Jump to content
TabletopWelt

Recommended Posts

GW ruft für den Gußrahmen 40 Tacken auf? Das ist echt hart. :nono2: Die war mit einigem mehr (Goblins, Gelände, Regelwerk) in der Starterbox für 65....

 

Ich wollte ja immer zu den fertigen Plastik-Gefährten wenigstens ein Zinn-Modell bemalen. Das hat bei Legolas, Aragorn und Gandalf noch geklappt. Wenn sich mein Wust auf meinem maltisch mal wieder etwas reduziert hat, geh ich mal auf die Suche. Den Sockel hab ich hier auch noch roh rumfliegen. HdR hab ich auch schon lange nicht mehr bemalt, da nehm ich das doch mal als kleinen Anreiz. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja was will man machen? GW hat halt einfach die starke Lizenz und ich muss ja zugeben, obwohl ich GW mal so rein gar nix abgewinnen kann, das diese Minis von DHdR schon verdammt gut aussehen. Das System würde mich schon sehr reizen. Das Projekt hier allerdings ist ein Geschenk. Und doch juckt  es mich, mal wieder, in den Fingern ... und das wo ich doch Kaufstopp verordnet bekommen habe ... bis auf weiteres auch noch :heul2:. Ich hoffe ja auf HANS, der bald bei mir sein wird ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit Herr der Ringe flirte ich auch schon seit Jahren. Momentan schreckt mich der teure Start mit dein beiden Büchern ab. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, mich auch. Aber das gilt halt irgendwie für alle Systeme. Ich muss es mir verkneifen. Dafür habe ich heute Abend an dem nächsten herumgemalt, bzw. Farbe nach ihm geworfen ...

 

Sam02.jpg?dl=1

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich empfehle dir ganz einfach, auch ein wenig mit Schattierungen zu versuchen zu arbeiten. Und selbst, wenn du nur ein Wash nimmst oder dir selbst eins machst. Probiers aus - es gibt der Figur noch ein wenig mehr Definition. Und vor allem kannst du so das eine oder andere ausprobieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der ist auch noch lange nicht fertig, da kommt schon noch einiges, inklusive Schatten. Warten sie die nächsten Bilder ab ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kurzes Intermezzo. Ich wurde heute Zeuge von @Boro's unboxing und weil bei mir auch etwas angekommen ist, dachte ich mir, ich tue es ihm gleich :)

 

Heute habe ich den lang erwarteten Kickstarter von Skull Tales bekommen (eigentlich Skull Tales 2). Lang erwartet ist eigentlich übertrieben, denn innerhalb eines Jahres, vom Start des Kickstarters bis zur Auslieferung, wurde dieses Miniaturenspiel gefertigt. Bei Skull Tales handelt es sich um ein Brettspiel mit Piraten Setting. Muss man mehr sagen? Also mir hat das schon fast gerreicht :) Über den Link könnt ihr euch ja ein wenig mehr Informationen holen.

 

001.jpg?dl=1

 

Weitere Bilder vom Unboxing findet ihr im Spoiler:

 

Spoiler

Ich packe zunächst das Grundspiel aus.

 

002.jpg?dl=1

 

Regel- und Kampagnenbuch:

 

003.jpg?dl=1

 

Zwei Pakete mit großen Karten die die Charaktere, Spielzusammenfassungen usw. zeigen.

 

004.jpg?dl=1

 

Würfel, Edelsteine, Spielerblock, Münzen. Die Münzen sind übrigens aus sehr stabilen Kunststoff und keine Pappmarker.

 

005.jpg?dl=1

 

Vier große Pakete mit Karten.

 

006.jpg?dl=1

 

Tonnenweise Marker.

 

007.jpg?dl=1

 

Vier große und 16 kleine Spielplanteile, doppelseitig bedruckt.

 

008.jpg?dl=1

 

In einem seperaten Karton, aber noch immer in der Spielschachtel, die Miniaturen. Wenn man den Deckel öffnet ist immerhin noch ein Schaumstoffdeckel über den Minis. Besser geht natürlich wenn die Minis in Schaumstoff gelagert sein würden. Schlechter geht allerdings auch. So ist das voll ok.

 

009.jpg?dl=1

 

Jetzt das wichtigste; Miniaturen. Ich habe mal eine kleine Auswahl fotografiert damit man die Qualität und Details beurteilen kann. Das Material ist so ein weiches Resin, wurde gesagt. Also PVC ist es nicht, es fühlt sich nicht so an. Für Resin ist es aber auch reichlich biegsam. So schnell geht da nix kaputt.

 

010.jpg?dl=1

011.jpg?dl=1

012.jpg?dl=1

 

Ein paar der Gegner.

 

013.jpg?dl=1

014.jpg?dl=1

015.jpg?dl=1

016.jpg?dl=1

 

Und zum Schluß ein typisches Größenvergleichsbild. Als Vergleich habe ich eine alte Blood Bowl Figur genommen. Also sind die Minis von Skull Tales min. 30mm, eher 32mm.

 

017.jpg?dl=1

 

Die Qualität ist voll in Ordnung, wie ich finde. Klar, hier und da Gußgrate. Noch am schlimmsten ist es bei den Mumien am Übergang Füße, Base. Die Details gehen auch, also ich habe schon sehr viel schlimmeres bei Brettspielminis gesehen. Ich bin eigentlich sehr zufrieden.

 

 

 

Die Erweiterung sowie einige Add-Ons stelle ich euch später mal vor. Jetzt muss ich mir das Spielmaterial genauer ansehen :happy:

 

 

 

bearbeitet von Garbosch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Sam hat sehr gelbe Haare. Wenn du blond malen willst solltest du Gelb wenn möglich nicht in die hand nehmen. Selbst mit einem Wash bekommst du da keinen Farbton hin der passt.
Versuchs mal mit einem hellbraun dass du dann mit einer Knochenfarbe aufhellst. Welchen Farbhersteller nutzt du? Kann dir ggf. eine Farbkombi empfehlen. Ansonsten aber schön zu shene das es weiter geht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Gelb ist aber kein Gelb. Das ist ein Braunton. Das gute alte Spearstaff Brown. Ok es ist ein Gelbbraun. Aber das schaut nur so heftig Gelb aus, weil ich es nicht schaffe die Helligkeit auf den Bildern in den Griff zu bekommen. Das ist immer ein wenig überbelichtet und damit etwas zu Hell.

 

Mal einen Blick werfen auf den fertigen Sam.

 

Sam03.jpg?dl=1

Sam04.jpg?dl=1

 

Ja, ist wieder Überbelichtet. Ich schätze so ein Smartphone hat dann halt so seine Grenzen.

 

bearbeitet von Garbosch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Garbosch:

Das Gelb ist aber kein Gelb. Das ist ein Braunton. Das gute alte Spearstaff Brown. Ok es ist ein Gelbbraun. Aber das schaut nur so heftig Gelb aus, weil ich es nicht schaffe die Helligkeit auf den Bildern in den Griff zu bekommen. Das ist immer ein wenig überbelichtet und damit etwas zu Hell.

 

Mal einen Blick werfen auf den fertigen Sam.

 

Sam03.jpg?dl=1

Sam04.jpg?dl=1

 

Ja, ist wieder Überbelichtet. Ich schätze so ein Smartphone hat dann halt so seine Grenzen.

 

 

Auf mich wirkt er auch deutlich zu gelb. Kann natürlich auch an der Beleuchtung liegen, aber besonders für blonde Haare ist es gut, wenn man den Bereich des grell-gelben nicht verwendet, sondern auf leichten Brauntönen aufbaut und von dort aus in Richtung Sandfarben aufbaut. Das macht deutlich was her und wirkt stimmig.

 

Was mir hier auch wieder fehlt sind die Schatten. Du hast Basisfarben und Highlights, aber die Schatten gehen wirklich verloren, dadurch verliert die Figur besonders in den größeren Bereichen wie bspw. Umhang sehr viel an Wirkkraft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da sind aber Schatten da. Wahrscheinlich zu wenig aber an der Mini selber gut zu sehen. Tja was soll ich machen? Bessere Bilder wird es nicht geben, weil ich mir definitiv keine Kamera deswegen holen werde. Smartphone muss reichen. Die Schatten deutlicher machen? Kann ich versuchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Minuten schrieb Garbosch:

Tja was soll ich machen?

 

Schatten.

 

Ich sehe, dass da Schatten sind - zumindest sind sie angedeutet. Aber auch wenn du nach eigener Aussage nicht der große Maler bist und vermutlich auch nie sein wirst - was in meinen Augen schon mal eine Herabwürdigung darstellt, die hier unpassend ist - denke ich, dass du den Figuren einiges mehr abverlangen kannst. Und selbst, wenn du es nur über ein paar washes und co machst. Oder mal Wetblending an einem Umhang ausprobierst. Das sind keine Hexenwerke, aber werten die Figuren ungemein auf.

 

Ich habe irgendwo noch einen alten White Dwarf-Gesichtsmal-Artikel daheim, wo man über alle Sachen von Gesicht, Haut, Hand und Co gegangen ist. Mit so was könntest du bspw. den Gefährten schon etwas mehr Leben einhauchen - oder Orks oder wem auch immer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da drück ich Dir die Daumen, dass der Hans da was dabei hat. Ansonsten bietet sich für sowas ein Gebrauchtkauf an. Oder ich kuck mal, ob hier noch was rumliegt, was ich ähm spenden könnte. ;) Ein Foto meiner bemalten Gefährten könnte aber auch so drin sein.

 

Bearbeitest Du die Bilder eigentlich nach? IrfanView hat z.B. eine nette Funktion, die sich "Auto Korrektur" nennt, die die Farben doch natürlicher wirken lässt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@SisterMaryNapalm Ja, sicher könnte ich mal versuchen. Und ja, ich weiß das man noch viel mehr machen kann. Sicherlich könnte ich unendlich viele Layer auf den Unterarm machen usw. nur für den Moment bin ich ganz zufrieden wie es ist. Ich hatte mir für die Gefährten vorgenommen, das ich mal krasse Highlights setze. Das gelingt mir mehr oder weniger. Das ist der Schritt, der mir im Moment zusagt. Ich habe nicht den Ehrgeiz das ich bei jedem Pinselstrich besser und besser werden muss. Figuren bemalen entspannt mich und ich gehe da immer kleine Schritte voran. Wenn es mich mal nicht mehr entspannt, weil ich mir zuviel vornehme, dann gehe ich wieder einen Schritt zurück. Ich werde die Gefährten jetzt in diesem Stil zu Ende malen, weil es mir doch recht gut gefällt. Was ich danach mache, wie weit ich dann gehen werde, weiß ich noch nicht, mal sehen. Für den Moment gefällt es mir, wie gesagt, recht gut. Ich glaube ich bin da gerade auf der Suche irgendwie nach meinem Stil und da muss ich selber erstmal sehen wohin ich möchte. Aber das bedeutet nicht das du keine Vorschläge usw. mehr machen sollst. Ich will nur sicherstellen das du verstehst das ich nicht alles sogleich umsetzen werde.

 

@Farin 17 da du gerade gebraucht gesagt hast, zumindest die Regeln habe ich ergattern können. Aber psssstt. Das darf niemand erfahren ;)

Aber über ein Bild deiner Gefährten würde ich mich auf jeden Fall freuen.

Und ehm ... ich benutze IrfanView als Standardbildbetrachter seit Jahren aber glaubst du das ich jemals ein Bild damit bearbeitet hätte? Also bis auf die Größe ändern. Aber ja, da gibt es so ne Funktion, jetzt wo du es sagst. :gruebel:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb Garbosch:

@SisterMaryNapalm Ja, sicher könnte ich mal versuchen. Und ja, ich weiß das man noch viel mehr machen kann. Sicherlich könnte ich unendlich viele Layer auf den Unterarm machen usw. nur für den Moment bin ich ganz zufrieden wie es ist. Ich hatte mir für die Gefährten vorgenommen, das ich mal krasse Highlights setze. Das gelingt mir mehr oder weniger. Das ist der Schritt, der mir im Moment zusagt. Ich habe nicht den Ehrgeiz das ich bei jedem Pinselstrich besser und besser werden muss. Figuren bemalen entspannt mich und ich gehe da immer kleine Schritte voran. Wenn es mich mal nicht mehr entspannt, weil ich mir zuviel vornehme, dann gehe ich wieder einen Schritt zurück. Ich werde die Gefährten jetzt in diesem Stil zu Ende malen, weil es mir doch recht gut gefällt. Was ich danach mache, wie weit ich dann gehen werde, weiß ich noch nicht, mal sehen. Für den Moment gefällt es mir, wie gesagt, recht gut. Ich glaube ich bin da gerade auf der Suche irgendwie nach meinem Stil und da muss ich selber erstmal sehen wohin ich möchte. Aber das bedeutet nicht das du keine Vorschläge usw. mehr machen sollst. Ich will nur sicherstellen das du verstehst das ich nicht alles sogleich umsetzen werde.

 

Es redet hier keiner davon, dass du besser und besser werden musst mit jedem Pinselstrich. Wenn du das gerne so machen möchtest, dann halte ich mich zurück. Mehr als Vorschläge und Ideen geben kann ich nicht, und einfach Like und Nice schreiben, wenn ich mehr zu sagen hätte, mache ich nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kannst du auch gerne weiter machen, denn ich nehme das auf jeden Fall mit. Sind ja auch Sachen dabei, die ich vielleicht gar nicht auf dem Schirm hatte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 25.5.2019 um 18:37 schrieb Garbosch:

Aber psssstt. Das darf niemand erfahren ;)

 

Was war nochmal das Thema? Hab nicht aufgepasst... :engel:

 

Am 25.5.2019 um 18:37 schrieb Garbosch:

Aber über ein Bild deiner Gefährten würde ich mich auf jeden Fall freuen.

 

Uh, da war ich wohl etwas voreilig. Die haben ja immerhin schon ein paar Jährchen auf'm Buckel. :blush: Aber: Du hast es so gewollt. ;D

 

5cec12fa5049e_Gefhrten.thumb.jpg.9ae4a3265961323b042ec47486c54f6f.jpg

 

Da müsste endlich mal das Sammelbase bemalt werden. Ähm, demnächst oder so.

 

Am 25.5.2019 um 18:37 schrieb Garbosch:

Aber ja, da gibt es so ne Funktion, jetzt wo du es sagst. :gruebel:

 

Gern geschehn. :)

bearbeitet von Farin 17

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Farin 17 Sind doch noch schön rüstig deine wackeren Helden.

 

Heute Abend werde ich mich an den nächsten der Gefährten setzen, Frodo. Bei dem werde ich auch den Rat von @SisterMaryNapalm beherzigen und versuchen mehr Schatten reinzumalen. Mal sehen wie das funktioniert und ich das hinbekomme.

 

Frodo01.jpg?dl=1

 

bearbeitet von Garbosch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Garbosch malt wieder und ich verpasse es fast :facepalm:

Es freut mich sehr, dass du wieder zu Farben und Pinsel greifst! Ja, ich finde Sam auf dem Foto auch zu gelb. Aber wenn du sagst, dass er in Natura nicht so grell ist und er dir gefällt, ist doch alles plaetti :)  Tolkiens Welt ist ein schönes Thema. Ich freu mich auf die kommenden Figuren! Vor allem auf Gandalf, nachdem du Aragorn ja schon durch hast.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich danke dir. Ich hatte schon mitbekommen das du anderweitig beschäftigt warst, also habe ich mir keine Sorgen gemacht ;) Schön das du wieder mal hierher gefunden hast.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte ja am Mittwoch mit Frodo angefangen. Den Fortschritt kann ich leider nicht zeigen, weil der so locker von der Hand ging, das ich ihn gleich fertig gemacht habe. Ich habe es versucht mehr Schatten reinzumalen aber hat irgendwie auch nicht so funktioniert. Wie auch immer, mir gefällt er soweit.

 

Frodo02.jpg?dl=1

 

Da ich dann aber auch so drinne war, habe ich gleich weiter gemacht und den Gandalf angefangen und heute dann auch gleich fertig gemacht. Auch hier habe ich versucht mehr Schatten zu machen. Vielleicht steigere ich mich dann Mini für Mini oder so. Wie auch immer, hier ist er.

 

Gandalf01.jpg?dl=1

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich danke dir vielmals. Haben auch sehr viel Spaß gemacht zu bemalen, dann klappt das alles irgendwie viel besser.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.