Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Zavor

      Die Rückkehr des Systemforums zu "Herr der Ringe"   13.07.2019

      Im Jahre 2016 hatte sich die damalige Zusammensetzung des Moderatorenkollegiums im Zuge von Umstrukturierungen dazu entschlossen, das Systemforum, das sich mit der Tabletop-Variante von Herr der Ringe beschäftigt, zu archivieren. Da das Spielsystem jedoch wieder mehr Beachtung seitens von Games Workshop erhält und die Begeisterung für das Spielsystem auch unter den hiesigen Hobbyisten ungebrochen ist (wie regelmäßige Anmeldungen zum P500/P250 sowie dem "Sommer-Projekt" zeigen), hat sich das Kollegium dazu entschieden, das Systemforum zu reaktivieren.

      Im Laufe des Abends werden - quasi zur "Einweihung" - ein paar Threads mit Neuigkeiten bespielt. Wir hoffen, dass auch Ihr Euch über die Rückkehr des Systemboards freut und auf einen Besuch vorbeikommt.

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

vor auf den Tag genau acht Jahren hatte ich hier mein erstes Online Projekt gestartet. Angedacht um den Aufbau meiner Drittarmee zu unterstützen. Die Krieger des Chaos. Meine erste und zweite Armee waren Vampire und Gruftkönige.

Aber im Laufe der Zeit hat sich mein Interesse im Schwerpunkt verlagert. Als dann noch meine Viertarmee, die Skaven, dazu kamen, rückten die Untoten immer mehr in den Hintergrund.

Was als Dritt- und Viertarmee begann wurde zu Erst- und Zweitarmee. Gruftkönige gingen auf Platz drei und die Vampire in einen langen Schlaf, aus dem ich sie aber dieses Jahr noch wecken möchte.

Zunächst aber soll es hier mit den Anhängern Khornes weitergehen.

Begonnen hab ich das Thema schon in meinem alten Projekt. Hier der Link dazu

Was macht eigenlich shaitaan im Moment

Ein wildes Durcheinander, quer durch die siebte und achte Edition von Warhammer und den Anfängen von AoS bis heute.

 

Nun beginnt bei mir spielerisch das Zeitalter des Sigmars (AoS).

 

Gelegentlich spiel ich auch mal eine Runde the 9th Age, aber im Großen und Ganzen gefällt mir AoS doch besser.

Vor allem die vielen Anpassungen die GW innerhalb der letzten Jahre gemacht hat finde ich wirklich klasse. Beginnend mit den Punktwerten, Treuefähigkeiten und endend mit den Alliierten Regeln des GHB2017.

Es ist nicht alles perfekt, aber es spielt sich sehr flüssig und was mir besonders gefällt, die Bewegung wurde vereinfacht. Das war doch immer ein starkes Manko in den vorherigen Editionen, welches auf Turnieren regelmäßig zu Diskussionen geführt hat.

Plänkeln in freier Formation ist für mich einfach das Größte und hat mich von Anfang an, an diesem neuen System begeistert.

Die neuen Fraktionsregeln (GHB2017) finde ich allerdings ein bisschen mühsig, als Spieler und Sammler der alten Systeme. Die ein oder andere Armee schneidet dabei nicht so gut ab.

Aber ich bin zuversichtlich, dass sich das mit der Zeit geben wird. Die müssen halt auch leben und dazu müssen die Neues verkaufen. Immerhin haben sie die alten Völker immerhin mit Regeln bedacht.

 

Was mir auch besonders gefällt, ist die große Listenvielfalt, die mir bisher bei AoS auf Turnieren begegnet ist. Toll. Gefühlt hat man viel mehr Alternativen eine wettbewerbstaugliche Truppe aus ein und der selben Armee aufzustellen. Klar gibt es auch hier Formationen und Kombinationen die sich als besonders erfolgreich hervorgetan haben, aber nicht in dem Maße wie es früher bei WHFB oder aktuell bei the 9 Age war oder ist.

 

 

Aber genug über das Spiel.

 

Was dich hier erwartet:

* eine breite Palette an aktuellen und alten Modellen rund um Chaos und Tod (Beispiel alte Modelle)

   Tzeentch, Khorne, Skaven, Gruftkönige und Vampire (nach aktuellem Stand Jan18)

* teilweise wilde Eigenkreationen, wie z.B. meine gottspezifischen Kriegsschreine (Tzeentch Khorne)

* irgendwann eine Stormcast-Armee in einem speziellen Comic-Themen Stil.

* gelegentlicher Geländebau ( im Versuch ein Themenschlachtfeld für meine Armeen zu erstellen).

* Bilder von Schlachten und gelegentlichen Kurzberichten

* Manchmal Fluff

* Listenideen und Strategien

 

 

Also lehnt euch zurück und genießt das kreative Durcheinander ;)

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Khorne

JM984_AOS_KhorneIcon-300x268.jpg.9df00cc92553e0e1f08593a4dc89c734.jpg

 

Bloodthrister of Unfettered Fury 

Spoiler

_20180621_214203.thumb.JPG.6ad5b4d7c51d62a1d7ab3c561e608935.JPG

_20180621_214306.thumb.JPG.21dbec6e3eb8b9bfe30f1e7c3fa01d19.JPG

_20180621_214228.thumb.JPG.221a7171d8c4a82fbcf2f3212a72fb82.JPG

 

Bloodmaster, Herald of Khorne 

Spoiler

_20180618_085249.thumb.JPG.79f6634077e4c941e8cc764502abf613.JPG

_20180618_085305.thumb.JPG.352b01c763c7bd583833240f99917265.JPG

 

 

Mighty Lord of Khorne 

Spoiler

_20180618_085448.thumb.JPG.e074bc491fdb8c913fcef37af6c9963d.JPG

_20180618_085502.thumb.JPG.729b1842948e5f077c0e65c98213f5b1.JPG

 

Slaughterpriest 

Spoiler

_20180618_085337.thumb.JPG.05349be89980f1c34076eee0558aebc8.JPG

_20180618_085355.thumb.JPG.9dec1dff6a30ae3b77caa9f07a1d57f3.JPG

_20180618_085601.thumb.JPG.f3570679541de092a51a1ead5f91fbb5.JPG

_20180618_085623.thumb.JPG.7b821b6d369740e37d5c1b68ebef3deb.JPG

 

Bloodsecrator 

Spoiler

_20180618_085526.thumb.JPG.98eff50c5a666ee545f71a3532e6c028.JPG

_20180618_085541.thumb.JPG.9901b7f74226b90c4d36f3c1853a0c30.JPG

 

Aspirin Deathbringer

Spoiler

_20180618_085232.thumb.JPG.5a4524c5c7306720dd1500a399f7d714.JPG

_20180618_085427.thumb.JPG.34f8c6b7f9f6da64c8ffbc3a1d7c79d2.JPG

 

Bloodreavers 

Spoiler

 

_20180618_134919.thumb.JPG.d0fae89fd59956d10fca9edae149f462.JPG

DSC_1449.thumb.JPG.c1de5d333779aae305cb2cfb565dbf04.JPG

Bloodreavers mit Meatripper Axes 

Spoiler

_20180912_205117.thumb.JPG.6dbfa9ebc9a1eb3b8710a9f947718c1b.JPG

_20180912_205144.thumb.JPG.73da4f4f88562fc969a29e1c79e386b0.JPG

_20180912_205206.thumb.JPG.7850229741689fb688abb4e5bfe60e79.JPG

 

Chaos Warshrine 

Spoiler

_20180618_134632.thumb.JPG.ab81d1659fc95eb469ea330bab616570.JPG

_20180618_134708.thumb.JPG.9346e663d354cfc22504a96a1d44438c.JPG

_20180618_134742.thumb.JPG.5958005f18d8db9677860275adee47c3.JPG

 

Chaos Knights

Spoiler

_20180618_134819.thumb.JPG.ae81de91cb9a4270a5ace7a6000d2227.JPG

_20180618_134844.thumb.JPG.1c350a9093c08a0e9421b01797ca83c8.JPG

 

Scyla Anfingrimm

Spoiler

_20180618_085710.thumb.JPG.e3cea8f66905f00191fe403eb2e6e24a.JPG

_20180618_085732.thumb.JPG.6617ec75f7ff2f6e2aca9d82636192a0.JPG

 

Bloodstoker 

Spoiler

_20180618_134610.thumb.JPG.fe39abcde3937dff7ac2dbac74b802c9.JPG

 

Skullcanon 

Spoiler

_20180618_085752.thumb.JPG.4a51e0a2ba5c63f9663ef9b1351acf87.JPG

_20180618_085809.thumb.JPG.1dc7d10d08c5d8d6e7c2faf22682be0f.JPG

 

Bloodwarriors 

Spoiler

_20180618_134550.thumb.JPG.d7cd56ee2d23f8597747dac9ebcfb4fb.JPG

 

Khorgorath 

Spoiler

_20180618_085637.thumb.JPG.8d173a04639f3c5df426edc7d45c0d9d.JPG

_20180618_085655.thumb.JPG.19979ca99bbcb50379692d29c4165f32.JPG

 

bearbeitet von shaitaan-harkon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Chaos aus der Welt die einst war 

warhammer-clipart-chaos-symbol-5.thumb.jpg.e186727d3075fbe1af1c27d67db57ab7.jpg

 

Helden 

Spoiler

 

Egrimm van Horstmann 

Spoiler

_20190311_093842.thumb.JPG.7aa632f0e2594dba46c663ea4b5ea333.JPG

_20190311_093914.thumb.JPG.75472ca0ab069ecf8a8a57e8670cf73f.JPG

_20190311_093821.thumb.JPG.d1b1af84d67198cca946319c5baa1241.JPG

_20190311_093753.thumb.JPG.320168947762f33f0aa9c06d9d8ddc8c.JPG

 

Dämonenprinzen 

Spoiler

_20190311_094727.thumb.JPG.b4c6efc240ce28f7c05a9743e1a0fddc.JPG

 

Helden 

Spoiler

_20190311_094139.thumb.JPG.12a2cab92756861f471dd87f4c365386.JPG

_20190311_094154.thumb.JPG.40600cd3286ac20403d15dbe0a55ecca.JPG

_20190311_094534.thumb.JPG.7562a3e3ace92cb94a6e9badac2b07c6.JPG

_20190311_094711.thumb.JPG.2b21f9026bd70b8560cd5ccd0f17df5e.JPG

_20190311_100251.thumb.JPG.db44b8555d4219909cf059eca4a42f9b.JPG

_20190311_100236.thumb.JPG.0df8430f939c8517cc3764acf90c3d35.JPG

 

 

Kerneinheiten 

Spoiler

Verstoßene 

_20190311_094235.thumb.JPG.2765ebd919b3014ccd42f0d4e80c1b1b.JPG

_20190311_094221.thumb.JPG.b8a9ab04edc723992fd8f6bd6752e1ee.JPG

_20190311_094208.thumb.JPG.587b6f2947fb0913653412c4a2c079b9.JPG

 

Krieger 

_20190311_100320.thumb.JPG.526f2f84be16e36d65ac82df7276d05e.JPG

_20190311_094837.thumb.JPG.2ac5dd5d3833336d08b3aea1c1bb40ee.JPG

_20190311_094747.thumb.JPG.71f5c23d052e502622025c6f44c63d93.JPG

 

Barbarenreitereinheiten

_20190311_100448.thumb.JPG.489547413ad748ff3e6d68aa12ec25bd.JPG

_20190311_100419.thumb.JPG.6d23ba0a3edd975dfcc6313e0e702e4c.JPG

_20190311_100343.thumb.JPG.7d66caf5128fa65ad7fb63035c4e5d26.JPG

 

Barbarenreitereinheiten

_20190311_094614.thumb.JPG.d918fc67d50c8dca8da1498c9f3e2b55.JPG

_20190311_094557.thumb.JPG.2ab753452b6d08d6f8db6b7e80add916.JPG

 

Streitwagen 

_20190311_094517.thumb.JPG.e0118165c96357e411847754bc56cc85.JPG

 

 

 

Eliteeinheiten 

Spoiler

Chosen 

Spoiler

_20190311_094359.thumb.JPG.684c45468f7c9cbe5cb205885b34752c.JPG

_20190311_094340.thumb.JPG.b5c8df6b86e0e2ddab5f1050e6c415e6.JPG

 

Ritter 

Spoiler

_20190311_094323.thumb.JPG.73a497b49e6918b9889adfdbee8639e4.JPG

_20190311_094306.thumb.JPG.3fad63e8a1c5941c286cd717f3fd0b00.JPG

 

Höllenjäger 

Spoiler

_20190311_094650.thumb.JPG.78426735b7a7aa633623af9fe72788a3.JPG

_20190311_094630.thumb.JPG.96a504d4c867e1082ffbb722d801d080.JPG

 

 

Oger

Spoiler

_20190311_094251.thumb.JPG.e5135d4309ff57f9e0ea38ebcd3af619.JPG

 

Trolle 

Spoiler

_20190311_094503.thumb.JPG.cb7588ef01e73e223cd543cc3b63ed53.JPG

 

 

Unfertig 

Spoiler

_20190311_094447.thumb.JPG.60376e5c27871dc67f8caec935ad3f29.JPG

 

 

 

Seltene 

Spoiler

Hellcanon 

Spoiler

_20190311_094124.thumb.JPG.d2ea8acefbf705c1593711081a25da10.JPG

_20190311_094101.thumb.JPG.9a572e9d53ff146e5559f1e9189d11ec.JPG

 

 

Kriegsschrein 

Spoiler

_20190311_094431.thumb.JPG.5e8aef5717e52a8393b8f1720d9b006c.JPG

_20190311_094415.thumb.JPG.d892d97366574b546241eafdb8d25709.JPG

 

 

 

 

 

bearbeitet von shaitaan-harkon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Strategien, Geschichten und Berichte

 

Spiel 1300 Tomb Kings vs. 1000 Chaos

Spoiler

Liste Gruftkönig    

Spoiler

General:  Tomb King -Meister der schwarzen Künste, Verfluchter Foilant

1 Liche Priest auf Pferd

5 Skelettreiter mit vollem Kommando

20 Skelett Archers mit Standarte

20 Skelettkrieger mit vollem Kommando, Handwaffe, Gruftschild

1 Scorpion

3 Ushabtis mit Bladestave

1 Necrosphinx

 

Wir haben hier bewusst auf die dritte Linien Einheit verzichtet.

 

Liste Chaos

Spoiler

General   Be´Lakor

Soul Grinder mit Claw

10 Chaos Warrior mit vollem Kommando, Handwaffe, Schild

2*10 Barbaren mit vollem Kommando, Handwaffe, Schild

3 Ogors

 

Aufstellung:

_20180125_221528.thumb.JPG.ab3f31c81b83bdcee17b6a53d17c11a0.JPG

 

Ich erhalte den Vorrang und beginne mich offensiv zu bewegen. Be´Lakor manipuliert die Sphinx und rückt dann auf der rechten Flanke Richtung Skelettwarriors vor. Gefolgt von den Kriegern. Etwas dahinter eine Einheit Barbaren. Die zweite soll das Missionsziel halten. Der Grinder rückt in der Mitte vor und beschießt den Liche Priest. Nimmt ihm 3 Lebenspunkte. Links stürmen die Ogors vor.

Im Gegenzug kann sich die Sphinx nicht bewegen, da sie von Be´Lakors Fähigkeit gebremst wird. Dafür schaffen es die Archers, dank Buff durch Zauberer und General den Ogors 7 Wunden zuzufügen.

Unterdessen versagen die Reiter im Angriff auf den Grinder.

Der legt erneut auf den Priest an, aber schafft es nicht ihn mit seinem Beschuss zu töten. Dafür renn Be´Lakor mit Mystic Shield auf sich selbst in die Skelette rein und erschlägt 10, wodurch beim späteren Battleshock Test 6 weitere fliehen. Im Gegenzug können sie ihn nicht verwunden. Der Grinder greift die Reiter an. Schaft nur eine Handvoll Wunden und erleidet selbst seinen ersten Schaden.

Der Rest hat sich zuvor konzentriert vor bewegt. Die Ogors schwenken Richtung rechter Flanke, da sie eine weitere Runde Beschuss nicht überstehen würden.

_20180125_221458.thumb.JPG.2851f0691af27812ddbbb34377880bd6.JPG

 

In der nächsten Runde werden die Reiter vom General mit +1 auf Hit gepusht. Die Sphinx kann sich bewegen und geht Richtung Grinder. Der Beschuss konzentriert sich dieses mal auf den Grinder und verwundet ihn schwer. Die Ushabtis laufen weiter hinter dem Haus vor, um auf die Warrior zu treffen.

Die Sphinx greift in den Nahkampf zwischen Reitern und Grinder ein, kann aber im folgenden zwei Runden nicht kämpfen, da Maik es nicht schafft über 4+ zu würfeln um normal agieren zu dürfen.

Hilft aber leider nichts.

Im Nahkampf tötet der Grinder 1-2 Reiter, die dann im Folgenden aber immer wieder auferstehen. Er selbst wird aber Stück für Stück durch Reiter und Archers getötet.

Das Ding ist halt nur auf dem Papier gut.

Aber dafür hab ich ja Be´Lakor. Er braucht zwar insgesamt 4 Nahkampfrunden, aber dafür tötet er 20 Skelett Warriors ohne selbst Schaden zu nehmen und zaubert mit seinem Arkan Bolt noch nebenbei den Liche Priest tot.

Unterdessen greifen die Warriors die Ushabtis an. Treffen auch jede Runde überdurchschnittlich gut, selbiges beim Verwunden.

Aber aufgrund des fehlenden Rend Modifikators juckt diese das nur minimal. Im Gegenzug gehen jede Runde 1-2 Krieger, was diese dank inspirierender Gegenwart nicht beeindruckt. 

Die Ogors und Barbaren sollten den Grinder unterstützen, aber verpassten beide ihren Angriffswurf.

_20180125_221419.thumb.JPG.29e420401d183b4f306b6c8ade2419a3.JPG

Im 3 Zug schaffen sie es dann doch. Die Ogors gehen weiter auf die Sphinx zu und die Barbaren gehen Richtung Reiter. Be´Lakor schießt seinen Arkan Bolt auf die Sphinx und zaubert sich selbst den Shield, um dann die Flanke zu wechseln und die Sphinx zusammen mit den Ogors anzugreifen. Unterdessen stürzen sich die Barbaren auf die Reiter.

Leider wirkt der Effekt von Be´Lakor ab sofort nicht mehr wie gedacht und die Ogors sterben nach der ersten Attacke der Sphinx. Be´Lakor kann alles abwehren und versetzt der Sphinx ihre ersten Wunden. Im Nahkampf Barbaren gegen Reiter verläuft der Kampf ausgeglichen.

Die Warriors erlangen langsam die Oberhand gegen die Ushabtis.

_20180125_221400.thumb.JPG.405cd69bbf2710f81c6a657643b9ec89.JPG

 

In der vierten Runde wird Be´Lakor schwer durch die Archers verwundet. Die Attacken der Sphinx kann er glücklich abwehren. Den Warriors gelingt es nicht den letzten Ushabti zu töten. Von ehemals 10 Warriors sind nur noch 5 über.

Die Barbaren schaffen es nicht den letzten Reiter niederzuringen.

Die fünfte Runde schenken wir uns, da ich die Missionsziele nicht mehr erreichen kann.

 

Die Gruftkönige gewinnen mit 2:1 nach Missionszielen.

_20180125_221339.thumb.JPG.1baea26a995216fdea42b7eefb75dcb9.JPG

 

Fazit:

Be´Lakor ist unendlich stark. Er hat einen guten Schutzwurf, der nie negiert wird und sich durch das mysic Shield auf 3+ steigern lässt. Dazu hat er 6 3+/3+ Attacken, die mit -2 Rend 2 Damage machen.

Seine Fähigkeit ein feindliches Modell zu manipulieren ist erfrischend unterhaltsam und kann ein Spiel entscheidend beeinflussen.

 

Der Soul Grinder war leider enttäuschend. Der Beschuss war leider nicht so effektiv wie ich es erhofft hatte und gegen die Reiter hat er im Nahkampf keine gute Figur gemacht.

Zugegeben, er musste auch über Beschuss einstecken. Aber hätte die Sphinx zuschlagen könne, wäre er auch schon früher gestorben.

Er ist halt mehr ein psychologisches Mittel. Der Gegner sieht ein großes Monster, das schnell läuft, schießt und kämpfen kann, mit vielen Wunden.

Kann man für 280 Punkte spielen, aber besser nicht bei 1000 Punkten.

 

Die Skelett Archers sind eine Wucht. 20+ Modelle haben je 2 Schuss. Unterstützt vom General treffen und wunden sie auf 4+/4+. Damit sind sie bei den Knochenköpfen auch schon der beste Beschuss, den man hinstellen kann.

 

bearbeitet von shaitaan-harkon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gedanke des Tages: Übersicht 

 

12.07.2018   Pink Horrors in AoS 2.0

Spoiler

Gedanke des Tages:

Tzeentch liebt Pink Horrors

Wenn ihr eine Diciples of Tzeentch Liste spielt, kommt ihr eigentlich zukünftig nicht mehr um die kleinen, pinken Dämonen herum. Dank dem GHB 2018 wurden die Regeln für das Beschwören von Einheiten grundliegend überarbeitet. Absoluter Gewinner "Pink Horrors".

Warum?

Ich will es euch erklären:

Die Einheit 10 Pink Horrors kostet aktuell 200 Punkte. Also deutlich verteuert im Vergleich zu den Vorjahren.

Dafür hat man 10 Modelle mit insgesamt 10 Lebenspunkten.

Dank den neuen Regeln für das Teilen von Horrors, kann man 2 Blue Horror Punkte für einen getöteten Pink Horror erhalten.

10 Blue Horrors kosten aktuell 100 Punkte oder 10 Beschwörungspunkte im laufenden Spiel.

Das heißt, man erhält 10 Lebenspunkte für 100 Punkte/ 10 Beschwörungspunkte.

 

Werden jetzt fünf Pink Horrors getötet, hat man genug Beschwörungspunkte um eine Einheit von 10 Blue Horrors zu beschwören.

Stirbt die ganze Pink Horror Einheit hat man im Idealfall 2x 10 Blue Horrors.

Man erhält so für 200 Punkte insgesamt 30 Wunden die der Gegner wegmachen muss.

 

Aber es kommt noch besser.

Blue Horrors können bei ihrem Ableben Brimstone Horror Punkte erzeugen.

Ein toter Blauer gleich einem Brimstone Punkt. 10 Punkte benötigt man um im laufenden Spiel eine 10er Einheit Brimstone Horrors zu

beschwören.

 

Daher: 10 Pink Horrors können zu 20 Blue Horrors werden, die dann wiederum zu 20 Brimstone Horrors werden können.

Aus 10 Wunden werden 20, die dann wieder zu 40 werden.

Insgesamt erhält man für 200 Punkte bis zu 70!!!!Wunden für seine Armee. Wenn man alles einzeln aufstellen würde, wären das 540 Punkte.

200 für die 10 Pink Horrors, 2x 100 für 10 Blue Horrors und 2x70 für Brimstone Horrors.

Mega Rabatt.

Wichtig: der Regelpassus des getötet werden. Nach Definition der Grundregeln, zählen Modelle, die aufgrund der Versprengung der Einheit oder aufgrund des

Kampfschocks fliehen, ebenfalls als getötet.

Das hab ich extra nochmal nachgelesen.

Und man muss die ganze Zeit darauf achten, dass ein Held am Leben bleit, da Tzeentch Beschwörungen einen Helden benötigen

 

16.07.2018  Nighthaunt Angriffsreichweite

Spoiler

Gedanke des Tages 

 

Heute habe ich mir das neue Nighthaunt Battletome gegönnt. 

Nette Sachen, die auf den ersten Blick nicht übertrieben wirken.

 

Eine davon ist die Möglichkeit in der ersten Runde auf 24 Zoll anzugreifen, ohne deutlich über Schnitt würfeln zu müssen. 

Die höchste Wahrscheinlichkeit dafür haben die Black Coach und Reikenor the Grimmigen mit 14 Zoll Grundbewegung.

 

Aber fangen wir weiter vorne an. 

Zuerst benötigt man das "Amulett des eisigen Windes".

Dadurch erhalten verbündete Nighthaunt Einheiten +3 Zoll auf ihre normale Bewegung, wenn sie innerhalb 12 Zoll sind.

Dann kauft man das Bataillon " Reiter des Todes ". Das gibt +1 Zoll auf die Angriffsbewegung.

Das Bataillon enthält die Black Coach,  Dreadblade Harrow und Hexwraiths. Also eine Bewegung von min. 12 Zoll +2W6+1 im Angriff. 

Durch das Amulett steigert sich das auf min. 15 Zoll +2W6+1 Zoll. 

Die Coach 17 Zoll + 2W6 +1 Zoll im Angriff. 

Durch die möglichen Steigerungen, die zu Beginn der Heldenphase ausgewürfelt wird, erhält sie auf Stufe zwei die Fähigkeit zu Rennen und angreifen zu können. Also min. +1.

Damit kommt sie auf 18 bis 23 Zoll Bewegung ohne Angriff.

 

Die anderen Einheiten benötigen da etwas mehr Würfelglück.;)

 

Ergänzen kann man das Bataillon zuvor genannten Reikenor (14 Zoll) und Knight of Shroud on Ethereal Steed (12 Zoll). 

Das sind dann alle Einheiten des Buches mit min. 12 Zoll Grundbewegung. 

Die profitieren halt nicht von den +1 Zoll im Angriff. 

 

Dazu können die Teile des Bataillon bei einem undifferenzierten Angriffswurf von 9+ in der Angriffsphase zusätzlich attackieren. ( Warum hat der Bloodbound sowas nicht??? :???:

 

Durch die Generalseigenschaft "Herr der Geisterheere" und der ersten Stufe der Coach, können pro eigener Heldenphase min. 2 bis max. 6!!! Hexwraiths ohne Zauber garantiert ins Unleben zurück geholt werden. 

Sie müssen nur dicht genug um die Modelle stehen. 

Durch den Aspekt ( Treuefähigkeit) " Todlose Geister erhalten die Modelle einen 6+ Rettungswurf, um den alten Begriff mal zu reaktivieren. 

Dazu kann man der Truppe durch das Bataillon noch ein weiteres Artefakt zuteilen, um die Schlagkraft noch zu steigern. 

 

Ich hoffe ich habe nichts vergessen oder grundlegend falsch gelesen und interpretiert. Aber das fiel mir innerhalb von 3 Stunden so ins Auge. 

Vielleicht ist es für den einen oder anderen eine nette Idee zum Aufbau einer  Nighthaunt Truppe.

 

Über Anregungen, Anmerkungen oder Meinungen dazu würde ich mich wie immer freuen. 

 

Gruß 

 

Shaitaan-harkon 

 

 

bearbeitet von shaitaan-harkon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Damit hier mal was zu sehen ist, geb ich heute einen Einblick woran ich momentan arbeite.

Der Mighty Lord of Khorne verlangt nach Farbe. Er wird sich den vorherigen Modellen anpassen und als Hauptfarbe rot tragen. Sein Mantel wird im unteren Teil dunkelblau um eine Verbindung zu meinen alten / anderen Chaos Minis zu haben:

_20180109_151705.thumb.JPG.fe2b350779dcbda4c682b48c99827771.JPG

 

Wenn er fertig ist sind meine Bloodwarriors dran, aber bis dahin dauert es noch etwas. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das erste Modell dieses Projekts ist fertig. Und was könnte in einem Thema von Chaos und Tod passender sein, als ein mächtiger Held des Blutgottes?! 

_20180112_211940.thumb.JPG.1c1378be34c300cfa2a5164200040141.JPG

_20180112_212003.thumb.JPG.d6c5742d9ebb1512397f7f852d8976cc.JPG

_20180112_212037.thumb.JPG.ff7e7baaa2562eb23666c19f628ebbbd.JPG

 

Für Nachschub an der Pinselfront ist auch schon gesorgt und befindet sich ab sofort auf dem Bemaltisch. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ganz klassisch schwarz-rot. Was mir am besten gefällt ist der blaue Untermantel. Ein sehr schönes Mittel einen etwas anderen Akzent zu setzen. Das tut sehr gut. Davon abgesehen ist/sind der/die Mantel/Mäntel verdammt gut bemalt. Sehr schöne Farbübergänge dort :ok:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Garbosch

Danke für das Lob :ok:

Anerkennende Worte sind das Brot der Künstler. 

 

Hat mich alten Farblegastheniker auch einiges an Jahren gekostet, bis zu diesem Stand.

 

---------  aktuelles vom Maltisch -----------

 

Zur Zeit mal ich noch an den Bloodwarriors. Zieht sich leider länger hin als gehofft / erwartet. 

_20180117_141648.thumb.JPG.c9b9eb443e74eb61586f5535b164283e.JPG

 

Das nächste Projekt liegt aber trotzdem schon bereit :

_20180117_141634.thumb.JPG.43e850211010c1f53e650eb425854d28.JPG

12 Ritter, die nach dem Umbau mit Chaos Glaives bewaffnet sein werden. 

Wird schwierig, aber der Plan steht. Sind alles alte Zinnmodelle. 

Die ganz alten 3/4. Edition und die neueren ab der 6. Edition. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kleiner Nachtrag. Musste vorhin abbrechen, da ich noch einen Termin hatte. 

 

Aber es soll nicht unerwähnt bleiben, dass ich letzte Woche etwas in Gelände investiert habe.

Um genau zu sein, in Palmen für die Gruftkönige. 

Ein bisschen hatte ich schon vor ein paar Monaten bemalt ( zwei Obelisken)  und eine verwehte Grabkammer angefangen. 

Demnächst soll nun eine Oase folgen. Dazu kann ich noch einen Brunnen für das geplante Dorf bauen. Den gab es beim Oldenburger AoS Massaker als Werbegeschenk :naughty:

_20180117_141619.thumb.JPG.1a954393439ca308dcc255bb0526908f.JPG

_20180117_141545.thumb.JPG.b0bc0b277ece15d4fcab609e6a62b426.JPG

_20180117_141527.thumb.JPG.67670e9aa7d3dcd4e55d993ce7d3ce40.JPG

_20180117_141509.thumb.JPG.af6fbd7c997fef432e7fd90d7db66c48.JPG

_20180117_141603.thumb.JPG.d26390e673f021abac890a8a0ada8ac1.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt wieder Neues vom Basteltisch. 

Übernächste Woche will ich eine Runde gegen meinen Freund Matze spielen. 

2000 Punkte Khorne vs. Stormcast. 

 

Um in Punkto Geschwindigkeit nicht hinter her zu hängen, investiere ich in Kavallerie. 

Zwar hab ich schon 10 bemalte Ritter, ab die tragen Kurzwaffen, aber ich will Glaives für Khorne!!! 

Also machen wir welche :

_20180120_231401.thumb.JPG.f9bbb9722eaa838edf5da81ef5235555.JPG

_20180120_231421.thumb.JPG.28f9ff86ee41aaec9ad6859995185199.JPG

 

Zwei liegen noch in Einzelteilen rum, die mach ich einen anderen Tag. 

Irgendwie muss ich noch 3 weitere auftreiben, um auf 15 zu kommen. 12 sind verschenkte Punkte. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... die letzten Tage waren nicht ereignislos, auch wenn sich hier nichts mehr getan hat. 

Aber im realen Leben war ich voll dabei. 

 

Letzte Woche habe ich gegen einen guten Freund eine kleine Anfänger- Runde AoS gespielt. Er mit 1.300 Punkten Gruftkönige gegen Chaos mit knapp 1.000 Punkte. 

Ohne Geländeregeln und auf kleinerem Spielfeld. 4 Missionsziele. Zwei in jeder Hälfte. 

 

Spoiler

 

Liste Gruftkönig    

Spoiler

General:  Tomb King -Meister der schwarzen Künste, Verfluchter Foilant

1 Liche Priest auf Pferd

5 Skelettreiter mit vollem Kommando

20 Skelett Archers mit Standarte

20 Skelettkrieger mit vollem Kommando, Handwaffe, Gruftschild

1 Scorpion

3 Ushabtis mit Bladestave

1 Necrosphinx

 

Wir haben hier bewusst auf die dritte Linien Einheit verzichtet.

 

Liste Chaos

Spoiler

General   Be´Lakor

Soul Grinder mit Claw

10 Chaos Warrior mit vollem Kommando, Handwaffe, Schild

2*10 Barbaren mit vollem Kommando, Handwaffe, Schild

3 Ogors

 

Aufstellung:

_20180125_221528.thumb.JPG.ab3f31c81b83bdcee17b6a53d17c11a0.JPG

 

Ich erhalte den Vorrang und beginne mich offensiv zu bewegen. Be´Lakor manipuliert die Sphinx und rückt dann auf der rechten Flanke Richtung Skelettwarriors vor. Gefolgt von den Kriegern. Etwas dahinter eine Einheit Barbaren. Die zweite soll das Missionsziel halten. Der Grinder rückt in der Mitte vor und beschießt den Liche Priest. Nimmt ihm 3 Lebenspunkte. Links stürmen die Ogors vor.

Im Gegenzug kann sich die Sphinx nicht bewegen, da sie von Be´Lakors Fähigkeit gebremst wird. Dafür schaffen es die Archers, dank Buff durch Zauberer und General den Ogors 7 Wunden zuzufügen.

Unterdessen versagen die Reiter im Angriff auf den Grinder.

Der legt erneut auf den Priest an, aber schafft es nicht ihn mit seinem Beschuss zu töten. Dafür renn Be´Lakor mit Mystic Shield auf sich selbst in die Skelette rein und erschlägt 10, wodurch beim späteren Battleshock Test 6 weitere fliehen. Im Gegenzug können sie ihn nicht verwunden. Der Grinder greift die Reiter an. Schaft nur eine Handvoll Wunden und erleidet selbst seinen ersten Schaden.

Der Rest hat sich zuvor konzentriert vor bewegt. Die Ogors schwenken Richtung rechter Flanke, da sie eine weitere Runde Beschuss nicht überstehen würden.

_20180125_221458.thumb.JPG.2851f0691af27812ddbbb34377880bd6.JPG

 

In der nächsten Runde werden die Reiter vom General mit +1 auf Hit gepusht. Die Sphinx kann sich bewegen und geht Richtung Grinder. Der Beschuss konzentriert sich dieses mal auf den Grinder und verwundet ihn schwer. Die Ushabtis laufen weiter hinter dem Haus vor, um auf die Warrior zu treffen.

Die Sphinx greift in den Nahkampf zwischen Reitern und Grinder ein, kann aber im folgenden zwei Runden nicht kämpfen, da Maik es nicht schafft über 4+ zu würfeln um normal agieren zu dürfen.

Hilft aber leider nichts.

Im Nahkampf tötet der Grinder 1-2 Reiter, die dann im Folgenden aber immer wieder auferstehen. Er selbst wird aber Stück für Stück durch Reiter und Archers getötet.

Das Ding ist halt nur auf dem Papier gut.

_20180125_221438.JPG

Aber dafür hab ich ja Be´Lakor. Er braucht zwar insgesamt 4 Nahkampfrunden, aber dafür tötet er 20 Skelett Warriors ohne selbst Schaden zu nehmen und zaubert mit seinem Arkan Bolt noch nebenbei den Liche Priest tot.

Unterdessen greifen die Warriors die Ushabtis an. Treffen auch jede Runde überdurchschnittlich gut, selbiges beim Verwunden.

Aber aufgrund des fehlenden Rend Modifikators juckt diese das nur minimal. Im Gegenzug gehen jede Runde 1-2 Krieger, was diese dank inspirierender Gegenwart nicht beeindruckt. 

Die Ogors und Barbaren sollten den Grinder unterstützen, aber verpassten beide ihren Angriffswurf.

_20180125_221419.thumb.JPG.29e420401d183b4f306b6c8ade2419a3.JPG

Im 3 Zug schaffen sie es dann doch. Die Ogors gehen weiter auf die Sphinx zu und die Barbaren gehen Richtung Reiter. Be´Lakor schießt seinen Arkan Bolt auf die Sphinx und zaubert sich selbst den Shield, um dann die Flanke zu wechseln und die Sphinx zusammen mit den Ogors anzugreifen. Unterdessen stürzen sich die Barbaren auf die Reiter.

Leider wirkt der Effekt von Be´Lakor ab sofort nicht mehr wie gedacht und die Ogors sterben nach der ersten Attacke der Sphinx. Be´Lakor kann alles abwehren und versetzt der Sphinx ihre ersten Wunden. Im Nahkampf Barbaren gegen Reiter verläuft der Kampf ausgeglichen.

Die Warriors erlangen langsam die Oberhand gegen die Ushabtis.

_20180125_221400.thumb.JPG.405cd69bbf2710f81c6a657643b9ec89.JPG

 

In der vierten Runde wird Be´Lakor schwer durch die Archers verwundet. Die Attacken der Sphinx kann er glücklich abwehren. Den Warriors gelingt es nicht den letzten Ushabti zu töten. Von ehemals 10 Warriors sind nur noch 5 über.

Die Barbaren schaffen es nicht den letzten Reiter niederzuringen.

Die fünfte Runde schenken wir uns, da ich die Missionsziele nicht mehr erreichen kann.

 

Die Gruftkönige gewinnen mit 2:1 nach Missionszielen.

_20180125_221339.thumb.JPG.1baea26a995216fdea42b7eefb75dcb9.JPG

 

Fazit:

Be´Lakor ist unendlich stark. Er hat einen guten Schutzwurf, der nie negiert wird und sich durch das mysic Shield auf 3+ steigern lässt. Dazu hat er 6 3+/3+ Attacken, die mit -2 Rend 2 Damage machen.

Seine Fähigkeit ein feindliches Modell zu manipulieren ist erfrischend unterhaltsam und kann ein Spiel entscheidend beeinflussen.

 

Der Soul Grinder war leider enttäuschend. Der Beschuss war leider nicht so effektiv wie ich es erhofft hatte und gegen die Reiter hat er im Nahkampf keine gute Figur gemacht.

Zugegeben, er musste auch über Beschuss einstecken. Aber hätte die Sphinx zuschlagen könne, wäre er auch schon früher gestorben.

Er ist halt mehr ein psychologisches Mittel. Der Gegner sieht ein großes Monster, das schnell läuft, schießt und kämpfen kann, mit vielen Wunden.

Kann man für 280 Punkte spielen, aber besser nicht bei 1000 Punkten.

 

Die Skelett Archers sind eine Wucht. 20+ Modelle haben je 2 Schuss. Unterstützt vom General treffen und wunden sie auf 4+/4+. Damit sind sie bei den Knochenköpfen auch schon der beste Beschuss, den man hinstellen kann.

 

Zwar ist das Leben kein Ponyhof, aber mein Maltisch ist es aktuell ;)

 

_20180202_120544.thumb.JPG.0b99f8d136b2184762b02b25b72824d7.JPG

 

 

bearbeitet von shaitaan-harkon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neues von Khornes Ponyhof... 

 

Ich muss noch einige kleinere Korrekturen machen, wo ich leider übermalt habe, ein paar Kleinigkeiten washen und noch ein Khorne Logo auf die alten Schilde auftragen. 

Bin der Truppe auch langsam über... 

Aber was tut man nicht für alles für Khorne.. 

_20180221_115021.thumb.JPG.a721d66c325ef56f63b602a755b8754b.JPG

_20180221_115046.thumb.JPG.542052c6742862f4e79400eb05b3a5ad.JPG

 

Die Klingen sollen glühen, in Anlehnung an das Bloodbound Cover. 

So kann ich die Glaives auch alternativ als ensorcelled weapon spielen. 

Irgendwie kommt aber kein Leuchteffekt auf. :???:

Zumindest nicht in dem Maße, wie ich es erhofft hatte. 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.