Jump to content
TabletopWelt
Grathkar

Grathkar - Sprunghaftes Hobbytourett

Empfohlene Beiträge

vor 10 Stunden schrieb Drachenklinge:

Woher sind denn diese genieteten, hellblauen Stahlträgerbitz?

Habe ich vor Jahren mal für wenig Geld in einer Grabbelkiste gefunden.

 

IMG_6999.thumb.JPG.7dc9ad00b5da79672e228a5cbcb2ae6c.JPG

Ein paar Bitz habe ich wohl schon bei meinem "Terminatoren vs. Symbionten" Projekt  verwurstet. Die Box ist also schon sehr alt

 

 

 

 

 

  • Like 8

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Grathkar:

Habe ich vor Jahren mal für wenig Geld in einer Grabbelkiste gefunden.

Oh, ich Depp. Da sag ich immer "Fremgucken im Hobby schadet nie" und dann entgeht mir so eine Idee. :klatsch:

 

Gut, dass Großväterchen Grathkar wieder da ist.

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

DumDiDum.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Am 9.7.2019 um 19:11 schrieb Drachenklinge:

Oh, ich Depp. Da sag ich immer "Fremgucken im Hobby schadet nie" und dann entgeht mir so eine Idee. :klatsch:

 

Gut, dass Großväterchen Grathkar wieder da ist.

 

Naja, wenn ich mir dein Geländebauprojekte so anschaue, mangelt es dir ganz bestimmt nicht an Ideen.:D

 

 

Am 9.7.2019 um 19:11 schrieb Drachenklinge:

 

 

Gut, dass Großväterchen Grathkar wieder da ist.

Ey, wenn du mich nochmal als Großväterchen bezeichnest, dann kündige ich dir die.........Moment.....ich hab ja Enkel...:blink:............ach Mist..vergiss es.

 

 

 

Deathwatch Overkill

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Neben Hollywood Römern habe ich mich natürlich auch mit meinem Sommerprojekt beschäftigt.

 

Die sind ja Bemalfertig!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

IMG_7064.thumb.JPG.ae8c83d70ad073a8c999ba5ef4252f5a.JPG

Heute wird Grundiert und ich fange mit der Bemalung an. Mal schauen wie viele ich bin zum Ende des Monats schaffe.

 

Der Magus und sein Primus (+ gekröse).

IMG_7029.thumb.JPG.2015d90ca31fcf4fd9230fe109452651.JPG

 Die Chefetage wurde auf etwas epischere Bases gestellt. Die versehentlich abgeschnittenen Finger des einen Familiars wurden mit einem Stundenglas kaschiert. Das war es dann auch schon an Umbauten in dieser Truppe. Wenn man von den alternativen Köpfen der Fußlatscher mal absieht.

 

 

 

Die lenkende Kraft hinter allem, der Patriarch.

IMG_7024.thumb.JPG.f70afbfd15492b6eb938a1ac2d67f898.JPGIMG_7023.thumb.JPG.1fc5e304dc4552e90fe5d2ae88b01513.JPG

 

Neophyten -

5d2cb0a63a8b3_IMG_7040-Kopie-Kopie.thumb.JPG.212a0f5dcd8152c3de11470377678b66.JPG

5d2cb0a9d3ce5_IMG_7040-Kopie.JPG.7dca9a77460b64350f14ab65b64bf344.JPG

und Acolyten.

IMG_7049.thumb.JPG.2dcbe29a3af9e024057d055f43996bf4.JPG

Da alle Modell einmal doppelt vorkommen, habe ich mir ein paar alternative Köpfe aus den normalen Boxen geschnappt. Wenn man darauf achtet, die doppelten jeweils in eine andere Richtung blicken zu lassen, kann man das gut kaschieren. Das hat mal mehr, mal weniger gut geklappt. Ich bin aber schlussendlich mit dem Effekt ganz zufrieden. Die "Doppler" fallen schon jetzt kaum noch ins Auge. Obwohl sie jeweils nebeneinander stehen. Mit der richtigen Bemalung lässt sich der Effekt bestimmt noch etwas verstärken.

 

 

Extra Textur

------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Bases habe ich noch mit diesem Zeug dekoriert.

IMG_7003.JPG.707ab38b067aa67553a3b0190806530a.JPG

 

 

Damit habe ich kleinere Fehler,  überflüssige Spacemarine Helme und Taktische Steine kaschiert. Ausserdem macht es die Bases etwas "lebendiger und interessanter.

IMG_7066.JPG.4052fe2a7869b09da0d1e7ebaaafaee6.JPGIMG_7070.JPG.53e22ecdb603f508e51b3ceb4cd25ef4.JPGIMG_7071.JPG.bea3e1425feb9a3d495ddb5dde779678.JPG

Eventuell klebe ich noch auf die eine oder andere Bases ein zerfetztes Plakat. Gras wäre auch eine weitere Option, mal sehen.

 

 

Das wars mal wieder, heute wird grundiert. Und dann mache ich mir mal Gedanken über die Bemalung und Farbschema. Was haben wir nochmal für ein Datum?         ........................Den 15.07.2019.........OH, oh................. Ich merke schon, das wird wieder knapp.  :silly:

 

 

Gruß Grathkar.

 

 

Der Vollständigkeit halber, wir wollen doch nicht die Aberrants vergessen, gelle:D.

 

IMG_7033.JPG

bearbeitet von Grathkar
  • Like 16

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Optisch eine der coolsten Armeen, wie ich finde.

Bases gingen ja schonmal schnell. Jetzt noch genau so flott malen, und du bist Ende des Monats durch :ok:

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

BadaDummi, Nextstep.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Am 15.7.2019 um 21:03 schrieb Nefelenwen:

Na dann, auf geht's, es muss bemalt werden! :ok:

Und losgelegt, Ergebnisse siehe unten.;) Und ich muss unbedingt noch bei dir vorbeischauen. Mal schauen, was aus deinen Primaris geworden ist.

 

Am 16.7.2019 um 10:06 schrieb Garthor:

Optisch eine der coolsten Armeen, wie ich finde.

Bases gingen ja schonmal schnell. Jetzt noch genau so flott malen, und du bist Ende des Monats durch :ok:

Am 19.7.2019 um 18:09 schrieb Krog-gar:

Die Modelle sind klasse! Jetzt wollen wir aber Farbe darauf sehen, aber die bases gefallen mir schonmal sehr...:rotate:

Jupp, auch in meinen Augen die optisch stimmigsten und coolste Armee im Spiel. Mit dem flott bemalen ist das bei mir ja immer so ein Ding. Ich bin immer voll dabei und echt bemüht. Ich schummele sogar, damit es schneller geht. Aber irgendwie kommen dann doch immer mehr Farbschichten auf das Modell, als ich eigentlich geplant habe.

 

Aber diesmal klappts, glaube ich. Also ich bin da zu mindestens sehr optimistisch. Also, wird schon, ganz bestimmt, das wird............................... Jo:silly:

 

 

Am 18.7.2019 um 15:04 schrieb mookjin:

Schön ausgearbeitete Bases! 

Der Kult wird hier sicher wachsen und gedeihen.

 

Das schau ich mir mal genauer an :) 

Na ja, hier soll ja nicht nur Kult-Modelle geben. Kann aber durchaus sein, dass ich zumindest bei GW bleibe. So richtig weiß ich ja immer noch nicht, womit ich das Projekt hier schlussendlich fülle. Aber diesen Monat gibt es auf jeden Fall eine Menge Cult.

 

 

Am 19.7.2019 um 09:07 schrieb Sir Leon:

 

Wir sind noch nicht auf Seite 5, Helle... 

Yupp, bin etwas unzufrieden, wie ich das Projekt hier führe. Aber zurzeit habe ich einfach nicht die Zeit, hier mein übliches Programm durchzuziehen. Deswegen geht es hier auch etwas spartanischer zu, als wie man es sonst von mir gewohnt ist. Mal schauen, ob ich nächsten Monat etwas mehr leben in die Bude bringen kann.:)

 

 

Bemalfertig und aufgeteilt.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Mit den Modellen lege ich mal los.

IMG_7080.thumb.JPG.3cda0d7e0f61b1693d771022488373ef.JPG

 

Sobald der erste Schwung fertig ist, geht es mit denen hier weiter.

IMG_7076.thumb.JPG.1b45b3cb1c0064fb39716f683c6a3364.JPG

 

Ich würde alle Modelle gerne in diesem Monat noch fertig bekommen. Das wird wohl nicht klappen, aber ich werde es wenigstens versuchen.

 

 

 

Kontrastreich geht es voran.

------------------------------------------------------------------------------------------------

Wie so viele, habe ich mir natürlich auch ein paar Contrastfarben besorgt. Ich weiß, ich weiß. Für einige bin ich damit voll das Opfer von GWs teuflische Marketing Strategie. Ist mir aber ehrlich gesagt egal. Und warum? Weil es hält, was es verspricht, es spart vor allem Zeit. Zumindest bei meiner Art, Modelle zu bemalen. Und siehtauch noch ganz ordentlich dabei aus, wenn man den sauber arbeitet.:D

 

 

Ich habe bei den verschiedenen Bereichen der Modelle jeweils ein bis zwei Arbeitsschritte gespart. Und wenn man mit dem Zeug ein wenig herumspielt, kann man recht schicke Dinge damit machen. Wobei, der Preis ist echt heiß. Muss man echt überlegen, ob es das einem wert ist. Ich habe auch lange überlegt, und bin dann doch schwach geworden.

Und auch nicht sonderlich unglücklich mit dieser Entscheidung.

 

 

 

 

Genug gelabert, so sieht das Ganze momentan aus. Ein Albtraum in Braun/Beige.

IMG_7085.thumb.JPG.c522abf3e70cccf350d4ca2fca5b839a.JPG

Zurzeit bemale ich gerade die Lederteile. In den Modellen steckt jetzt so an die 4 Stunden Bemalzeit. Jeweils eine Farbschicht (teilweise aber zwei Farben nass in nass aufgetragen). Alles mit Contrastfarben von GW bemalt.

 

 

Ich muss sagen, dass mir das Ergebnis doch ungemein zusagt. Mal sehen, wie das ganze komplett bemalt wirken wird.

 

 

 

 

IMG_7089.thumb.JPG.d0d5232db597cebcc7de04a4b8dfa60b.JPG

An den Aberrants kann man die Fortschritte besonders gut erkennen. Bei der Haut habe ich zwei Contrastfarben gleichzeitig aufgetragen und dann ineinander verlaufen lassen. Mit etwas mehr Übung kann man da natürlich wesentlich feinere Ergebnisse erzielen. Aber für den ersten Versuch sieht es schon mal gar nicht so schlecht aus.

 

Ich bin im Grunde sogar erstaunt, wie gut das schlussendlich wirkt, obwohl ich nur herum gepanscht habe. Hätte ich so nicht gedacht. Wie gesagt, alles eine einzelne Farbschicht.

 

 

 

Hier die beiden Charaktermodelle, der Magus und sein Primuses. Klingt fast etwas zu sinnlich. Sprecht das mal ganz langsam und gehaucht aus. Dann kommt gleich etwas Erotik ins Spiel.

:blink:

IMG_7101.thumb.JPG.7799fb5c1246f641c555c5a345dd26ee.JPGIMG_7109.thumb.JPG.d0dc2805adc0381979425d10a38bacce.JPG

Das sind auch die Einzigen Modelle, bei denen ich die Köpfe separat bemale. Selbe Technik wie bei den Aberrants. Diesmal habe ich die Contrastfarben aber mit etwas "Technical Contrast Medium" verdünnt. Man lernt ja dazu. Und beim Mantel des Magus habe ich noch mit einem Wattestäbchen die Farbe bearbeitet, als sie noch feucht war. Damit er etwas verwitterter ausschaut.

 

 

 

 

IMG_7111.thumb.JPG.fcdb4ec332cca407b480a0219f20d566.JPGIMG_7113.thumb.JPG.a3ea9a9e88a0143705227ac546151ea7.JPG

Dasselbe noch mal bei den Cultisten. Mit der Körperpanzerung bin ich noch nicht wirklich zufrieden, irgendwie wirkt das Apothecary White nicht so gut mit den anderen Farben zusammen. Mal schauen, wie es ausschaut, wenn ich alles bemalt habe. Zurzeit spiele ich mit dem Gedanken, die Panzerung dann doch in klassischem lila zu bemalen. Da werde ich wohl noch etwas drüber nachdenken, während ich weiter Farbe auftrage. Falls jemand alternative Vorschläge hat. Ich bin für jede Anregung dankbar.

 

 

Kontrastreich geht es voran.

------------------------------------------------------------------------------------------------

IMG_7115.thumb.JPG.00dc02172ee716f35b08acc54768574a.JPG

Verwendete Contrast Farben bis jetzt.

- Guilliman Flesh.

- Darkoaht Flesh.

- Volupus Pink.

für die Haut (teilweise "nass in nass" verlaufend).

 

- Skeleton Horde für Mäntel/Kleidung.

 

- Apothecary White für Körperpanzerung.

 

- Snakebit Leader.

- Gore Grunta Fur.

- für die Schuhe und die verschiedenen Lederbereiche (Gürtel, Taschen , usw..)

 

 

 

Wir schweifen ab.

--------------------------------------------------------------------------------

Ach ja, da hat sich ja noch was in das Projekt eingeschlichen. Mein Testmodell für ein zukünftiges Projekt.

IMG_7118.thumb.JPG.1c27416b0c1cb5afd7e998abe9e42795.JPG

 

Diese schick Dame, schiebe ich auf jeden Fall noch zwischen die beiden Cult Blöcke.

 

 

Gruß Grathkar.

 

  • Like 10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Grathkar:

Hier die beiden Charaktermodelle, der Magus und sein Primuses. Klingt fast etwas zu sinnlich. Sprecht das mal ganz langsam und gehaucht aus. Dann kommt gleich etwas Erotik ins Spiel.

rrrrr 

 

 

vor 5 Stunden schrieb Grathkar:

Man lernt ja dazu. Und beim Mantel des Magus habe ich noch mit einem Wattestäbchen die Farbe bearbeitet, als sie noch feucht war. Damit er etwas verwitterter ausschaut

Du Fuchs!

Aber tatsächlich toller Effekt mit wenig Aufwand.

 

Soweit insgesamt gut. Setzen, weitermachen! :aufsmaul:

 

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Cool, es wird bemalt. :)

 

Und es sieht gut aus bisher. Bin gespannt, wie es weiter geht. Die Contrastfarben finde ich nachwievor interessant, konnte mich aber noch nicht zum Kaufen durchringen. Meine Testsergebnisse im örtlichen GW waren nicht ganz das, was ich mir vorgestellt hatte. Die hatten allerdings auch kein Medium da und ich glaube das braucht man schon, um gute Ergebnisse zu erzielen oder was meinst du? 

Am schwierigsten finde ich daran ja tatsächlich, dass man so genau malen muss, da es so aufwändig ist zu korrigieren. Das kriege ich ja immer nicht so gut hin. :lach:

 

Bei deinen Figuren zB gefällt mir die Haut und das Apothecary White ist auch ziemlich überzeugend für sich genommen, geht aber in der Tat aktuell etwas unter. Vielleicht malst du einen fertig um zu gucken wie es dann wirkt? 

Was mir nicht so gefällt bei den Mänteln sind die Stellen an denen die Farbe gepoolt ist. Aber das kann man in den nächsten Schritten auch irgendwie kaschieren.

Der Wattestäbchenmantel gefällt mir gut. :) 

 

Und die Farben umfüllen war bestimmt eine gute Entscheidung. Würde ich auch so machen, das ist beim Mischen wie bei den Washes enorm hilfreich. Und beim Medium. Da hat man nicht das Problem, dass man das Medium verseucht, nur weil man den Pinsel nicht ganz ordentlich ausgewaschen hat... 

 

Und yay, Sisters. :ok: 

 

 

 

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Um mal wieder leben in die Bude zu bringen.

------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Am 21.7.2019 um 07:48 schrieb Drachenklinge:

Soweit insgesamt gut. Setzen, weitermachen! :aufsmaul:

 

 

Am 21.7.2019 um 09:09 schrieb Nefelenwen:

Cool, es wird bemalt. :)

 

Momentan macht mir mein Beruf, meine Familie sowie das Wetter diesbezüglich echt das Leben schwer. Ich bin wirklich froh, dass ich mich beim Sommerprojekt angemeldet habe. Auch wenn ich es wohl nicht schaffen werde, mein Projekt in gewohnter Qualität aufzubauen. Das ganze sorgt doch wenigstens dafür, das ich´meinem Püppis mit Farbe versehe. Ohne Sommerprojekt würde ich jetzt wohl nur vor der Konsole oder dem PC sitzen und unproduktiv vor mich hin schwitzen.

 

 

 

 

Am 21.7.2019 um 09:09 schrieb Nefelenwen:

 

Und es sieht gut aus bisher. Bin gespannt, wie es weiter geht. Die Contrastfarben finde ich nachwievor interessant, konnte mich aber noch nicht zum Kaufen durchringen. Meine Testsergebnisse im örtlichen GW waren nicht ganz das, was ich mir vorgestellt hatte. Die hatten allerdings auch kein Medium da und ich glaube das braucht man schon, um gute Ergebnisse zu erzielen oder was meinst du? 

 

Zurzeit entstehen um mich herum eine Menge Armeen, die nur mit Contrastfarben bemalt sind. Das sieht mal mehr, mal (meistens) weniges gut aus. Aber realistisch betrachtet, hätten die Modelle ohne GW- Contrast Farben niemals Farbe bekommen. So gesehen finde ich das natürlich sehr gut.

 

 

Am 21.7.2019 um 09:09 schrieb Nefelenwen:

 

Am schwierigsten finde ich daran ja tatsächlich, dass man so genau malen muss, da es so aufwändig ist zu korrigieren. Das kriege ich ja immer nicht so gut hin. :lach:

 

 

Bei deinen Figuren zB gefällt mir die Haut und das Apothecary White ist auch ziemlich überzeugend für sich genommen, geht aber in der Tat aktuell etwas unter. Vielleicht malst du einen fertig um zu gucken wie es dann wirkt?

Das "genaue" malen kommt tatsächlich von ganz alleine. Je mehr man damit arbeitet, desto leichter fällt es. Ist ein Effekt, den ich gerade bei zwei totalen Malnoops (Sorry Franky und Puppe) beobachten kann. Außerdem ist es beim Malen von Contrastfarben immer nützlich, mit der hellsten Farbe anzufangen und sich dann zu den dunkleren Farbtönen vor zuarbeiten. Grobe Fehler kann man dann ja schnell mit etwas Weiß übermalen.

 

Am 21.7.2019 um 09:09 schrieb Nefelenwen:

Bei deinen Figuren zB gefällt mir die Haut und das Apothecary White ist auch ziemlich überzeugend für sich genommen, geht aber in der Tat aktuell etwas unter. Vielleicht malst du einen fertig um zu gucken wie es dann wirkt?

Ich habe das Ganze noch mal etwas nach bearbeitet, jetzt gefällt es mir tatsächlich besser. Aber ich warte mal ab, wie das beim fertigen Modell aussehen wird. Im Grunde bin ich aber mit meiner Farbwahl doch recht zufrieden. Muss nur noch etwas "GRIMDARKIGER" werden.

 

Am 21.7.2019 um 09:09 schrieb Nefelenwen:

Der Wattestäbchenmantel gefällt mir gut. :)

Habe ich aus irgend einen "YoutTube Tutorial ", der Effekt ist ziemlich cool und wirklich einfach zu erzielen. Funktioniert auch gut mit normalen Washes/Inks.

 

Am 21.7.2019 um 09:09 schrieb Nefelenwen:

Und die Farben umfüllen war bestimmt eine gute Entscheidung. Würde ich auch so machen, das ist beim Mischen wie bei den Washes enorm hilfreich. Und beim Medium. Da hat man nicht das Problem, dass man das Medium verseucht, nur weil man den Pinsel nicht ganz ordentlich ausgewaschen hat...

generell erleichtert es das dosieren ungemein. Ich werde wohl alle Contrastfarben umfüllen. Sobald ich mir zusätzliche Flaschen besorgt habe.

 

Am 21.7.2019 um 09:09 schrieb Nefelenwen:

Und yay, Sisters. :ok:

Seit dem ersten Teaser bin ich so richtig hei? auf die Mädels. Wenn GW es nicht total in den Sand setzt, werde ich da gross zuzuschlagen. Wobei die Repentias nicht so ganz meine Erwartungen erfüllen.

 

 

Gleich kommt auch noch was bemaltes.

 

Bis dahin  Gruß Grathkar.

bearbeitet von Grathkar
  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weiter mit Farbe.

-----------------------------------------------------------------------------------

 

So, ein wenig gemalt habe ich auch. Zurzeit sieht das alles so aus.

 

 

Momentan bin ich mit dem Ergebnis ganz zufrieden. Eventuell füge ich noch irgend eine Schmuckfarbe hinzu. Das mache ich dann aber davon abhängig, wie die Modelle wirken, wenn alles bemalt ist.

 

IMG_7169.thumb.JPG.e08696f8f8056e572631aaec6943a8f6.JPG

 

 

IMG_7191.thumb.JPG.bc6d9cf6acae1147ffd763f1b2c8db4b.JPG

 

IMG_7201.thumb.JPG.e8dde9220e99036fb798bf25b92034d9.JPG

 

 

 

IMG_7206.thumb.JPG.51fcce9896661f943a1634e3b4ed9b0b.JPG

 

IMG_7207.thumb.JPG.ae51c58ae0cafe1161b8e7736e978a13.JPG

 

 

Was jetzt noch alles "weiß" ist, werde ich gleich mit BoltGun bemalen und dann schwarz washen. Danach kommen dann die Details dran. Davor graut es mir ein wenig, da ist so viel "Kleinzeug" daran. Wird bestimmt ewig dauern, bis das alles bemalt ist. Mal schauen, wie weit ich heute komme.

 

Gruß Grathkar.

  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 45 Minuten schrieb Drachenklinge:

Mir gefällt dieser verwaschene Look.

Es gibt sicher Völker oder Fraktionen, wo es nicht so passt, aber bei denen tut es das.

 

Schick!

Yepp, funktioniert tatsächlich besser, als ich gehofft hatte. Ich bin gespannt, wie sie wirken, wenn die Metallteile dazukommen. Etwas mehr "Darkness"  brauchen die Modelle ja, meiner Meinung nach, noch.

 

Vielleicht kann man das Farbschema noch gut bei der Imperialen Armee anbringen. Orks müssten damit auch gut funktionieren. Aber dann wirds schon eng.

 

 

 

 

vor 24 Minuten schrieb Nefelenwen:

Die ehemaligen weißen Teile gefallen mir jetzt richtig gut. Was hast du an denen jetzt gemacht?

Das Apothecary White leicht mit Pale Flesh von "Vallejo" trocken bürsten . Und dann nochmal mit Cryph Charger Grey "Contrast(das ist so ein grünliches Grau. )"drüber.  Schaut jetzt viel besser aus.

 

Ich werde mal versuchen, beim nächsten Schwung ein Tutorial zu erstellen. Das habe ich ja auch schon lange nicht mehr gemacht.:D

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt von Vallejo ein Metal Azul ... recht dunkel. Dennoch deutlich blau. Wäre mal was anderes und würde wohl zu dem Blaugrau passen.

Ansonsten einfach Boltgun und Agrax? Dazu diverse Highlights.

 

Oder eben Richtung Rost, würde auch zu den Stiefeln passen.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dem Ende zu.

-----------------------------------------------------------------------------------

 

Am 28.7.2019 um 19:36 schrieb Drachenklinge:

Es gibt von Vallejo ein Metal Azul ... recht dunkel. Dennoch deutlich blau. Wäre mal was anderes und würde wohl zu dem Blaugrau passen.

Ansonsten einfach Boltgun und Agrax? Dazu diverse Highlights.

 

Oder eben Richtung Rost, würde auch zu den Stiefeln passen.

Metall Azur klingt interessant, ich habs mal auf meine Einkaufsliste gesetzt. Will ich, glaube ich, haben!

 

Aber für die aktuellen Minis ist es jetzt meine Standardbehandlung für die Bases geworden.

Ich habe es wie bei meinen Necrons und Symbionten gemacht. Dann passt das thematisch gut zusammen

 

 

PB030019.JPG.ddd58a6cc5ccbfd358cc26edcccf93c3.JPG5d406f29f246c_P2030201-Kopie.JPG.c3fd8ac2812e555e80ece7cec5598953.JPG

 

Wobei ich gerade überlege, den Sand auch wie bei den Necrons zu machen, also so blaugrau.

 

IMG_7232.thumb.JPG.53ded23b8d5d9d425944f7c4ee1b0976.JPG

 

 

Mehr Farbe und Endspurt.

-----------------------------------------------------------------------------------

IMG_7223.thumb.JPG.0295587f36242bca10b0960def5d593b.JPG

So aus der ferne sieht das ja schon richtig fertig aus.

 

 

 

Wenn man dann aber etwas näher ran geht.

IMG_7234.thumb.JPG.c806141967fa9c5c0092f6eb67de9b07.JPGIMG_7237.thumb.JPG.a12fdd0d7539951a7581d507dcc17905.JPG

Ein bisschen an Detailarbeit muss da noch gemacht werden.

 

 

Das gilt auch für diese etwas unförmigen Herren. Auch wenn da wesendlich weniger fehlt.

IMG_7228.thumb.JPG.1421f1a6e097c812fa5e99d8ea00f9eb.JPGIMG_7231.thumb.JPG.3d8f2f3fdaa5507c0de9497be1933df0.JPG

 

 

 

An den beiden muss jetzt noch am meisten gemacht werden. Unwahrscheinlich, das ich die zum 31.7 fertig bekomme.

IMG_7240.thumb.JPG.5085807130d14f998709787b5ac8d744.JPG

IMG_7247.thumb.JPG.7d9f90e332939f127e36239e0b189696.JPG

 

 

-----------------------------------------------------------------------------------

Alles in allen sehen die Modelle jetzt langsam so aus, wie ich es mir vorgestellt habe. Da stecken drei Malsessions, mit jeweils 4-5 Stunden drin. Dafür sehen die ganz anständig aus. Die brauchen alle zwar noch ein wenig Aufmerksamkeit. Aber ich werde auf jeden Fall das Minimum an sechs Modell fertig bekommen. Die Aberrants könnte ich sogar jetzt schon fast als fertig deklarieren.

 

 

 

Beim nächsten mal gibst es dann was richtig Fertiges zu sehen.

 

 

Gruß Grathkar.

 

 

  • Like 12

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.