Jump to content
TabletopWelt

Gute Acryl (Metallic) Farben gesucht


Empfohlene Beiträge

Hallo allerseits.

Ich bin auf der Suche nach neuen besseren Metallic Farben auf Acryl Basis.

Mit meinen Farben (Vallejo) bin ich mehr als unzufrieden. Ganz früher hatte ich mal gute Enamel Farben, später brauchbare Acrylfarben von GW.

Die Game/Model Color Serie von Vallejo deckt schlecht und ist (für mich) auch ziemlich dick/zäh.

Gibt es brauchbare Alternativen? Ich wollte jetzt nicht alle Farben aller Anbieter testen...

Es soll ja gute Metallfarben für Airbrush geben. Kann man Airbrushfarben auch mit Pinsel verwenden, oder sind die dann zu dünnflüssig?

 

Insgesamt würde ich eher von Vallejo weg. Welche brauchbaren Alternativen gibt es denn jetzt?

Wie sind andere Farben im Vergleich? P3, neue AP Warpaints, Scale75...

hier gibt es in der Nähe auch keine Läden, wo man mal testen könnte. Und manchmal verhalten sich Einzelfarben aus einem Sortiment komplett anders als der Rest...

 

Fragen über Fragen...

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich selber bin ziemlich zufrieden mit den Scale Metallics weil die Scalefarben für die Airbrush geeignet sind.

Bei den Warpaints, die sind eher wie die alten GW Farben.

P3 kann ich dir leider keine Hilfe geben, meine einzige Farbe von denen ist keine Metallfarbe.

Ansonsten benutze ich für die Ab AK Extreme Metal Farben, das sind aber enamel Farben und ich hab sie noch nicht mit dem Pinsel ausprobiert.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Antworten.

Ganz früher hatte ich auch Revell und Humbrol, aber da sind die Lösemittel ein Problem.  Vielleicht muss ich doch mehrere Acrylvarianten probieren.

Von diesen Liquid.... Farben von Vallejo habe ich auch schon gehört... die sollen etwas problematisch beim handling sein...

Die normalen jedenfalls sind superschlecht. Na ja... da werde ich wohl doch mal einige ausprobieren müssen...

 

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Hellslicer:

Danke für die Antworten.

Ganz früher hatte ich auch Revell und Humbrol, aber da sind die Lösemittel ein Problem.  Vielleicht muss ich doch mehrere Acrylvarianten probieren.

Von diesen Liquid.... Farben von Vallejo habe ich auch schon gehört... die sollen etwas problematisch beim handling sein...

Die normalen jedenfalls sind superschlecht. Na ja... da werde ich wohl doch mal einige ausprobieren müssen...

 

 

 

 

 

Bullshit. Ich benutze Game und Model Color und hab auch einen Metallfarbton (Tiny Tin?). Deckkraft ist super...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ne Farbe ist nur so schlecht wie man damit umgeht. Ich komme z. B. sehr gut zurecht mit den Revell Aqua Color, auch mit den Metalics. Man muss eben wissen wie sich die Farbe verhält und entsprechend arbeiten. Ich persönlich mag die Farben Reihe von Coat'D Arms sehr gerne. Die Metalics sind spitze. Aber ich habe auch Vallejo MC und GC und auch einige Citadel. Verhalten sich alle anders, muss jede anders gehandhabt werden aber jede hat auch seine Daseinsberechtigung.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb Hellslicer:

Von diesen Liquid.... Farben von Vallejo habe ich auch schon gehört... die sollen etwas problematisch beim handling sein...

 

Naja das einzige worauf man achten muss, Pinsel mit Alkohol auswaschen und kein Wasser in die Farbtöpfe bekommen (dadurch könnten die Metallpigmente rosten).

Aber sonst finde ich die richtig gut, werden für alles benutzt , Figuren und Geländeteile.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Stunden schrieb Garbosch:

Ne Farbe ist nur so schlecht wie man damit umgeht. Ich komme z. B. sehr gut zurecht mit den Revell Aqua Color, auch mit den Metalics. Man muss eben wissen wie sich die Farbe verhält und entsprechend arbeiten. Ich persönlich mag die Farben Reihe von Coat'D Arms sehr gerne. Die Metalics sind spitze. Aber ich habe auch Vallejo MC und GC und auch einige Citadel. Verhalten sich alle anders, muss jede anders gehandhabt werden aber jede hat auch seine Daseinsberechtigung.

Ja, Coat d´arms hatte ich früher einige und natürlich die "GW" Farben zu der Zeit. Die Formula P3 erinnern an die.  Kennst Du die?

 

vor 9 Stunden schrieb Zweischneid:

 

Naja das einzige worauf man achten muss, Pinsel mit Alkohol auswaschen und kein Wasser in die Farbtöpfe bekommen (dadurch könnten die Metallpigmente rosten).

Aber sonst finde ich die richtig gut, werden für alles benutzt , Figuren und Geländeteile.

Ja, das habe ich auf yt gesehen... v.a. im Vergleich mit den allgemein schlechteren GC und MC. Ich werde die aber erstmal als letzte Option sehen, denn mir geht es neben der Verfügbarkeit auch auch um die Benutzerfreundlichkeit.

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die P3 kenne ich leider nicht selber. Coat D'arms sind die gaaanz alten Citadel Farben. Sprich die ersten Farben die GW überhaupt herausgebracht hat. Und meiner Meinung nach die besten die sie je verkaufen konnten. Das ist eben der Hersteller Coat D'arms immer noch. Ich mag die Farben. Aber in DE die zu bekommen ist verdammt schwer. Die P3 erinnern an die, weil sie in denselben Behältern verkauft werden, oder? Auch die Behälter liebe ich. Ich fülle alle meine Farben dahin um. Die sind so verdammt dicht, da trocknet nix aus, selbst nach knapp 30 Jahren nicht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.