Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Zavor

      Das "Sommer-Projekt" - Letzte Woche der Anmeldephase   23.06.2019

      Noch bis zum Abend des 30. Juni könnt Ihr Euch für die neueste Staffel des "Sommer-Projekts" im dazu gehörigen Thread anmelden, sofern Ihr dies nicht bereits erledigt haben solltet. Für alle Kurzentschlossenen wird die verbliebende Zeit also zunehmend knapper.

Recommended Posts

Klar.

 

Wüsste keinen Grund, warum nicht. Es ist kein Diorama (kann natürlicjnso gebastelt werden) und Teil des eigentlichem Spiels mit eigenen (Gelände)Regeln und hat eine eigene Base.

 

Ich werde heute mal sichten, was ichnfür Oktober GENAU plane und wie ich vorgehe(n könnte). Mein Ziel sind wie bereits anderswo angedeutet die kleineren halbhohen Ruinen für Frostgrave. Idealerweise alle auf einmal. 

 

Knifflig wird die "Besandung", da ich es a) wirklichn impel halten will und ich mich für Frostgrave daher aber auch nochmal genauer mit b) Schnee befassen muß.

Ich würde gerne alles besprühen, da das mMn am schnellsten geht und nichtbso eine Sauerei gibt. Dazu benötige ich aber mindestens drei verschieden fabrrnliche Sprays.

Es wird wohl auf Eisblau in zwei verschiedenen Schattierungen rauslaufen, zuletzt mit reinem Weiß drüber und dann eben Schnee-Irgendwas. 

Da die Ruinen us Architektenpappschaumstoffzeugs bestehen, schmilzt das bei Kontakt mit dem Spray (Lösungsmittel), entweder riskiere ich das, oder ich muß (umständlich) die Schnittkanten versiegeln.

Aufgrund der KISS-Regel ... argwöhne ich, dass es riskiert werden muß.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehe das eher als öffentliche Kommunikations und Beam Station von Inf-Tel. 

Die werden übrigens immer weiter abgebaut. Gibt kaum noch welche. Die meisten haben ja so transportable Beamer und KomSatsNavs im Kopf implantiert ... so Dinger braucht man nicht mehr. Naja ... so ändern sich die Zeiten. ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 27 Minuten schrieb Zaknitsch:

Danke @MacAbre für die Inspiration! Werde ich sofort verwursten. :)

 

Danke, zuviel der Ehre. ;) Stimmt, der Generator, den hatte ich ja schon ganz vergessen. Und Tarnnetz ist auch schon vorbereitet. :) Das How-to könnte ich auch noch in meinen Geländethread packen, wenn ich es noch finde.

 

So, ich leg heute auch direkt los. Mit diesem Torbogen rechts für Frostgrave. Sollte mal ein Triumphbogen werden, was aber nicht funktioniert hat. Also hab ich noch ein wenig dran rumgeschnitzt und werde den so verwursten, dass er in die aktuelle "grüne Linie" passt. Mehr zu Sinn und Zweck gibt es wenn der fertig ist. ;)

 

preview_tannenbaum_gartentor.jpg.27bb0ab885a32a87caedd6ea4e0bb710.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mehrere Segmente. 

Drei 40 cm Abschnitte. Eines bekommt ein Tor in die Mitte. Jedes Teil bekommt mindestens eine Treppe/Rampe auf der Verteidigerseite. Bin noch am Überleben Palisaden Anspitzen oder Schiesscharten reinschneiden? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh Mann seid ihr schon weit :blink:

Ich bin immer noch am kleinen Wald (mit zwei Bäumen) am rumschnitzen. Ich glaube ich habe jetzt pro Baum schon locker 4-5 Stunden investiert und die Teile sind noch nicht mal grundiert. Auf der anderen Seite habe ich auch noch ca. 8 verschwende Geländesachen (Laub, Foliage, Seafoam, etc.) geordert. Vielleicht wäre es besser die Ansprüche runterzuschrauben ^_^

 

LG Ralf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@DasBilligeAlien

Ist vielleicht kleinlich ... aber bei der Skizze ... steht der absichtlich falschrum, wehrt der einen Verräter ab oder ist das so eine DDR-Palisade?

 

Mein Holzpalisade habe ich stückweise gemacht. Ist im Spiel einfach besser, ggf auch für's Aufräumen. Aber im Spiel kann halt auch mal ein Abschnitt zerstört (Missionsziel, KMs, etc) und rausgenommen oder ein Haus in den Wall integriert (auch wenn es wenig realistisch ist, ist es einfach flexibler) werden.

 

@Berock

Ansprüche immer oben lassen!

 

Sie: Findest Du mich dick?

Er: Passt schon. Habe meine Ansprüche sowieso gesenkt.

;D

bearbeitet von Drachenklinge

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Minuten schrieb DasBilligeAlien:

 Palisaden Anspitzen oder Schiesscharten reinschneiden? 

 

Also für mich müssen Palisaden immer Spitz sein, sonst ist es nur eine Mauer :-)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Update :-) .............. mit Bildärnn und Färbe ........ :naughty:

 

Spoiler

Mehr Farbe :-)
IMG_2222.jpg
IMG_2223.jpg

 

Und mein Panzer-Wrack Geländestück nimmt auch Form an, ich wollte das so Bauen,
dass der Panzer nicht fest eingebaut ist sondern nur reingestellt wird.
IMG_2224.jpg
IMG_2225.jpg

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Cool was es bei euch schon alles gibt.

 

Ja Palisaden müssen spitz sein.

 

Bei mir geht es auch los.

Die drei Teile für diesen Monat sind grundier bereit. Bzw Sind in der zwischen Zeit schon gesprüht worden.

Hab Bases für die Übergänge gebaut. Hier und Dort noch ein paar Munitionshülsen verteilt. Aber alles möglichst neutral, so dass es für 40k, 30k und Necromunda nutzbar ist.

Bei Tiefziehteil hab ich noch die Ränder gestalt und auch sonst noch ein bischen Geröll drauf gemacht.

 

Als nächstes werde ich die Übergänge Rostfarben Sprühen und dann muss ich mir die eigentliche Hauptfarbe überlegen.

 

 

 

20171002_102507.thumb.jpg.f1dfe4b9c03d8b6866db466bea215b81.jpg

 

Spoiler

20171002_102455.thumb.jpg.58525a5da6c84275e8adf865d9da71b0.jpg

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Drachenklinge:

cool! Ich brauche erst noch das passende Spray ... :(

 

 

Na dann bau mal die nächsten Geländerohlinge, den Sprayladen habe ich dir ja genannt, dann kannst du nächste Woche voll loslegen.

 

Ich meine auch, dass die dort Sprays hatten, die nicht so aggressiv mit dem  Aufgeschäumten reagiert haben.  Musst da dann nochmal Fragen, i.d.R. wussten die sehr genau bescheid...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden schrieb Drachenklinge:

Ist vielleicht kleinlich ... aber bei der Skizze ... steht der absichtlich falschrum, wehrt der einen Verräter ab oder ist das so eine DDR-Palisade?

 

Mein Holzpalisade habe ich stückweise gemacht. Ist im Spiel einfach besser, ggf auch für's Aufräumen. Aber im Spiel kann halt auch mal ein Abschnitt zerstört (Missionsziel, KMs, etc) und rausgenommen oder ein Haus in den Wall integriert (auch wenn es wenig realistisch ist, ist es einfach flexibler) werden.

 

 

Herbert ist bereits über die Mauer.

 

Meines Wissens geht bei Saga die Palisade nicht kaputt. Mag in dem Fall nicht so viele Segmente weil das mit dem Wall und graben doof aussieht wennda so viele Ritzen sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Ritzen könnte man durch etwas Efeu oder leichten Bewuchs kaschieren. Meine Zaunstücke sind zB nicht alle gleichlangu und ich habe auch einige Ecken dabei.

Aber ich verstehe Deinen Ansatz.

 

Ist es denn so, dass Deine Plansollpalisade AUSSCHLIEßLICH in Saga Verwendung findet?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.