Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

Hier mal mein Plan für 2018:

Die Kislev-Kampagne wird wohl in Kürze auslaufen, nach etwa 1,5 Jahren.

 

Ab März wird dann die Araby-Kampagne starten (da sind wir 11 Spieler und 2 Gelegenheitsspieler).

Mit der Araby-Kampagne werden wir wieder zwei neue Listen ausführlich testen (Söldner und Araby, die beide schon in Testversion 0.3 vorliegen), die dann auch wieder ins LRB einfließen wenn sie eine stabile Version haben.

 

Jetzt schon gestartet und da kommen noch einige Spieler hinzu ist die "Im Schatten der gehörnten Ratte" Skript-Kampagne. Da fungiere ich als Spielleiter und stell das Schlachtfeld und die Gegner/Neutralen und jeweils ein Söldnergeneral zieht durch die Kampagne, also ohne Konkurrenz. Genau wie bei dem PC Spiel damals vor 20 Jahren. Die Kampagne liegt mit Szenario- und Fluff-Beschrebung, alle Gegenstände und Profile nur mir vor, hinter dem Spielleiterschirm sozusagen. Es ist also quasi das alte Spiel nur "in echt" :) Klappt alles hervorragend und ist auch komplett nach WCE Regeln. Die Szenarios mit Minis zu spielen und die Spieler mit ihren Entscheidungen (insgesamt sind es 44 Missionen) und die Ansage, dass man ein Szenario maximal dreimal spielen kann (sonst ist womöglich die Kampagne zuende) dient alles einem sehr guten Spielfeeling. Das ist ein so kurzweiliges Format, dass wird sich wohl bei uns dauerhaft etablieren. Auf dieser Kampagne und meinem "Drehbuch" kann man sicher sehr gut aufbauen, auch für neue selbst erfundene Kampagnen im gleichen Stil.

 

An Events plane ich ab Januar alle zwei Monate ein Turnier/Spieletag. Da kann man dann beim Turnier mitmachen, Araby-Kampagnenspiele machen, den angebotenen "Gehörnte Ratte Parcour" einiger Missionen bestreiten oder einfach freie Spiele machen, sowie wenn möglich eine tolle Show-Platte auf der an dann seine Armeen schön ablichten kann. Hoffe mal, dass das Interesse an dem einen oder anderen zunehmend Leute die WCE spielen an einem Ort zusammenbringt, wie damals wird das nun wieder das Drei Rosen sein.

 

Mit dem Drucken lassen (bei epubli) zuerst des Hardcovers des LRB und nun die kleinere DIN A5 Softcover-Variante haben wir zudem ein Format gefunden das sehr handlich, nützlich und günstig ist (kostet schlappe 8€). Da werden wir 2018 sicher noch einige Bestellungen abgeben.

 

Ansonsten baue ich gerade drei Armeen gleichzeitig auf (Waldelfen, Tiermenschen, Chaoszwerge), da mich das WCE-Fieber nun voll erwischt hat :)

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei uns in Albstadt wird es im April 2018 wieder ein Warhammer CE-Turnier geben, auch für den Sommer ist ein zweites vorgesehen.

 

Ich bin schon dabei, Interessenten für die "Im Schatten der gehörnten Ratte" - Kampagne zu suchen. Einen aufstrebenden Söldnergeneral habe ich bereits ausgemacht :)

 

Auch mich hat Warhammer CE dazu verleitet, mal ein paar neue Armeen anzugehen.

 

Zu meinen Orks& Goblins und Dunkelelfen haben sich vermehrt Einheiten des Chaos (Gemischte Reich des Chaos Armee), der Hochelfen und der Zwerge hinzugesellt. Auf dem Dachboden lagern immer noch ein paar Imperiale, die ich mir mal zum Zweck des Aufbaus einer Söldnerstreitmacht besorgt habe...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.