Jump to content
TabletopWelt
Garthor

Denyo - Fight like a Dwarf [Diverse] (P500)

Recommended Posts

Willkommen in Deinem persönlichen Thread für das P500 2017/2018.

 

Folgende Hürden gilt es zum erfolgreichen Abschluss des Projektes zu bestehen:

 

1. Block: 01.11.2017 - 15.12.2017 (45 Tage)

2. Block: 16.12.2017 - 31.01.2018 (47 Tage)

3. Block: 01.02.2018 - 16.03.2018 (44 Tage)

4. Block: 17.03.2018 - 30.04.2018 (45 Tage)

 

Die Timeline gibt dabei die Fristen für die einzelnen Blöcke an.

 

Zum erfolgreichen Bestehen des jeweiligen Blockes ist ein so genannter "Ich habe fertig"-Beitrag zu erstellen. Wie dieser aussehen sollte, kannst Du hier nachlesen.

Bitte achte auf aussagekräftige Fotos und auch auf eine Auflistung der Punktkosten, solltest Du mit einem Projekt außerhalb des Skirmish-Bereiches teilnehmen.

 

Das Organisationsteam wünscht Dir gutes Gelingen mit Deinem Projekt.

 

bearbeitet von Zavor
Anpassung des Threadtitels

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kharadron-Overlords-skyport-3.jpg

 

Moin

und willkommen an Bord. Ich präsentiere diesmal Luftschiffzwerge, Roboterzwerge und footballspielende Zwerge.

Damit werden die Systeme AOS, AFS und Bloodbowl abgedeckt. Fight like a Dwarf ist das Motto und der Name ist auch Programm, denn mit den Schiffen werde ich in den einzelnen Blöckenganz schön zu kämpfen haben. Motivierende Unterstützung ist also angesagt liebe Freunde.

 

FLUFF SEKTION

Lautlos glitt die Darkshroud durch die wolkenverhangene Nacht Chamons. Morinn blickte stumm über die Reling auf die lose Ansammlung von Lichtern unter ihm.

Das war die Umgi-Siedlung Aslor, im Prinzip nichts weiter als eine heruntergekommene Ansammlung von Langhäusern und Jauchegruben. “Abschaum“ murmelte Morinn unter seiner Maske in seinen Bart. Heute Nacht würden sie brennen. 

Die Barbaren waren zwar Wilde, aber die Himmelsflotte von Barak Ziflin handelte trotzdem mit ihnen. Ruhig gestellt durch den Handel verzichteten die Umgi auf Überfälle auf Barak Ziflins Schiffe in der naheliegenden Aethergoldader. Die Umgi hatten es irgendwie fertig gebracht, einige der gefürchteten Himmelsschlangen für den Krieg abzurichten. Nichts, was ein Dawi mit einem gezielten Harpunenschuss nicht gelöst kriegen würde, aber militärische Konfrontation bedeutete weniger Profit und weniger Ausbeutung des Aethergoldes. Und hier kam Morinn und seine Mannschaft ins Spiel. Er sollte diese Siedlung auslöschen um einen bewaffneten Konflikt zwischen den Barbaren und Barak Ziflin zu provozieren. Der Admiralsalsrat von Barak Mhornar wollte diese Ablenkung dann ausnutzen und in einer groß angelegten Aktion die Ader final abernten.

Morinn Grimbrow hatte kein Problem mit diesen Aufträgen. Alle anderen Völker Chamons waren am Untergang des alten Zwergenreichs entweder unmittelbar beteiligt gewesen, oder hatten den Dawi nicht beigestanden. Sie alle verdienten den Tod. Und wenn die Mannschaften aus Barak Ziflin ihren Sold wert waren, so würden ein paar Wilde auf Himmelsschlangen kein Problem darstellen. Und wenn doch ... tja. Es konnte nicht jeder so hart sein wie die Dawi aus Barak Mhornar.

medium.large.IMG_20170729_155738.jpg.71cc36f173cb13550ca322d84115b4e6.jpg.c75bcabde10f5b9b6da747ea483b2ebb.jpg

 

 

Was sehen wir hier:

large.IMG_20171108_062818.jpg.2441a468d8

- eine aus Norden kommende Aethergoldader, auf welcher sich der fliegende Himmelshafen Barak Mhornar befindet

 

Exkurs: Aethergold sind fliegende Goldpartikel, welche in Adern oder Wolken den Himmel der Welt Chamon durchziehen. Aus diesem seltenen und extrem leichten Metall, schmieden die Zwerge Chamons Waffen, Rüstungen, die Turbinen für ihre fliegenden Schiffe usw. Das Aethergold wird vereinfacht ausgedrückt durch Ernteflotten abgesaugt und dann im Heimathafen raffineriert, sodass es wie normales Metall bearbeitet werden kann. Um die giftigen Aethergolddämpfe nicht ein zu atmen, tragen die Zwerge Masken. 

- Nördlich von Barak Mhornar, die Drong Werften. Die Drong Werften unterstehen dem ursprünglich aus Barak Zon stammenden Klan Drong, welcher aufgrund kybernetischer Experimente und dem Gebrauch verbotener Mineralien in Ungnade fiel. Bei so einer Vorgeschichte verwundert die nun enge Verbundenheit zu Barak Mhornar niemanden mehr. In Kriegszeiten unterstützt Klan Drong seine Verbündeten mit eigenen Schiffen und vollautomatischen Kampfrobotern oder selbstlaufenden, schweren Waffen. 

 

- Kohlewald und die Gebrochenen Königreiche. Hier befand sich eine lose Föderation aus verschiedenen elfischen Königreichen, inklusive eines Sylvaneth-Waldreiches. Durch die Versuchungen Slaaneshs, fielen die Elfen im Zeitalter des Chaos übereinander her und löschten sich gegenseitig nahezu aus. Die Überlebenden sind verbitterte Wesen, welche voller Neid auf den Reichtum der Zwerge im Himmel über ihnen blicken. Barak Mhornar muss sich regelmäßig Angriffen dieser Nachbarn erwehren. Besonders betroffen sind die Bergleute am Schimmer- und Eisenmeer.

 

- Das Schimmermeer und das Eisenmeer. Seen aus flüssigem Metall, welches die Zwerge von Barak Mhornar abbauen.

 

- Das Granthium Gebirge. Hier leben Drachen, welche die Elfen zu zähmen versuchen um sie für den Guerillakrieg gegen die Zwerge einzusetzen. Die Zwerge haben hier bislang keine Bergwerke. Der Admiralsraad von Barak Mhornar plant jedoch in Kürze eine Expeditionsflotte zu entsenden, um das Gebiet nach verwertbaren Bodenschätzen zu untersuchen.

 

- Die schwebende Kupferinsel in Südwesten mit den hoch aufragenden Brasslok Bergen. Barak Mhornar nutzt diese schebende Insel um ausgemusterte oder zu stark beschädigte Schiffe zu lagern und/ oder ab zu wracken. In den Brasslok Bergen existiert ein Grünhautstamm, den die Zwerge bislang nicht ausrotten konnten. Grot-Ballonpiraten und Orks auf Lindwürmern bedrohen passierende Schiffe.

 

- Das Blutmonument in den Domtanguan-Bergen. Hier finden sich menschliche Siedlungen, welche jedoch durch das Chaos korrumptiert wurden und seit dem Zeitalter des Chaos Khorne huldigen.

 

- Das Netzkönigreich. Hier herrscht in unterirdischen Gewölben und verlassen Zwergensiedlungen ein Goblinstamm, welcher seiner achtbeinigen Spinnengottheit huldigt. Die Grünhäute befinden sich derzeit im Krieg mit dem Skaven Klan Pestillenz, welcher durch Naglöcher im Warp in den angrenzenden Kluftlanden und dem Kargwald Fuß fassen konnte und nun einen gierigen Blick auf die Behausungen der Goblins geworden hat. Die Hallen und Höhlen eignen sich hervorragend für den Nestbau ...

 

 

 

 

 

bearbeitet von Denyo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

BLOCK 1

- Arkanaut Frigate (2)

- Arkanaut Company (10)

IMG_20171203_173946.jpg

IMG_20171203_174100.jpg

 

****************************

BLOCK 2

- Grundstok Thunderers (5)

- Endrinmaster (1)

- Aetherkhemist (1)

- Navigatoren (2)

- Orgelkanone (2)

- Runenschmied (1)

IMG_20180131_222649.jpg

 

*************************

BLOCK 3

- Zwergenteam (12)

 

IMG_20180313_133241.jpg

bearbeitet von Denyo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und frei gegeben.

 

Erste Frage in die Runde. 

Ironclad oder Frigatte?

 

Das Ironclad gehört farblich zur oben gezeigten Truppe (da weiß ich noch nicht wie ich das Farbschema unterbringen soll, aber da könnt ihr mir dann auch helfen) 

und die Frigatte zu einem aufgrund seiner Vorliebe für Bionics und Roboter verstoßenen Maschinistenklan. Da fände ich ein alternatives Farbschema spannend, um die Eigenständigkeit darzustellen. Da wäre auch eure Meinung gefragt, welche andere Farbe ich da ins Spiel bringen kann. 

 

Freu mich auf euren Input :)

 

bearbeitet von Denyo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Silverice:

Also ich wäre eindeutig für die Frigatte und wenn du so fragst dann pink und schwarz

 

Was Silverice sagt.

 

Und: Ich bin total heiß auf diese Techno-Zwerge, da schaue ich besonders gerne zu und stähle meine Willenskraft gegen spontane Kaufimpulse. Tschaka!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß nicht ob ich wirklich was mit diesen Steampunk Zwergen anfangen kann. Ich bin gespannt. Auf jeden Fall schau ich hier gerne öfters rein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alternatives Farbschema? Rot! Rot wie der Sonnenaufgang, bei dessen Erscheinen die Maschinisten kommen, um wertvolle Rohstoffe zu "erhandeln". Rot wie der Sonnenuntergang, in den die Maschinisten segeln, um ihre Beute in die Werkstätten zu bringen.

 

Ich werde hier mal öfter vorbeischauen. Meine Overlords schauen mich immer so traurig an.

 

Viel Erfolg

Abgrund

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb Silverice:

Also ich wäre eindeutig für die Frigatte und wenn du so fragst dann pink und schwarz :D hihi

 

 

 

Mit Pink hast du mich auf ne gute Idee gebracht (s.u.) Danke für den Input ;)

 

vor 7 Stunden schrieb Barbarus:

Techno-Zwerge!

Werd ich mir mal anschauen :D

 

Hab dich mit dem “Fight like a Dwarf“ aus deinem Regelwerk geködert, ne? Ich Schlaufuchs ich ;)

Freut mich, dass du rein schaust 

 

vor 7 Stunden schrieb federkrieger:

 

Was Silverice sagt.

 

Und: Ich bin total heiß auf diese Techno-Zwerge, da schaue ich besonders gerne zu und stähle meine Willenskraft gegen spontane Kaufimpulse. Tschaka!

 

Ich habe nicht lange widerstehen können. ^^ 

 

vor 4 Stunden schrieb RattoriHanzo:

Man, freu ich mich da drauf!

 

Hello :)

Dein Projekt muss ich auch gleich nochmal suchen. Das Blood Bowl Team kommt übrigens in Block 3 :)

 

vor 3 Stunden schrieb Gervin:

Pink? Öhm.... :katze:

 

War auch mein erster Impuls, aber dieses Screamer Pink von GW habe ich jetzt ein paar mal bei @Devilz_Advocate gesehen (zB bei den Tzeentchern) und das harmonisiert gut mit meinen Blau. 

 

vor 3 Stunden schrieb Namezahl:

Ich weiß nicht ob ich wirklich was mit diesen Steampunk Zwergen anfangen kann. Ich bin gespannt. Auf jeden Fall schau ich hier gerne öfters rein.

 

Ich geb alles, damit sich die Besuche auch lohnen! :)

 

vor 3 Stunden schrieb Abgrund:

Alternatives Farbschema? Rot! Rot wie der Sonnenaufgang, bei dessen Erscheinen die Maschinisten kommen, um wertvolle Rohstoffe zu "erhandeln". Rot wie der Sonnenuntergang, in den die Maschinisten segeln, um ihre Beute in die Werkstätten zu bringen.

 

Ich werde hier mal öfter vorbeischauen. Meine Overlords schauen mich immer so traurig an.

 

Viel Erfolg

Abgrund

 

Danke für den Vorschlag. Rot war auch mein erster Gedanke, da man dank 40k das auch gleich mit Mechanikern und Steampunk verknüpft. Aber vielleicht wäre das rötliche Screamer.Pink wirklich ein Spagat zwischen beidem ... mhhh. Mal schauen, was der Rest so sagt

 

Dann noch was ganz anderes. Die Bases werden nicht im oben gezeigten Aschefeld Farbschema bemalt, sondern an das von mir von Devilz Advocate gekauften Chaosgelände angepasst. Ich gestalte nämlich parallel meine Platte entsprechend um, d.h neu sanden, anderes Grasstreu ... einen Schädeltempel und einen Fluss hab ich schon hinzu gefügt. Es fehlt jedoch auch bei denen noch das Grasstreu. Muss mal wieder zu Battlefield Berlin ;)

 

Mein Kumpel und AOS Spielpartner baut gerade Tzeentch auf. Da passt das dann besonders gut :)

IMG_20171102_224604.jpg

IMG_20171102_224629.jpg

IMG_20171102_224659.jpg

IMG_20171102_224720.jpg

IMG_20171102_224743.jpg

IMG_20171102_152758.jpg

bearbeitet von Denyo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine bisherigen DavySeals sprechen ja für sich. Bin aber besonders gespannt auf Deine Interpretation Der Luftschiffe.

Empfehle da auch nach der Grundierung Spray oder Airbrush.

 

Mein Farbschema wird so non-Schema Atlantik-Graublau. Will das in den Farben etwas weg vom Fantasy-Look haben. Mal schauen wie das kommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oookay... die Dinger also. Ich muss  ja sagen diese Dampfzwerge sind für mich von der Ästhetik und vom Gesamteindruck eher 40K als Fantasy, aber von den Schiffchen bin ich echter Fan :ok:

 

vor 7 Stunden schrieb Drachenklinge:

DavySeals

Aaargh :rotfl2:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb Drachenklinge:

Deine bisherigen DavySeals sprechen ja für sich. Bin aber besonders gespannt auf Deine Interpretation Der Luftschiffe.

Empfehle da auch nach der Grundierung Spray oder Airbrush.

 

Mein Farbschema wird so non-Schema Atlantik-Graublau. Will das in den Farben etwas weg vom Fantasy-Look haben. Mal schauen wie das kommt.

 

DavySeals wird jetzt mein Wort des Jahres 2017 :ok:

Ich habe bei der Google Bildersuche ein schönes Schiff gefunden. Das werde ich weitgehend kopieren.

 

 

Quelle:

 http://www.mengelminiatures.com/2017/05/gallery-kharadron-overlords-arkanaut.html?m=1

 

 

frigate3.jpg

 

 

vor 5 Stunden schrieb JimmyGrill:

Oookay... die Dinger also. Ich muss  ja sagen diese Dampfzwerge sind für mich von der Ästhetik und vom Gesamteindruck eher 40K als Fantasy, aber von den Schiffchen bin ich echter Fan :ok:

 

Aaargh :rotfl2:

 

 

Ist auch wirklich nah an SciFi dran bzw überschreitet meine persönliche Grenze. Die Typen mit Ballon auf dem Rücken finde ich zB total dämlich. Da würde ich wohl eher ein SpaceMarine Jumppack her nehmen. Passt ja auch irgendwie ;)

 

 

vor 5 Stunden schrieb Gervin:

DavySeals :D

 

Okay, ich bin mal gespannt, was du da zauberst! Das es gut wird, dafür steht ja schon dein Name. :)

 

Danke! Ich geb alles :D

bearbeitet von Denyo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb Denyo:

Ich habe nicht lange widerstehen können. ^^ 

 

Und jetzt tauchen bei Facebook auch noch Leaks für die GW-Weihnachtspakete auf... .NEEEEIIIINNNNN....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Bötchen oben kommt tatsächlich sehr schick. Dieses Blau mit Kupfer und Metall. Simpel aber wirkungsvoll.

 

Ich bin noch immer am Grübeln, womit ich bei mir diese Aufbauten optisch ersetze, es wirkt sonst so leer. Das Kinderklettererüst wollte ich nämlich irgendwie nutzen.

 

Wenn man sich mal damit abgefunden hat, dass es keine WHFB Zwerge mehr sind, sind die richtig schick designed. :ok:

Freue mich sehr auf Deine Umsetzung *pressure upgrade* ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Den gedanklichen Absprung muss man wirklich machen bei AOS. Das ist einfach ne andere Kiste. 

 

Pressure and motivation are high, aber Frau und Kind bestanden auf den Besuch bei ihren Eltern. ^^ also ist erstmal nix mit malen :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb Denyo:

Pressure and motivation are high, aber Frau und Kind bestanden auf den Besuch bei ihren Eltern. ^^ also ist erstmal nix mit malen :(

... Schwiegermütter ... :grummel:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Also ich versteh mich besser mit meiner Schwiegermutter als mit meiner Mutter :rotate:

 

Ich finds immer lustig hier im Forum solche Sachen zu lesen... besonders bei Leuten wie Denyo, die auch schon so lange hier im Forum sind wie ich und wahrscheinlich auch noch Kinder waren, als es losging...

 

Und immer wenn ihr hier im Forum über eure Familien schreibt, klingt das nach Sachen, die die Hauptcharaktere in nem ZDF-Fernsehfilm erleben :D

 

 

 

Und ich muss auch sagen:
Wenn man sie nicht als Zwerge-Zwerge sieht, dann sind die Minis vom Design her ganz nett.

Für Warmachine wären sie super, hahaha...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 11/3/2017 um 22:04 schrieb Denyo:

Den gedanklichen Absprung muss man wirklich machen bei AOS. Das ist einfach ne andere Kiste. 

 

Pressure and motivation are high, aber Frau und Kind bestanden auf den Besuch bei ihren Eltern. ^^ also ist erstmal nix mit malen :(

Da bin ich froh das meine immer ohne mich zu den Schwiegereltern fahren und mich einen ganzen Tag alleine zuhause lassen. Normalerweise leide ich dann unter der Einsamkeit aber jetzt gibt es ja das P500 :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×