Jump to content
TabletopWelt

Shadespire - Der Schlumpf in der Glasstadt


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 1,4k
  • Created
  • Letzte Antwort

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Aber auch bei direchasm tut sich was... Echt verrückt nach dem ganzen schwarz so knallige kerle. Machen schon Spaß aber meine lieblingsbande werden die starterbanden nicht...

Und während ich auf ebay kram warte...male ich einfach mal die neuen direchasm banden an. Farblich eine Herausforderung nach dem Schwarz...

Hier war es etwas ruhig. Das liegt an Arbeit und realem Leben, aber ganz untätig war ich nicht. Zuerst einmal gibt es Bilder der Skaven und der Slayer, bei beiden tu ich noch was an den Bases...aber z

Posted Images

@Moriquendisehr schön :popcorn:, wie auch die DunkelelfInnen. 

Das mit den Tufts muss ich mir auch noch überlegen. 

Mir gefällt auch die Idee mit den Karteneigendesigns.

 

Bei den regulären AoW Slayern hätte ich Bedenken. Die sind zwar nicht schlecht,  aber etwas klein und auch limitiert von den Bits her (nur meine persönliche Meinung,  gab um die 25 davon gebaut ). Die Charakter Modelle könnten eher funktionieren.

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jaha. Wird ja voll hier. Das gefällt mir. Es gibt diese tage da ist man hobvytechnisch voll begeistert...heute ist das so bei mir...jetzt kommen hässliche handy wips meiner blood reavers..

 

20180310_204205.thumb.jpg.e4d148550eca4fe8a6192d541fadd067.jpg

 

Die umbau arbeit die mich am meisten hat fluchen lassen. Ich denke ich nenn ihn Schwarzfell. Ich wollte allen ziegen eine andere hautfarbe verpassen. Und ich bin wirklich wirklich zufrieden mit umbau und bemalung. Etwas feintuning noch dann ist er durch.

20180310_204403.thumb.jpg.d7adda5dce2d57fc9ddca9415b62fb2b.jpg

Der erste ungor. Auch huer bin ich ziemlich glücklich. Zwei stellen brauchen noch greenstuffNachbereitung. 

 

Noch ein ungor dann base ich die jungs.. 

 

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Srath Vagas:

@Moriquendi

 

Bei den regulären AoW Slayern hätte ich Bedenken. Die sind zwar nicht schlecht,  aber etwas klein und auch limitiert von den Bits her (nur meine persönliche Meinung,  gab um die 25 davon gebaut ). Die Charakter Modelle könnten eher funktionieren.

 

 

@Srath Vagas @Gruftischlumpf

Also ich meinte auch die Slayerhelden. Habe selbst 3 davon für WHFB, als ich meine Gegner noch mit 50 P Drachenslayern ärgerte. Und diese Zinnmodelle sind echt schön und super Individuell trotz Slayer. Hier mal mein gedachtes Setup:

 

Spoiler

large.IMG_20180311_150945.jpg.da18fd1f17

 

Und dazu den für die Zweihandwaffe

large.IMG_20180311_151030.jpg.196749cb01

 

 

bearbeitet von Denyo
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb Denyo:

Bei dem Link komme ich bei Skaven raus, werde ich aber mal googlen :)

Der war ja auch an Swarley mit seinem Eshin Projekt gerichtet.

 

Die Idee finde ich übrigens auch super, Eshin ist mein Lieblingsclan und passt ja auch super zum Spielstil der Bande. Mir gefallen die Modelle unbehandelt aber zu gut und die Greenstuffarbeiten sind mir zu aufwendige.

bearbeitet von Moriquendi
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich muss sagen so aufwendig und schwierig wars jetzt gar nicht. Ich bin ja eher einer der Green Stuff-Arbeiten meide, aber ich hab mir die Umhänge platt gerollt, zurecht geschnitten und dann mit dem Tool zurechtgedrückt. Den Rest hat eigentlich die Form der Miniature vorgegeben, also hab ich den Umhängen, keine besondere Form mitgegeben. (zu sehen in meinem allgemeinen Projekt, möchte nicht dieses schöne Projekt mit Eigenarbeit zukleistern ;) )

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So...was lange währt...

Hier jetzt meine Version der Bloodreavers. Quasi die Bloodhorns...

DSCN1254.thumb.JPG.ba4beb9833ed5917b545bad9f901076d.JPG

 

Mein Ziel war es ja, aus Moriquendis Bitbox eine ganz gute gehörnte Version der Bloodreavers zu machen. Ich habe zwischendurch echt geflucht beim Greenstuff kneten. Aber jetzt bin ich wirklich wirklich zufrieden...Vielleicht gebe ich ihnen noch Kriegsbemalung/Bodypainting? Was meint ihr?

 

DSCN1258.JPG.6513a5482a1fa18f8defe21f85bfdc4d.JPG

Der Anführer, seine Pose passte einfach fast 100% auf Garrek. Deshalb habe ich ihn auch so gelassen wie er war, samt Prollpose.

 

 

kette.png.e4a9951ab466e02ed5ed2bc93c05beba.png

Bruchhorn Die Ziegenversion von Carsus. Ich wollte für die Erkennbarkeit Pose und Bewaffnung so beibehalten...

 

axt.thumb.png.d6ecb88ef5d04641ce1c27bfd0f6134a.png

Schwarzfell ist der Axtmörder Saek. Hier bin ich an meine Grenzen gestoßen. Greenstuffmäßig. Aber jetzt bin ich ziemlich zufrieden mit ihm.

 

wirbel.png.305f9675157f46622f3d62de7abb44f9.png

Tark-Ghor ist der etwas motiviertere Targor.

 

depp.png.2abcb72c1eac13585aa445fce5a4266e.png

und der letzte im Bunde die Arnulf-Version

 

Wenn man jetzt auf die Fotos guckt sieht man noch Sachen die ich besser machen kann...aber das Trüppchen gefällt mir wirklich gut.

 

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach ... hatte ich erwähnt, dass die Bits nur geliehen sind und die fertige Bande jetzt genau genommen mir gehört?!? :teufel:

 

Sehr cool. Das einzige was mir noch einfallen würde: du könntest sie um die Spielweise besser einzufangen noch etwas mehr Richtung Khorne trimmen ... vielleicht mit roten Schmierereien/roter Kriegsbemalung (Khornesymbole und Handabdrücke oder so). Andererdeits ist gerade die Haut sehr schön geworden.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb Gruftischlumpf:

Ich dachte eher an blaues painting....khorne ist mir ja recht egal...wegduck.

 

Geht mir mehr um den kontrast. Da alles braun oder rot ist wäre das ganz hübsch...

 

Ich hatte dn selben Gedankengang, wollte einigen meiner Reavers blaue Kriegsbemalung (á la Braveheart) verpassen. Auf deinen Tiermenschen kann ich mir sowas Pseudokeltisches auch sehr gut vorstellen.

Oder du benutzt weiss bzw helles ocker als sehr krassen Kontrast zur eher dunklen Haut (in Richtung Uruk Hai)? Bin gespannt was du draus machst!

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb obaobaboss:

 

Woraus bestehen die Hexfelder, auf denen du dein Gelände gebastelt hast? 

Meinst du die platten oder das unpassierbare gelände?

 

Selitron. Das ist eine dämmung für laminat. Und dicke Pappe bei dem unpassierbaren. Moriquendi hat dafür alte regimentsbases zerschnitten...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Zavor changed the title to Shadespire - Der Schlumpf in der Glasstadt

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.