Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

Und ein neues Geländeteil in Arbeit :-)
Eine hälfte Kunstoffverpackung dazu innen und außen mit dünnem Karton verklebt.
Das Teil war echt dünn, das brauchte Stabilität.

 

IMG_2280.jpg
IMG_2282.jpg

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 43 Minuten schrieb Drachenklinge:

"Es" war so dünn, dass man es innen(!) UND außen(!) bekleben musste. Dann sihet man es ja gar nicht mehr. Wozu also dann? :???:

 

Durchsichtige Kunstoffverpackung eines Kopfhörers als Grundkörper , ich dachte zuerst das wäre Stabil, aber es war echt dünn bei jedem Anfassen hat es sich eingebeult.

 

Soll so eine Art Ork-Beobachtungsstand werden, also mit Panzerplatten, Wellblech und "Spitzen sachen" beklebt :-)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ah! Die berühmten Kopfhörerverpackungsberghöhlen! ^^

Könnte dann dennoch knifflig werden, denn wenn es sich auch später noch etwas einbeulen lösst, bekommt zB Spacjtelmasse leicht Risse und/oder blättert dann leichter ab. Man ist gespannt! :popcorn:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin mit meinen 2 gemeldeten Dingen fast durch^^

20171017-2213.jpg.68b0e6496099eff8421e47edaac76a69.jpg

 

Nur noch den Boden vom Hindernis ein wenig ungleichmäßiger machen und ein wenig Gras über die Sache wachsen lassen :ok:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb Drachenklinge:

Hast Du den Rest der Westernstadt(?) auch schon?

 ...geplant, ja das habe ich :D

 

Andere Häuschen habe ich noch nicht. Dieses war ein einem Paket gebrauchteWesternfiguren mit dabei. Aber ich habe fest vor mal Püppies um 12:00 Uhr auf eine Hauptstraße zu schicken um einen Konflikt "auszudiskutieren". Der Totengräber und sein Geier freuen sich darauf ;)

 

So ein kleines Cowboystädtchen ist als freund der franco-belgischen Comickultur ja schon fast Pflicht :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich werde das rot durch ein dunkleres Gelb ersetzen, damit das Gebäude mehr nach Baumaschine aussieht und die Kabel oben noch dunkelgrau machen. Den Monat kommt dann noch ein Gebäude aus der Reihe und etwas Kork mit Dreck oben druff, das als schweres Gelände dienen soll.

swa1.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin jetzt auch mal in die NIETEN-Produktion eingestiegen :-)
IMG_2288.jpg

 

Und gleich mal das Upgrade mit den neuen Nieten, für Beschussschäden oder Lochbleche
ist diese Revolverlochzange auch geeignet :-)
IMG_2289.jpg

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@a.c.f

Das musste Du aber noch ohne Bretter und Dachschindeln draufmachen. So zählt der bestimmt nicht als fertig :lol2:

 

LG Ralf

 

ps. Oh Mann, was für ein flacher Witz... konnte ich mir trotzdem einfach nicht verkneifen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Servus die Wadel,

 

ich melde mich auch mal, damit ich selber nicht vergesse, dass ich noch drei Stücke anfertigen muss, damit ich nicht rausfliege. ;)

 

Ich baue derzeit an meinem Gelände für eine dunkle, wüstenhafte Platte.

Daher werden viele Obelisken auf dem Feld anzutreffen sein.

 

Zwei einzelne Bases zum Sichtblocken und ein Squad Zwergobelisken als modulares Set.

 

20171018_190435.thumb.jpg.2671a6b5d9d67f9f732f3939d37c69f8.jpg20171018_190440.thumb.jpg.024614843ea42781053613af51a99764.jpg20171018_190444.thumb.jpg.ff2a6f9ceed9f116de41b6c6925e7a8b.jpg

 

 

Gruß Grimlock

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Merci :)

 

Aber ne, das dürfte nicht an der Größe liegen, das ist ziemlich dichtes und starres Papppapier. Bis jetzt hat sich noch nix gewellt, werde das aber später noch prüfen.

Die kleinen sind ca 10 bis 15cm hoch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Allerdings. :heul:

Die Jungs von TWS haben den super Trick zum beheben dieses "Phänomens". 

Einfach ein Nasses Blatt Papier oder Zewa unter das Base legen und austrocknen lassen. Hat bis jetzt immer funktioniert. Abgesehen davon hat sich über Nacht keines der Bases gewellt. Vielleicht auch deswegen weil ich den Holzleim sparsam aufgetragen habe. 

:ok:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Grimlock45:

Allerdings. :heul:

Die Jungs von TWS haben den super Trick zum beheben dieses "Phänomens". 

Einfach ein Nasses Blatt Papier oder Zewa unter das Base legen und austrocknen lassen. 

Drunter legen und dann drauf stehen lassen, bis das Papiertuch ausgetrocknet ist, oder etwas anders? Triefend nass?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Yep. Schön nass machen. Dann legst das Geländestück einfach drauf und wartest bis es trocken ist. Easy cheesy. Kann sein, je nachdem wie dick und schwer das Stück ist, dass man es wiederholen muss. Aber ich hab es bis jetzt immer nur einmal machen müssen. 

bearbeitet von Grimlock45

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schön das man hier auch was lernt :)

Das Prinzip dahinter? Macht alles gleichmässig nass also wellt es sich nicht oder Wie?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.