Jump to content
TabletopWelt
Garthor

DaveRocka - "Legion of Everblight: Ohne Oogen kieckt sich's bessa!" [Hordes] (P500)

Recommended Posts

Inzwischen sind auch die drei Flügel fertig:

IMG-20171227-WA0002.jpeg

IMG-20171227-WA0000.jpegIMG-20171227-WA0005.jpeg

Ihr wollt wissen warum ich so Gas gebe? :D

Am 6.1. ist ein Teamturnier in Passau an dem ich teilnehme, die Watschenparade. Und ich habe mir vorgenommen, zumindest mit der Fyanna Liste fully painted anzutreten. Das bedeutet, dass bis zum  5.1. der zweite Block komplett fertig sein muss, plus Fyanna, plus der Neraph aus dem dritten Block. Drückt mir die Daumen, dass ich das schaffe...

 

Wen es interessierrt: Ich habe hier mal die einzelnen Schritte beim malen von den Flügel dokumentiert:

Nach dem Wash (Grundfarbe rotten Flesh, wash mit Gryphonne Sephia):

20171223_235204.jpg

Nach dem ersten Layer (rotten flesh):

P1040659.JPG

Nach dem zweiten Layer (1:1 rotten flesh, bleached bone):

P1040665.JPG

Nach dem dritten Layer (bleached bone):

P1040668.JPG

 

Nach dem vierten Layer (2:1 bleached bone, weiß):

P1040672.JPG

 

Nach dem fünften Layer (1:1 bleached bone, weiß):

 

P1040675.JPG

 

bearbeitet von DaveRocka

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb DaveRocka:

Drückt mir die Daumen, dass ich das schaffe...

 

Aber sehr gerne doch - ich hoffe mir Dir... ...und freue mich auf Bilder, Spaß und Siege!

 

Die Schritt für Schritt Fotos sind gut; vielleicht noch ganz kurz, welche Farbe das jeweils wird (quasi als Rezept)? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jupp, da waren einige schöne Sachen zu sehen. Fand die Idee ehrlichgesagt ganz gut, nicht nur die kompletten Übermaler und co immer zu zeigen, sondern auch mal einen "guten" Schnitt über die Tische zu ziehen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb Ynnead:

Jupp, da waren einige schöne Sachen zu sehen. Fand die Idee ehrlichgesagt ganz gut, nicht nur die kompletten Übermaler und co immer zu zeigen, sondern auch mal einen "guten" Schnitt über die Tische zu ziehen :)

Soll das etwa heißen ich bin kein "Übermaler" ? :verbot:

 

:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neraph und Bloodseer sind fertig (bis auf das Eis).

 

Sobald das Wetter es zulässt mache ich etwas bessere Bilder im Tageslicht:

 

 

P1040739.JPG

P1040740.JPG

P1040743.JPG

P1040744.JPG

bearbeitet von DaveRocka

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe fertig Block II

 

Neraph                   12 Punkte

Blood Seer              8 Punkte

Sorceress on Hellion 6 Punkte

P1040757.JPG

P1040748.JPG

P1040749.JPG

P1040750.JPG

P1040751.JPG

P1040752.JPG

P1040753.JPG

P1040754.JPG

P1040755.JPG

P1040756.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach einem sehr schönen Teamturnier (Passauer Watschenparade) mit netten Gegnern und angenehmen Spielen, möchte ich nun endlich meine derzeit gespielten Listen (Thagrosh1 und Fyanna) fully painted bekommen. Dafür fehlen mir noch ein Neraph, Fyanna und 2 Hellmouth Einheiten.

 

Ich freu mich daher riesig auf den nächsten Block, auch weil ich da einiges an Umbauarbeit reingesteckt habe. Wer so wie ich von 40k auf Warmachine/ Hordes gewechselt hat, der weiß wieviel schwerer PP es dem Hobbyisten macht ein wenig Variablität in die Posen und das Erscheinungsbild der Figuren zu bekommen. Ich versuche es trotzdem immer wieder... :katze:

 

Den Neraph wollte ich so gestalten, dass es aussieht, also würde er sich gerade von einem Baumstamm auf sein nächste Opfer stürzen. Ich finde, das ist mir recht gut gelungen:

P1040782.JPG

P1040783.JPG

 

Getreu dem Motto "maximaler Aufwand für minimale Wirkung" :D, wollte ich bei den Hellmouths bei einer Einheit die von PP modellierten Steinbrocken wegbekommen. Diese Einheit sollte nicht aus dem Boden/ Geröll hervorbechen, sondern direkt aus dem Eis. Damit ist dann auch die Unterscheidbarkeit der Einheiten gegeben.

Fuck ist das PP Hartplastik hart :notok:. An Wegschnitzen mit Messer/ Skalpell war nicht zu denken. Ich musste es mit dem Akkuschrauber wegbohren (kein Scherz) :frown:. Anschließend musste das Hellmouth und die Tentakel an den Stellen nachmodelliert werden, an den ich die "Steine" weggeschnitten hatte. Vermutlich fällt es aber nur auf, wenn man es weiß :frown::

 

P1040773.JPG

P1040777.JPGP1040776.JPG

bearbeitet von DaveRocka

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Umbauten sind soo schick geworden und am Ende wird man es wahrscheinlich kaum sehen. Aber das sind ja eigentlich die besten Umbauten ;-)

Finde es einfach cool, wie du den zweiten Block nun durchgezogen hast für's Turnier und freu mich auf die nächsten Spiele!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und los geht's mit Block 3:

 

Neraph und die beiden Hellmouth Einheiten sind gesetzt. Das sind insgesamt 24 Punkte. Ursprünglich wollte ich einen Shepherd oder Spellmartyr für den letzten Punkt bemalen. Da ich aber ganz gut in der Zeit bin und außerdem gerade tierisch angefixt von dem neuen Legion CID, habe ich beschlossen stattdessen einen War Chief zu bemalen. Außerdem muss ja langsam mal ein bemalter Caster bzw. Lock her. Das ist dann natürlich Fyanna, damit ich endlich meine voll bemalte Fyanna Liste komplett habe:

 

 

20180112_173531.jpg

bearbeitet von DaveRocka

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr schöner Fortschritt, sehr schicke Umbauten. Der Neraph am Baum ist ja der Hammer! 

 

Glückwunsch zum zweiten Block, nicht zu vergessen.

 

Und: Schreibst Du noch zwei drei Sätze mehr zum Turnier? :naughty:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie von Herrn Federkrieger gewünscht, folgt hier nun noch ein "kurzer" Bericht vom  Passauer Teamturnier am 6.1. Leider ohne Fotos und so gut ich mich halt erinnern kann.

 

Insgesamt wirklich wieder ein erstklassiges Event. Das Passauer Gelände wird ja immer wieder sehr gelobt. Da nicht ich, sondern @Klatschi und @Sir der Architekt des Geländes sind, kann ich das Lob weitergeben ohne zu stinken :D

 

Ansonsten: Sehr coole Spiele mit netten Gegnern. Leider ist kurz vor Start ein Team abgesprungen, daher gab es ein Freilos und ich habe nur 3 Spiele gemacht.

Erstes Spiel gegen Maflo aus Graz mit Khador. Butch3r mit 6 Jacks (Ruin, 2 Marauder, 2 Juggernaut, Behemoth) und 2 Khajazi Assassins gegen Thagrosh mit Blight Bringer, Carnivean und Doppel Warspears. Im Zentrum ein großes Gebäude. Ich stelle einen Hellmouth hinter das Haus, den anderen in einen Wald, aber mehr als 3", so dass er nicht so leicht beschossen (Behemoth) oder gecharged werden kann.

 

Die linke Flanke nehmen Blight Bringer, Carnivean und ein Warspear ein, die rechte die andere Warspear Einheit. Thagrosh zentral, so dass er beide Seiten supporten kann.

 

Auf meiner rechten Seite stehen die Warspears einem Juggernaut, einem Marauder und Ruin gegenüber (und Yuri). Ruin ist gepreyed, auf der anderen Seite preyen die Warspears den Marauder. Oberstes Ziel ist für mich die Marauder wegzukriegen, da die dem BB richtig gefährlich werden können. Das klappt auch ganz gut.

 

Die Warspears auf der rechten Seite haben es zugegebenermaßen ein wenig schwer. Allein gegen 3 Khador Jacks mit Arm20? Kein Problem mit Assault und P+S 19 sage ich mir. Leider spielt mein Gegner recht schlau und stellt seinen gepreyten Ruin hinter die anderen Jacks, so dass die Spears und der Hellmouth schwer rankommen. In Runde 3 habe ich die Chance, Ruin mit einem oder zwei Tentakel zu chargen. Er würde zwar an dem Marauder hängenbleiben, wenn er von den Tentakeln gezogen wird, Es würde aber ausreichen, dass 2 oder sogar 3 Warspears ihn chargen (und nicht nur einer). Das sollte reichen um ihn zu killen und dann macht der Prey train den anderen Jacks den Garaus. Ich entscheide mich nur mit einer statt zwei Tentakel zu chargen, weil eine ungebostete 4 doch wohl zu schaffen ist....und würfel eine 3! So kann ich das Prey target nicht wie gewünscht cyclen, Ruin und Juggernaut nehmen ein wenig Schaden aber leben, der Marauder stirbt.

 

Auf der anderen Flanke räume ich ziemlich auf. Der Hellmouth zieht den Marauder ran und die Warspears haben leichtes Spiel gegen ihn. Ich trade den Carnivean gegen einen Juggernaut, am Ende steht dort der Blightbringer, das Hellmouth und 3 Warspears dem Butcher alleine gegenüber. Ich renne die Warspears nach links und stelle den Blightbringer zwischen Thagrosh und Butch3r, so dass er sich entscheiden muss was er angreift. Die swamp gobbers stehen auch noch im Weg. 

 

Sein Ziel: Mit Butch3r den BB umbringen (letztes Transferziel), dann mit dem Juggernaut Thagrosh chargen. Butch3r verbraucht seinen ganzen Fokus bis auf 1, bevor der BB fällt. Somit kann er den Juggernaut nicht mehr energizen.  Ich vergaß zudem, dass Thagrosh in 10" einen -2 P+S Malus gibt, damit hätte es noch schlimmer für Butch3r ausgesehen. Das Ende vom Lied: Juggernaut muss an einer Tentakel vorbeichargen, bekommt einen Freestrike, wird zum Hellmouth gezogen. Das bedeutet für ihn: failed charge und er kommt nicht wie gewünscht an Thagrosh ran...

In meinem Zug zaubert Thagrosh draconic aura auf sich (+2 P+S), charged Butch3r und bringt ihn um. Die Warspears stehen daneben und sind ein wenig traurig, dass Thagrosh ihnen nichts von Butch3r übrig lässt

:D

 

 

Drittes Spiel gegen Sascha Meisel mit Menoth (Thyra mit 2 Heavies und 4 Einheiten) gegen Fyanna: Spannendes und langes Spiel, in dem ich ein paar Fehler mache, die ein erfahrener WTC Spieler wie Sascha natürlich zu seinen Gunsten auszunutzen weiß. Trotzdem ist es einigermaßen knapp, aber Sascha gewinnt letztlich die attrition. In der Retrospektive habe ich die Stärken von Fyanna (target denial) zu wenig genutzt und habe mich nicht früh genug um seine Truppen gekümmert. Ich habe ihm zu viele Ziele für seine Truppen geliefert und ich bin zu tief in seine Linien vorgedrungen.

 

 

Spiel 4 gegen Kampfschwammerl mit Menoth ( Feora3 mit BattleEngine, Hand of Judgement, Guardian, Templar, 2xDervish). Mein bisheriger Track Record (2 Turniere): Mit Fyanna: nur Losses, mit Thagrosh: nur wins :)

 

Wieder ein großer LoS Blocker in der Mitte. Ich wähle Fyanna, weil irgendwann muss ich mit der ja auch mal Fortschritte machen...

 

In meiner zweiten Runde feate ich, Hand of Judgement ist so weit weg, dass ich nur mit einem Angelius rankommen würde. Ich entscheide mich dazu den Jack zu ignorieren, nehme stattdessen den Guardian raus.

Mit dem zweiten Angelius hätte ich die Battleengine chargen können, wähle stattdessen den Templar, was im Nachhinein ein ziemlicher Fehler war (der templar hatte auch noch fortify auf sich drauf, was ich übersehen hatte). Im Feat nimmt er mir 2 Heavies (Angelius und Neraph) raus, was schon recht hart ist.

 

Was ich in dem Spiel gut gemacht habe: Auf der linken Seite bleibe ich immer aus der threat vom Hand of Judgement, fliege mit den meisten Heavies auf die rechte Seite, wobei ich aber das linke Szeanrio immer umkämpfe. Im Endeffekt spielt der teure Jack (18 Punkte) so das ganze Spiel nicht mit. Trotzdem verliere ich langsam aber sicher die Attrition. Ich kann ihm im dritten Zug zwar den Templar und die Engine nehmen, habe aber selber nicht mehr viel. Als ich das realisiere, ändere ich meinen Plan. Da die rechte Flanke ziemlich mir gehört und die linke von dem BloodSeer contestet wird (alles von ihm steht ziemlich zentral), versuche ich auf Szenario umzuschwenken.

 

Ich zerstöre sein Objective mit dem vorletzten Neraphen, punkte mit Fyanna in der runden Zone und mit der Naga in der eckigen hinter dem großen Gebäude. Damit habe ich einen Vorsprung von 3 oder vier Punkten. Er kommt zwar mit einem Dervish an Fyanna, aber erst nach einem Sidestep, was bei weitem nicht ausreicht um sie zu töten. Ich gewinne das Szenario letztlich mit 11:5 Punkten (wir haben ziemlich viele Runden jeder einen Punkt gemacht).

Sehr spannendes und knappes Spiel und mein erster Turniersieg mit Fyanna!

bearbeitet von DaveRocka

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb klatschi:

Die werden richtig schick!

Danke :) 

Wobei die auf den Fotos nicht so richtig rüberkommen. Ich will sie heute fertig malen und dann versuche ich nochmal bessere Fotos zu machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die beiden Hellmouth Einheiten sind fertig. Das sind schon mal die ersten 12 Punkte. ich bin recht zufrieden mit dem Ergebnis. Die Haut ist nur gebürstet. Das hat sich bei der Struktur einfach angeboten:

P1040926.JPG

P1040927.JPG

P1040928.JPG

P1040929.JPG

Am 22.1.2018 um 10:41 schrieb federkrieger:

Sehr schöner Fortschritt, sehr schicke Umbauten. Der Neraph am Baum ist ja der Hammer! 

 

@federkrieger Danke, freut mich sehr dass er Dir gefällt :)

Extra für Dich habe ich noch ein paar WIP Bilder vom Neraph gemacht ;)

 

P1040930.JPG

P1040931.JPG

P1040932.JPG

 

Ich mache mir auch schon Gedanken über den nächsten Block. Ich habe dermaßen viel eingekauft in den letzten 4 Wochen :D:

P1040840.JPG

-Vayl 2 für Throne of Everblight Umbau. (Der Thron ist auf dem Weg, aus einem will ich zwei machen)

-Kallus 2

-Azrael

-5 Warmongers

-War Chief

-Warspear Chieftain

-Scather Crew

-Blight WaspsP1040905.JPG

-Lylyth3

 

Im Schrank habe ich dann auch noch Fyanna the lash (der Solo), die Beast Mistress und den Afflictor aus dem letzten Projekt. 

 

Für den nächsten Block tendiere ich ja stark zu den Warmongers, Azrael und Kallus. Habe total Lust auf die Modelle. Wenn aber jemand noch etwas anderes unbedingt in Farbe sehen will, sagt einfach Bescheid. Bin immer für Anregungen dankbar :)

 

PS: Wie lösche ich Fotos aus Posts wieder raus? Habe auf der ersten Seite den post für den zweiten Block editiert, kann aber das alte Foto nicht rauslöschen :heul2:

bearbeitet von DaveRocka

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da ich ab heute bis zum Sonntag sturmfrei habe, wird es auch hier jetzt kräftig voran gehen.

Aber zunächst einmal ein WIP Bild vom War Chief und Fyanna (Bilder vom umgebauten Neraph hatte ich ja bereits gepostet).

 

Die Modelle will ich bis zum Ende der Woche dann spätestens fertig haben und nach Möglichkeit dann auch mit dem nächsten Block starten:

Fyanna.jpg

War Chief.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab längst nicht so viel geschafft, wie ich eigentlich hätte schaffen wollen, aber die blaue Haut ist bei allen 3 Modellen fertig und die Flügel vom Neraph haben die ersten Schichten gesehen:

P1040972.JPG

 

P1040973.JPG

Eigentlich hätte es mehr Sinn gemacht, sich auf den War Chief zu konzentrieren, da ich momentan sowieso keine Liste mit 3 Neraphs spiele und den War Chief schon ab und zu. Aber ich hatte einfach so derbe Lust die Flügel zu bemalen... Schätze ich brauche wohl doch noch die nächste Woche... I will keep you updated.

PS: Ist echt schwer gute Fotos mit der richtigen Fokussierung vom Neraphen zu machen. Da merkt man erst, was unser Hirn in puncto Bildverarbeitung alles so leistet...

bearbeitet von DaveRocka

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.