Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

Um mal ein kleines Update zu geben Kapere ich mal den Thread

Ich denke mal das Wiki das @Lordkane genannt hatte dürfte in den letzten zwei Jahren ziemlich eingeschlafen sein. Das ist aber nicht der Grund warum ich hier schreibe.

 

Ich bin für das Forum sowas wie Sigmars Bibliothekar oder "ein wandelndes Lexicanum" könnte aber mehr tun um der Community beim AoS Hintergrund zu helfen.
In den letzten Jahren hat sich das Lexicanum (zumindest die englische Seite) recht gut entwickelt, weißt aber immer noch deutliche Lücken auf.
Ich habe seit heute einen Lexicanum Account (bei TGA gibt es nen Nutzer der sie genehmigen kann)um sie zu unterstützen und hab jetzt auch einen "FANDOM" Account auf den viele der anderen Wikis aufbauen.

Im Falle des Lexicanum hab ich jetzt also auch die Möglichkeit den deutschen Teil ein wenig mitzupflegen (Übersetzungen von englischen Artikeln zu machen z.B.).

 

Bei TGA gibt es auch einen Thread das sie noch Leute suchen (war ursprünglich 6 Monate bis 1 Jahr alt), hab aber gestern noch ne Bestätigung bekommen.

 

Mit der deutschen Seite von Lexicanum ist es halt das übliche Problem. Wenn keiner was macht passiert auch nichts. Falls sich also noch andere Leute finden die die deutsche Übersetzung unterstützen wollen, könnte es sich lohnen sich zu melden.

 

Edit:
Ich hab gerade das Gefühl das ich mit meiner beantragten Kennung nur eine Kennung für den englischen Bereich hab und für den deutschen ggf eine weitere Beantragen muss (das es quasi 2 verschiedene Datenbanken sind)

bearbeitet von EMMachine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 29.10.2019 um 09:22 schrieb EMMachine:

Um mal ein kleines Update zu geben Kapere ich mal den Thread

Ich denke mal das Wiki das @Lordkane genannt hatte dürfte in den letzten zwei Jahren ziemlich eingeschlafen sein. Das ist aber nicht der Grund warum ich hier schreibe.

 

Ich bin für das Forum sowas wie Sigmars Bibliothekar oder "ein wandelndes Lexicanum" könnte aber mehr tun um der Community beim AoS Hintergrund zu helfen.
In den letzten Jahren hat sich das Lexicanum (zumindest die englische Seite) recht gut entwickelt, weißt aber immer noch deutliche Lücken auf.
Ich habe seit heute einen Lexicanum Account (bei TGA gibt es nen Nutzer der sie genehmigen kann)um sie zu unterstützen und hab jetzt auch einen "FANDOM" Account auf den viele der anderen Wikis aufbauen.

Im Falle des Lexicanum hab ich jetzt also auch die Möglichkeit den deutschen Teil ein wenig mitzupflegen (Übersetzungen von englischen Artikeln zu machen z.B.).

 

Bei TGA gibt es auch einen Thread das sie noch Leute suchen (war ursprünglich 6 Monate bis 1 Jahr alt), hab aber gestern noch ne Bestätigung bekommen.

 

Mit der deutschen Seite von Lexicanum ist es halt das übliche Problem. Wenn keiner was macht passiert auch nichts. Falls sich also noch andere Leute finden die die deutsche Übersetzung unterstützen wollen, könnte es sich lohnen sich zu melden.

 

Edit:
Ich hab gerade das Gefühl das ich mit meiner beantragten Kennung nur eine Kennung für den englischen Bereich hab und für den deutschen ggf eine weitere Beantragen muss (das es quasi 2 verschiedene Datenbanken sind)

 

das von mir gestartete Wiki können wir gerne auch Reaktivieren. Kann dir auch gerne Adminrechte erteilen. Schick mir einfach ne PN.

 

bearbeitet von Lordkane

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden schrieb Lordkane:

 

das von mir gestartete Wiki können wir gerne auch Reaktivieren. Kann dir auch gerne Adminrechte erteilen. Schick mir einfach ne PN.

 

Du meinst Sigmarpedia? Ich denke mal abgesehen von der Startseite braucht man vermutlich keine Adminrechte (Ich könnte wahrscheinlich jetzt schon mit meinem Account Artikel anlegen und anpassen).

Einen Fandom Account hatte ich mir halt auch angelegt weil die englische Seite Warhammer Age of Sigmar Wiki auch gesucht hatte. Die Seite ist aber auch eher chaotisch.

Es ist halt die Frage was wir möchten.

Eine deutsche Übersetzung der englischen Lexicanum Artikel? Oder was selbstformunliertes. Mit ersterem lässt sich halt verhältnismäßig schnell Masse machen. Ist aber halt die Frage ob es von Seiten Lexicanum gern gesehen wird (wobei der deutsche Teil da auch einen eher desaströsen Zustand hat).

Lustigerweise gibt es auch eine andere Fandomseite mit dem eher unpassenden Namen hochelfen.fandom.com die wohl auch einfach ein paar Artikel des deutschen Lexicanums übernommen haben.

 

Mit der Zeit bekäme man mit Sicherheit ein wenig Struktur rein, aber relativ allein wird es schwierig. Allein bei den Artikeln die da sind lässt sich noch einiges ausbauen (auch in Bezug auf Referenzierung wie ich zumindest bei Lexicanum gesehen habe).

Die nötigen Bücher hab ich wahrscheinlich sogar.

 

Und ich könnte auch ein paar Sachen, die ich aktuell in einer Excelliste oder in einem Post hier im Forum habe auch da verwalten.

Ich meine jetzt sowas wie das hier:

 

 

bearbeitet von EMMachine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, ich hab mich mal ein wenig bei Sigmarpedia verewigt. 9 Neue Beiträge, 2 Vorlagen (1 für Releases, 1 für Battleplans) und bei allen Buch Einträgen ist jetzt die Releasevorlage integriert.

 

Finde es nur irgendwie schade, das GW im Bezug auf Battleplans keine Benamung bei der Aufstellung (bei Offenen Krieg Karten oder den späteren Generatoren ) gemacht hat, sonst könnte man einfach den Kartennamen nehmen.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aus 1 mach 3. Ich konnte bei der GW-Fanworld zwei weitere Mitstreiter für Sigmarpedia gewinnen. Ich denke mal das zumindest einer hier Forum unter dem Namen @Ghur gemeldet sein dürfte.

@Lordkane Eine Frage, da du mir Adminrechte angeboten hast. Hast du für dich selbst eher mit AoS abgeschlossen? Oder würdest du wieder einsteigen?

 

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Korrekt, das war ich :)

Werde keinen super krassen Output haben, aber wann immer möglich, werde ich was beisteuern.

Habe jetzt mal mit den Bestien des Chaos als Thema begonnen und will mich dann allgemein in den Bereich "Chaos" vorarbeiten.

Muss zunächst jedoch noch einzelne Funktionen genau verstehen, damit da vernünftig gegliederte Einträge draus werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 8.11.2019 um 08:42 schrieb EMMachine:

@LordkaneHast du für dich selbst eher mit AoS abgeschlossen? Oder würdest du wieder einsteigen?

 

 

Nicht wirklich, das ganze ist bei uns nur etwas eingeschlafen.

 

Bevor ich es vergessen.

 

Ich hatte damals schon Masken in das Wiki implimentiert, für Charaktere, Fraktionen, Orte und Schauplätze.

bearbeitet von Lordkane

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Lordkane:

Nicht wirklich, das ganze ist bei uns nur etwas eingeschlafen.

Ne wirkliche Gruppe hatte ich auch nie. Kann mich nur in ca. 2 GWs über AoS unterhalten und hab halt wirklich fast alles was man an Publikationen so haben kann.

Mit so 4-5 Leuten bringen wir die Seite auch ein wenig vorwärts.

vor 2 Stunden schrieb Lordkane:

Bevor ich es vergessen.

 

Ich hatte damals schon Masken in das Wiki implimentiert, für Charaktere, Fraktionen, Orte und Schauplätze.

Die hab ich gesehen. Bei ein paar davon hatte ich auch schon zusätzliche Felder hinzugefügt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, Sigmarpedia ist schonmal bei 232 Artikeln (wobei es auch recht einfach ist mit den Geschichten die Anzahl hochzutreiben).

 

Um aber mal ein anderes Update zu nennen.

Lexicanum hat auf nun bei der Englischen Seite einen Split geschafft.

Es gibt nun eine Lexicanum Seite für WHFB und eine für Age of Sigmar.

Was noch nicht gemacht wurde, ist die Artikel des jeweils anderen Systems zu entfernen.

Ob sowas für die deutsche Seite auch geplant ist, weiß ich nicht, aber es würde mich nicht wundern wenn wir mit Sigmarpedia nicht zumindest irgendwann auf einem besseren Stand wären. Für die deutsche Seite lässt sich halt kein richtiger Stand erkennen.

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für das Update.

Ich komme momentan kaum dazu, was einzustellen, habs aber nicht vergessen. Wie immer bist du der aktivste von allen ?

 

vor 7 Minuten schrieb EMMachine:

Um aber mal ein anderes Update zu nennen.

Lexicanum hat auf nun bei der Englischen Seite einen Split geschafft.

Es gibt nun eine Lexicanum Seite für WHFB und eine für Age of Sigmar.

Das ist sehr gut.

 

vor 8 Minuten schrieb EMMachine:

es würde mich nicht wundern wenn wir mit Sigmarpedia nicht zumindest irgendwann auf einem besseren Stand wären.

Ich gebe dir vorsichtig Recht. Vorausgesetzt, dass Leute wie ich mal langsam ihren Output etwas erhöhen. Es darf halt nicht immer alles an dir hängen bleiben. Anfangs war ich mir nicht sicher, ob es so klug ist, bei der relativ spärlichen Sigmarpedia einzusteigen, anstatt beim Lexicanum, wo es ja schon einige Artikel mehr gab. In der GWFW wurde da ja auch drüber gesprochen. Mittlerweile bin ich aber doch sehr zufrieden mit der Wahl der Sigmarpedia. Es entwickelt sich gut :)

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 27 Minuten schrieb Ghur:

Danke für das Update.

Ich komme momentan kaum dazu, was einzustellen, habs aber nicht vergessen. Wie immer bist du der aktivste von allen ?

 

Das ist sehr gut.

 

Ich gebe dir vorsichtig Recht. Vorausgesetzt, dass Leute wie ich mal langsam ihren Output etwas erhöhen. Es darf halt nicht immer alles an dir hängen bleiben. Anfangs war ich mir nicht sicher, ob es so klug ist, bei der relativ spärlichen Sigmarpedia einzusteigen, anstatt beim Lexicanum, wo es ja schon einige Artikel mehr gab. In der GWFW wurde da ja auch drüber gesprochen. Mittlerweile bin ich aber doch sehr zufrieden mit der Wahl der Sigmarpedia. Es entwickelt sich gut :)

Ja, dem bin ich mir auch bewusst, das ich es nicht allein machen kann. Aus dem gleichen Grund hat @Lordkane es wahrscheinlich auch irgendwann unterbrochen.

Im Grunde mach ich aktuell auch mehr Geschichteneintragungen (und sollte auch Battletome technisch was tun) weil dann die Verweise einfacher werden und ein paar Sachen waren englische Übersetzungen vom Lexicanum.

 

Falls sich jemand für interessiert sind hier auch ein paar Notizen von Geschichten die ich zu denen die ich aktuell lese gemacht hatte (auch wenn sie nicht vollständig ist).

 

Bei Warcry hatte ich ja auch schonmal Werbung für gemacht, da besteht aber wohl mehr Interesse am Spiel als am Hintergrund (Underworlds vermute ich das gleiche), wobei ich da schon einen anfang gemacht hatte.

Vielleicht wäre es sogar ein sinnvoller erster Schritt, Geschichten und Battletomes einzufügen.

 

Vom deutschen Lexicanum erwarte ich halt nicht viel. Zum einen wäre dort auch erstmal die Splittung notwendig um zu sehen welchen Stand AoS überhaupt hat, aber es wurde in den letzten 30 Tagen auch nur was für Iron Golems eingefügt (und es war damals auch schon einer der einzigen Beiträge der 30 Tage davor).

 

Eine Sache die mir halt auch durch den Kopf geht ist "Dorle" anzusprechen, der das Hochelfen Wiki betreibt. Er macht auch AoS Artikel, (wohl auch Lexicanum Kopien teilweise) wobei der Wikiname halt nicht wirklich auf AoS schließen lässt. Sein letzter Beitrag war halt eigentlich auch von 2. November für die Ossiarch Bonereapers und davor Iron Golems. Nur mal als Gedanke in den Raum geworfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb EMMachine:

Bei Warcry hatte ich ja auch schonmal Werbung für gemacht, da besteht aber wohl mehr Interesse am Spiel als am Hintergrund (Underworlds vermute ich das gleiche), wobei ich da schon einen anfang gemacht hatte.

 

Ich hab mir kürzlich mal das Warcry Grundbuch geholt, aber allzu viel Fluff ist da ja auch nicht drin. Soll ich mal das Wenige, was da drin steht, demnächst in die Sigmarpedia einfügen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Ghur:

 

Ich hab mir kürzlich mal das Warcry Grundbuch geholt, aber allzu viel Fluff ist da ja auch nicht drin. Soll ich mal das Wenige, was da drin steht, demnächst in die Sigmarpedia einfügen?

 

Wäre nicht Schlecht.

 

Hab schon einen Artikel zum Spielsystem Allgemein erstellt, mti verweisen zu den Büchern und Fraktionen die bereits erschienen sind,

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, was hab ich jetzt quasi gestern gemacht.

Ich hab ein paar der eingetragenen Geschichten ihr Cover gegeben, hab die Beschreibung der neuen Geschichte aus dem Adventskalender eingetragen und die Geschichte Blood Gold nachgetragen

Dann hab ich angefangen ein paar der Starter und Kampagnenboxen einzutragen. (Angefangen bei den ursprünglichen Starterboxen von AoS für die ich dummerweise 2x bei Youtube schauen musste da ich mir Thunder & Blood und Storm of Sigmar nie gekauft hatte.

Hab aber auch erste Anfänge für Wahnfluch (inklusive einem Anfang für die Region Ayadah) und Wrath und Rapture eingefügt. (Irgendeinen Grund muss es ja haben das ich die 2 Spieler Kampagnenboxen kaufe, und der ist bei mir nicht ausschließlich weil die Minis meist günstiger sind als im Einzelkauf, sondern wirklich wegen der Dinge die man nicht außerhalb der Box erhältlich sind.

Die Beschreibung der Geschehnisse von Ayadah dürfte in dem Booklet etwas ausführlicher Ausfallen als bei Sylvaneth und Gloomspite Gitz zusammen

Und zum Schluss Kravoth's Plünderer (die in einer der Adventskalender Geschichten vorkommen), aber ihren ersten Auftritt bereits im Grand Alliance Buch Chaos hatten.

Die nächsten Tage werd ich mal schauen, ob ich mal was von meinem Dokument nachgetragen bekomme, vielleicht die Artikel zu Wahnfluch etwas ausarbeiten kann und/oder Informationen aus der Box Seuchenkrieg nachtragen kann.

 

Wäre schön wenn ein wenig Unterstützung bei Realmgate Wars, Malign Portents, Soulwars etc. oder im Bezug auf Battletomes und Geschichten käme. Zumindest für Geschichten haben wir ja einen "minimal Aufbau" mit Release Infobox und den Unterpunkten "Beschreibung" (also quasi eine Übersetzung der Beschreibung von Black Library), "Zusammenfassung" (also eine Zusammenfassung der Geschichte), "Publikation" (in welchen Büchern etc. die Geschichte veröffentlicht wurde, hängt manchmal auch unter nem Punkt Trivia was aber eigentlich eher ein Extrapunkt wäre) und "Quelle" in der Regel eine Verknüpfung zum Black Library Eintrag.

 

Ich weiß halt leider nicht wie viele Leute in der Community die Realmgate Wars Geschichten und/oder Kampagnenbücher gelesen haben um z.B. da unterstützen zu können. Gerade in dem Bezug kann man sich leider auch kaum auf Lexicanum verlassen, weil da auch ziemlich große Lücken sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei den Realmgate Wars bin ich komplett raus, hab weder die Romane noch die Kampagnenbücher.

 

Meine Aufgaben wären Beasts of Chaos und ein paar grundlegende Sachen zu Warcry.

Wenn das eines Tages dann mal "fertig" ist, könnte ich mich entweder den Idoneth Deepkin, Gloomspite Gitz oder Nighthaunt widmen. Das sind die einzigen Battletomes, die ich bisher sonst noch besitze.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Ghur:

Bei den Realmgate Wars bin ich komplett raus, hab weder die Romane noch die Kampagnenbücher.

 

Meine Aufgaben wären Beasts of Chaos und ein paar grundlegende Sachen zu Warcry.

Wenn das eines Tages dann mal "fertig" ist, könnte ich mich entweder den Idoneth Deepkin, Gloomspite Gitz oder Nighthaunt widmen. Das sind die einzigen Battletomes, die ich bisher sonst noch besitze.

So war es jetzt auch nicht gemeint. Mehr eine Art allgemeiner Hilferuf (also wirklich eher, wenn man entsprechende Bücher hat und sich in dem Bereich beteiligen möchte).

Wobei ich zum einen vermute das nur die Nutzer die eh schon mitwirken hier mitlesen und ich leider ja schon in ein paar Threads gelesen hatte das die Story der Realmgate Wars jetzt nicht ganz so gut ankam (verglichen mit dem was man von WHFB her kannte). Von daher vermute ich halt das viele Aufgrund der Meinung sie dann gar nicht erst gelesen haben (mein Knackpunkt bei den Romansammlungen war ja eher das sehr viele Zeichen auf einer Seite stehen und es einem daher so vorkommt, dass man langsamer vorankommt).

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Falls sich jemand über die vielen Änderungen heute wundert.

Ich hab ein wenig gebastelt.
Zum einen habe ich die Autor Artikel durch Autor Kategorien ersetzt. Die Autoren sind jetzt nicht so wichtig um Artikel zu sein, da sie hauptsächlich zur dazu dienen Geschichten zu Kategorisieren (zumal man zusätzlich die automatische Liste für die Kategorien erhält)

Zum anderen hab ich uns den Anfang einer Navigationsleiste spendiert.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Um mal hier ne Zwischenmeldung zu geben.

Sigmarpedia nähert sich so langsam den ersten 500 Artikeln (480 sind es aktuell) und grob 1/9 von dem was das englische Lexicanum aktuell an Artikeln hat und ne Verdopplung zum Stand von Dezember greets%20%286%29.gif

Wie schauts im Moment aus. Ist noch jemand an was dran, besteht aktuell keine Zeit oder springe ich zu viel zwischen den Themen rum.
Auch Korrekturlesen oder einen Artikel um ne Information zu erweitern die vergessen wurde hilft ja auch schon.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habs nicht vergessen und wenn ich dazu komme, mache ich auch was. Nur ist zurzeit einfach Job & Familie so fordernd, dass nebendran kaum Platz ist. Hab ja mal mit den BoC begonnen und will das auch definitiv fertig machen. So halbgar kann man das ja nicht stehen lassen. Außerdem ein bisschen was zu den Warcry Banden, hatte da zumindest mal mit den Blutwindhügeln begonnen.

Das wäre der Fahrplan von meiner Seite.

 

In jedem Fall auch vielen Dank an @EMMachine für die viele Mühe, die du dir machst. Ohne dich ginge hier nix.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Ghur:

Ich habs nicht vergessen und wenn ich dazu komme, mache ich auch was. Nur ist zurzeit einfach Job & Familie so fordernd, dass nebendran kaum Platz ist. Hab ja mal mit den BoC begonnen und will das auch definitiv fertig machen. So halbgar kann man das ja nicht stehen lassen. Außerdem ein bisschen was zu den Warcry Banden, hatte da zumindest mal mit den Blutwindhügeln begonnen.

Das wäre der Fahrplan von meiner Seite.

 

In jedem Fall auch vielen Dank an @EMMachine für die viele Mühe, die du dir machst. Ohne dich ginge hier nix.

Inzwischen mach ich es ja zumindest nicht mehr ganz allein. Seit Anfang 2020 ist auch Dorle vom Hochelfen Wiki beteiligt. (Auch wenn vom Gefühl her mehr Artikel in seinem Wiki landen hat er auch Artikel hinzugefügt und Übersetzungsfehler gefunden und korrigiert, bei denen ich Sachen von der Googleübersetzung von Lexicanum Artikeln übersehen habe.

Hab nur mal geschaut, wann die letzte Anmeldung war und du hast es zumindest schonmal ins aktuelle Jahr geschafft. greets%20%286%29.gif

 

Und wir dürfen nicht vergessen. Wir haben ca. 400 Artikel in 4 Monaten eingetragen (wahrscheinlich sogar mehr weil ein paar später zu Kategorien wurden)

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Lordkane:

Hab aktuell leider wenig Zeit...

Ist zumindest gut zu wissen. Ich schaff es schon unsere Artikelanzahl in die Höhe schnellen zu lassen (auch wenn es dann quasi die Varianten "Lexicanum + Google Translate + drüberlesen" oder "Produktbeschreibung von GW zu Einheiten" (um es dann später mit anderen Infos aufzubereiten) ist.

Beim Artikel zu Neith'y'Gallich hab ich damals aber auch 4-5 Stunden gebraucht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.