Jump to content
TabletopWelt
Red Dox

Warhammer: Vermintide 2

Recommended Posts

giphy.gif

ss_d69fba8a2c2e25ef58902bb7c97ab9adc67af

ss_fa87f0df0c8975cb692adb4ed5830a94f54f5

ss_0ab9a2a6986fdc137f19fc5d8c5e7002c2bb8

ss_4daba7f08bfcf8e25b0314f61c68026b4d39b

ss_c208a8e1e2adaae1fe2a06a06b651f665595e

http://steamcommunity.com/games/552500/announcements/detail/1446074367510562934

 

Kein Endtimes Logo mehr und sieht nach mehr Abwechslung in der Landschaft aus (nicht das die DLCs des ersten teils diese nicht auch gebracht hätten). Lassen wir uns überraschen was uns da erwartet.

 

Sidenote: Wer Teil#1 noch nachholen möchte, das gibts derzeit mit Drachenfels DLC günstig im Humble Bundle

https://www.humblebundle.com/jumbo-bundle-9

 

-----Red Dox

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da bin ich mal gespannt. Ich hoffe sie erhöhen die Anzahl der RPG Elemente. Ausrüstbares Rüstzeug, verbesserbare Stats und Skills. Die Levels im ersten Teil waren ja ziemlich sinnloses Zeug, vor allem wenn man dann den 3. Trinket Slot freigeschalten hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

careers.png?t=1508259051

 

new_enemies_chaos_faction.png?t=15082590

 

new_maps.png?t=1508259051

 

about_the_game.png?t=1508259051

http://store.steampowered.com/app/552500/Warhammer_Vermintide_2/

 

<edit>

-Gegner Anzahl angeblich verdoppelt (denke mal sie meinen die Spezis).

-Skaven Stormfiends confirmed :(

ded1.thumb.png.0b20de324952e8c90fadd7c9acedb90d.png

loot.png.7fd02f50cf1f5fd773aa0f29653f0f15.png

 

Twitch gameplay. Länger als im Trailer

https://go.twitch.tv/videos/182972956?t=02m50s

inklusive Chaos Spawn Kampf und Stormfiend am Ende.

 

 

warhammer-vermintide-2_6011166.jpg

warhammer-vermintide-2_6011168.jpg

warhammer-vermintide-2_6011171.jpg

http://www.gamestar.de/artikel/warhammer-vermintide-2-5-dinge-die-man-ueber-das-koop-hackslay-wissen-muss,3321097.html

 

-----Red Dox

bearbeitet von Red Dox

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nachdem ich bei Teil 1 noch verzichtet habe, werde ich mich dieses Mal wohl nicht zurückhalten können. 

 

Die Chaoskrieger habe imho etwas kleine Köpfe (sowohl im Artwork als auch in der animierten Variante)

bearbeitet von obaobaboss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gerade gesehen, Teil 1 ist jetzt eine Woche lang gratis spielbar, nebst Rabatt ;)

http://store.steampowered.com/app/235540/Warhammer_End_Times__Vermintide/

also wenne vielleicht doch nochmal reingucken willst, eine Woche sollte für die normale Kampagne durchaus reichen ;)

 

<edit>

Nachtrag: Wer über einen Vermintide1 Kauf nachdenkt könnte auch das das Indiegala Bundle nutzen und kriegt für das sselbe Geld wie bei Steam halt noch oben was drauf.

https://www.indiegala.com/warhammer

 

-----Red Dox

bearbeitet von Red Dox

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oha, für 7€ kann man es sich auch kaufen, ohne den Zeitdruck zu haben. Bekommt man als Anfänger da noch genug Mitspieler? Habe da leider noch keinen wirklichen Durchblick, ich vermute aber, dass man nicht gleich mit den hochgezüchteten Chars der Veteranen spielt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mmmhh ich würde annehmen das die gratis Woche jetzt wieder ein paar mehr Neulinge reinschwemmt. Ansonsten hat das Spiel zumindest einen festen aktiven Kern

http://steamcharts.com/app/235540

Mein Rat ist das man sich bei random anmelden am Bountyboard orientiert. Die täglichen Missionen dort sollten am betreffenden Tag zumindest recht flott aufgehen, weil viele halt die Kopfgelder einsacken wollen. Aus eigener Erfahrung kann ich das aber nur für "hard" und "nightmare" bestätigen. Wenne brandneu bist wirste wahrscheinlich eher "easy" & "normal" anpeilen. Für Nightmare müßteste erst hard schaffen und auch wenn das ggf. schnell gehen kann wenn man dich zieht, hilft dir das ja nicht die Karte kennen zu lernen, die Spielmechnaik zu begreifen und im Nahkampf fit gnug zu sein um auf Nightmare bestehen zu können.

Optimal wärs natürlich wenen 1-3 Freunde direkt zum Zusammenspiel zur Hand hast, denn dann könnt ihr die Gruppe halt mit randoms füllen wenn nötig und habt hoffentlich zumindest einen partner auf den ihr euch verlassen könnt ^^

 

-----Red Dox

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sieht so aus als ob meine Hoffnungen auf mehr Charakter-Individualität zumindest teilweise erfüllt werden. Das mit den Careers sieht schon mal Interessant aus. Und auf den Slayer warte ich ja schon lange bei Vermintide. :D

 

Nur: Wo ist das Release Datum verdammt?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Spiele Teil 1 auf der Playstation. Sehr lustig für zwischendurch. Dann wird Teil 2 bestimmt auch etwas länger fesseln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bardin Goreksson
-Ranger
-Ironbreaker
-Slayer
http://www.vermintide.com/news/dev_blog_bardin_goreksson/

Sienna Fuegonasus
-Pyromancer
-Battle Wizard
-Unchained
http://www.vermintide.com/news/dev_blog_sienna_fuegonasus/
Ein wenig schade das kein Magiewechsel zu Schatten oder Tod eingebaut wurde [Slayer und Elf wechseln ja immerhin mittels Spezialiserung auch ein wenig quer durch verschiedene Klassen], aber selbst mit Fokus weiterhin auf Feuer doch recht interessant. Gerade "Unchained" würde mich ein gameplay video mal interessieren.

Außerdem gabs dann letztens auch noch die Bestätigung das wir es mit Bile Trolls zu tun bekommen
http://www.vermintide.com/news/dev_blog_bile_troll_rat_ogre/
die ja auf einem der oberen Bilder schon zu sehen waren (und z.b. von Gamestar dann als Plaguebearer abgestempelt wurden).

Interessantes am Rande, die 4te Auflage des WFRP (welches in der guten alten WHFB Welt spielen wird)
https://grimandperilous.com/warhammer-fantasy-roleplay-4th-edition-formal-announcement-by-cubicle-7-is-finally-here/
zeigt uns das Red Moon Ínn auf dem Cover.

-----Red Dox

bearbeitet von Red Dox

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Hexenjäger müsste die Zauberin ja auch auf der Stelle hinrichten, nachdem sie eine andere Lehre einsetzen würde :D

 

Und die Jungs von Vermintide haben ja bereits im ersten Teil ziemlich ziemlich auf die Abenteuer in Übersreik aus der 3. Edition des Rollenspiels (womöglich auch schon früher, ich kenne es vor allem aus der dritten, wo Übersreik ziemlich prominent war) zurückgegriffen, sowohl was Orte betrifft (eben Zum Roten Mond), als auch Hintergrundfiguren (der Schattenmagier mit seinem Turm). Das Rollenspiel wird da wohl auch eher auf den Rollenspielhintergrund des Ortes zurückgreifen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, mal ein ordentliches DLC mit einer weiteren Gegnerrasse und entsprechend vielen neuen Missionen im Vergleich zu den eher "meh" DLCs aus dem Vorgänger wäre nicht nur denkbar sondern wünschenswert. Aber ja, das Bild sieht jetzt schon so aus als ob da noch was dazu kommt. Beastmen vielleicht? Würden wohl am ehesten noch zu der etwas merkwürdigen Kombi Skaven/Chaos passen.

Wobei die breiten Einheiten da rechts irgendwie nach Ork Boyz aussehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Faenwulf:

 Beastmen vielleicht? Würden wohl am ehesten noch zu der etwas merkwürdigen Kombi Skaven/Chaos passen.

 

Denk dran das Vermintide während der grottig geschriebenen Endtimes spielt. Das Skaven und Chaos hier gemeinsame Sache machen ist für diese schrecklich unlogische und schlecht geschriebene Zeitlinie hintergrundgetreu ;) Passend wäre da zum Hintergrund bzw. den strunzigen Kampagnenregeln halt der Rest des großen Rollkommando Bündnises: BoC+DoC+WoC+Skaven.

Abwechslungsreicher aus der Spielerperspektive wären natürlich Grünhäute oder Untote, welche dann aber storytechnisch eigentlich eher gegen das große Chaosbündnis ins Feld zogen.

 

-----Red Dox

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wobei Skaven und Chaos auch beim originallen SdC schon zusammenarbeiten, ganz neu ist das ja nicht.

 

Hätte die Einheit rechts aber auch noch als Chaos interpretiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

PC Gamer UK issue from January had a cover article on Vermintide II. Although It has been out for awhile, I never seen the reveals in it discussed here, so I decided to try to give a layout on the newish information it contains.

There is some info specific on the story of the upcoming game, but for the sake of Spoilers, I will set that info apart from the rest. Also, not all the information is new anymore.

Enemies stuff:

  • More death animations and dismemberment.

  • Both enemy factions have more variations in their factions, possibly meaning that the grunts variations that Chaos has(one handed, two one handed, shielded and two handed) is also present in the Skaven army.

  • The AI director populates the levels in Chunks, meaning that once you reach specific areas in levels, you will mostly encounter enemies from the same factions.

  • Certain levels will tend to have more enemies from a certain factions if, for example, if the levels takes place in a Skaven Lair, it will have mostly Skaven present.

  • The AI director is free to remix each levels, resulting in different enemy compositions in the same level.

  • Because of the big increase in specials enemies, it is possible that you won't encounter every special in one or two levels. "You can probably play eight or nine levels and something new pops up" (CEO Martin Wahlund)

Heroes stuff

  • loot chest at the end of the level. A possible replacement of Ranald's bones.

  • Overhaul to the loot system. weapons will have traits, but will also have new benefits.

  • Weapons will change your stats: give you more health or make you better at blocking and dodging.

  • Toughest challenges will yield more cosmetic items like skins for your heroes.

  • Victor new career, the Zealot, will have the flail as main weapon and will have access to Mad Prayers.

  • Witch hunter career is melee focused with the Rapier, but he will have use of his pistols.

  • The Bounty Hunter career will be ranged focused with hammers and repeater pistols as weapons of choice.

  • Careers are flexible, you are free to switch and reapply talents points in the skill trees.

  • The career and talent systems won't be the end-all, skill is still the most important part of the game.

New contracts:

  • Contracts as special loot drops.

  • These are quirky one-off challenges that come with cool rewards. to keep the game fresh for regular players.

  • This system gives the developers a lot of freedom in making unique experiences in the game, mainly because it is a one-off thing.

  • Example given is a level you have to clear solo for a cool cosmetic reward.

  • In theory this system allows them to make a Gone Home-type of experience, where the level has no enemies and you walk around picking up objects.

  • "you do this and you are done, and you get a hat."

Mods:

  • Fatshark plans to use Steam Workshop.

  • Separating modded games from standard ones, for the sake of the loot system.

  • Fatshark plans to choose the best community mods and incorporate them into the main game. examples are UI changes and game modes.

Story and SPOILERS:

  • Main game will consist of 13 levels divided among three arcs.

  • Each arc will have its own boss. I guess the final level of a arc is the boss fight level and the preceding levels focuses on the party following the trails of these bosses.

  • The names bosses are: a Chaos sorcerer Halescourge (namedropped in the DotR DLC), Skarrik Spinemanglr, a Skaven Chieftain and Chaos Champion Bödvarr Ribspreader. (and Bödvarr seems to be a Swedish pun, but my Swedish is nonexistent.)

 

-----Red Dox

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

6h7Jjw4.jpg

Funzt :)
Wobei unklar ist wie lange noch, war ja bestimmt nicht geplant das sich jeder im Netz in 3 Wochen da immer noch mit einloggt. Also hurtig anmelden (keys werden evrsandt wenn Beta anfängt) wer will.

-----Red Dox

bearbeitet von Red Dox

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.