Jump to content
TabletopWelt

Recommended Posts

vor 2 Minuten schrieb Zweischneid:

Ich komme ja jetzt schon nicht hinterher mit neuen Figuren, will keine Kaufen solange ich das nicht auch mal gespielt habe :-(

 

Schöner Vorsatz, allerdings lässt du damit den Sammelaspekt unseres Hobbies ja völlig außer acht. :naughty:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb Mr. V:

 

Schöner Vorsatz, allerdings lässt du damit den Sammelaspekt unseres Hobbies ja völlig außer acht. :naughty:

Ich habe ja noch andere Systeme die noch ausbaufähig sind :naughty:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

There are no particular details as of yet, except that the factions are the Galactic Republic and the Confederacy of Independent Systems.

Also, ich habe ja ursprünglich anvisiert eine imperiale Armee aufzubauen mit Trupps auf Trupps von Sturmtrupplern.

Aber "Galactic Republic" heißt für mich Klontruppen, Rex, Cody, Obi-Wan, gegebenenfalls Annakin, vielleicht auch Asoka.

 

Sturmtruppen - netter Versuch, aber nein, bei den Mitbewerbern zieht ihr leider den kurzen.

Obwohl, Separatisten...eventuell Jango Fett als Agent der KUS - als Spiegel zu Boba Fett beim Imperium, Count Dooku als Anführer,

General Grievus als Kommandant, in "Clone Wars" gabs dann so einen massigen arachnoiden Admiral (Trench) ...zum Glück habe ich noch nicht das gekauft was auf dem Plan stand.

Bei DICED hätten die Jungs ihre imperialen Armeen sofort gegen Jawas, Ewoks und Sandleute eingetauscht.

Ich denke aber, wenn die Klontruppen veröffentlicht werden, wird jeder die spielen wollen, so wie vorher alle das Imperium spielen wollte.

bearbeitet von Midgard

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habs heute im Brückenkopf gesehen. Der zerstörte At-ST ist schon cool. Allerdings ist der Preis dafür schon fast unverschämt teuer (meiner Meinung nach)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Devil Ray:

Habs heute im Brückenkopf gesehen. Der zerstörte At-ST ist schon cool. Allerdings ist der Preis dafür schon fast unverschämt teuer (meiner Meinung nach)

 

Finde ich auch. Ist ja wohl der gleiche Preis wie der für einen intakten AT-ST.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schlimmer noch, der kaputte ist teurer als ein intakter. Der intakte kostet bei Fantasywelt 42,95 Euro, der kaputte soll laut Brückenkopf aber 49,95 USD. Also kommst du bei einem günstigen Kurs auf den gleichen Preis. Falls kein Kurs mit berücksichtigt wird ist das Teil sogar teurer...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Devil Ray:

Schlimmer noch, der kaputte ist teurer als ein intakter. Der intakte kostet bei Fantasywelt 42,95 Euro, der kaputte soll laut Brückenkopf aber 49,95 USD. Also kommst du bei einem günstigen Kurs auf den gleichen Preis. Falls kein Kurs mit berücksichtigt wird ist das Teil sogar teurer...

 

Habe mich jetzt auf die Preise bei FFG bezogen. Da werden beide mit 49,95 USD geführt. Die Preise zwischen der englischen und der deutschen Version sind ja immer etwas unterschiedlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja,  man muß eben sehen wo man seine zerstörten AT-ST, AT-AT, X-Wing oder TIE-Fighter holt...

Man sagt zwar daß der erste Gedanke immer der beste ist, aber das gilt ja nicht automatisch auch für das erste Angebot,

noch dazu wenn esvom Hersteller  selbst ist...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nun, Ewoks kann man auch bei diesem guten Mann über seine facebook-Seite käuflich erwerben:

 

https://www.facebook.com/groups/199174137377857/?ref=bookmarks

 

Aber auch alternative Rebellen, Sturmtruppen, imperiale Offiziere, gewisse Charaktere wie Han,

Vader, Tarkin, Thrawn und einen gewissen mandalorianischen Krieger...

 

Übrigens, danke 42 für deinen Hinweis; die dortigen Mandalorianer habe ich bereits an anderer Stelle geordert,

aber Zam Wesell...für dich Ahsoka, für alle anderen Klontruppen satt...

Aber wenn da schon Cad Bane und die ganze Crew der Ghost sind, dann vermisse ich aber doch Agent Kallus... :(

 

bearbeitet von Midgard

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Irgendwo ist es ja cool, aber irgendwo auch Banane...wie mit den Snowtroopern....Das passt halt alles Armeeübergreifend nicht zusammen, wenn man auf Fluff achtet...Außer man akuft wieder genug um NUR Hoth zu spielen oder NUR anderes....aber dann bekommt man ja die Karten von den hoth Truppen nicht...und Luke in seinem Outfit passt dann auch nicht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich mich richtig erinnere, dann sind "Snowtrooper" eigentlich Sturmtruppen, die durch ihre Ausrüstung (vielleicht auch Training) an bestimmte klimatische Bedingungen angepasst sind. Eigentlich Ideal um auf jedem Spielfeld zu funktionieren. Das mit den Karten ist hier bei weitem nicht so schlimm wie bei X-Wing und viele der Karten sind in den unterschiedlichsten Boxen enthalten. Zudem wohl (wie eigentlich immer) eher ein Problem für Turnierspieler.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 54 Minuten schrieb Delln:

und Luke in seinem Outfit passt dann auch nicht...

Vielleicht erscheint von Luke auch mal noch alternative Sculpts, wie von Vader. :ok:

 

Sehr coole Erweiterungen, und ich bin froh die 3. Kerntruppen für Rebellen zu sehen, das sorgt für mehr (Abwechlsung hoffe ich)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.