Jump to content
TabletopWelt
Montka

Montka - 009.M31 Imperium Secundus

Recommended Posts

Leuchtenderes Rot -> Mag ich!

 

Sprungmodule: Du siedelst sie auf Terra an, oder? Da würden die neuen Module evtl sogar in Ordnung gehen.

Ich bin selber halt kein Fan der MKIV, daher bin ich da auch etwas parteiisch ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb blackbutcher:

Leuchtenderes Rot -> Mag ich!

 

Sprungmodule: Du siedelst sie auf Terra an, oder? Da würden die neuen Module evtl sogar in Ordnung gehen.

Ich bin selber halt kein Fan der MKIV, daher bin ich da auch etwas parteiisch ;)

 

 

Die Marines sind auf Macragge angesiedelt. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 19.1.2018 um 16:07 schrieb blackbutcher:

Leuchtenderes Rot -> Mag ich!

 

Sprungmodule: Du siedelst sie auf Terra an, oder? Da würden die neuen Module evtl sogar in Ordnung gehen.

Ich bin selber halt kein Fan der MKIV, daher bin ich da auch etwas parteiisch ;)

 

Am 19.1.2018 um 16:24 schrieb Chaoself:

 

 

Die Marines sind auf Macragge angesiedelt. :)

 

Genau. Auf Macragge soll das Ganze spielen. Zumindest vorerst. Bezüglich der Module habe ich mir jetzt ein wenig was überlegt, wie ich die MK IV nutzen kann. Dazu aber gleich mehr.

 

+++

 

Banner2.jpg.b03de0810b4ab238b09d3ad4418fb398.jpg

 

Was macht man mit einem neuen Projekt nach nur einem Monat? Man muss es umstrukturieren. :D Obwohl ich weiterhin Feuer und Flamme für die großen Jungs bin, habe ich die letzten Tage stark mit mir gehadert. Irgendwas stimmte mit denen nicht. Ich glaube sie waren einfach ZU groß. Daran war wohl die "zweite" Hüftebene Schuld, welche ich meinen Jungs verpasst hattte, um sie zu strecken. Ich habe mal versucht diese wegzulassen, bzw. stark zu verkleinern und das Ergebniss stimmt mich eigentlich soweit zufrieden. Damit wären die TrueScale-Marines 2.0 ein klein wenig größer als Primaris.

 

Aber mittem im angefangenen Trupp die Größe zu ändern halte ich für Quatsch. Daher lasse ich die bisherigen Marines als "Testlauf" stehen und starte mit dem zweiten Versuch. Passt sogar ganz gut, da ich auch das Farbschema ein wenig anpasse im Moment und der Farbton eine andere Richtung einschlägt. Also nochmal ein neuer Anfang. Nun gut, aber man lernt ja beim basteln dazu. ;)

 

Da ich aber langsam wirklich mal eine spielbare und zusammenhängende Truppe haben möchte, gehe ich das ganze jetzt ein wenig strukturierter an. Ich habe mir eine Armeeliste gebastelt!!! Und zwar ohne Regelwerk.Einfach frei nach Schnauze. :victory:

Dazu ein paar Anmerkungen: Wie gesagt, habe ich die Regeln nicht vorrätig und die Stärke/Schwäche der Liste ist mir völlig egal. Es soll einfach eine Armeeliste sein, die für Blood Angels passend ist, regelkonform ist und, ganz wichtig: mit Einheiten, die ich auch in TrueScale realisieren kann. Wer Lust hat, darf sie natürlich dennoch gern auf die Spielbarkeit und Regelkonformität prüfen.

Ob ich damit jeden auseinandernehme oder von jedem auseinandergenommen werde, ist mir an der Stelle egal. Das sehe ich ja dann, wenn ich irgendwann mal testen kann. Und wenn das Ziel erreicht ist, kann ich immernoch wichtige Einheiten anbauen. ;) Gespielt werden soll nach "Day of Relevation". (Hieß doch so oder?)

 

Hier also die Liste für die Zukunft dieses Projektes:

 

Spoiler

The Age of Darkness (Legiones Astartes: Age of Darkness Army List) [1550pts]

 

Allegiance:

    • Selection: IX: Blood Angels, Loyalist

 

 

HQ

    • Legion Champion [140P]

      • Selections: Artificer Armour, Blade of Perdition, Jump Pack, Melta Bombs

    • Consul

      • Selections: Champion, Legion

 

    • Praetor, Legion [185P]

      • Selections: Artificer Armour, Blade of Perdition, Digital Lasers, Iron Halo, Jump Pack, Melta Bombs

 

Troops

    • Assault Squad, Legion [305pts]

      • Selections: 14x Assault Space Marines, Legion

        • Power Axe

        • Power Sword

        • Power Sword

    • Assault Sergeant, Legion

      • Selections: Artificer Armour, Melta Bombs, Pair of Lightning Claws

 

    • Assault Squad, Legion [310pts]

      • Selections: 14x Assault Space Marines, Legion

        • Power Sword

        • Power Sword

        • Power Sword

    • Assault Sergeant, Legion

      • Selections: Artificer Armour, Inferno Pistol (Blood Angels), Power Fist

 

Fast Attack

    • Jetbike Sky Hunter Squadron, Legion [190pts]

      • Selections: Multi-melta, 3x Space Marine Sky Hunters

    • Sky Hunter Sergeant Upgrade

      • Selections: Inferno Pistol (Blood Angels, Melta Bombs

        • Power Sword

 

Elites

    • Apothecarion Detachment [140pts]

      • Apothecary, Legion

        • Selections: Jump Pack, Power Sword

      • Apothecary, Legion

        • Selections: Jump Pack, Power Sword

 

    • Contemptor Dreadnought Talon [280pts]

      • Contemptor Dreadnougt, Legion

        • Selections: Dreadnought Close Combat Weapon, Dreadnought Close Combat Weapon, Dreadnought Drop Pod, Legion, Extra Armour

 

 

Den ersten Test für die neue Liste habe ich auch schon fertig und mir gefällt das Modell ziemlich gut. Ich denke das ganze hat eine Zukunft. (Zumindest bis zur nächsten Umstrukturierung.) Bei der Größe sollte auch das MK IV Modul passen @blackbutcher, oder?

 

5a6a28eaed77e_AlorosBaal(5).jpg.41d9da836f7a1d35273fea2117778cfd.jpg

 

+++Aloros Baal, 17. Kompanie, IX. Legion, Blood Angels+++

+++Taktischer Sturmtrupp Enusat+++

 

---------------------------------------------------------------

 

„Die Erschütterungen ließen kleine Wellen in den Pfützen entstehen, welche an seinen Stiefeln abprallten. Zum ersten mal seit ihrer Ankunft auf Macragge vor fünf Tagen, hatte der Regen nachgelassen. Die Straßen waren voller Menschen, welche ihren täglichen Geschäften nachgingen, nachdem man den wetterbedingten Notstand des Planeten wieder ausgesetzt hat. Aristokraten, Politiker, Arbeiter und normale Bürger machten sich auf, um ihre verlorene Zeit aufzuholen. Doch nicht nur die Bürger Macragges machten sich aufbruchbereit.

 

Auch auf dem provisorisch errichteten Hangar, welchen die Blood Angels für sich in Anspruch nahmen, herrschte reges Treiben. Dutzende Servitoren waren damit beschäftigt, die Schäden an den Schiffen der IX. Legion auszubessern und Kriegsgerät für den Einsatz zu warten und vorzubereiten.

Auch die Schiffe der 17. Kompanie wurden mit Munition und Ausrüstung beladen.

 

Reglos beobachtete Aloros Baal die beschäftigten Servitoren und abkommandierten Soldaten bei ihrer Arbeit. Neben ihm standen einige seiner Legionsbrüder, welche ebenfalls für diesen Einsatz eingeteilt worden waren. Soweit er es beurteilen konnte, wurde ausschließlich die 17. Kompanie auserwählt. Er wusste nichts genaueres, aber sie würden wohl zu den Randgebieten Ultramars aufbrechen, um versteckte Nester von Verrätern und Abweichlern zu zerschlagen und ihren Vettern der Ultramarines unter die Arme greifen. Aloros konnte es verstehen. Wie auch seine eigene, hatte die Legion der Ultramarines unter dem Verrat der Rebellen schwer gelitten und musste große Verluste hinnehmen.

 

Just in diesem Moment entdeckte er einige Astartes der XIII. Legion, welche sich in Richtung der Landungsschiffe und seiner Brüder näherten. Soweit er es verstanden hatte sollten sie seine Kompanie begleiten und die Schiffe auf schnellstem Wege in die Einsatzgebiete leiten.

 

Er konnte es ihnen beinahe ansehen. Der Ausdruck verraten worden zu sein. Die Wut. Den Trotz. Aber vor allem: Die Gier nach Rache."

 

---------------------------------------------------------------

 

Weitere Bilder im Spoiler:

Spoiler

5a6a28e867ae9_AlorosBaal(2).jpg.3a6f165efa6123a73faae49ed0d3bc8f.jpg

5a6a28e8dcc88_AlorosBaal(3).jpg.53fdfa022465465c1886a20600abb625.jpg

5a6a28ea65d17_AlorosBaal(4).jpg.6e4c9c56a6abc521bbb9a9a152b339e1.jpg

5a6a28ec78732_AlorosBaal(6).jpg.0b6361a185380211ef2fc6c877da0baa.jpg

5a6a28ed3e531_AlorosBaal.jpg.0af9dc7847f3c679f5c5d17a3932fe7c.jpg

 

+++

 

Und da ich im Moment noch auf weitere Beine und Arme warten muss, habe ich mir auch schon ein weiteres Projekt für die Liste ausgesucht. Das gab mir mal wieder die Gelegenheit, ein veraltetes Modell neu zu bearbeiten und zeitgemäß aufzumodeln. Und als Bonus erfüllt es noch ein Feld für mein Hobby Bingo 2018. ;)

 

20180125_191437.jpg.c989c4947bf9064b9c4c716a316bdfa0.jpg20180125_191516.jpg.25b9d58a8d56262cf96496366ba8f37d.jpg

 

Alt:

Spoiler

20140612_165328.thumb.jpg.9bdaf44af086eb7445f05c0393f773be.jpg

 

Soviel erstmal zu meinem aktuellen Stand der Dinge. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Chaoself:

Waren die Treppen schwer zu verwirklichen?

 

Nö. Super einfach. Die gewünschte Anzahl an Korkplatten raussuchen übereinanderlegen und dann entlang der Base abschneiden. :) Woraus ich die eingezeichneten Fliesen gestalte bereitet mir da mehr Kopfzerbrechen. PlasticCard wahrscheinlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Montka:

 

Nö. Super einfach. Die gewünschte Anzahl an Korkplatten raussuchen übereinanderlegen und dann entlang der Base abschneiden. :) Woraus ich die eingezeichneten Fliesen gestalte bereitet mir da mehr Kopfzerbrechen. PlasticCard wahrscheinlich.

 

 

Was ist den mit den kleinen Dekofliesen die es bei Idee gibt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb Chaoself:

 

 

Was ist den mit den kleinen Dekofliesen die es bei Idee gibt?

 

Klingt interessant. Hast du einen Link? :D

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Projekt von Montka steht derzeit zur Wahl für das Armeeprojekt des Monats Januar. Die dazu gehörige Abstimmung wird noch rund eine Woche für die Stimmabgabe geöffnet sein. Sofern Ihr Montka noch nicht unterstützt habt, solltet Ihr Euch nicht mehr allzu viel Zeit lassen, um dies nachzuholen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb Chaoself:

 

Klaro, guck mal hier:

 

http://m.idee-shop.com/category/313735

 

Eigentlich eine coole Sache, aber ich fürchte an denen kann man nicht rumschnitzen, ohne schweres Gerät aufzufahren. Das heißt ich könnte die angedachten Rundungen der Fliesen nicht umsetzen. Aber man könnte ja mal eine Base machen, die andersherum ist. Sprich: Die Miniatur steht schon im Gebäude und eine Treppe führt am Rand der Base nach unten. Dann könnte man den Boden vom Gebäude mit den Steinchen ausformen.

 

Ich schaue mal, ob ich dafür auf kurz oder lang Verwendung finde. Danke für den Hinweis. :ok:

 

vor 13 Stunden schrieb blackbutcher:

Legionär sieht klasse aus. Vor allem das Schwert ist mal etwas total anderes :ok:

Sprungmodul geht schon klar. Mir gefallen halt einfach die grossen Turbinen besser ;)

 

Danke. :) Diese Art der Energieklinge wollte ich eigentlich für das Blade of Perdition aufheben, um es hervorzuheben, aber ich musste es einfach direkt mal ausprobieren. :D Nun muss ich mir etwas noch besseres überlegen.

 

Ich hatte überlegt die MK II Module für eventuelle Destroyer zu verwenden. Die mit ihrem brachialen Erscheinungsbild und unorthodoxen Art sind dafür bestimmt passend. Dann haben wir beide was davon. ;)

 

vor 11 Stunden schrieb Zavor:

Das Projekt von Montka steht derzeit zur Wahl für das Armeeprojekt des Monats Januar. Die dazu gehörige Abstimmung wird noch rund eine Woche für die Stimmabgabe geöffnet sein. Sofern Ihr Montka noch nicht unterstützt habt, solltet Ihr Euch nicht mehr allzu viel Zeit lassen, um dies nachzuholen.

 

Danke für deine Mühen und die Erinnerung. Auf das sie zu einer hohen Wahlbeteiligung führen möge. :ok:

bearbeitet von Montka

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Banner2.jpg.6d5c91cee53f687b314692bc698e3736.jpg

 

Ganz kurzes Update. Da ich noch auf die Beine für weitere Sprungtruppen warten muss bereite ich mal ein wenig die anderen Modelle der Liste vor. Das sind demnäch drei Jetbikes, welche enfärbt und auseinandergenommen wurden. Jetzt muss ich die großen Jungs drauf schippeln. Das wird nochmal eine Herausforderung.

 

20180127_110421.jpg.cee049ec2f6d17633f80606911ede675.jpg

 

Daneben sichere ich mir gerade die Möglichkeit auch weiterhin das BA Upgradeset zu benutzen. Und ich finde die gehen ihren Vorlagen schon recht nahe. :ok: Wirken durch die verschiedenen Grüntöne noch ziemlich unsauber, aber das verschwindet mit der Grundierung.

 

20180127_110146.jpg.6318a09d2db96754a935a8a92ee4ab47.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb Chaoself:

Die großen Jungs passen problemos auf die Jetbikes ?

 

Das gilt es herauszufinden. Habe aber schon ein Bild gesehen, nach welchem ich Erfolg haben könnte. ;) Die Jetbikes sehen dann natürlich ein wenig kleiner aus, aber das finde ich in Ordnung, da ich die Dinger für einen kleinen Marine schon seehr groß finde. Also dürfte das am Ende in Ordnung sein.

 

Ich werde berichten. Bin ja selbst sehr gespannt. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Banner2.jpg.909c7426c594a12a6c9eb1f4579d6f2b.jpg

 

Heute gibt es den ersten Sitztest für die Jetbikes. Der Fahrer sitzt erstmal nur provisorisch im Sattel, aber ich bin weiterhin überzeugt, dass es funktioniert. Das Bike selbst sieht nun halt ein wenig kleiner aus, aber das ist für mich in Ordnung, da es mir bisher für die normalen Marines zu groß war. Noch ein bisschen Feinjustierung und verspachteln der Lücken und dann kann das ein super Trupp aus drei Bikes werden.

 

IMG_20180128_211736.jpg.2e7ea0e3a6cd69b4c419aa4f30b5c8cd.jpg

IMG_20180128_211748.jpg.76d5bc19d739cf1cc48b322c19e1400e.jpg

IMG_20180128_211803.jpg.097046a95650c1c1f1511bd789fc3c61.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb Adun:

Umgewohntes Grössenerhälltniss , aber ich glaub das passt :ok:

 

vor 12 Stunden schrieb sashman:

Passt auf jeden Fall. 

Mit dem Fahrer hat das Bike endlich ein ordentliches Verhältnis, da ich die sonst viel zu groß finde. :ok:

 

vor 2 Stunden schrieb Mascharius:

Äußerst ungewohnt, aber es gefällt sehr gut.

 

Der Sitzt da schön entspannt und heizt über das Schlachtfeld :D

 

Freut mich, dass sich die Arbeit anscheinend bisher gelohnt hat. Es macht auch wirklich keinen Spaß. Schlimmer als die Beine in jeweils drei Teile zu schneiden ist nämlich das anschließende Puzzlespiel, welches viel, viel Zeit und Nerven kostet und einen glatt in den Wahnsinn trieben kann. Hatte ja überlegt nach den 1500Punkten noch weitere Bikes zu bauen, aber das schiebe ich wohl weiter nach hinten, da ich mich sonst einweisen kann. Die nächste Herausforderung wird sein den zweiten normalen Biker und den Sergeant ein wenig herausstechen zu lassen, was Pose und Bits angeht. Da wird es noch einiges zum fluchen geben. Aber da lasse ich mir noch Zeit. Das eilt ja nicht. :D


Das Größenverhältnis finde ich, wie gesagt, auch ziemlich passend. Die Bikes sind mir persönlich auch ein wenig zu groß im Normalzuständ.

bearbeitet von Montka

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Grösse passt!

 

Erst bei dir jetzt aufgefallen. Wieso tragen die Typen auf Bikes eigentlich kein Rückenmodul? Was ist, wenn ihr Bike ne Panne hat und sie zu Fuss gehen müssen? Sind ja dann wie Schildkröten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb blackbutcher:

Grösse passt!

 

Erst bei dir jetzt aufgefallen. Wieso tragen die Typen auf Bikes eigentlich kein Rückenmodul? Was ist, wenn ihr Bike ne Panne hat und sie zu Fuss gehen müssen? Sind ja dann wie Schildkröten...

 

Vor allem sind ja dort die ganzen Systeme der Rüstung konzentriert. Vielleicht zapfen sie ihr Gefährt an, wenn sie unterwegs sind und brauchen das Ding nicht. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Montka:
vor 18 Minuten schrieb blackbutcher:

Grösse passt!

 

Erst bei dir jetzt aufgefallen. Wieso tragen die Typen auf Bikes eigentlich kein Rückenmodul? Was ist, wenn ihr Bike ne Panne hat und sie zu Fuss gehen müssen? Sind ja dann wie Schildkröten...

 

Vor allem sind ja dort die ganzen Systeme der Rüstung konzentriert. Vielleicht zapfen sie ihr Gefährt an, wenn sie unterwegs sind und brauchen das Ding nicht. :D

 

Ist ja bei den Land Speeder auch schon so. An Antigrav wird man wohl angeschloßen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Stunden schrieb Mascharius:

 

Ist ja bei den Land Speeder auch schon so. An Antigrav wird man wohl angeschloßen.

 

Hah. Das deckt sich ja mit meinen Gedanken. :ok:

 

+++

 

Banner2.jpg.aaf04430fbec75b62395ce8c8e25b254.jpg

 

Ich denke den Fahrer kann ich so lassen und ihn auf Farbe vorbereiten. Gefällt mir ziemlich gut so. Jetzt muss ich mir neue Korkplatten für die Base besorgen und mir währenddessen überlegen, ob ich nicht noch irgendwie ein paar Verzierungen an das Bike bekomme, oder ob ich am Ende alles komplett mit Decals mache.

 

20180130_100835.jpg.d9b17b143c60df066e45ce87e4def279.jpg

20180130_100842.jpg.917be5fc03e8f0b94eee7ef066a9f24a.jpg

20180130_100904.jpg.aeeb5da721aebdc45d13183ad274548d.jpg

20180130_100913.jpg.54e25aef83ebc2217b7da27e4ddaceea.jpg

 

 

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb Obscura3XIX:

Irgendwie sitzen die Schulterpanzer etwas zu hoch...

 

Da hast du (leider) Recht. Am Anfang war es sogar noch schlimmer und ich habe es soweit berichtigt, wie es mir möglich war. Weiter runter gingen die Schultern auf Grund der Arme nicht. Wobei ich es in dem Fall nicht ganz so tragisch finde, da es hoffentlich mit fertigem Bike unter gehen wird. Bei normalen Fußsoldaten wäre es tragischer.

 

+++

 

Banner2.jpg.ba92a2168931d32b969820b5744ee433.jpg

 

Da ich heute unbedingt mal wieder den Pinsel schwingen wollte, aber nichts anderes machen kann, da mir noch Teile fehlen, ging es direkt mit dem Bike weiter. ;) Das Rot ist soweit fertig. (helle Bereiche in Rot-Orange, Großteil Rot und Schattenbereiche in einem dunklen Rotbraun) Bin sehr gespannt auf das fertige Modell und vor allem auf den Vergleich mit der alten Bemalung. :D

 

IMG_20180130_203421.jpg.5e076901c64fda35494d9d503b3cc43e.jpg

bearbeitet von Montka

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.