Jump to content
TabletopWelt

Der Stammtisch – Pöbel und Gesocks, Oi Oi Oi!


Mörserer

Empfohlene Beiträge

Guten Morgen!

 

Per aspera ad astra - ob sich das auch Sigmund Jähn gedacht haben mag? Der NVA-Offizier startete heut vor 41 Jahren mit Sojus 31 ins All und war damit der erste Deutsche im Weltall.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 28 Minuten schrieb Bretonii:

Oh noch ein Perry Rhodan Fan. Ich habe so Mitte der 60er Jahre damit angefangen. Heute lese ich auch 

noch ab und zu. 

Die Möglichkeit mir die Bücher bei der Zug/Busfahrt vorlesen zu lassen ist einfach praktisch.  

Da übertön ich den Techno-Hiphop Mist, den die Leuts aus ihren Kopfhörern rauschen lassen und gleich auch das dumme Geschwätz...  

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 15 Minuten schrieb OlliK:

Die Möglichkeit mir die Bücher bei der Zug/Busfahrt vorlesen zu lassen ist einfach praktisch.  

Da übertön ich den Techno-Hiphop Mist, den die Leuts aus ihren Kopfhörern rauschen lassen und gleich auch das dumme Geschwätz...  

 

Welchen Silberband hörst Du denn gerade ? 

Heil der Herrin und ihrem Champion

Windeln und Politiker sollten regelmäßig ausgetauscht werden - aus dem selben Grund!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Atlan ist meine Lieblingsfigur. Besonders mag ich die Zeitabenteuer. 

Aber der Abschnitt, wie Atlan und Perry sich kennengelernt haben ist schon Klasse.

Heil der Herrin und ihrem Champion

Windeln und Politiker sollten regelmäßig ausgetauscht werden - aus dem selben Grund!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Geschichten sind für mich eine dreifach Zeitreise:

In die 60er mit den seltsamen Moralvorstellungen und Frauenbildern.

In meine Kindheit in den 70er 80er, als ich echt noch glaubte es käme alles irgendwann mal zu etwas gutem

Und in die fiktive Zukunft mit fernen Welten, und fantastischer Technik (Mit Lochkarten und Magnetbändern ;))

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja über die nun fast 60 Jahre PR hat man einen schönen Blick auf den 

jeweiligen Zeitgeist der Epochen. Von K.H. Scheers „Landser im Weltraum“ 

über Willi Volz Pazifismus hin zur heutigen für mich stark Gender geprägten 

Serie, wo Respekt vor allem und jedem im Vordergrund stehen. 

  • Like 1

Heil der Herrin und ihrem Champion

Windeln und Politiker sollten regelmäßig ausgetauscht werden - aus dem selben Grund!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb Gefallener Engel:

Wann hab ich das letzte Mal PR gelesen? 40 Jahre dürfte es wohl her sein. Hat mich iwie nie so ganz gepackt. :ok:

 

Da ist PR wie HdR bei beiden kenne ich nur Fans und „Gähner“ . 

Heil der Herrin und ihrem Champion

Windeln und Politiker sollten regelmäßig ausgetauscht werden - aus dem selben Grund!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.