Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

  • Antworten 1,1k
  • Created
  • Letzte Antwort

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Nachdem hier eine Ewigkeit nichts mehr passiert ist, habe ich heute mal wieder ein Modell fertiggestellt. Ein Predator Executioner:  

Es wurde ja vor geraumer Zeit mal nach einem Gruppenbild meiner Imperial Fists gefragt. Eigentlich sollten diese heute mal gegen die White Scars von @Mascharius antreten. Daraus wurde leider nichts. A

So, endlich die zweite Standard für die NL fertig: Bin recht zufrieden. Hat sich zum Ende hin leider etwas gezogen, da etwas Motivation fehlte. Da ich für Terrorassault d

Posted Images

vor 51 Minuten schrieb Chaoself:

Wie hast Du die Baumstümpfe gemacht?

Das sind einfach echte kleine Äste ;)

vor 12 Minuten schrieb Drazk:

Richtig gut! =-O Wenn der Rest auch so wird, wird's genial! Und mal was anderes. Toll!

Wie hast du die Idee bekommen?

Vielen Dank. Ich hoffe dem gerecht zu werden :D

Ich weiß gar nicht wo die Idee herkommt. Ich fand es irgendwie passend für die Death Guard, wenn sie über verbrannte Erde laufen. Hab einfach mal ein bisschen was ausprobiert und das Ergebnis gefällt mir. 

 

  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die ersten 10 Bases sind schon mal fertig. Ob die Baseränder schwarz bleiben, muss ich mir noch überlegen. Aber erstmal möchte ich sehen wie es mit einem Death Guard Legionär aussieht. 

IMG_20210519_201307.jpg

  • Like 6
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde die Bemalung richtig geil.

 

Aber Gestaltung mag mir nicht so gefallen. Ich weiss nicht ob jedes Base ein Stück Kork braucht und wenn, ob man es dann nicht etwas mehr in den Boden integrieren könnte. Verstehst was ich meine? Sieht jetzt gerade etwas draufgelegt aus.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, ich weiß was du meinst. Eigentlich sollten es auch größere Korkstücke werden. Hab gestern dann aber in erster Linie Reste genommen und irgendwie ist mir das dann auch erst später aufgefallen. Außerdem ist der Sand den ich dafür nehme noch irgendwie etwas feucht (letztes Jahr von der Ostsee geklaut) und hält nicht immer. Den werde ich wohl noch mal etwas trocknen müssen. Deswegen fehlt an den Kanten glaube ich etwas die Integration des Korks in den Boden. Ich denke ich mache mal noch ein paar ohne und werde das dann später mischen.

bearbeitet von Dhar
  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 45 Minuten schrieb Dhar:

Ja, ich weiß was du meinst. Eigentlich sollten es auch größere Korkstücke werden. Hab gestern dann aber in erster Linie Reste genommen und irgendwie ist mir das dann auch erst später aufgefallen. Außerdem ist der Sand den ich dafür nehme noch irgendwie etwas feucht (letztes Jahr von der Ostsee geklaut) und hält nicht immer. Den werde ich wohl noch mal etwas trocknen müssen. Deswegen fehlt an den Kanten glaube ich etwas die Integration des Korks in den Boden. Ich denke ich mache mal noch ein paar ohne und werde das dann später mischen.

Versuche mal getrocknete Blumenerde statt Sand 😉

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Mascharius:

Es gibt im Eisenbahn Bedarf so fertig gemischten Waldboden evt. kann man auch das als Grundlage nehmen.

 

Und dann die Chance vertun, draußen wie ein absoluter Spacken rumzulaufen und Dreck aufzusammeln? Nope...das lasse ich mir nicht entgehen :ork:

 

Die Bases sind bis dato eig. ganz nice, mag die Testbase sehr gerne. Allerdings würde ich darauf achten, dass die bei den "Baumstümpfen" (nach Möglichkeit) eher 3 statt 2 draufpackst. Wenn es um natürliche Dinge geht, wirken unsymmetrische Anordnungen durchaus harmonischer. Dies könnte man noch mit kleineren/dünneren Stückchen Holz kombinieren. Was mir aber bei den anderen Korbasen besonders auffällt: Die geraden bzw. einigermaßen gerade wirkenden Kanten wirken auch eher unnatürlich und widersprechen somit dem Gesamtbild. Weiterhin würde ich beim Kork versuchen (wenn du es denn in dem Maße einsetzten möchtest, was durchaus passend sein kann), die Base gut abzudecken. Gerade wenn da 2 dünne Stückchen drauf sind, wirken die insgesamt Fehl am Platz. Quasi als ob jemand davon 2 Stück mitten in die Landschaft gelegt hat und nicht, dass da jetzt nur ein Spalt kommt und es so weitergeht. Vielleicht sogar noch hier und da sehr kleine Stückchen Kork an den Stellen verteilen, wo kein Kork ist.

  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb DonCurrywurst:

Und dann die Chance vertun, draußen wie ein absoluter Spacken rumzulaufen und Dreck aufzusammeln? Nope...das lasse ich mir nicht entgehen 

 

Wo du Recht hast. 🤣

 

Ggf. könnte man auch noch abgebrochene Baumstümpfe auf das Base legen und andere verbrannte Sachen. Nicht alles verbrennt zu Asche.

 

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Noch mal 5 neue Bases bei denen ich versucht habe die Anmerkungen umzusetzen. Mir gefallen sie so deutlich besser. Was sagt ihr? 

Außerdem mal verschiedene Farben für die Baseränder. Aber da bin ich weiterhin für Schwarz. 

IMG_20210520_183547.jpg

IMG_20210520_183601.jpg

  • Like 9
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und schon ist er auch komplett fertig. Bin noch nicht vollständig zufrieden mit dem Grün, aber der Rest gefällt mir. Wie findet ihr das Ergebnis? Morgen kommt noch Lack drüber und dann darf er aufs Base. 

IMG_20210522_180123.jpg

  • Like 11
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.