Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

vor 17 Stunden schrieb D-S13017:

Klar ist er dass, aber ist es gewollt immer @Raven17 oder @Zavor zu markieren/anzuschreiben wenn etwas ist?

Manchmal fehlt da einfach eine Übersicht, wer für was zuständig ist. Das sollte hier im Thread aber nicht Thema sein.

Ich danke dem edlen Beförderer für meinen Aufstieg :bking: 

 

 

Verdient ist verdient. :ok:

Ansonsten ist es eigentlich egal, wen Du anschreibst, es landet immer bei dem, der als erstes Zeit und Möglichkeiten hat. ;)

 

******************

 

Warum nicht einfach ein echtes KavReg aufstellen und es als Bestandteil der Sidthu Barat verkaufen? :nachdenk:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 2,5k
  • Created
  • Letzte Antwort

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Der Phönix ist bald bereit zu fliegen: Es fehlt nur noch Farbe, um die Schlachtfelder des Bruderkrieges zu beschreiten...      

Zum Thema "pimp up your workspace"  Unser neues Farbregal. 

Das Base ist nicht sehr spektakulär. Ich hab's einfach an den Rest der Armee angepasst.

Posted Images

Da ist halt die Frage ob man nicht gleich MkIV Köpfe nimmt. Die Sorgen halt einfach für den Space Marine Look und passen von der Größe zu den Torsi. Gegenüber den Armen und Beinen wirken sie groß, da dieses ungeservot sind aber eigentlich ganz passend. Ansonsten würde ich versuchen an die Reiver Köpfe zu kommen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten schrieb Montka:

@Raven17 Was ich vergessen hatt zu fragen: Waren die Fragen zu den BAS nur rein theoretische Überlegungen, oder ist da für die Zukunft was geplant? ;)

 

 

...nee, nee - da ist schon was in Planung.

Gerade wird noch das Holz im "Männersalon" mit Bienenwachs behandelt; dann der Fussboden neu verlegt, so dass ich den Billardtisch wieder stellen kann und DANN... :ok:

 

 

BG

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb Raven17:

 

 

...nee, nee - da ist schon was in Planung.

Gerade wird noch das Holz im "Männersalon" mit Bienenwachs behandelt; dann der Fussboden neu verlegt, so dass ich den Billardtisch wieder stellen kann und DANN... :ok:

 

 

BG

 

vor 11 Minuten schrieb Montka:

Ein eigener  Billiardtisch? Das ist deluxe. :ok: Aber auf zukünftige Modelle freue ich mich noch mehr. :ok::ok:

Er lebt in einem Luxus, den wir uns nur schwer vorstellen können. :naughty:

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Stunden schrieb Appolyon:

@Gorgoff

Die Miilitia soll einem ähnlichen Stil folgen wie die Praetorianer, vom Aussehen nur eine frühere Zeitperiode, so ca. zwischen 1700 und 1800, schön mit Dreispitz, Zweispitz, Tschako, Hussaren, etc. Anvill Industries hat da zuletzt ja einige sehr schöne Teile raus gebracht. Sie soll loyal bleiben und als PoW auf jeden Fall Warrior Elite erhalten, um den harten Drill zu representieren. Erst dachte ich an Survivors of a Dark Age, aber der bessere RW lässt sich mMn nicht mit dem Stil der Rüstungen vereinbaren. Eventuell kommt noch eine weitere PoW dazu, welche weiß ich aber noch nicht genau.

 

Das Rückgrat der Armee bildet natürlich die Infanterie, die in geschlossener Linie den Feind zurück hält, unterstützt von Schwere-Waffen-Teams und ein wenig Artillerie.

Sentinels wollte ich im Grunde normal in meine Armee aufnehmen, evnetuell nur so umgebaut, dass sie den alten Metallsentinells der 2. Edition  ähnlicher sehen. http://warhammer40k.wikia.com/wiki/Praetorian_Guard?file=Sentinel.jpg

Ogryns sollen auch enthalten sein, schon alleine, weil ich mir einen Oger in zu eng geratener Uniform aus dem 18. Jahrhundert einfach großartig vorstelle.

Panzer und andere Fahrzeuge werde ich hingegen eher spärlich einsetzen, vielleicht ein Malcador, wei er einfach ein sehr schönes Modell ist.

Finde ich großartig.

Praetorianer waren schon immer eine meiner absoluten Lieblinge.

Die Variante von Victoria Miniatures ist dir bekannt?

https://victoriaminiatures.com/collections/regiments-of-the-galaxys-finest/products/victorian-guard-universal-10-man-squad

 

Ansonsten bietet Anvil aber wirklich die besten Modelle für menschliche SciFi Regimenter im Moment. Da könnte ich mich auch zu Tode kaufen. Machst du davon auch ein Armeeprojekt?

Auf den Ogryn freue ich mich schon.

 

Für das Regiment wäre eventuell auch dieser hier als Lord Commander eine Idee:

https://artelw.com/shop#w--ul-id-55-3/Jack-Captain-Blood-Meinhardt-*PREORDER*/p/100052521/category=27324135--w

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 31 Minuten schrieb Raven17:

 

 

 

...dann hätte ich einen Snookertisch  Aristocrat champion 12ft in mahagony. Aber lassen wir das. :)

 

 

*************

 

Was sagt Ihr zur Kavallerieidee?

Die habe ich nicht ganz gerafft, um ehrlich zu sein. Das Problem ist ja, dass es in 30k keine Regeln für Reiterei gibt. :nachdenk:

 

Ein Snookertisch wäre ganz besonders chic. Drumrum muss natürlich eine ganze Bibliothek mit in Leder gebundenen Büchern und großen, schweren Lederohrensesseln, Kamin und so weiter. Ich muss dann auch immer an Cherry denken, auch wenn ich das noch nie getrunken habe.

bearbeitet von Gorgoff
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meiner Seits auch mal ein "Beweis Foto"

 

Es wird einfach NUR MEHR , und die Anzahl an Bemalten Modelle wächst Proportional :naughty:

 

Zu meiner Schande, fast keine Forge Fahrzeuge :c (Weil Teuer und ich eher auf Infanterie geh)

 

sind so um die 200 Modelle ^^ 

 

Hab leider noch nicht das neue Regelwerk (ist bestellt), aber ne Eigene Platte und immer Frischen Tee für Gäste :D

 

large.27066842_1419513618170813_41853306

 

Grüße Kev

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat die schon jemand gesehen?

 

https://www.games-workshop.com/de-DE/Adeptus-Custodes-Vertus-Praetors-2018

 

 

Ich habe mir schon mal die hier als Basis für einen Umbau überlegt:

https://www.perry-miniatures.com/product_info.php?cPath=22_62&products_id=3454&osCsid=e1vmapadaeg1s0aceqf95ec0k0

 

 

bearbeitet von Goltron
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 26 Minuten schrieb Goltron:

Ich finde die Bikes im Vergleich zu den Fahrern zwar auch etwas klein, vom Design gefallen mir sie aber auch. Ich frage mich ob man sie als Umbaugrundlage für Legion Biker nehmen könnte, da müssten die Proportionen auch etwas besser passen?

Habe ich auch schon gedacht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann mir jemand etwas zu denen hier erzählen?

https://www.forgeworld.co.uk/en-BE/Thousand-Sons-Legion-Sekhmet-Terminator-Cabal-2017

 

Ich nehme mal an die kann man in 10er Trupps spielen, wie siehts denn mit Bewaffnung aus, sprich schwere Waffen?

In einem Anflug von Wahnsinn hab ich mir die 2x mal und den passenden Praetor anstatt Custodes Termis bestellt... .

bearbeitet von Torgroll
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Helle unpinned und locked this Thema
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.