Jump to content
TabletopWelt

Recommended Posts

house_tyrell_banner.jpg

 

 

 

 

Zwischen „Liebesgrüßen aus der KiTA“ in Form von Magen-Darm, aber mehr Magen und der Messe in Nürnberg nächste Woche ging jetzt nicht wirklich viel bei mir, aber immerhin etwas.

 

House%2BChester.png

 

 

Langsam und zäh geht es nämlich zur Zeit mit meinem Tyrell Projekt voran, was aber im Moment auch an den Modellen liegt. Ich habe in den letzten Monaten einfach zu viele von diesen Fireforge Miniaturen bemalt und gerade ist es eher eine Last als Freude damit zu arbeiten.

 

Aber ich beiße mich irgendwie durch und habe nun mal 12 House Chester Bogenschützen fertig bekommen. Damit ist aber auch erst mal Pause mit den Fernkämpfern, jetzt muss erst mal was kommen, das sich auch im Nahkampf stellen kann.

 

DSCF4024.JPG

 

DSCF4025.JPG

 

DSCF4026.JPG

 

DSCF4027.JPG

 

DSCF4028.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 22.1.2018 um 09:37 schrieb Nick_Ryder:

Noch aus Ravensburg... aber wenn es gut läuft dann ziehen wir vielleicht mitte des Jahres in die Nähe von Tübingen/Reutlingen

 

Wenn du umziehst, läute doch dann mal per PN bei mir oder @Drachenklinge an. Vielleicht können wir dann was gemeinsam machen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also im Moment siht es danach aus als ob wir ins Umfeld von Pfullingen ziehen werden, so im August/September. Mehr kann ich aber noch nicht sagen, bis die VErsetzung meiner Frau durch ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

*lacht* Nein sie hat einen VErsetzungsantrag in die Ecke gestellt, da wir etwas dichter an ihre Familie heran rücken wollen. Außerdem komme ich dann vielleicht ja aus dem spielerischen Niemandsland hier raus ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Nick_Ryder:

Also im Moment siht es danach aus als ob wir ins Umfeld von Pfullingen ziehen werden, so im August/September.

Wir haben auch 1-2 Mitspieler bei uns im Verein, die aus der Richtung kommen. Albstadt ist zwar ein bisschen Fahrt von Pfullingen aus, aber bei uns ist eigentlich jeden Samstag was geboten. Schau einfach mal rein, wenn du Zeit hast. :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Würde ich bestimmt mal machen. Aber erst mal gucken wo ich lande. Kommt natürlich immer drauf an was die Leute so generell machen wollen. Bin bin zum Beispiel ein ziemlicher 40K Muffel inzwischen. Aber das sieht man dann ja noch

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Wer mich kennt weiß, dass ich nicht auf Zombies stehe. Der Hype ist mir fremd und was so toll an denen sein soll… wer weiß. Die Geschmäcker sind ja verschieden und das ist auch gut so.

 

Trotzdem entbehren diese Zombies in einer Armee nicht ihren Sinn, sodass ich mich dazu aufgemacht habe mir welche aufzustellen. Da ich weiß, dass die nichts können und nur als Kanonenfutter dienen habe ich mir gleich eine Legion aufgestellt.

 

Praktischerweise habe ich einen ganzen Haufen (ich glaube ich kann sogar noch mehr als eine weitere Legion aufstellen) günstig gekauft habe, hab ich dann mal ein bisschen was ausprobiert. Dazu habe ich einen simplen Malstil gewählt und der gefällt mir immer besser. 

 

Ich denke mal, sollte ich noch eine solch große Truppe aufstellen wird es ein klassisches Multibase werden und ich würde die Minis ein kleines bisschen heller machen. Aber jetzt kann ich erst mal keine Zombies mehr sehen…

 

IMG_20180207_085145.jpg

 

IMG_20180207_085153.jpg

 

IMG_20180207_085158.jpg

 

IMG_20180207_085212.jpg

 

IMG_20180207_085217.jpg

 

IMG_20180207_085245.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute zeige ich euch mal nur etwas Kleines. Ich kämpfe mich ja nach wie vor durch die Skirmisher Box für die Schweden, mit mäßigem Erfolg. Aber ich will die Sachen dieses Jahr unbedingt fertig haben.

 

Nicht das ich jemanden zum Spielen hier hätte, aber vielleicht kommt das dann ja mit dem Umzug. Sollte dem so sein und mir By Fire & Sword auch zusagen, will ich gerne etwas mehr da rein investieren.

 

Hier zeige ich euch nun die leichte Kanone der Schweden. Etwas uninspiriert bemalt, aber das war ich beim bemalen auch.

 

IMG_20180207_085329.jpg

 

IMG_20180207_085334.jpg

 

IMG_20180207_085342.jpg

 

IMG_20180207_085355.jpg

 

IMG_20180207_085400.jpg

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alles gut mit der Kanone der Schweden. :ok:

Man braucht ja einige Basen, da komnt es eher auf die Menge an....

 

 

Für BFAS habe ich auch noch so einiges an Truppen zu machen.  Leider ist es bei uns im Club etwas eingeschlafen, da meine Haupt-Mitspieler aus beruflichen Gründen weggebrochen ist. Aber sehr interessant finde ich das Spielsystem schon. Ich habe noch nehrere Boxen hier liegen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab auch noch den Schweden High Command Blister hier liegen und die Skirmisher Box für das "Imperium". Aber erst mal den Schweden Skirmisher fertig bekommen und dann sehe ich weiter.

 

Unsere Umzugspläne verdichten sich, es wird wohl, so wir etwas bekommen der Großraum Pfullingen werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weiter geht es bei meinen Zwergen. Auf das hier hatte mich mein Sohn gebracht. Wir waren letztes Jahr bei den „Highländ Games“ hier ganz in der Nähe. Tolle Veranstaltung mit einer Pipe & Drum Gruppe die echt gut war. Seitdem will mein kleiner immer wieder „Bumm“ sehen und da schauen wir uns dann auch Pieps & Drums an.

 

Irgendwie kam mir dann dabei die Idee für dieses Armeestandartenträgerbase. Dann ging es erst einmal daran die passenden Modell zu finden und irgendwie zu positionieren. Die Bemalung war auch eine Herausforderung, vor allem die Kilts.

 

Ich bin nun damit, so wie das Base aussieht, sehr zufrieden. Ich hatte etwas Zweifel ob ich die Idee auch vernünftig umgesetzt bekomme, aber es passt so ganz gut, finde ich. Das bringt meine Zwerge nun auf 1190 Punkte.

 

IMG_20180207_085443.jpg

 

IMG_20180207_085448.jpg

 

IMG_20180207_085452.jpg

 

IMG_20180207_085503.jpg

 

IMG_20180207_085508.jpg

 

IMG_20180207_085517.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute zeige ich euch mal meine ersten 3 Kultisten für Frostgrave. Nichts wirklich spektakuläres, ich weiß, aber auch hier geht es nun langsam weiter.

 

Ich habe mich für den „Kult“ dieser Kultisten in erster Linie für Lia und weitere dunkle Farbtöne entschieden. Sie Jungs sollen ja etwas böser und auch gerne abgerissener daher kommen. 

 

Da es draußen so kalt ist, will ich die Zeit nutzen und gucken, dass ich meinen Jahresplan hierfür zügig erledige. Daher nicht lange schnacken, sondern pinseln! 

 

IMG_20180207_085605.jpg

 

IMG_20180207_085624.jpg

 

IMG_20180207_085633.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lange hat es gedauert, aber nun ist das nächste Regiment für meine Menschen fertig. Wieder einmal eine Truppe Speerträger, die eigentlich als Hausgarde gedacht waren. Aber wie es halt so ist, wenn man seine eigene Welt baut, dann muß man immer wieder was verändern.

 

Daher wurde aus meiner Fjordheimer Hausgarde eine normale Einheit Speerträger. Ist nun auch nicht so schlimm, ich finde ja vom Hintergrund her kann man nie genug davon haben. Sind ja sowas wie die Standardtruppen meiner Armee.

 

Damit weht nun die dritte von vier Flaggen der Fürstentümer über der Armee. Es wird langsam schön bunt bei mir.

 

IMG_20180207_085731.jpg

 

IMG_20180207_085736.jpg

 

IMG_20180207_085743.jpg

 

IMG_20180207_085809.jpg

 

IMG_20180207_085815.jpg

 

IMG_20180207_085820.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Drei Posts, vier Fraktionen. So muß das im modernen Projekte-Dschungel von heute! :ok:

 

Sehen gut aus.

Die Farben Weiß und Rot nur punktuell als Rand und Embleme zu nutzen kommt gut.

Nach oder für was ist die Hausgarde denn aufgesetzt? Also, die ganze Fraktion. Imperiale in WHFB?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke.

 

Sind jetzt ja normale Speerträger, wenn auch etwas besser ausgerüstet. Das ist für die Fjordheimer auch eher selten, denn die Region ist die nörflichste und kärgste in der Neuen Welt.

 

Ich werde sie in erster Linie für KoW nutzen. Ich hatte einzeln basiert um mir mehr Möglichkeiten für andere Systeme zu lassen, aber gehe jetzt zu Multibasen über. Da bekomme ich zwar beim Basegestalten das blanke kotzen.... aber es sieht dann einfach besser aus, wenn Du mich fragst. Ich bin da selber noch am springen. Die Basegestaltung finde ich bei denen nicht so prall, aber habe nun mal so angefangen, also bleibt es dabei.

 

Ich habe ja noch mehr Armeen in der Pipeline. Irgendwo im Keller liegen noch bemalte Hoichelfen, die ich mir umbauen will und Orks. Dazu habe ich hier Dunkelelfen, Skaven, Echsen und jede menge Kram. Der Plan ist erst mal die Planziele für meine ersten drei Armeen für dieses Jahr zu schaffen und dann zu gucken. Ein Umzug steht ja auch noch ins Haus der mich bestimmt einen Monat lahmlegen wird. Dafür hoffe ich dann aber in der neuen Umgebung Leute zum Spielen zu finden ;)

 

Und ja, ich habe vieleProjekte angefangen und noch mehr im Kopf die hier rumliegen....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Umzug? Rechne mal lieber 2 Monate. Einpacken, Auspacken, Zeugs nicht wiederfinden, Platz einrichten, während man man noch nachträglich zwischendurch Schränke aufstellt, umstellt, neu bestellt, füllt ... das zieht sich. ^^

 

ät Multibase

Bin ich kein Freund von, kann es aber nachvollziehen. Finde die nur bei weitem zu unhandlich in dem Maßstab. Vor allem beim Transportieren und man spielt halt nicht nur daheim.

Mein 28mm-Multibase-Ausflug bei DBA / HotT reicht mir bislang vollauf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die letzten Umzüge haben mich auch ca. 1 Monat aufgehalten. Also mal abwarten ;) Problematisch ist da eher erst mal für uns das passende zum Wohnen zu finden, was man als normalsterblicher auch bezahlen kann.

 

Ach ja, Multibases. Ich habe da ein gespaltenes Verhältnis. Daher werde ich da auch zweigleisig wohl fahren.

Die Zwerge werden, bis auf Ausnahmen, weiter einzeln basiert. Gerade die MOM und GW Modelle sehen da ganz gut aus.

Meine Untoten werden auf Multibases gesetzt, zumindest die neuen Einheiten. Der Rest, so noch nicht geschehen, wird magnetisiert und dann ab auf Magnetbases.

Bei den Kaiserlichen (ich vermeide bewusst den Begriff Imperium ;) ) werde ich nun auch Multibasen machen. Wollte ich eigentlich nicht aber gerade die neuen Einheiten von GW sind für Einzelbasierung sowas von sch... Ich weiß eh nicht was die sich dabei gedacht haben. Gut, ich hätte es ahnen können denn wer schleppt schon Totenschädel, Knochen oder gar große Sanduhren als "Standardtruppe" mit aufs Schlachtfeld?

Der Vorteil von Multibasen ist ja auch, man kann hier und da das eine oder andere Modell einsparen, was dann eventuell auch den Geldbeutel etwas schont.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat jemand nach Mumien gerufen? Nein? Dann habt ihr ein Problem, denn es sind welche erschienen!

 

 Nach all den Zombies wollte ich mal wieder was anderes unter dem Pinsel haben. Denn Zombies hab ich noch jede Menge hier rumliegen. Außerdem dachte ich mir, das Mumien vielleicht etwas besser sind. Ihr merkt schon, ich hab nicht wirklich Ahnung von den Kings of War Regeln.

 

Also habe ich mich mal an diesen Trupp gemacht. Ich werde nun sowieso bei den Untoten auf Multibasen umstellen. Man muß sich ja irgendwann mal festlegen. Bei den Mumien kommt dazu, dass es auf Grund der Posen eh schwer gewesen wäre, sie einzeln nebeneinander zu bekommen. So haben sich auch nur 9 Modelle auf die Base „verirrt“.

 

Mit 1945 Punkten bin ich noch 55 Punkte von meinem Minimalziel für das Jahr 2018 entfernt. Insgesamt sollten es schon 2500 Punkte werden. Alles schaffbar, aber im Sommer kommt ja noch ein Umzug in die Region Reutlingen/Pfullingen (wenn wir mal eine schöne Wohnung finden). 

 

Bis dahin heißt es, weiter malen so lange es geht!

 

IMG_20180324_143956.jpg

 

IMG_20180324_144000.jpg

 

IMG_20180324_144006.jpg

 

IMG_20180324_144011.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Frisch von den Osterfeiertagen zurück, geht es weiter. Naja auf jeden Fall mit den ersten Brocken zum packen. Im Moment stecke ich viel Tabletop Zeugs in Kartons und stelle fest, dass ich verdammt viel Kram habe… Natürlich fehlt irgendwo immer wieder was.

 

Aber egal, endlich habe ich mit der Kommandoeinheit meine Schweden Skirmisher Box für By Fire & Sword. Ich weiß, mehr Liebe zum Modell wäre möglich gewesen, aber ich wollte das jetzt endlich fertig bekommen.

 

Damit bin ich nämlich mit den Schweden erst mal durch. Nun muss es irgendwann, irgendwo mal gespielt werden und dann sehe ich ja, ob der Funke überspringt…

 

IMG_20180324_143828.jpg

 

IMG_20180324_143834.jpg

 

IMG_20180324_143931.jpg

 

IMG_20180324_143937.jpg

 

IMG_20180324_143940.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Voll cool, der Projektedschungel!

 

Multibases sind so eine sache, aber ohne wär ich bei meinen skaven völlig verrückt geworden.

Sag mal, von welchem Hersteller sind denn die Speerträger-Haustruppen? Die sehen echt gut aus (Ich mag den Gambeson-look viel mehr als die WHFB-Landsknechts-Puffärmel-Truppen)

 

Viele Grüße

Avalus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.