Jump to content
TabletopWelt

Star Wars Legion


Empfohlene Beiträge

Für mich halt komplett uninteressant. Ausser den angepassten Karten ist da nichts drin, was ich nicht schon habe.

Hoffe, dass die Ersparnis für Neueinsteiger gut ist...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Minuten schrieb blackbutcher:

Für mich halt komplett uninteressant. Ausser den angepassten Karten ist da nichts drin, was ich nicht schon habe.

Hoffe, dass die Ersparnis für Neueinsteiger gut ist...

 

Das ist halt die Durststrecke, durch die Spieler und Sammler wie Du und ich jetzt durch müssen. Ich freue mich wenigstens auf die Swoop Bikes. Ansonsten finden mit den Battleforces vielleicht neue Spieler ihren Weg in Star Wars Legion.

 

"Er trägt nicht umsonst den Titel 'Elefanten-Terrine'. Da muss man als Porzellanladen gut aufpassen."

     - Herr Sobek

 

STAR WARS - Minis und Modelle: Alex H | Flickr

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Da ich nicht tief genug in den Regeln bin, könnte jemand die Boxen nach Sinnhaftigkeit etwas einordnen? Also macht es den Neueinstieg mit Arme Xy Sinn, sich diese Box zu holen?

 

 

grüße

A dagger at night is worth a thousand swords at dawn.

Eldar Exoditen Die Enklave von Ter'quxan

Dark Mechanicus

Hrud Cult Ratten im Weltraum

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hoffentlich bringen sie bald diese Schweberoller Gang aus The Book of Boba Fett raus 🥳

bearbeitet von chiu
  • Like 2

"That guitar tone makes the hair on my sack stand on ends" - depecheme24

"Sich zu Tode arbeiten ist die einzige gesellschaftlich anerkannte Form des Selbstmordes."

 

Mein WH 40k Projekt: SONS OF HATE

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 4 Minuten schrieb chiu:

Hoffentlich bringen sie bald diese Schweberoller Gang aus The Mandalorian raus 🥳

 

Na toll, die hatte ich schon erfolgreich wieder verdrängt.

 

grüße

  • Like 3

A dagger at night is worth a thousand swords at dawn.

Eldar Exoditen Die Enklave von Ter'quxan

Dark Mechanicus

Hrud Cult Ratten im Weltraum

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 4 Stunden schrieb chiu:

Hoffentlich bringen sie bald diese Schweberoller Gang aus The Mandalorian raus 🥳


Hoffentlich nicht! Was haben die denn auf dem Schlachtfeld verloren?


Offtopic:

Waren die nicht in The Book of Boba Fett? Aber zumindest tauchte the Mandolorian gleichzeitig auf. 

 

Die Story war echt schwach. 

  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also mit den Schweberollern hatte ICH das kleinste Problem in BoBF. 🤣

 

Wenn wir schon einfach alles für Star Wars Legion möglich machen, dann hätte ich gerne Sy Snootles und die Max Rebo-Band. Oh, wartet mal - Sy Snootles habe ich ja schon selber modelliert.

 

Spoiler

1060014531_SySnootlesWIP.png.47b341d91b9ae24d063775a3403510c6.png

 

2051648580_SySnootles.png.85bf1ab8c856b73703a4f99e99c9130b.png

 

  • Like 3

"Er trägt nicht umsonst den Titel 'Elefanten-Terrine'. Da muss man als Porzellanladen gut aufpassen."

     - Herr Sobek

 

STAR WARS - Minis und Modelle: Alex H | Flickr

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 10.6.2022 um 17:14 schrieb Lord Xarxorx:

Da ich nicht tief genug in den Regeln bin, könnte jemand die Boxen nach Sinnhaftigkeit etwas einordnen? Also macht es den Neueinstieg mit Arme Xy Sinn, sich diese Box zu holen?

Die Empire Box bietet schon gut was für 500p. Wenn du also niemanden findest zum die Grundbox aufteilen, lohnt sich die mMn für den Einstieg.

 

501st wenn du noch nicht die Grundbox mit Clones unnd seps hast lohnt sich die als auch wenn du schon die Grundbox hast finde ich die super als erweiterung!

 

Echobase sieht auch wieder nach einem super Einstieg oder einer tollen ergänzung zur Empite&Rebel Grundbox aus.

 

Die Seperatistenbox macht nur wirklich Sinn wen du die Grundbox npch nicht hast, und nicht holst. Also als Start für Seps tip top.

 

Ich hätte mir noch eine Scarif Box vorstellen können... Janu

 

Edit:

Zitat
Got bored tonight and did some cost effective math...
Rebel Echo Base Defenders $149.99. To buy just as expansions would cost just under (290.00) before taxes, comes with 37 Minis.
Imperial Blizzard Force $149.99. To buy just as expansions would cost just under (230.00) before taxes, comes with 27 Minis.
Clone 501st Legion $149.99. To buy just as expansions would cost just under (255.00) before taxes, comes with 37 Minis.
Droid Separatist Invasion $149.99. To buy just as expansions would cost just under (320.00) before taxes, comes with 52 Minis. Grevious was assigned a unit price of 24.99 because he is a more complex unit with multiple build options.

von FB

 

 

 

 

 

bearbeitet von Dragon_King
  • Like 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mit der gerade eingeschlagenen Designrichtung für Legion freue ich mich auf die Figur mit einem der coolsten Namen in Star Wars:

THERM SCISSORPUNCH!

 

The 10 Strangest 'Star Wars' Characters

 

Therm Scissorpunch | Wookieepedia | Fandom

 

Man muss ja alles auch von der positiven Seite sehen.

"Er trägt nicht umsonst den Titel 'Elefanten-Terrine'. Da muss man als Porzellanladen gut aufpassen."

     - Herr Sobek

 

STAR WARS - Minis und Modelle: Alex H | Flickr

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 4 Stunden schrieb Zweiundvierzig:

Mit der gerade eingeschlagenen Designrichtung für Legion freue ich mich auf die Figur mit einem der coolsten Namen in Star Wars:
"Eingeschlagene Designrichtung"...inwiefern...? Ist die neuerdings besonders "abstrus" - ist da eine Information an mir vorbeigegangen...?
THERM SCISSORPUNCH!

 

The 10 Strangest 'Star Wars' Characters

 

Therm Scissorpunch | Wookieepedia | Fandom

 

Man muss ja alles auch von der positiven Seite sehen.

 

Ich habe Solo gesehen, aber kann mich an diesen Charakter gar nicht erinnern...aber gesetz den Fall,

dass die Reise wirklich in diese Richtung geht...ja, wohin geht die Reise denn dann...?

"Nichts ist so sicher wie der Glanz des Goldes und die Verlogenheit der Elfen"  - Altes Zwergensprichwort
"Einst gab es viele wie mich, Kinder der Erde; wir bevölkerten die Welt unter der Welt. Reich waren wir und so mächtig, daß selbst Könige uns um Hilfe baten. Doch diese Zeiten sind vergangen, genau wie meine Brüder und Schwestern."  - Zwerg, "Sacred: Underworld"

"Das ist der Weg" - Allgemeines, verbindendes und Identitätsstiftendes mandalorianisches Sprichwort.

"One Vision. One Purpose" - Bruderschaft von Nod

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde schrieb Midgard:

Ich habe Solo gesehen, aber kann mich an diesen Charakter gar nicht erinnern...aber gesetz den Fall,

dass die Reise wirklich in diese Richtung geht...ja, wohin geht die Reise denn dann...?

 

Anything goes! Sy Snootles und die Max Reebo-Band zusammen mit Therma Scissorpunch gegen Palpatine und seine Imperial Guards. Und Palpi verliert, weil die Mission ein Dance Off ist!!! Ich werde wahnsinnig!!!! :D

 

bearbeitet von Zweiundvierzig

"Er trägt nicht umsonst den Titel 'Elefanten-Terrine'. Da muss man als Porzellanladen gut aufpassen."

     - Herr Sobek

 

STAR WARS - Minis und Modelle: Alex H | Flickr

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 10 Minuten schrieb Zweiundvierzig:

 

Anything goes!

Sy Snootles und die Max Reebo-Band zusammen mit Therma Scissorpunch gegen Palpatine und seine Imperial Guards.

Und Palpi verliert, weil die Mission ein Dance Off ist!!! Ich werde wahnsinng!!!! :D

 

 

 

 

 - - - - -

 

 

 

 

 

 

... wenn es soweit ist, hör ich mit Legion auf bevor es angefangen hat, und spiele lieber wieder Schach...

Sind ja auch Figuren...zwar prepainted, und das Regelheft könnte mal neu aufgelegt werden...

 

 

Du bist jung, die Welt ist ein großer Spielplatz für dich und du bist sicher leicht zu begeistern,

für Dinge die neu sind, anders...aber ein alter Hund lernt keine neuen Tricks...

 

 

bearbeitet von Midgard

"Nichts ist so sicher wie der Glanz des Goldes und die Verlogenheit der Elfen"  - Altes Zwergensprichwort
"Einst gab es viele wie mich, Kinder der Erde; wir bevölkerten die Welt unter der Welt. Reich waren wir und so mächtig, daß selbst Könige uns um Hilfe baten. Doch diese Zeiten sind vergangen, genau wie meine Brüder und Schwestern."  - Zwerg, "Sacred: Underworld"

"Das ist der Weg" - Allgemeines, verbindendes und Identitätsstiftendes mandalorianisches Sprichwort.

"One Vision. One Purpose" - Bruderschaft von Nod

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 5 Stunden schrieb Midgard:

 

Ich habe Solo gesehen, aber kann mich an diesen Charakter gar nicht erinnern...aber gesetz den Fall,

dass die Reise wirklich in diese Richtung geht...ja, wohin geht die Reise denn dann...?

 

Die Quintessenz: Solange nicht das kommt, was 42 gut findet, isses doof. Am Besten mehr Mandos, weil die braucht die Welt. 🙄

Ich weiß es nicht, ob du es weißt... aber where Mandalorians?

 

@Zweiundvierzig

Mal ehrlich: Die Release-Politik von Legion war schon von Beginn an Panne und bescheuert. Dass da die Snowtrooper in Wave 2 waren, während auf Rebellenseite (in einem Spiel mit 2 Parteien!) wie doof die Bordbesatzung von Leias Schiff aus Episode 4 mit gefühlt 2,5 Minuten Screentime bekommen hat, spricht Bände. Der erste Hoth-related Release von Rebellen war nach nem halben Jahr (Q3 2018) ne Laserkanone, die irgendwo in einer Szene für 2 Minuten zu sehen ist.  Davor gab es dicke Endor-Truppen. Dann kamen erst einmal ein halbes Jahr lang bei Imperium Sheev und seine Honor Guard, während Rebellen weiter random Shit und ein paar Wookies bekommen, bis sie dann nach eineinhalb Jahren endlich... einen Landspeeder bekommen, wahrscheinlich den, den Luke vollkommen willig und billig in Mos Eisley verscherbelt.

Also nach eineinhalb Jahren spielt immer noch ein Imperialer Spieler auf seiner Schneeplatte mit seinen Schneetrooper gegen die Endor-Rebellen. Die Rebel Veterans mit Schneeoptik kommen dann endlich in Q3 2019. Sind Veteranen, die man aber nicht sinnvoll auf der Endor-Platte vom Fritz einsetzen kann, weil denen is so heiß.

 

Kann man schön aufbereitet hier nachschauen:

https://starwarslegion.fandom.com/wiki/Products#Q1_2018

 

Die Releasepolitik von Legion ist in meinen Augen von Anfang an eine Chimäre purster Zufälligkeit, irgendwie zusammengetackert weil es vielleicht Assoziationen im Fandom weckt und cool aussieht. Und es verkauft sich wie geschnitten Brot, weil man endlich Star Wars Puppen haben kann, die nicht kacke sind. Der 3D Druck Markt freut sich ein zweites Loch in den Allerwertesten, aber am Ende bleibt es das, was es ist: Einfach irgendwie zusammengestückelt.

Take it or leave it.

Was ich mir gewünscht hätte, wäre ein Theatre of War gewesen. Erst einmal Endor. Danach irgendwann Hoth. Aufeinander abgestimmte Armeen, zusammen mit Gelände. 

 

Mein personal take, weil's eigentlich wurst ist für die Welt im Spoiler

Spoiler

Grundlegend eignet sich Star Wars in meinen Augen nicht für ein Tabletop, wie es hier angegangen wird, zumindest nicht auf dem globalem Level Imperium - Rebellen - Seperatisten - Republik( - Verbrechersynidkate, die eh im Vergleich zum Rest lächerlich sind). Unabhängig vom Crinch wenn Anakin Skywalker gegen Darth Vader antreten sollte... Die Star Wars Filme und inzwischen Serien sind das, auf denen einfach der Großteil der Linie basiert, weil das die Käufer zieht. Es gibt sicher tolle Sachen im Expanded Universe (keine Ahnung), das ist aber auch wurst - das verkauft sich weniger. Und das ist verständlich und okay. Aber gleichzeitig ein Problem: Ich kenne viele, die immer noch dem alten EU nachweinen, weil alle Bücher, die sie gelesen haben, auf einen Schlag keine Relevanz mehr im Universum hatten. Worauf beziehst du dich als Game Designer? Klar, auf Disney, sonst kannste die Puppen ja erst einmal gar nicht auf den Markt bringen.

 

Aber daraus kann man SO WENIG machen. Warum ist ein Snowtrooper steady, während ein Stormtrooper besser zielt, während ein Shoretrooper besser in Koordination agiert? Sind das wirklich unterschiedliche Ausbildungsgänge oder isses einfach wurst? Ist ein Rebell nicht einfach ein Rebell ein Rebell ein Rebell? Wie oft kann Max Mustermann in diverse Veteranenstatus (mit langem U) unterteilt werden? Klar, dann machste Geländegängigkeit Wald dazu, weil der und die Einheit Endor Rebellen haben in nem Wald gekämpft. Aber nun sind sie a) auf Hoth und b) diese ganzen Gelände-Sachen sorgen auch bei anderen Spielen in meinen Augen für Probleme. Infinity mit Zero-G-Geländegängigkeit lässt grüßen. Wie oft spiele ich auf Zero G Platten, wie bepreise ich sowas in Punkten?

 

In meinen Augen ist Star Wars eine Story von Einzelpersonen vor dem Hintergrund eines brutalen Konflikts zwischen Imperium und Rebellen, der Luke ist auf der Metaebene da mit reingezogen worden, arme Sau, gut dass er der tollen Blutslinie entstammt. Tabletoptechnisch langfristig ausschlachtbar ist aber weniger die globale Ebene, sondern das Individuelle. Ich habe Hutten (komm, schmeiß ein paar Gommorians rein) vs. Pyke vs. Dark Sun im Outer Rim, vielleicht ähnlich zu Necromunda ne Truppe von gut ausgebildeten Stormtroopern (vgl. damals Aribites, weniger Mann mt tollem Zugriff aus Ausrüstung) und Rebellen (sehr individualistische Truppe, jeder bringt was anderes mit). Da geht die Musik steil. Aber DAS ist halt ein Skirmish. Und irgendwie nicht groß in den Filmen abgedeckt. Und Jedi sind sehr schwer einzubringen.

 

Ergo (in meinen (!) Augen: Grundlegend eignet sich Star Wars nicht für ein Tabletop, wie es hier angegangen wird.

 

bearbeitet von klatschi
  • Like 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Stunden schrieb klatschi:

Die Quintessenz: Solange nicht das kommt, was 42 gut findet, isses doof. Am Besten mehr Mandos, weil die braucht die Welt. 🙄

 

Vollkommen korrekt. Deswegen habe ich Wunschbeispiele angeführt - alles Mandalorianer wie Saw Guerrera und seine Partisanen, oder Cham Syndulla und seine Twi'lek Widerstandskämpfer. 🙄

 

 

vor 3 Stunden schrieb klatschi:

Mal ehrlich: Die Release-Politik von Legion war schon von Beginn an Panne und bescheuert.

 

Ja. Das war wohl auch einer der Hauptgründe, dass ich selber erst so so spät eingestiegen bin - man konnte anfangs kaum sinnvolle und interessante Themenarmeen zusammenstellen. Die Armeeorganisation mit verschiedenen Auswahlentypen sowie Minimal- und Maximalanzahlen fand ich von Anfang an unschön - sicher war ich diesbezüglich auch verwöhnt von Imperial Assault - aber das wird ja nun mit den Subfactions und den Battleforce-Organisationsplänen auch zunehmend aufgeweicht, was ich prinzipiell gut finde.

 

Beim Imperium ist konzeptionell für Tabletops immer die Schwierigkeit, dass es die Stormtroopers als Infanterie gibt, und alle Environment X-Troopers (Snowtroopers, Shoretroopers) und Aufgabe X-Troopers (Scout Troopers) Spezialisten sind, die besser in eine eigene Kategorie irgendwo zwischen Corps und Special Forces gehörten. Dass man das im Spiel vereinfacht finde ich gar nicht so schlimm - ist in anderen Tabletops ähnlich: Wer Themenarmeen sammeln will, kann das mit einem entsprechenden Spektrum an Auswahl tun, und wer kreuz und quer spielen will, findet auch immer einen Weg, es sei denn, man schränkt die Listbuilding-Freiheiten deutlich ein.

 

Konzeptionell hätte ich die Idee gut gefunden, die in Imperial Assault umgesetzt wurde: Dass man für bestimmte Truppen sowohl eine Sandard- als auch eine Eliteauswahl anbietet - also zwei unterschiedliche Unit Cards für dieselben Minis. So könnte man beispielsweise Stormtroopers mit etwas besseren Spielwerten (á la Vader's Fist) aufstellen. Bei den Rebellen ist es einfacher, die Minis innerhalb der Einheiten zu mischen, und so innerhalb der offiziellen Armeeorganisation thematisch und spielerisch passende Truppen aufzustellen. In meinen Rebel Troopers finden sich auch Minis der Commandos, und der Pathfinders, und es geht kein Flair verloren, weil die Kategorisierungen im Setting hier anders als beim Imperium nicht so hart definiert sind, wie es die spieltechnischen Kategorisierungen suggerieren.

 

Wenn man es mal herunterbricht ist es wohl so, dass Star Wars Legion ein recht gutes Spielsystem für kleinere Gefechte mit verschiedenen Truppentypen ist, in dass man dann den Star Wars-Inhalt gelegentlich irgendwie hineinquetschen muss. Insofern ist der Weg von Subfactions und Battleforces ein guter, der hoffentlich weiter beschritten wird. Und mir ist klar, dass Leute nach ihren Lieblingen schreien, egal ob sie in die Prämisse des Spieles gut oder eher schlecht reinpassen, oder wie immer man auch dazu steht. ICH persönlich wöllte zukünftig in Legion halt lieber nicht Figuren wie Grogu auf der Gegenseite wegballern, die eigentlich noch putzige, schutzbedürftige Kleinkinder sind, nicht eigenständige Charaktere mit einer entwickelten Persönlichkeit, aber Disney, Lucasfilm, die Spielentwickler, sowie ein signifikanter Teil der Spielerschaft findet das offenbar okay... 🤣 Naja, mal sehen, wie die Regeln für den so werden - ich hoffe ja, dass er wenigstens ein Non-Kombatant ist.

 

Puh, ist das immer noch warm - ich kann nicht schlafen...

 

bearbeitet von Zweiundvierzig
  • Like 1

"Er trägt nicht umsonst den Titel 'Elefanten-Terrine'. Da muss man als Porzellanladen gut aufpassen."

     - Herr Sobek

 

STAR WARS - Minis und Modelle: Alex H | Flickr

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Regeln für die Battleforces sowie die jeweiligen Command Cards sind jetzt online verfügbar:

 

Star Wars: Legion Documents — Atomic Mass Games

 

"Er trägt nicht umsonst den Titel 'Elefanten-Terrine'. Da muss man als Porzellanladen gut aufpassen."

     - Herr Sobek

 

STAR WARS - Minis und Modelle: Alex H | Flickr

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Next:

  • Moff Gideon für das Galaktische Imperium (Commander)
  • Dark Troopers für das Galaktische Imperium (Heavy)
  • Ewoks inklusive Wicket und Logray (verschiedene Ranks, 'Mercenaries' ausschließlich für Rebellen)
  • gekaperter AT-ST mit Chewie und zwei Ewoks (?) und dem Keyword 'Incognito' als Teil einer Endor-Battleforce für die Rebellen
  • Endor-Battleforce für das Galaktische Imperium
  • Ahsoka Tano aus REBELS für Rebellen
  • Asajj Ventress sehr wahrscheinlich für Separatisten

 

bearbeitet von Zweiundvierzig
  • Like 3

"Er trägt nicht umsonst den Titel 'Elefanten-Terrine'. Da muss man als Porzellanladen gut aufpassen."

     - Herr Sobek

 

STAR WARS - Minis und Modelle: Alex H | Flickr

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 18.7.2022 um 07:28 schrieb Zweiundvierzig:

Next:

  • Moff Gideon für das Galaktische Imperium (Commander)
  • Dark Troopers für das Galaktische Imperium (Heavy)
  • Ewoks inklusive Wicket und Logray (verschiedene Ranks, 'Mercenaries' ausschließlich für Rebellen)
  • gekaperter AT-ST mit Chewie und zwei Ewoks (?) und dem Keyword 'Incognito' als Teil einer Endor-Battleforce für die Rebellen
  • Endor-Battleforce für das Galaktische Imperium
  • Ahsoka Tano aus REBELS für Rebellen
  • Asajj Ventress sehr wahrscheinlich für Separatisten

 

def19b5248597c3be00e7b1b2163674e.jpeg.e39f3a71dd95f94bbe0c9d89f459e411.jpeg

  • Like 2

"Wargamer hassen zwei Dinge besonders: den aktuellen Stand des Spiels und Veränderungen." - Bloodknight

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hier ein paar Bilder aus den Live Streams von AMGs kürzlichem Mini-stravaganza!-Event:

 

Quelle für alle: All The New Star Wars Legion & MCP Reveals (spikeybits.com)

 

star wars ewoks

 

Mandalorian Star Wars Minis 3

 

Mandalorian Star Wars Minis 2

 

  • Like 3

"Er trägt nicht umsonst den Titel 'Elefanten-Terrine'. Da muss man als Porzellanladen gut aufpassen."

     - Herr Sobek

 

STAR WARS - Minis und Modelle: Alex H | Flickr

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Clone Commander Cody (Commander) sowie die Clone Troopers Waxer und Boil (beides Upgrades) sind von AMG offiziell als neue Erweiterung für die Grand Army of the Republic angekündigt und vorgestellt worden:

 

CodyWaxerBoil.jpg.ea4627faa8a6cec445b0dd78cefe61f6.jpg

 

  • Like 5

"Er trägt nicht umsonst den Titel 'Elefanten-Terrine'. Da muss man als Porzellanladen gut aufpassen."

     - Herr Sobek

 

STAR WARS - Minis und Modelle: Alex H | Flickr

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb Zweiundvierzig:

Clone Commander Cody (Commander) sowie die Clone Troopers Waxer und Boil (beides Upgrades) sind von AMG offiziell als neue Erweiterung für die Grand Army of the Republic angekündigt und vorgestellt worden:

 

CodyWaxerBoil.jpg.ea4627faa8a6cec445b0dd78cefe61f6.jpg

 

Man kann nie genug Codys haben...

20220327_185726.jpg

  • Like 4
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Minuten schrieb blackbutcher:

Man kann nie genug Codys haben...

Das Bittere ist ja, dass auf den Artworks oben 2 der drei Jungs Phase 2 sind, die Modelle aber offenbar alle Phase 1 (die ich am Liebsten komplett aus meiner Armee raushalten würde)

bearbeitet von Daniel1993

Mein P250 2022 - HH Imperial Fists                                               Mein Sammelprojekt                                                Besiegers of Vraks-The 143rd DKoK

 

Leviathan-Tyraniden Grey Knight P250 Doom-Das Brettspiel im P500 (gescheitert) Mein Sommerprojekt 2022 - Herr der Ringe plus X (abgeschlossen)

 

Bemalte Modelle: 2008+'09: 115 '10: 1 '11: 21 '12: 60 '13: 52 '14: 17 '15: 11 '16: 1 '22: 21

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 39 Minuten schrieb Daniel1993:

Das Bittere ist ja, dass auf den Artworks oben 2 der drei Jungs Phase 2 sind, die Modelle aber offenbar alle Phase 1 (die ich am Liebsten komplett aus meiner Armee raushalten würde)

 

Ich gehe stark davon aus, dass wie schon bei Rex und den ARC Troopers diese Erweiterungen auch mit Phase 1 sowie Phase 2-Helmen als Option kommen.

 

bearbeitet von Zweiundvierzig
  • Like 1

"Er trägt nicht umsonst den Titel 'Elefanten-Terrine'. Da muss man als Porzellanladen gut aufpassen."

     - Herr Sobek

 

STAR WARS - Minis und Modelle: Alex H | Flickr

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 6 Minuten schrieb Zweiundvierzig:

 

Ich gehe stark davon aus, dass wie schon bei Rex und den ARC Troopers diese Erweiterungen auch mit Phase 1 sowie Phase 2-Helmen als Option kommen.

 

Gehe ich auch davon aus.

 

Die sollen als eine Box kommen?

 

Cody hat einige Buff-Möglichkeiten. Da muss man sich ja dann direkt entscheiden, welche man nutzt. Wobei ein Potable Scanner sicher Pflicht sein wird bei ihm.

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hmmm...irgendwie sehr durchwachsen. Die neuen Clone mit Cody findsch schon sehr stark. Die kleinen Bärenmenschen und der Mando Hypetrain inkl. Moff Gideon lassen mich kalt. 

 

Ahsoka und Ventress müsste ich halt mal in Original sehen, aber bis dato finde ich beide echt grausig. 

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 24 Minuten schrieb blackbutcher:

Die sollen als eine Box kommen?

 

Da würde ich drauf wetten. Passen ja thematisch auch zusammen.

 

 

vor 18 Minuten schrieb DonCurrywurst:

Ahsoka und Ventress müsste ich halt mal in Original sehen, aber bis dato finde ich beide echt grausig. 

 

Ventress geht meiner Meinung nach. Die Ahsoka finde ich ziemlich langweilig - die steht einfach nur da. Wenn sie Force User für die Rebellen abseits von Luke bringen wollen, hätte ich mich über Ezra und Kanan gefreut. Die haben an militärischen Operationen für die Rebellion teilgenommen, vor allem Ezra, und bei Ezra bietet sich eine Synergie (ich würde für das Keyword 'Teamwork' plädieren) mit Sabine an, die wir ja schon haben.

 

Aber gut, es kommen Sachen, und ich bin mal gespannt, was in der zweiten Jahreshälfte noch angekündigt wird.

 

bearbeitet von Zweiundvierzig
  • Like 2

"Er trägt nicht umsonst den Titel 'Elefanten-Terrine'. Da muss man als Porzellanladen gut aufpassen."

     - Herr Sobek

 

STAR WARS - Minis und Modelle: Alex H | Flickr

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.