Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Zavor

      Aufräumaktion - Vol. 3   18.01.2019

      Ihr habt ein Projekt, das Ihr nicht mehr fortführen möchtet? Das vielleicht sogar abgeschlossen ist? Dann schreibt mir gerne eine PN mit einem Link und Eurem Wunsch und ich überprüfe den jeweiligen Thread.   Bitte werft in diesem Zusammenhang einen Blick in Euer Postfach, ob vielleicht schon eine Konversation zwischen uns existiert, sodass diese fortgeführt werden kann, anstatt eine neue beginnen zu müssen.

Recommended Posts

So, ich habe mal meine Bestände für die CSA gecheckt. Also, die Florida-Brigade bekomme ich komplett hin, für die Ari brauche ich evtl. noch eine Box. Einen Scharfschützen habe ich auch noch, dann komme ich damit auf 119 (also 120) Punkte, kann also auch faire Spiele 1865 austragen.

Sollte mich dann doch noch einmal der Schalk erwischen, wäre es möglich, dass ganze um Cadmus Marcellus Wilcox und seine Brigade aus Alabama zu erweitern. Das wären weitere 5 Regimenter und dann könnte man auch noch für etwas Abwechslung Captain John T. Wingfiel's Battery aufstellen. Die beinhaltete neben drei 3" Rifles auch zwei 20pdr Parrott Rifles, die mir die Option geben würden, mal eine schwere Rifle spielen zu können (20lb sind zwar noch nicht so richtig schwer, aber auf dem Feld so ziemlich das schwerste, was der Süden so mitbringen konnte).

 

Wilcox's Brigade hatte es in Gettysburg übrigens ähnlich schwer erwischt, wie die Florida-Brigade. Die Florida-Brigade war mit 740 Mann sehr klein, verlor davon in Gettysburg 455 Offiziere und Mannschaften, darunter 2 von 3 Regimentskommandeuren. Die Truppe aus Alabama war die größte Brigade der Division und konnte beeindruckende 1725 Mann aufstellen, von denen sie aber 780 verlor. 4 der 5 Regimentskommandeure wurden verwundet, davon gerieten 2 in Gefangenschaft. 

 

Hier noch einmal die Liste, die es jetzt def. wird:

 

Colonel Lang

2nd Florida (5 Bases): 30 Punkte

5th Florida (5 Bases): 30 Punkte

8th Florida (5 Bases): 25 Punkte

Patterson's Company B, Georgia Artillery

( 2 Napoleons, 4 12-pounder Howitzers ): 24 Punkte

Scharfschützenmarker: 10 Punkte

Macht: 119 Punkte

 

Mögliche Erweiterung (ganz evtl. und vollkommen unwahrscheinlich):

 

Brigadier General Cadmus M. Wilcox

8th Alabama (5 Bases): 30 Punkte

9th Alabama (5 Bases): 30 Punkte

10th Alabama (5 Bases): 30 Punkte

11th Alabama (5 Bases): 30 Punkte

14th Alabama (5 Bases): 30 Punkte

Captain John T. Wingfield's Company C
(1 20-pounder Parrott Rifles, 2 3″ Rifles): 32 Punkte

Hero Marker: 8 Punkte

Scharfschützenmarker: 10 Punkte

Macht 200 Punkte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eeeendlich - seitdem das SWF down ist, kriege ich hier die tägliche ACW Dosis von deinem Projekt :) Sind das die Zinn Köpfe von den Perrys? Respekt dass du die verbaust. Ich finde die mega unpraktisch ...

 

Stephan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke. ;D

Aber täglich werde ich das auch nicht zwingend schaffen. 

Ja, sind die Köpfe von den Perrys. Super-nerviges Produkt, weil man irgendwie nur ca. 20% der Köpfe braucht. Schlapphüte hat man ja genug, nur zu wenig Bartgesichter bei den Kunststoffrebellen. Daher verwende ich die und auch Yankees in Sack Coats, um da mehr Gesichtsbehaarung hinzubekommen. Hab auch Köpfe aus anderen Plastiksets untergebracht. Im ersten Regiment z. B. aus der War lord Box für britische Infanterie im Zulukrieg. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Morgen geht es auf Kurzurlaub nach London. Ich habe aber sicherheitshalber mal einen Scharfschützen eingepackt, um ggf. schonmal den Scharfschützenmarker zu bemalen. Alles, was ich dafür brauche, passt in eine alte GW-10-Miniaturen-Box aus den frühen '90ern. Ich habe noch ein paar dieser Boxen und nutze sie manchmal, um kleine Farbbestände für kurze, auswertige Malstündchen mitzunehmen.

 

Ansonsten bastel ich fröhlich weiter an den Modellen für die Florida-Brigade. Vielleicht auch gleich noch ein paar...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sonst einfach mit Greenstuff ein paar Bärte anmodellieren - ist viel einfacher als man denkt. Wurst ans Gesicht drücken, leicht antrocknen lassen und dann zuerst von oben nach unten mit einer feinen nadel ritzen und dann von der Mitte nach oben, dann lockerst du den oberen Rand des Bartes auf und es sieht natürlicher aus :)

 

Stephan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hm. Wäre einen Versuch wert. Hab ja noch ein paar Kerle über. :) Danke für den Hinweis. Hatte das auch irgendwann mal bei Fantasymodellen gemacht. Muss mir das nochmal angucken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 19.10.2018 um 20:46 schrieb Chaoself:

Mach mal ein Foto deiner Reisekiste bitte. :)

 

Bisher kam ich zu nichts. Einfach zuviel los hier... 

 

Die Kiste:

DSC_0123.thumb.JPG.9c2c3255fd099472c0cd0986b53384b2.JPG

 

DSC_0124.thumb.JPG.a4e685b84616935c00a0edcdbe98f5d6.JPG

 

Der Urlaub:

DSC_0120.thumb.JPG.ebcef80505a1626e28093092d04c4fab.JPG

 

IMG-20181022-WA0010.thumb.jpeg.3fb696a1eeca8e4df93ac6afc676b02a.jpeg

 

DSC_0108.thumb.JPG.929c1c50a030424db520b80186a85bf9.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich trage mich aktuell mit dem Gedanken, erst einmal Willcox Brigade zu machen. Mit 5 Regimenter ist die erst einmal deutlich flexibler für den allgemeinen Spielgebrauch und ich könnte ein paar Alabama-Fahnen nutzen. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da gefällt mir doch die "Alte" Wache besser als die neuen in London :)

 

@neue Brigade: Alternativ kannst du ja auch nur das Kommandobase flexibel gestalten? Also Fahnentechnisch. Dann kannst du die bestehenden Einheiten für Mehreres benutzen und je nach Bedarf nur die Kommandobase mit Fahnen "umtauschen".

 

Stephan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, wir Yankees haben da ja viel größere Probleme, was die Fahnen angeht. Mein Florida-Regiment ist ja nur aus Florida, weil ich es gesagt habe. Die Fahne ist ja generisch. Bisher hab ich noch nicht abschließend geklärt, wie ich die Regimentskennung anbringe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nachdem ich jetzt auch die Fahne des 2nd Florida in diesem Indernetz gefunden habe, bleibe ich wohl erst einmal dabei. Einfach, weil Pläne auch bei einem irrlichternden Freigeist (oder licht geisternden Irren?) wie mir mal umgesetzt werden müssen und zum anderen, weil ich die in relativ klar absehbarer Zeit schaffen kann. Ich versuche mal, das 5th Florida bis zum nächsten Wochenende, also Anfang November, fertigzustellen. Mal sehen, ob das klappt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, geil... wenn man sich sowas vornimmt, sollte man vorher prüfen, ob noch Grundierung im Haus ist. Gleich mal shoppen fahren. ;D

Dann wurde mir der 1.11. jetzt auch noch von der Familie mit einem Kaffeeklatsch geraubt... Ist ja nicht so, as hätten wir was zu tun. Bis Ende des Jahres haben wir noch eine Taufe, drei Hochzeiten und müssen ja auch noch das Zimmer fertigmachen und Papierkram erledigen... Grmpf. Gerade etwas frustig. Aber ich versuche trotzdem, die Brigade bis Ende des Jahres noch zu schaffen. :)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meinst du diese Fahne? Das 1st und 3rd Florida wurden ja zusammen gelegt. Die Fahne hier hatten sie dann ca. ab September 1864.

 

1st&3rd_florida_flag_0.jpg?itok=2dY6p_hb

 

Sicher ist aber nicht, welche Fahne das Regiment bei Shiloh hatte. Das 1st Florida war so klein, dass es vor der Schlacht ein einzelnes und während oder kurz nach der Schlacht sofort mit dem Confederate (Louisiana) Guards Response Battalion (in echt das 17th Louisiana Regiment) vereint wurde. 

 

"Afterwards the battalion, that lost 14 dead and 57 wounded at Shiloh, was consolidated with the Confederate (Louisiana) Guards Response Battalion under overall command of Major William Clack. The consolidation proved to be only temporary as the Guards Battalion was transferred in August 1862. Going north in the Confederate Heartland Offensive the 1st Battalion fought in the Battle of Perryville, suffering 12 dead, 54 wounded and 6 missing from a total of 167 men. The depleted battalion was consolidated with the 3rd (Miller's) Florida Battalion. Miller's 6 companies and the veterans of the 1st Battalion were reorganized as 1st Florida Infantry Regiment again. "

 

Und später wurde dann das 1st und 3rd Florida zusammen gelegt. Ein administrativer Wahnsinn. 

 

Stephan

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jo. Meine Regimenter sind ja das 2nd, 5th und 8th Florida, die zusammen ab 1863 eine Brigade in der ANV bildeten. Die meisten anderen Florida-Regimenter wurden später in diese Brigade überführt. 

Danke, die Fahne kannte ich noch nicht. Sehr exotisch. Meine drei hatten die übliche Battleflag. Beim 5th war im oberen roten Winkel "5 Florida" aufgepinselt (seltsamerweise nicht 5th), bei den anderen waren im unteren Winkel weiße Flicken aufgenäht, mit der Aufschrift "2nd Florida" bzw. "8th FL". Sollte auch ein Pinselakrobat wie ich hinbekommen... ;D

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Super - von den Florida Regimentern hört man eh irgendwie viel zu wenig. Und sollt es mit der Flagge nicht klappen, einfach zerschossen aussehen lassen. Die Dinger waren ja oft nicht mehr als Fetzen an Stangen...

 

Stephan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Korrekto - die weißen Flicken werde ich im Zweifel aber einfach ausdrucken und auf die Fahnen kleben, dann habe ich gleich den plastischen Effekt mit drin. ;D

 

Evtl. komme ich gleich noch dazu, ein bisschen zu malen. Mal gucken. :)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.