.jpg

 

In Spiel 2 ging es dann gegen Orks. Nachdem ich früh zwei Blitzer rausfoulen konnte, hatte ich zu Beginn die Oberhand. Dann aber ging es langsam bergab und am Ende ging das Spiel mit 0-1 Und 0-4 verloren.

 

 

20180818_165049.thumb.jpg.3dc8619a2696bb38229dd71d5eb3eb6c.jpg

 

Gastgeschenke gab es auch. Die weißen Würfel sind vom letzten Jahr, die blauen Würfel sind neu. :)

20180818_175559.thumb.jpg.3401798d74963e030f85a080dea745ac.jpg

 

Nach noch mehr Essen und einer Runde Rattenogerbowl, bei der mein Oger ständig brüllend auf dem Boden lag, ging es in Runde 3 gegen Echsenmenschen.

 

20180818_211205.thumb.jpg.5f78c8f5f108bb529c067224fbaae64c.jpg

 

In der ersten Halbzeit konnte ich den Käfig knacken, indem ich einem Sauri einen Snotling vor den Kopf warf. Nun konnte ich den Ballskink umblitzen und hatte dann immer mindestens 2 Tacklezonen auf dem Ball. Nachdem es mit 0-0 in die Pause ging, bekam ich den Ball und konnte für Überzahl sorgen. Die Oger grindeten das Feld runter und ich gewann mit 1-0 Und 2-1.

 

Es kam zur Abrechnung. Der Underworldtrainer und ich waren punktgleich erster aber ich hatte die schlechteren Tie Breaker. Am Ende steht ein zweiter Platz bei dem ich hauchzart am Sieg vorbei bin. Ich hadere ob des knappen Endes, bin aber dennoch zufrieden mit dem Ergebnis. :)

 

Nächste Woche geht es mit dem Splatterday Wight Fever in Bielefeld weiter.

 

bearbeitet von Chaoself

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Chaoself:

Da man bei dem Turnier in der Regel nicht das eigene Team spielt, stellte ich meinen Skaven eher schlecht auf. 

Das finde ich nicht so prickelnd.

Entweder ist man der Einzige, der so denkt und ist dann ein Arsch. Oder alle denken so und man trifft sich, um mit schlechten Teams zu spielen.

 

Klingt für mich nicht nach einem tollen Turniersystem. :nono2:

Wer's mag, aber nicht meins.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nee, das ist schon okay, weil man für schlechte Teams weniger bietet und dadurch dann wieder  einen Vorteil hat. Das Goblinteam war vom Format her das schlechteste aber weil es am wenigsten Minuspunkte hat, landete der Coach im Mittelfeld.

 

Die besten Teams wieder rum landeten auch nur im Mittelfeld weil sie die meisten Penaltiepoints hatten.  

 

Die Versteigerung macht auch nur dann Spaß wenn die Teams unterschiedlich gut sind.

 

Es ist auch nicht so als hätte ich totalen Schrott aufgestellt. Ich habe nur nicht ausgemaxt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In der Summe verstehe ich das schon. Aber wenn wir uns träfen und vorher ausmachen "Lass uns mal 'schlechte' Team aufstellen!" ... macht man eher auch nicht.

 

Wie und wer bewertet denn die Negativ- oder Penaltypoints? Kommt das einzig aus der Versteigerung? Und wieviel Punkte oder Negativpunkte hat man denn zur Versteigerung zur Verfügung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.