Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Sir Löwenherz

      Board Maintance und Update der Forensoftware am 23.08.19 von 19 Uhr an   20.08.2019

      Erneut gab es Probleme beim Update. Die gute Nachricht, ist alles ist noch da. Die schlechte Nachricht ist, dass wir heute Abend nochmal ran müssen.   Wie ihr es sicher gerade oben gelesen habt, findet das langersehnte / gefürchtete Update kurzfristig morgen Abend statt. Nach dem (hoffentlich) mittlerweile alle Vorarbeiten getan sind sollte es eigentlich alles flott und ohne große Probleme gehen.    Warum das Update? Um einmal die Sicherheitsarchitektur des Forums auf den neusten Stand zu bekommen und um das Funktionieren verschiedener Bereiche, wie beispielsweise den Interessensgruppen weiterhin oder wieder einwandfrei zu gewährleisten.    Warum so kurzfristig? Weil sich im Zeitplan unseres Technikadmins @Greenskin85 sehr kurzfristig ein Zeitfenster geöffnet hat und ein regulär geplanter Termin erst in mehreren Wochen möglich wäre.   Was passiert, falls es Schwierigkeiten beim Update gibt und wie lange ist das Board offline? Sollte es Schwierigkeiten geben, die Greenskin85 und ich nicht im Laufe der Nacht und des nächsten Tages in den Griff bekommen, dann wird zum letzten regulären Update (maximaler Verlust ein Tag) zurückgespult und es geht spätestens Freitag weiter.     Wie wirkt sich die Downtime des Forums auf Fristen bei Projekten, Wettbewerben und Co aus?  Sollten während oder innerhalb einer Woche nach der Downtime bei Wettbewerben oder Projekten Fristen ablaufen, wird das Team natürlich pro User entscheiden und entsprechende Fristen um die Zeit der Downtime nach dem Ende der Downtime verlängern.   Was wird sich durch das Update ändern?  Hoffentlich nichts außer, dass ich wie vor Urzeiten versprochen einen weiteren Skin (Vorlage für das äußere Erscheinungsbild des Forums) spendieren werde und ihr über ihn abstimmen dürft.   In diesem Sinne bis nach dem Update

Recommended Posts

Skaven Deck:

Missionen:

Kontrolliere Missionziel 1

Kontrolliere Missionziel 2

Kontrolliere Missionziel 3

Kontrolliere Missionziel 4

Kontrolliere Missionziel 5

Armeslänge

Leben sind billig

Gut, sehr gut!

Skritch ist der Grösst, ja-ja

Eine Erklärung abgeben

Überdehnt

Vormacht

 

Listkarten:

Heiltrank

Duell des Verstandes

Augenblick des Mutes

Abneigung gegen den Tod

Der Duft der Angst

Nervöses Hin und Her

Es gibt immer noch mehr

Schlachtbeute

Beutelschneiderei

Bereit

 

 

Upgrades

Schattenschritt

Leichtfüssig

Schwarzer Hunger

Standhaftigkeit

Schattenglashammer

Skavenhuschen

Wirbelnde Hellebarde

Fies Niederstechen

Gedungener Leibwächter

Gross Kraft

 

 

Nach meinem ersten Spiel mit den Skaven gegen Moriquendis Stormcasts (und einem Deck mit dem unser Progamer zweiter auf nem Turnier geworden ist) wollte ich mein erstes Deck etwas umbauen. Das ursprüngliche Deck enthielt mehrere Schlüssel für die Objectives und war komplett auf Objectives ausgerichtet. Das Spiel verlief eigentlich ziemlich gut. Ich nutzte die Mobilität der Skaven aus und wir trennten uns mit  10:10. Außerdem testete ich Abprallen und die Karte mit  der ich Kontrolle über gegnerische Modelle bekomme.

Diesmal wollte ich etwas weg vom reinen Objective-Scoring. Skritch hat mit einigen Upgrades die Möglichkeit eine echte Killermaschine zu werden. Hochmobil kann man mit ihm recht gut Schaden austeilen, auch wenn er etwas weich ist. Das wollte ich gerne testen. Außerdem wollte ich mal den Hungernden Skaven mit Shadeglasshammer und Black Hunger testen. Im anderen Deck waren kaum Listkarten mit denen ich meine Skaven anspornen konnte, das wollte ich hier ändern.

 

Moriquendi spielt Reavers (in seinem Fall Dark Elves). Unser erstes Spiel versaue ich durch schlechte Karten und echt schlechtes Spielen…irgendwie passt nix und ich werde in zwei Runden verhauen. Moriquendi spielt das ganz übel mit mir runter…also switchen wir im Angesicht der Vernichtung zum zweiten Spiel…

 

Hier ziehe ich direkt gute Karten, schaffe es, direkt einen der kleineren Reavers zu töten und Krrk und Skritch anzuspornen. Skritch prügelt einen weiteren Reaver tot  und Moriquendi ärgert sich über meine Würfelwürfe und meinen wundervollen Angriff gegen Saek.  Leider bekomme ich als Gegenschlag eine Kombination aus einem 3 Schaden Angriff und Falle von Karsus ab. Was Skritch und meine Pläne ihn zum Nahkampfmonster zu machen zerstört. Auf der anderen Seite rüstet der übermotivierte Krrk nach Ablegen seines Herrn alle Angriffe des Reavers Chefs.

 

20180302_105316.thumb.jpg.2f510247e517465b2cbcf6826edc3dfe.jpg

Das folgende Duell zwischen den beiden über eine komplette Runde (entweder treffen wir nicht, rüsten oder retten uns mit Karten) endet mit dem Tod des Reavers und Krrk zeigt, dass er seine eigene Bande führen sollte…wer braucht schon den ollen Skritch? Er hält sogar einen % Würfel Charge ab…den Moriquendi aber auch einfach verwürfelt….

Das Spiel ist sehr blutig und ich erschlage am Ende wirklich fast alle Reavers. Leider schiebt Moriquendi mich am Ende von einem Missionsziel herunter und hat bereits einiges an Punkten geholt. Er gewinnt das Spiel…aber irgendwie fühlt es sich trotz allem an wie ein Sieg.

 

Fazit:

Die Reavers sind für meine Skaven ein harter Brocken. Sie sind schnell und holen sehr einfach Sofort-Missionen wie Mach 3 Charges, u.Ä. Ich kann nicht einfach vor ihnen weglaufen sondern muss mich ihnen stellen. Das deck muss noch verbessert werden. Schattenschritt und Duell des Verstandes fliegen auf jeden Fall raus. Missionstechnisch werde ich mehr sofort-Missionen reinnehmen und weniger auf die Missionspunkte gehen. Da ich eh alles auf dem Board gut erreiche, werde ich da was ändern.

Die Skaven machen durch ihre Mobilität sehr viel Spaß. Ich habe zwar weder Skritch so hochrüsten könne wie ich wollte (große Stärke, Fies Niederstechen, Skavenhuschen und wirbelnde Hellebarde) noch dieSchwarzer Hunger/Schattenglass Kombination ausprobieren aber ich habe festgestellt, dass die Nager trotzdem gut prügeln und durch 2 Würfel im Verteidigen echt gute Nehmerqualitäten haben.

Die einzigen, die mit ihnen mithalten können was Geschwindigkeit betrifft sind eben die Reavers, alles andere sollte ich umkreisen und fiese Nadelstiche setzen können. Erschlagene Figuren direkt in die feindliche Aufstellungszone bringen zu können ist ein netter Bonus, es kostet  aber eben immer eine Aktion.

Die Skaven müssen angespornt  werden, das habe ich aber selbst in der Hand und ist sehr einfach.imageproxy.php?img=&key=9b0ca8510c464625

bearbeitet von Gruftischlumpf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier war es etwas ruhig. Das liegt an Arbeit und realem Leben, aber ganz untätig war ich nicht. Zuerst einmal gibt es Bilder der Skaven und der Slayer, bei beiden tu ich noch was an den Bases...aber zeigen kann ich sie ja schon mal...

DSCN1247.thumb.JPG.cb6aaa0aae70266859fbcb741e844f75.JPG

 

Die Skaven sind für mich die wahrscheinlich schönste Bande bisher. Alle 5 sind extrem ausdrucksstark. Sehr gut. Die Bases haben nette Details und ihr Spielstil gefällt mir (drei Spiele) auch sehr gut...ich habe die kleinen Nager schon jetzt ins Herz geschlossen.

 

DSCN1249.thumb.JPG.710631223812d1ccd03cce98168d0d04.JPG

 

Jetzt kommt der krasse Gegensatz...die Fireslayer. Ich kann mich an die einfach nicht gewöhnen. Alberne nackte kleine Männer mit hohen Hüten. Da werde ich mir was überlegen müssen. Ich habe sogar Probleme sie auseinander zu halten. Mit den Reavers die schwächste Bande wie ich finde. Also modelltechnisch. Sie sind gut modelliert, keine Frage. Aber ihr Stil passt mir nicht. Ich krame schon nach Alternativmodellen...

 

Und nun kommt mein derzeitiges Projekt. Da mir die Reavers absolut nicht gefallen habe ich hin und her überlegt, wie ich die Bande anders darstellen kann. Waldelfen oder Dunkelfen...oder? Moriquendi hat aus seinem Bestand eine schöne Dunkelelfen-Khaine-Bande gebaut. Ich wollte nicht doppeln, deshalb bin ich am Ende bei Tiermenschen gelandet. Sie sind bei Shadespire nicht vertreten, können auch Khorne dienen und zufällig hatte Moriquendi noch einen ganzen Haufen Bits und Teile für sie rumfliegen. Also ran an den Speck:

 

DSCN1251.thumb.JPG.709fe29a319c46a3eb306e730ec89580.JPG

 

Ich werde noch Deatilbilder machen, das hier ist halt stark WIP. 
Als Anführer habe ich den alten Streitwagen-Tiermensch genommen, der passt von der Pose her sehr gut und ich hab hier noch einen bemalt aus nem alten Mortheim Projekt rumfliegen. Für die beiden Heavy Hitter habe ich Gors umgebaut. damit man sie gut erkennt habe ich sie dynamischer gemacht und dem einen Ketten und dem anderen ne dicke Axt verpasst. Fehlen die beiden Nulpen Arnulf und Targor. Hier habe ich einfach Ungors genommen, da sieht man gleicht, dass die nix können. Der eine hat bei nem kritischen Treffer Spalten (ignoriert Schilder) deshalb hat er statt ner Axt einen Rabenschnabel. Und sieht durch die dynamischere Pose zumindest halbwegs motiviert aus. Der andere sollte eher abwartend werden...er weiß schon, dass es ihm gleich an den Kragen geht. Trotz mäßiger Greenstuff Fähigkeiten ging das alles rech flott...wobei die Tiermenschen durch das Fell auch recht dankbar sind. Ich werde sie zwar auf Turnieren nicht spielen können...aber who cares?

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was für eine coole Idee für einen Umbau. Allgemein die "Count as " Figuren finde ich klasse. Mehr als nen Daumen nach oben. 

 

Kannst du mal die DE knipsen? Würde die auch gerne mal sehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das macht der olle Moriquendi bestimmt. Ich sag ihm mal, er soll sie einfügen. Danke, das freut micht. Irgendwie sollte man ja auch bei dem Spielchen hier ein wenig Kreativität nutzen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Super bemalte Figuren mal wieder!

 

Bei den Bloodreavers unterscheiden sich echt die Geschmäcker. Ich persönlich finde die Shadespire Jungs sehr charaktervoll, obwohl ich dem Khorne Kram sonst nichts abgewinnen kann. Habe gerade echt Spass dran die zu bemalen.

Aber exzellente Wahl mit den Tiermenschen, ein sehr passender Ersatz! :ok:

 

Bei den Fireslayer weiss ich auch noch nicht so recht. Nackte, wütenden Bartträger mit Riesen-Äxten und exzentrischen Helmen sind ein Konzept, dass ich allein wegen seiner Blödsinnigkeit beachtenswert finde. Zum Glück muss man davon ja keine Armee bemalen.

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Reavers sind auf keinen Fall schlecht gemacht...ich mag diesen Man o War Riesenbizeps Look halt nicht. Aber es sind keine schlechten Figuren. Die Zwerge sind wirklich leider albern, aber zum Glück gibt es viele viele schöne Zwerge da draußen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, ist halt GW, da ist ja inzwischen alles grenzwertig over-the-top. Da sind die Steroid Reaver sogar noch locker im Mittelfeld.

 

Hast du eigentlich auch bespielbare Missionsziel für deine Spielplatten in Arbeit?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb Schwarzbrand:

 

Hast du eigentlich auch bespielbare Missionsziel für deine Spielplatten in Arbeit?

 

Ne, bisher noch nicht. Werde ich aber machen. Ich muss noch die vierte Platte bauen und hatte Schwierigkeiten wegen der Startfelder. Da hab ich jetzt aber ne Lösung, die mir gefällt. D.h. aber ich muss die vorhandenen Platten nochmal etwas ändern..danach kommen die Missionsziele...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Gruftischlumpf:

Ne, bisher noch nicht. Werde ich aber machen. Ich muss noch die vierte Platte bauen und hatte Schwierigkeiten wegen der Startfelder. Da hab ich jetzt aber ne Lösung, die mir gefällt. D.h. aber ich muss die vorhandenen Platten nochmal etwas ändern..danach kommen die Missionsziele...

 

Hört sich gut an, freue mich auf Bilder!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sind toll geworden, auch die Slayer. Bei den Skaven sind das wirklich mit die schönsten Modelle der gesamten Skavenrange.

 

Gibt es eigentlich irgendwo nen Thread wo man seine bemalten Shadespire Sachen einstellen kann und keinen Projektthread aufmachen will?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wird zeit, dass ich heir auch mal was schreibe. Ich find das Projekt klasse und deshalb hab ich dich nominiert. Hier wird einfahc alles, was man zu Shadespire wissen müsste, gebündelt und dein Projekt ist gerade für EInsteiger echt empfehlensweert.

 

 

Bei mir wirds dann doch die Untoten geben, dabei wollte ich mal was anderes bemalen als Skelette. Aber die Modelle sind extrem schick und ich hab ein paar coole Umbauideen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Fuchs:

Wird zeit, dass ich heir auch mal was schreibe. Ich find das Projekt klasse und deshalb hab ich dich nominiert. Hier wird einfahc alles, was man zu Shadespire wissen müsste, gebündelt und dein Projekt ist gerade für EInsteiger echt empfehlensweert.

 

 

Bei mir wirds dann doch die Untoten geben, dabei wollte ich mal was anderes bemalen als Skelette. Aber die Modelle sind extrem schick und ich hab ein paar coole Umbauideen.

Danke. Die garde hat auf jeden fall sehr sehr schöne figuren. Aber wir neigen noch dazu alles zu switchen und zu testen. Bisher fehlt mir noch die praxis um mich für eine bande komplett festzulegen. Bisher lachen mich die skaven und die orks sehr an. Die skaven sind hoxhmobil und die orks sehr gradlinig. 

bearbeitet von Gruftischlumpf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 9.3.2018 um 10:56 schrieb Gruftischlumpf:

[...]Der eine hat bei nem kritischen Treffer Spalten (ignoriert Schilder) deshalb hat er statt ner Axt einen Rabenschnabel. [...]

Arnulf macht bei einem kritischen Treffer einen Schadenspunkt mehr und erhält nicht Spalten.

 

Wie immer muss ich deine Modelle loben. Ich freue mich schon sehr, gegen deine Tiermenschen zu spielen.

 

Meine Dunkelfen strukturierte ich gerade um. Wie immer wurden genau NACHDEM ich fertig war die "Daughters of Khaine "angekündigt und ich habe mich entschlossen da mit zu gehen und die beiden Kerle der Band (Assassine und Henker) durch Mädels zu ersetzen. Die rekeln sich gerade auf meinem Bemaltisch.

 

Hier aber erstmal der noch aktuelle Stand. Als Feature bekommen dann auch alle angepasste Karten.

 

IMG-20180210-WA0009.jpeg

Screenshot_20180310-154124~01.png

bearbeitet von Moriquendi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Minuten schrieb Nemesis 04:

Schieße man. Wie könnt ihr nur so gut bemalen? 

Mmmhhh...ich denke wir bewegen uns auf ganz guter tabletop qualität. Wenn ich sachen von maulwurmann oder anderen gesellen sehe will ich immer im keller weinen gehen.

Aber ist auch erfahrung. Fast ein viertel Jahrhundert bemalen von puppen macht da ne menge...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb Gruftischlumpf:

Mmmhhh...ich denke wir bewegen uns auf ganz guter tabletop qualität.

Wie bescheiden. :rotate:

 

vor 19 Minuten schrieb Gruftischlumpf:

Fast ein viertel Jahrhundert bemalen von puppen macht da ne menge...

WAS??? :respekt: okay...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du hast hier ein wirklich tolles Projekt aufgezogen, das ich jetzt mal abonniere.

Shadespire reizt mich auch erst, seit ich gesehen habe, was du aus dem Gelände machst. Tolle Sache!

 

Leider reizt mich noch keine Bande. Slayer fände ich geil, aber selbst ich als super exzessiver Zwergenfan komme mit den Fyreslayern designtechnisch nicht klar. Die Shadespire Jungs sind noch besser als ihre AOS Pendants, aber naja. Ich würde wohl Avatars of War Slayer nehmen. Die sind richtig schön und sind auch mit verschiedener Bewaffnung erhältlich, sodass man das schon dargestellt kriegen würde.

 

 

Vielleicht steige ich also doch ein, mhhhh. ;) Ideen breiten sich aus ... 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde das Projekt auch genial und bastle momentan an meinen Skaven rum, die zum Clan Eshin gehören werden. ;)

 

@Denyo du müsstest doch noch genügend Overlords haben, bauste dir einfach daraus ne Truppe. In einer FB Gruppe hat das einsr gemacht und es sah sehr genial aus, da er die Posen direkt nachgemacht hatte. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klar geht es immer noch besser, aber dein Zeug @Gruftischlumpfist schon top. Die Shadespire Modelle bemalen sich auch recht flüssig und da Bauen und Basing kaum Zeit kostet kommt das einem knappen Zeitkonto auch entgegen. 

Das Projekt hat auch wegen seiner motivierenden Eigenschaften eine Nominierung zum Projekt des Monats verdient :ok:.

Meine Stormcast sind auch fertig, wenngleich auf niedrigerem Niveau :

Spoiler

20180311_113656.thumb.jpg.409a733e932ca34f07fdf9533d8e3aa2.jpg20180311_113717.thumb.jpg.029baa6128b1600a3a1bc1883bbd4d2b.jpg

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.