Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Zavor

      Die Rückkehr des Systemforums zu "Herr der Ringe"   13.07.2019

      Im Jahre 2016 hatte sich die damalige Zusammensetzung des Moderatorenkollegiums im Zuge von Umstrukturierungen dazu entschlossen, das Systemforum, das sich mit der Tabletop-Variante von Herr der Ringe beschäftigt, zu archivieren. Da das Spielsystem jedoch wieder mehr Beachtung seitens von Games Workshop erhält und die Begeisterung für das Spielsystem auch unter den hiesigen Hobbyisten ungebrochen ist (wie regelmäßige Anmeldungen zum P500/P250 sowie dem "Sommer-Projekt" zeigen), hat sich das Kollegium dazu entschieden, das Systemforum zu reaktivieren.

      Im Laufe des Abends werden - quasi zur "Einweihung" - ein paar Threads mit Neuigkeiten bespielt. Wir hoffen, dass auch Ihr Euch über die Rückkehr des Systemboards freut und auf einen Besuch vorbeikommt.

Recommended Posts

Werde dann heute meinen neuen Spieltisch aufbauen. Nix dauerhaftes, da keinen ordentlichen Langzeitplatz dafür, und deshalb Platte mit Böcken.

 

Aber heute teste ich mal, wie es rauskommt.  Werde das Japan-Setting nochmal auffbauen, Frostgrave und ivielleicht mache ich noch ein bissel ShowOff mit meinem Fantasy-Gelände. ^^

 

Wird ein langer Tag werden. ;D

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, damit ist es offiziell ... ich bin ein Weichei. :(

Die Böcke - habe mal 4 gekauft, weil 2 zu wenig und 3 doof sind - hatten an diesen Verankerungen so kleine Schrauben drin, dass mir schon beim Rausziehen aus dem Bauhausregal eine rausgefallen ist (hab' ich brav an der Bereichs-Info abgegeben! :verbot:). Da die Dinger recht günstig waren, habe ich da nicht lang rumgemacht und einfach passendere Schrauben zugekauft und die vorhin reingeschräubelt, 16 Stück. Und jetzt - der Kreis zum Weichei schließt sich - hab' ich 'ne Blase am Finger. :heul2:

 

Gut, was einen nicht tötet macht einem Hornhaut ... oder so. ;D

 

... 

 

Ok ... alle bereit? pic-heavy Post incoming :naughty:

 

Mein neuer Spieltisch - Marke "zusammengestückelt-aber-wegräumbar-2000", 1.2m auf 1.2m, also 1.44qm, eigentlich zu groß für die meisten Sachen, die ich so spiele, aber passt. Ich hatte mich bei der Planung der Roninplatte irgendwie auf .6x.6qm Module eingeschossen, da mußte das nun eben sein. Und kleiner geht ja immer. Im Zweifel hat man Platz für sein Getränkchen.

Grundplatte120x120.thumb.jpg.30b2491d24fd36147a70d302ec7d70df.jpg

 

Dann habe ich mal mein ganzes Gelände draufgestellt ... BÄMM!!

LetsBegin.thumb.jpg.01bfe61f036ac15d09a506fc9cadcf02.jpg

:lach::rotfl:

 

... :hauen: ... aua ...

 

Also, die Frostgrave-Variante, gab's ja schon anderswo bei mir

FrostgravePlatte.thumb.jpg.72db5a9f6465d413841c3cd078d78b1c.jpg

Nuff said ... weiter geht's

 

Meine Fantasy-Variante

FantasyPlatte.thumb.jpg.d73f5cced4bafaab2cd70ad2ec416fb7.jpg

Habe noch ein paar Sachen - meistens Häuser - anderswo gelagert und zT nicht bemalt, daher hier nicht dabei. Ich habe inzwischen 5 Häuser von Ziderdes und das damalige "GW-Rittergut". Also noch zwei Türme, zwei Häuse, diverse Zäune (die sieht man) und Mauern.

An einen Stonehenge-Steinkreis komme ich aktuell nicht ran und der Pardulon-Turm ist auch nach ca 5 Jahren nicht fertig. Kennt man ja ... :blush:

 

Hier ein paar Details

Burg01.thumb.jpg.14e48361f4f3e9743f3552606d797482.jpg

Die "Burg" mit Palisade und kleinem Lager. Letzteres habe ich mal für Confrontation gebastelt. Ging recht schnell und es gab da so eine Mission ... die fand ich witzig.

Zur "Burg" weiter unten noch mehr.

 

Hier das Lager

Lager.thumb.jpg.8974cb4778f5b3fc1ae269c322b46dfa.jpg

 

 

Dann eine Ruine auf einem Hügel, die Ruine ist aus mit Gips gegossenen Hirstartssteinchen und man kann sie extra runternehmen; aus 1 mach 2. ;D

5af424b77c784_Hgel-m-Ruine-abnehmbar.thumb.jpg.80eb25f97d44b5eeda4bea52b77e9f94.jpg

 

Ein Friedhof ... brauch' man einfach

Friedhof.jpg.8208d4a76bb6c44400f7c74aaedd94bc.jpg

 

Und die "Burg"

BugmansBrauerei-modular.thumb.jpg.347db7e3fad41ceff77acc0eca648f0c.jpg

Es soll/te eigentlich BugmansBrauerei werden. Aus Platzgründen ebenfalls modular, lässt sich leichter tranportieren und verräumen.

Der hintere Teil - mit der eigentlichen Brauerei - ist nicht fertig ... hauptsächlich mangels gebastelter Brauerei. Natürlich fehlt auch ein Tor, müßte aber nicht zwingend sein.

 

Hier nochmal aus einem anderen Winkel, falls sich jemand frug, wozu diese komische Ecke im hinteren Teil drin ist ... Tür!

5af424c208783_BugmansBrauerei-Tren.thumb.jpg.55401434cc13a82eb57e28e0db2d8fe2.jpg

 

 

Zuletzt die Ronin-Varinte, vielleicht einigen schon bekannt

RoninPlatte-again.thumb.jpg.893984e7b9acb49761020b5ec9430a5f.jpg

 

Wie bereits gesagt, ist das in Vierteln ausgelegt.

 

1. Das Sohei-Viertel

SoheiViertel.thumb.jpg.5d1baf77afb6d1d5a6a86cd723d38083.jpg

Der "Tempel" soll eigentlich auf einen Berg oder wenigstens Hügel, aber mal schauen, ob das noch was wird.

 

 

2. Das Banditen-Viertel

BanditenViertel.thumb.jpg.2893e181978b1a4fbd413034843f612f.jpg

Bissel viel Wald, aber dazu später mehr

 

3. Das Ikko-Ikki-Viertel

IkkoIkkiViertel.thumb.jpg.8baa6e70bb9bdaa5e342d2161d8e9c87.jpg

Mit Marktplatz und Fischerhütte

 

Und zuletzt 4. das Samurai-Viertel

SamuraiViertel.thumb.jpg.1fdad4afbaecc73fb881482e7dc36413.jpg

 

 

Nachdem ich das nun also mal in der Form - und vor allem auf der Platte - aufgebaut hatte, viel mir auf, dass ich zumindest an den Kanten, wo man steht und Napoleon spielt, mehr Geraffel weg kann - nein, weg muß! Man wirf es beim Messen und Verschieben der Püppies eh nur um und das stört den Spielfluß. Zeugs verschiebt sich, Abstände, Minis ... öde und unschön.

 

Ich hab's aber mal alles-alles draufgeschmissen, um nochmal einen Eindruck zu bekommen. Auch die "Wasserfläche" beim Fischerhaus werde ich wohl wegmachen, da diese einfach nicht wirkt, sauber liegt und vermutlich ebenfallsnur im Weg ist. Muß ich anders machen. Aber mit Wasserflächen will ich mich noch gesondert befassen. Das passt mir jetzt so gar nicht in den Kram.

 

Und es kommt speziell auch das Banditenviertel mit viel weniger Wald aus. Hinten zur Wand hin kann man das eher stehen lassen, einfach weil da keiner ... äh ... steht. ^^

Außerdem sorgt es für mehr bespielbare Durchgänge an den Rändern und die Platte ist trotz aller Häuser und Zäune relativ offen.

 

 

So ... das war etwas konkreter. :ok:

 

Hoffe, es gefällt. Kritik und Anregjngen herzlich willkommen. :japan:

bearbeitet von Drachenklinge

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb DasBilligeAlien:

Das alles schon sehr gut. Nur ein bisschen gestalteter Boden würde mir gefallen.

Mein Masterplan sieht eigentlich folgendes vor:

Ich tacker' auch beiden Seiten jeweils Kinstleder drauf, einmal grün, einmal beige, s.o.

Das ist dann die Platte an sich. Auf bemalen hatte ich keine Lust, hauptsächlich, weil keinen Platz. Lege ich die Decke aber immer neu auf nutzt sich das an den Kanten ab und ... wo soll ich die Decke lagern? Außerdem verknickt sie. Ich kann es zusammenrollen, aber ich kann es auch gleich befestigen.

Räume ich die Platte weg, sieht es zudem besser aus, als eine Holzplatte.

 

Und wenn ich dann mal wieder Bock auf Shoppen und Recherche habe, kaufe ich entsprechende Matten. Auf eine glatte Fläche kann man ja drauflegen, was man will.

 

win-wins ohne Ende. ^^

 

@Milluz

Danke. :japan:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab mal meine Platte für Necromunda fertig gemacht. Es sind 4 Teile mit zwei Ebenen. 

 

3BDE808B-D6A9-4009-B0A2-51E8C9BE8A1D.thumb.jpeg.0570c0154180705826498c397daeda58.jpeg

 

Kann man die auch zu den fertigen Geländestücken zählen? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb Burnz:

Kann man die auch zu den fertigen Geländestücken zählen? ;)

"Der zählt aber nur als einer!" :lach:

 

 

Aber na klar! Wenn es sinnvolle Einzelteile hat, zählen die mMn alle. Dass man "Gelönde" auf eine Platte stellen kann ist ja klar, aber wenn die Platte noch extra gemacht wurde, ist es ein "Geländestück".

Meine "Platte" ist zB mMn KEIN eigenes Geländestück, da ich nur eine Decke habe. Dafür aber die jeweilugen Stücke, die drauf stehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Bäume sind aus dem 3D-Drucker und die Kronen sind aus einer Mischung aus Wasser, Leim, grüner Farbe und Klopapier. Da salles zu einer Matsche verrührt und dann damit "modelliert". Zum Schluß Streu drauf und fertig. Die Gebüsche bestehen nur aus der Klopapiermatsche.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Zweischneid:

Ich müsste auch mal wieder was machen, habe auch noch drei angefangene Stücke rumstehen, aber keine Motivation gerade :-)

 

 

So geht es mir auch. Die Puste ist einfach raus. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ach, das Jahr ist noch lang ... es ist ein hobby, was soll passieren??

Ich zwinge mich da zu nix.

 

Wenn ich wieder Lust habe, haue ich wieder in 2 Tagen 10 raus ... oder so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die restlichen Teile für meinen Friedhof lassen leider auf sich warten...darum gehe ich ein neues Projekt an. Der Einfall dazu kam mir spontan und/oder ist glaube ich von @Zweischneidgeklaut, der hier schon mal etwas ähnliches gezeigt hat aus 2 CDs und einer Küchenrolle.

 

Aus unten gezeigten Materialien sollen 2 Türme/Landepads mit Lift werden.

 

 33005933ic.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe leider nur 2 Scheiben, aber die Idee ist richtig gut, mal sehen ob ich das so umsetzen kann wie du vorgeschlagen hast. 

 

So ist der Stand jetzt:

 

33009840bx.jpg

33009841hv.jpg

bearbeitet von pockels

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Update:

 

Die Dosen sind jetzt grundiert. Es war nicht einfach bei der glatten Oberfläche eine vernünftige und gleichmäßige Farbe aufzutragen.

 

33020456ni.jpg

33020457bq.jpg

 

Als nächtes versuche ich ein Oberteil für den Lift zu finden. 

Zudem möchte ich ein "H" oben in die Plattform sprühen und die Türme mit "01" &"02" bennen, damit die nicht so nackt wirken.

bearbeitet von pockels

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du hättest über die Dosen mit feinem Sandpapier drübergehen können. Das Spray raut ja auch etwas auf, da wäre das nicht aufgefallen. Also ... echt feines Sandpapier, 1200+

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weiter geht es. Ich habe noch 2 der Deckel gefunden und werde die demnächst anbauen, um den Lift zu verbessern. In der Zwischenzeit habe ich mal ein "H" aufgesprüht. Leider ist es etwas unscharf geworden, weil sich die Schablone angehoben hat. 

 

33027975uh.jpg

bearbeitet von pockels

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.